Beiträge
1.473
Likes
981
  • #286
Aber trotzdem nicht haltlos! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
960
Likes
2.609
  • #287
Der gefiel mir noch am besten. 15 Männer, aber nur 11 Frauen Avatare!
Gleichberechtigung? Und ich finde immer noch viiiiel zu wenig.
Katze passt bitte nicht für dich!
Aber- sooo würde ich im RL niemals rumlaufen! . . .:p. . :D. . :rolleyes:
Letztes Jahr hatte ich ein Malheur - zum übernachten bei Familie, Hochzeit meiner Nichte, und als ich morgens das Kleid aus der Folie nahm hatte es 3 Flecke - und das 3 Stunden vor der Trauung! Notruf (WA, versehentlich in die Hochzeitsgruppe der ganzen Mädels - und jede sprach mich dann später auf mein tolles Kleid an! ) und schnell zu meiner Tochter, halbe Stunde Zeit bloß wegen ihres Friseurtermins. Da sie etwas schlanker als ich ist passte nur ein Kleid, das sie kurz nach der Geburt meines Enkels gekauft hatte - trägerlos und korallenrot. Zum Glück mit passender gleichfarbiger Stola, so nackigt und sexy hätte ich mich wirklich nicht wohl gefühlt! Es war sogar noch viel hübscher und moderner als mein eigenes aus meinem Fundus, und zum Glück ebenfalls ein Bodendecker, um meine großen Füße in den bequemen Schuhen zu verstecken.
:) . . . Echt praktisch, wenn Mutter-Tochter gleichgroß sind! . . . :)
 
Beiträge
6.023
Likes
6.569
  • #288
[Kleid] (...) trägerlos und korallenrot. (...)so nackigt und sexy hätte ich mich wirklich nicht wohl gefühlt! (...)
Es ist immer wieder überraschend : Da kann eine Frau ein solches Kleid offensichtlich so gut tragen, daß sie permanent bewundernd darauf angesprochen wird - und fühlt sich "nackig" (!) und "sexy" ( ! ! ! ) drin ! :(

Mensch, @chava, das ist was Positives ! ! ! :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
960
Likes
2.609
  • #290
Ich sitze hier noch allein vor dem Kamin mit einer großen Platte leckerer Schnittchen: kleine runde Pumpernickelscheiben mit Tartar (selbstgemacht aus frischem Beefsteakhack, Eigelb, ganz klein gehackte Zwiebel, Pfeffer und Salz, obendrauf als Deko ein paar Kapern). Appetit? Gabs bei uns auf jeder Familienfeier. . . . .

Ich erwarte Gäste zum Quasseln, auch die Herren sind mir willkommen
an diesem friedlichen gemütlichen Ort mit dem prasselnden Feuer!

Mein Thema heute: darf im Profil das Wort Leidenschaft stehen?

Ich hatte es in einem guten Männerprofil gelesen und für mich abgewandelt:
Frage: 3 Dinge die mir wichtig sind " in einer Beziehung - tiefe Freundschaft, große Vertrautheit, unglaubliche Leidenschaft".

Jetzt hatte sich jemand in mein Profil verirrt, Telefonat, und er " so,
und du bist also leidenschaftlich" - leider klang es recht anzüglich,
mit Nachsatz " wie stehst du denn zur Liebe" und ich tat naiv und
redete dann von Familie.
"In einer Partnerschaft" hatte er geflissentlich überlesen.

Ich bin nicht leidenschaftlich, war es noch nie - wünsche es mir
aber in meinem neuen Leben mit einem zukünftigen Partner.
Ich fand den Text eigentlich gut, weil sonst nur Natur, Freizeit, Sport
in meinem Profil steht, ach ja - und 1 mal auch das Wort Enkel.

;) . . . Hat jemand eine Meinung zur Leidenschaft? . . . o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.473
Likes
981
  • #291
Zu den 3 Punkten: Ehrlich? Hätte ich ein wenig Angst vor.

Danke für die Schnittchen, muss ich das mal nicht machen.:)
 
S

sieben

  • #292
Ich sitze hier noch allein vor dem Kamin mit einer großen Platte leckerer Schnittchen: kleine runde Pumpernickelscheiben mit Tartar (selbstgemacht aus frischem Beefsteakhack, Eigelb, ganz klein gehackte Zwiebel, Pfeffer und Salz, obendrauf als Deko ein paar Kapern). Appetit? Gabs bei uns auf jeder Familienfeier. . . . .

Ich erwarte Gäste zum Quasseln, auch die Herren sind mir willkommen
an diesem friedlichen gemütlichen Ort mit dem prasselnden Feuer!

Mein Thema heute: darf im Profil das Wort Leidenschaft stehen?

Ich hatte es in einem guten Männerprofil gelesen und für mich abgewandelt:
Frage: 3 Dinge die mir wichtig sind " in einer Beziehung - tiefe Freundschaft, große Vertrautheit, unglaubliche Leidenschaft".

Jetzt hatte sich jemand in mein Profil verirrt, Telefonat, und er " so,
und du bist also leidenschaftlich" - leider klang es recht anzüglich,
mit Nachsatz " wie stehst du denn zur Liebe" und ich tat naiv und
redete dann von Familie.
"In einer Partnerschaft" hatte er geflissentlich überlesen.

Ich bin nicht leidenschaftlich, war es noch nie - wünsche es mir
aber in meinem neuen Leben mit einem zukünftigen Partner.
Ich fand den Text eigentlich gut, weil sonst nur Natur, Freizeit, Sport
in meinem Profil steht, ach ja - und 1 mal auch das Wort Enkel.

;) . . . Hat jemand eine Meinung zur Leidenschaft? . . . o_O
Leidenschaft ist einfach da, wenn es passt, meinst du nicht? Zügellos und beherrschend ..und ja...ausschließlich in der Partnerschaft. Im Profil ist es seltsam... es ist so distanziert und kalt zu lesen. Kann Leidenschaft überhaupt kalt sein? Eigentlich nicht, oder? Ist sie nicht genau das, was dich im Ganzen mitreißt?
Also ist die Nennung von "leidenschaflich" im Profil nur ein Hinweis auf CD? Ich vermute es.
Wenn sich jemand von der Bezeichnung "leidenschaftlich" im Profil angesprochen fühlt, hat er nur das im Sinn? Ausschließlich?
Ich würde es glaube ich vermeiden...aber ich mache sowieso immer einen auf Klosterschülerin...:p
 
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #293
Mein Thema heute: darf im Profil das Wort Leidenschaft stehen?
;) . . . Hat jemand eine Meinung zur Leidenschaft? . . . o_O
1. Ja, absolut!
2. Ja, sie darf nicht fehlen - Abseits von Profiltipperei zumindest.
...
...
...
X. Aus der grauen Theorie heraus: Was war das nochmal??? ;)

Ich finde auch Leidenschaft für andere Dinge, als für körperliche Nähe, sehr anziehend. Ein Typ, der keine Leidenschaft hat - für nichts - der reizt mich ganz und gar nicht. Für irgendetwas muss er brennen. Und wenn es Fußball ist... Nunja... *seufz.... Man soll ja Kompromisse machen können, nicht wahr, Ladies.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.473
Likes
981
  • #294
Ich glaube @chava meinte da mehr das " Fleischliche " , nicht Fuppes.:)
 
Beiträge
1.473
Likes
981
  • #295
Oh, ja. Kompromisse!
 
Beiträge
1.473
Likes
981
  • #296
Fußball.
 
S

sieben

  • #297
1. Ja, absolut!
2. Ja, sie darf nicht fehlen - Abseits von Profiltipperei zumindest.
...
...
...
X. Aus der grauen Theorie heraus: Was war das nochmal??? ;)

Ich finde auch Leidenschaft für andere Dinge, als für körperliche Nähe, sehr anziehend. Ein Typ, der keine Leidenschaft hat - für nichts - der reizt mich ganz und gar nicht. Für irgendetwas muss er brennen. Und wenn es Fußball ist... Man soll ja Kompromisse machen können, nicht wahr, Ladies.
Schön und gut....aber Kompromisse machen, indem nur Leidenschaft für Fußball da ist...echt?
Das würde ich nicht hinkriegen, auf Dauer ;)
Dann schon lieber: keine Leidenschaft erwähnen, aber sie einfach hintergründig in den Kommentaren lesen können...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.512
Likes
2.371
  • #298
Leidenschaft kann rein sexuell gemeint sein, aber auch so, dass jemand sich für viele Dinge begeistern kann. Bei PS wird es, glaube ich, meist für Spaß am Sex verwendet.
Leidenschaft ins Profil reinzuschreiben ist für mich wie das Reinschreiben von Attraktivität. Wer diese Eigenschaften betont (zumindest bei den Steigerungen "sehr" oder "äußerst" attraktiv) ist mir suspekt. Es ist eine Überbetonung des Äußeren bzw. des Sexuellen, und das gefällt mir eher nicht.
 
Zuletzt bearbeitet: