Beiträge
9
Likes
0
  • #31
Zitat von ENIT:
Nein, du musst nicht depressiv werden. Verallgemeinerungen lassen sich eben leichter schreiben als zu schreiben, die Person, die Person ...
War auch ein wenig übertrieben mit "meiner Depression". Und Du hast Recht, es lässt sich einfacher mit einem gewissen Maß an Verallgemeinerung schreiben.
Ob du jemanden online kennenlernst oder nicht, ist eine Glückssache. Es helfen keine Prognosen etc. Es ist natürlich besser, im rL jemanden zu finden, denn da kann man sich auf die Auserwählte/den Auserwählten konzentrieren. Da ist das egal, ob Mann/Frau einen Zentimeter größer oder kleiner ist, als die gesteckte Norm. Such dir mal eine Partnerin. Es ist doch blöd so alleine. Du schaffst das schon! :)
Danke für die Aufmunterung. Ich werde meine Partnersuche auch hoffentlich eher entspannt und, so nehme ich mir das vor, ohne zu festgefertigte Idealvorstellungen betreiben. Aber bis dahin muss ich noch ein wenig Zurückgelassenes verarbeiten, sonst bin ich im Kopf nicht frei, und das wäre nicht angemessen den Frauen gegenüber. Demnächst.... :)
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #32
Zitat von Krebsmann:
War auch ein wenig übertrieben mit "meiner Depression". Und Du hast Recht, es lässt sich einfacher mit einem gewissen Maß an Verallgemeinerung schreiben.
Danke für die Aufmunterung. Ich werde meine Partnersuche auch hoffentlich eher entspannt und, so nehme ich mir das vor, ohne zu festgefertigte Idealvorstellungen betreiben. Aber bis dahin muss ich noch ein wenig Zurückgelassenes verarbeiten, sonst bin ich im Kopf nicht frei, und das wäre nicht angemessen den Frauen gegenüber. Demnächst.... :)

Schön, dass ein Mann mir recht gibt. ;)))))))
Gern geschehen. Ja, verarbeite mal dein "Zurückgelassenes" ersteinmal so, dass Platz für eine neue Liebe ist. Du wirst schon merken, wenn der Zeitpunkt gekommen ist, und dann kannst du wieder loslegen. Manchmal kann ein neues Kennenlernen aber auch positiv dazu beitragen, den Kummer zu vergessen. Aber das muss und kann jeder für sich entscheiden. Wir sind ja schon groooooooooß. ;))))))
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #33
Zitat von ENIT:
Warum auch nicht, wenn es stimmt. Ich lasse mich mal auch gerne überzeugen :)

Ja, verarbeite mal dein "Zurückgelassenes" ersteinmal so, Platz für eine neue Liebe ist. Du wirst schon merken, wenn der Zeitpunkt gekommen ist, und dann kannst du wieder loslegen
Ja mal schauen, viel hilft dabei die Situation anzunehmen, wie sie ist, zumal es ich weiß, dass es die einzig richtige Entscheidung war.
Und: das Leben geht immer weiter. :)
Manchmal kann ein neues Kennenlernen aber auch positiv dazu beitragen, den Kummer zu vergessen. Aber das muss und kann jeder für sich entscheiden. Wir sind ja schon groooooooooß. ;))))))
Ja, einfach für sich eine positive Grundstimmung erzeugen, dann kommt, was kommen soll oder auch nicht...
Aber soooo groß bin ich nicht. Erwachsen jedoch schon ;-) Meine "Schulter zum Anlehnen", die manche Frauen suchen, liegt bei mir eher auf einem geringeren Höhenniveau als teilweise gesucht ;-)
 
Beiträge
13.445
Likes
11.432
  • #34
Zitat von Krebsmann:
Ojeh, wenn man das alles so hier liest wird man ja depressiv und regelgerecht davon abgeschreckt, nach einem neuern Partner zu suchen. Bei den vielen Verallgemeinerungen ....
Irgendwie sind hier nicht gerade wenige mehr oder weniger frustriert... woran liegt es?

Weil viele derjenigen, die hier schreiben, bereits einige Erfahrungen via PS gemacht und zum Teil mittlerweile aufgegeben haben, jedoch hier anderen helfen oder aber eigenes "Leid" mitteilen wollen.

Einige sind mit hohen Erwartungen an die Partnersuche via Internet herangegangen und schnell ernüchtert worden. Erfolgsgeschichten gibt es selten - vor allem, wenn man die Mittel- oder Langfristigkeit der Beziehungen betrachtet (Mein Fazit aus gelesenen Beiträgen und anderen Medienquellen).

Und ich glaube, es ist auch für einige hier tröstlich, dass andere ähnliche Schicksale erlebt haben und man sich auf diese Weise solidarisieren und gegenseitig Mut machen kann.
 
Beiträge
12.638
Likes
6.871
  • #35
Zitat von IMHO:
Erfolgsgeschichten gibt es selten - vor allem, wenn man die Mittel- oder Langfristigkeit der Beziehungen betrachtet (Mein Fazit aus gelesenen Beiträgen und anderen Medienquellen).
Meine RL-Erfahrung: zwei von drei PS-Paaren sind über fünf Jahre zusammen. Find ich net so schlecht.