Beiträge
1.861
Likes
48
  • #106
Zitat von Grobian:
Kann ich bestätigen. Das macht keinen Spaß. 120 Matching-Punkte sind nach meiner Erfahrung bei Frauen kein Anlaß zurückzuschreiben. Jeden Tag 1 Stunde Profile lesen und auswerten, Schreiben verfassen, auf Antwort warten.
Überraschung, jede zehnte schreibt zurück, um abzulehnen oder den Kontakt zu blockieren.

Sucht ihr Frauen überhaupt eine Beziehung? (rhetorische Frage)
Was erwartet ihr Frauen überhaupt von einer Nachricht? (Nein danke, die erste Hilfe von PS ist keine Antwort.)

Ich habe alles probiert:
- nett und höflich
- witzig
- aggressiv
- per du
- Fragen zu Ansichten im Profil gestellt
- Bilder freigeschaltet

Vielleicht kann mich ja jemand erleuchten, danke. :-/

MFG
Gro
Es hat eben einfach noch nicht gepasst; die Nadel im Heuhaufen - die gibts, klar, Geduld ist angesagt, fällt manchmal schwer, geht mir ja auch so!
 
G

Gast

  • #107
Zitat von Grobian:
Sucht ihr Frauen überhaupt eine Beziehung? (rhetorische Frage)
Was erwartet ihr Frauen überhaupt von einer Nachricht? (Nein danke, die erste Hilfe von PS ist keine Antwort.)
Das kann man so pauschal gar nicht beantworten. Eine Beziehung zu suchen kann ein Indikator sein, sich bei PS anzumelden. Ebenso könnte man nun zurück fragen, ob die Männer überhaupt eine suchen. Könnte man final auch nicht beantworten. Was Frauen von einer Nachricht erwarten ist dann auch wieder gebunden an die Person und deren Vorstellungen. Ich persönlich mochte damals die Aufdringlichen ganz und gar nicht. Direkt zur Sache kommen Schätzchen - das ist wie ohne Vorspiel und direkt beim Dessert anfangen. Mich hat lustig und witzig, aber nicht zu übertrieben angesprochen. Richtig uninteressant war für mich, wenn ich mal nicht sofort geantwortet habe die Flut an Nachrichten durch eine Person. Ich fand auch die Ausfragerei, wer bist du, woher kommst du, mach mal Bild frei sehr abtörnend und das KO Kriterium schlechthin. Wenn ich über mich preis geben will, dann zu meiner Zeit und nicht zur erzwungenen Zeit. Zu trocken und emotionslos fand ich auch uninteressant. Dann lieber einen lustigen und witzigen Dialog entstehen lassen, mal telefonieren irgendwann.
Ob Dir das nun hilft bei deinem Kontaktproblem weiss ich nicht, da es ja nur auf mich zutrifft.
 
Beiträge
23
Likes
0
  • #108
Jemand, der sich bei PS anmeldet und dafür bezahlt, sucht eine ernsthafte Beziehung, das werfe ich einfach mal in den Raum. An schnellen Sex oder eine Affäre kann man auch ohne Geld kommen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Grat ziemlich schmal ist, die passende Nachricht zu verfassen, die bei einer Frau eine gewisse Begeisterung entfacht.
Einerseits muss man sich vom "Hey, wie gehts-Einheitsbrei?" abheben, auf der anderen Seite werden interessierte Fragen, schnell mal als sehr aufdringlich gewertet. Oft haben auch zu viele Fragen in einer Nachricht für spontane Überforderung und Desinteresse gesorgt.
 
G

Gast

  • #109
Zitat von Herforder:
Jemand, der sich bei PS anmeldet und dafür bezahlt, sucht eine ernsthafte Beziehung, das werfe ich einfach mal in den Raum. An schnellen Sex oder eine Affäre kann man auch ohne Geld kommen (...)
Hm... Das sehe ich anders. In 90 Prozent der Profile, die mir angezeigt werden - okay mag am Alter liegen - geht es schon im Text sexplizit zur Sache. Für mich ja der Megaabtörner. In der Stadt, in der ich lebe, sind viele Männer seit Jahren mit demselben Profil(bild) bei PS. Seit Jahren. Das legt bei mir den Schluss nahe, dass es teurer ist in gewisse Etablissements zu gehen als hier ein Frischfleischabo abzuschließen... (okay, sehr überspitzt ausgedrückt ;)

Ich bin zwar alle Jahre mal kurzzeitig hier angemeldet, habe aber keine Kurzzeitaffären oder, wie es hier so oft heißt: Beziehungsv e r s u c h e. Ich komme als Single und gehe als Single. Schließe mich der französischen Regisseurin und Schauspielerin Jeanne Moreau an, die gesagt hat: "Viele kleine Affären sind die stete Immunisierung gegen die Liebe."

Ich antworte auch immer, wenn ich eine (jugendfreie) normale Mail von einem Mann bekomme. Und ich bekomme ebenfalls so gut wie nie eine Antwort, wenn ich zuerst auf einen Mann zugehe.

Habe auch schon überlegt, ob das Wording hier mit für den allgemeinen Umgang verantwortlich ist. Dieses "Mach's gut, aber" ätzend. Mach's gut und dann noch ein aber. Viel netter wäre in meinen Augen "Ich wünsche Dir alles Liebe/Gute". Das schreibe (und meine) ich auch, wenn ich mit eigenen Worten absage.

Gegen die Wand schreiben lassen finde ich einfach arm und respektlos. Muss man/frau hier mit leben, schon klar... Nur sind die Männer kein Stück anders als es bei den Frauen immer wieder beklagt wird...

Mein Knüller war mal ein 120-Match. Der schrieb mir zurück und schaltete auch seine Bilder frei, um mir dann in der dritten Mail mitzuteilen, dass er nur in seinem lokalen Umkreis suche und dass ich nicht sein Typ wäre. Da hörte ich Rudi Carrell im Off kichern: "Das wäre Ihr Preis gewesen!" Was es hier alles für Special Effects gibt... Na, ihn habe ich sehr gerne am laufenden Band weitertrudeln lassen... ^^
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #110
Zitat von outdooris:
Mein Knüller war mal ein 120-Match. Der schrieb mir zurück und schaltete auch seine Bilder frei, um mir dann in der dritten Mail mitzuteilen, dass er nur in seinem lokalen Umkreis suche und dass ich nicht sein Typ wäre.
Wo ist das Problem bzw. was ist daran verwerflich, wenn du nicht sein Typ bist und zu weit entfernt wohnst?
 
G

Gast

  • #111
Ich weiß nicht, wie Du das handhabst. Ich schalte jemandem, der mir zu weit weg wohnt und optisch nicht sympathisch ist, gar nicht erst meine Bilder frei und sage dann in der nächsten Mail erst, dass er die Frau auf den Bildern leider nicht kennenlernen wird...

Problem habe ich es nicht genannt, sondern aus meiner Sicht special effect à la Das wäre Ihr Preis gewesen...
 
Beiträge
66
Likes
1
  • #112
Stimmt leider.
Entweder ist es das Überangebot von Männern oder Ihre Selbstüberschätzung?