Beiträge
241
Likes
1
  • #46
AW: Frauen ohne Kinderwunsch?

Endschuldigt, wenn ich mich da unklar ausgedrückt habe.
Heppy hat genau beschrieben was ich damit meinte :)
 
Beiträge
125
Likes
0
  • #48
AW: Frauen ohne Kinderwunsch?

Eine witzige Untersuchung von Venturu.

Interessant wäre es m.E. heraus zu finden wieviele Frauen einen ausgeprägten Kinderwunsch haben in Form einer Grossfamilie mit ca. 10 bis 12 Kinder.
 
Beiträge
220
Likes
1
  • #49
AW: Frauen ohne Kinderwunsch?

Um noch mal zum Ausgangsthema (und zu den ersten Beiträgen hier) zurück zu kommen:

Doch, es gibt Frauen, die sich grundsätzlich Kinder und Familie vorstellen können - und die dennoch keinen besonders aktiven, schon gar keinen verzweifelten Wunsch danach haben. Ich kenne so eine. Sie begleitet mich 24/7 und heisst "ich".

Mein Leben lang dachte ich, "Wenn ich den richtigen Partner finde und die Situation passt: schön. Wenn nicht: auch gut." Ich habe da einfach auf das Schicksal vertraut, und ganz offensichtlich sollte es eben nicht sein. Jetzt bin ich 46, und selbst, wenn es theoretisch vielleicht noch ginge, fände ich es zu spät. Ich hatte selbst sehr junge Eltern und würde es keinem Kind zumuten wollen, seine Volljährigkeit zusammen mit meinem (+/-) Eintritt ins Rentenalter zu feiern. Aber auch das ist nur meine persönliche Meinung.

Es ist einfach okay. War es für mich immer - so oder so. Das Einzige, was mich stört, ist, dass einem als Frau in dieser Hinsicht oft irgendein Extremwunsch unterstellt wird: entweder "unbedingt" oder "auf gar keinen Fall". Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es Frauen gibt, die für beide Optionen offen und bereit sind, das Leben einfach so zu nehmen, wie es eben kommt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: