Ed Single

User
Beiträge
695
  • #1

Frauen, die wenig bis kaum Zeit haben, suchen einen Partner

In den letzten Jahren ist es mir schon öfter passiert, dass ich (offline und online) eine Frau kennengelernt habe, die für eine Beziehung wenig bis kaum Zeit hat. Neben einer Vollzeitbeschäftigung war noch viel Freizeit anderweitig verplant. Es kam ständig vor, dass wir uns nicht mal einmal pro Woche gesehen haben (obwohl sie in der selben Region wie ich wohnten).

Warum suchen solche Menschen einen Partner, wenn sie für eine Beziehung eh zuwenig Zeit haben?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 26359, stony47, Jacinta und ein anderer User

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #2
In den letzten Jahren ist es mir schon öfter passiert, dass ich (offline und online) eine Frau kennengelernt habe, die für eine Beziehung wenig bis kaum Zeit hat. Neben einer Vollzeitbeschäftigung war noch viel Freizeit anderweitig verplant. Es kam ständig vor, dass wir uns nicht mal einmal pro Woche gesehen haben (obwohl sie in der selben Region wie ich wohnten).

Warum suchen solche Menschen einen Partner, wenn sie für eine Beziehung eh zuwenig Zeit haben?
Willst Du gelten, mach Dich selten.....:D:D:D
 
  • Like
Reactions: Victor and nonamespls

nonamespls

User
Beiträge
168
  • #3
Da hat eben jeder eigene Vorstellungen. Ich stelle das eigentlich dann früh raus.
 

Victor

User
Beiträge
464
  • #6
Wieso suchst Du über Partnerbörse, wenn Du Zeit zum Suchen hast? Wieso sollte ein Single überhaupt für eine Partnerschaft geeignet sein? Und wieso glaubst Du, dass es einfach ist, eine Partnerin zu finden?
 
M

MaryCandice

Gast
  • #10
Weil es Frauen sind, die eigentlich keinen Mann zum Glücklichsein brauchen. Ihr Leben ist erfüllt und bereichernd. Aber wenn der Mann das Zeug dazu hat und es schafft, dieses vielbeschäftigte Wesen zu daten, ihr mit Verlässlichkeit und Begeisterung für ihr Leben begegnet, dann ändert diese Frau ihre Zeiteinteilung gerne für diesen besonderen Mann. Denn Männer, die das genießen und ohne Murren annehmen, dass sie ihr Leben lebt, welches sie glücklich macht, machen sie noch glücklicher, sind sehr selten und werden dann nie mehr losgelassen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 26452, tigersleep, IMHO und 7 Andere

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #11
Weil es Frauen sind, die eigentlich keinen Mann zum Glücklichsein brauchen. Ihr Leben ist erfüllt und bereichernd. Aber wenn der Mann das Zeug dazu hat und es schafft, dieses vielbeschäftigte Wesen zu daten, ihr mit Verlässlichkeit und Begeisterung für ihr Leben begegnet, dann ändert diese Frau ihre Zeiteinteilung gerne für diesen besonderen Mann. Denn Männer, die das genießen und ohne Murren annehmen, dass sie ihr Leben lebt, welches sie glücklich macht, machen sie noch glücklicher, sind sehr selten und werden dann nie mehr losgelassen.
oh mein Gott, wie schön geschrieben. ;) Wie im Märchen :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Zaphira, MaryCandice and ionchen

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #13
Ich hatte ja das gleiche Modell auf Männerseite auch des öfteren. Es scheint, die Frauen ziehen nach. Gut so! :)
 
  • Like
Reactions: cortado74

Ulla

User
Beiträge
723
  • #17
@Inge 21
Was soll dagegen sprechen? Klar hängt das auch etwas von der Aktivität ab, aber grundsätzlich kann man einen Partner doch in bestehende Freizeitaktivitäten integrieren. Vielleicht nicht nonstop, aber wenn das gar nicht geht, finde ich es etwas seltsam.
 

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #18
@Inge 21
Was soll dagegen sprechen? Klar hängt das auch etwas von der Aktivität ab, aber grundsätzlich kann man einen Partner doch in bestehende Freizeitaktivitäten integrieren. Vielleicht nicht nonstop, aber wenn das gar nicht geht, finde ich es etwas seltsam.
Da geb ich Dir recht. Wenn es stimmt dann klappt das auch. Wenn ich jemand mag, dann integriere ich ihn auch, vorausgesetzt er will das auch. Nicht gleich aber irgendwann. Und wenn er das gar nicht will, gibt es mir zu denken
 

Mafalda

User
Beiträge
519
  • #21
Warum suchen solche Menschen einen Partner, wenn sie für eine Beziehung eh zuwenig Zeit haben?

Als Single habe ich keine Lust, ständig alleine vor der Glotze zu sitzen und darauf zu warten, dass der Traumprinz an der Türe klingelt. Also pflege ich meine Hobbies und meinen Freundeskreis - ein Partner ist dann auch kein must have, sondern einfach nice to have. Und wenn es der richtige ist, macht er sicher einige Unternehmungen mit - und zu zweit macht man auch häufiger gemütliche Abende zuhause.
 
  • Like
Reactions: cortado74, MaryCandice and Suxxess

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #22
Genauso sieht es aus, was habe ich als Single ohne Frau und Kind denn davor mich am Abend vor den Fernsehr zu setzen und Langeweile zu haben oder mir eine Freundin zu wünschen?

Richtig! Gar nichts! Also suche ich mir ein Hobby, investiere viel Zeit meinen Freundeskreis aufzubauen und zu pflegen. Wenn dann die Frau in mein Leben treten sollte, reduziere ich natürlich die Zeiten die ich für Hobby oder Freunde aufwende und verbringe dann die Zeit mit der Freundin.

Im optimalen Fall teilt die Freundin ein oder mehre Hobbies dann kann man das zusammen ausüben. Wenn man jetzt eine Pferdenärrin hat, wird man nicht davon ausgehen können, dass sie die Zeiten wird reduzieren können. Das wird man aber dann abklären müssen und auch selbst einschätzen können ob jemand seine Hobbies zur Lebensaufgabe ernannt hat oder ob es dann einfach ein normales Hobby ist bei dem der Mann oder die Frau zugunsten eines Partners auch bereit ist Kompromisse einzugehen.
 

fafner

User
Beiträge
13.028
  • #23
Wenn dann die Frau in mein Leben treten sollte, reduziere ich natürlich die Zeiten die ich für Hobby oder Freunde aufwende und verbringe dann die Zeit mit der Freundin.
Ich glaub, das ist 'ne Illusion. Tatsächlich macht das nämlich niemand.

Bei mir ist grad 'n Kontakt schon in der Frühphase gestorben, trotzdem wir uns ziemlich interessant fanden, weil sie halt Golf spielt und ich in die Berge geh ... o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryCandice

Joshua_R

User
Beiträge
97
  • #25
Ich glaub, das ist 'ne Illusion. Tatsächlich macht das nämlich niemand.

Ach doch. Momentan, als Single, schaue ich fast jeden 2. Abend ein Football Spiel an. Hab ja genug Zeit und während der Woche sowieso keine Lust auf Party oder großartig rausgehen.

In meinen bisherigen Beziehungen hatte ich zwar auch weiterhin Football Spiele geschaut, aber dann halt meistens nur "mein" Team. Und das dann auch nicht Live sondern nachträglich, da Sonntag ein Tag war den man gemeinsam verbrachte...

Das einzige Spiel bei dem ich nicht "verhandle" ist der SuperBowl.
Den schaue ich mir nun schon seit gut 13 Jahren an. Da nehme ich sogar einen Tag Urlaub für und lade paar Freunde ein.
 
  • Like
Reactions: MaryCandice

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #26
als wenn es nur immer ein entweder -oder gibt. Ich werde das wohl nie verstehen. Wer golft, bergsteigt oder reitet denn jeden Tag? Selbst wenn, kann man sich doch danach treffen? Ich kenne es so, bei vermeintlich wichtigen Fernsehsendungen guckt es derjenige auf dem Handy oder im TV, der andere guckt auf dem anderen Gerät seine Sendung oder irgendwie.
 

???

User
Beiträge
422
  • #27
Bei eigenem Pferd wird eine Beziehung nur der Form halber gesucht, man kann ja nicht nur auf den Gaul schimpfen;)...
Der Stallbursche steht ja viel niedriger in der Gunst:eek:;)
Neben der täglichen Pferdepflege bleibt kein Raum. Hier passt nur ein anderer Pferdefreund.
Bei Reitgemeinschaften sieht es natürlich anders aus.
 

cortado74

User
Beiträge
359
  • #29
In den letzten Jahren ist es mir schon öfter passiert, dass ich (offline und online) eine Frau kennengelernt habe, die für eine Beziehung wenig bis kaum Zeit hat. Neben einer Vollzeitbeschäftigung war noch viel Freizeit anderweitig verplant. Es kam ständig vor, dass wir uns nicht mal einmal pro Woche gesehen haben (obwohl sie in der selben Region wie ich wohnten).

Hatten die Frauen auch Kinder? Ich kann nur für mich sprechen: Ich komme aus einer langen Beziehung (am Ende sogar EHE) mit Kindern, in der ich mich komplett auf meinen Partner und die Familie eingestellt hatte. In den letzten 2 Jahren musste ich erst wieder lernen, mich auf mich zu besinnen, auf MEINE Hobbys und das, was MIR gut tut. Das war ein langer Prozess. Ich kann mir derzeit nicht vorstellen, wieder mit einem Mann zusammenzuziehen. Einen Partner suche ich dennoch - aber mit anderen Ansprüchen als vor der Familienplanung. Ich glaube nicht, dass ich dann Tag für Tag mit ihm verbringen werde, zumal ja derjenige auch Kinder und Arbeit und Hobbys haben wird. Insofern ist wahrscheinlich so etwas wie 2 bis max. 3 Mal die Woche realistisch - mehr aber auch nicht. Und dann mal ein ganzes WE, wenn die Kinder beim Vater sind (ich werde das anfangs strikt trennen).

Warum suchen solche Menschen einen Partner, wenn sie für eine Beziehung eh zuwenig Zeit haben?

Hängt das nicht immer sehr davon ab, wie jeder Einzelne "Beziehung" für sich definiert und in welcher Lebensphase man selber gerade steckt? Ich hatte mit meinem Ex eine sehr enge Beziehung, fast schon symbiotisch die ersten Jahre. Wir waren beruflich zwar oft räumlich getrennt, haben dann aber mehrmals täglich telefoniert oder gechattet - da war nicht viel Platz für was anderes, wir wussten immer genau übereinander Bescheid. Ich habe oft ihm zuliebe meine Hobbys schleifen lassen oder Verabredungen mit Freunden abgesagt/verschoben. Ich habe das damals genossen und es war ok für mich, dass ich mich so sehr eingeschränkt habe. Aber ich weiss nicht, ob ich das so nochmal machen würde bzw. brauche an diesem Punkt meines Lebens. Mir würde es vorerst reichen, jemanden zu treffen, mit dem vieles harmoniert, schöne Dinge zu unternehmen, natürlich auch mal abends gemeinsam vor dem Fernseher zu sitzen und Nächte miteinander zu verbringen - aber mehr erstmal nicht.

Wäre das für dich dann keine Beziehung?
 
  • Like
Reactions: MissSofie, Deleted member 21128, Mentalista und 3 Andere

Ed Single

User
Beiträge
695
  • #30
Danke für Eure bisherigen Beiträge. Ich werde mir darüber Gedanken machen und mich dann wieder hier melden.
 
  • Like
Reactions: cortado74