S

Sweety69

  • #107
Ich lese seine Beiträge lieber als die von vielen anderen. Sie sind meist mehr zur Sache, flotter geschrieben, klüger und kohärenter.
Wenn andere damit nicht umgehen können, wäre es für sie doch sinnvoller, sich zu fragen, weshalb nicht.
Manche schreiben weniger zur Sache, weniger flott, dümmer und inkohärenter - und sind auch keine Trolle. Ich würd sagen: entbehrlicher.
Das liegt halt im Auge des Betrachters. Du liest seine Beiträge lieber, ich z.b. lese sie gar nicht (nicht mehr, zu Beginn habe ich natürlich ein paar Beiträge gelesen). Manchmal lese ich die Antworten auf seine Beiträge, aber die meisten nicht, weil sie sich ähneln.
Mit einem gewissen Maß an Inkohärenz kann ich umgehen, finde ich ok. Ich finde Extrempositionen schwierig. Naja, gibt's halt auch. Es muss einem nicht jeder gefallen hier.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
993
Likes
582
  • #108
Das liegt halt im Auge des Betrachters. Du liest seine Beiträge lieber, ich z.b. lese sie gar nicht (nicht mehr, zu Beginn habe ich natürlich ein paar Beiträge gelesen). Manchmal lese ich die Antworten auf seine Beiträge, aber die meisten nicht, weil sie sich ähneln.
Mit einem gewissen Maß an Inkohärenz kann ich umgehen, finde ich ok. Ich finde Extrempositionen schwierig. Naja, gibt's halt auch. Es muss einem nicht jeder gefallen hier.
Ich lese Beiträge nicht nur mit unterschiedlichem Interesse, sondern zuweilen auch unterschiedlichen Arten von Interesse. Da können dann sogar Beiträge, die sozusagen von niedriger gedanklicher Qualität sind, auf andere Weise von Interesse sein.
 
H

habnefrage

  • #109
o_O
Seeeehhhhhr dünnes Eis. Wiiiirklich seeeeehr dünnes Eis..... Bedenke die Außentemperaturen... Es wird dich nicht tragen. Auch nicht auf deinem Bauch robbend.
Ums mal aufzuklären:
Einige Posts von habnefrage wurden gelöscht, wie auch Posts von mir, in denen ich ihm empfehle, sich nicht an Mentalista aufzureiben, sondern mit Leuten zu schreiben, wo es sich für ihn lohnt.

Liebe @Moderatoren: ja, ich verstehe, daß ihr nur tätig werdet, wo ihr dazu aufgefordert werdet. Das sollte aber nicht zu so hahnebüchenen Wirkungen führen, daß Foristen wie Mentalista andere rausekeln, nur weil sich vermutlich niemand die Mühe macht, ihre Posts zu melden, während sie offenbar sehr gerne andere Post meldet.
Bitte nehmt doch Stellung dazu, daß sie momentan mit großem Bemühen und hohem Engagement mehrere User hier mobbt, u.a. Datinglusche und habnefrage, als "Troll" bezeichnet, ihnen persönlich kommt, Dritte dazu auffordert mitzumobben, und mehr oder minder indirekt auffordert, das Forum zu verlassen - während sie selbst äußerst empfindlich darauf reagiert und um Löschungen ersucht, wenn man den von ihr Gemobbten empfiehlt, ihre Mobbereien zu ignorieren, und sich dann gleich gemobbt fühlt.

Ich bin sicher, ihr legt da keine zwei völlig verschiedenen Maßstäbe an, sondern euch fehlen nur ein paar Infos. Insofern: bitte nachlesen und euch nicht für Mobbingzwecke instrumentalisieren lassen. Oder liegen bei bestimmten Personen hier besondere Merkmale vor, die es opportun oder gnädig erscheinen lassen, ihnen nicht mit Fakten und Fairness zu kommen, weil das für sie beinahe existenzbedrohend wäre? Dann bitte Info an alle Foristen, daß dem noch stärker Rechnung getragen werden kann!
Vielen Dank, babe und Synergie, wenn eure Beiträge wohl auch nicht als Dienst für mich gedacht waren, so haben sie mein "Weltbild" doch wieder zurechtgerückt. Schwachsinn bleibt nunmal Schwachsinn, da lässt man sich höchstens vorübergehend was vormachen.

Schade, ich habe wohl mal wieder sehr viel verpasst!
Das hätte ich doch zu gerne gelesen, was Mentalista wieder angestellt hat.
Bei einigen hier frage ich mich, haben sie bei dem schönen Wetter nichts anderes zu tun, als im Parship-Forum herumzukeifen, obwohl sie angeblich glückliche Singles sind?
Genau, das Wetter werde ich nutzen, ich brauche keine Nachhilfe wie @WolkeVier, meine Absicht hier war, ein Anliegen bez. meines PS-Accounts zu klären, dazu habe ich aus gewissen Gründen den Weg über das Forum für besser befunden, veröffentlicht wurde dieser Thread nicht. So kam auch mein Nick zustande.

Die Löschung ist beantragt, wird wohl in ein paar Stunden greifen. Vielen Dank, schön war es nicht, ich hab nicht gewusst, wie viele seelische Krüppel es gibt. Übrigens gibt es den Nick Mentalista auch im EP-Forum, was dort geäußert wird, unterscheidet sich von dem hier zum Teil erheblich.
 
H

habnefrage

  • #113
Richtig, sie gingen mehr in die Richtung: wenn schon Unsinn, dann gleiches Recht für Unsinn bei allen oder so.
Ich bin sehr sicher, Freunde würden wir auch nie werden, und bliebe ich länger, würde es vermutlich auch mal krachen zwischen uns. Bauchgefühl!

@Wolke: Du Ärmster, noch ist es ja nicht zu spät, zu lernen. Noch etwas, du hast schon mal, und zwar zu Recht, darauf hingewiesen, dass Anfragen ja noch kein Erfolg sind. Leider wurde meine Antwort darauf von der "Forenaufsicht" unterdrückt, ich versuche es nochmal. Natürlich bleiben 90% der Anfragen "auf der Strecke", das ist einfach so, aber es ergab sich doch eine erkleckliche Anzahl von Bettgeschichten, und wichtig ist dabei ja auch, was für Frauen das sind, mit denen was passiert. Sind sie attraktiv, gebildet, scharf ... oder eher schwer vermittelbar. Bedeutsam ist in diesem Zusammenhang auch der Umstand, dass ein erheblicher Teil, der mit Abstand größte sogar, im Laufe eines Erstdates passiert ist. Ich kann immer nur lachen, wenn ich die zaghaften Äußerungen bez. Dating und vor allem bez. Erstdating lese, sollte ich und kann ich und hinten und vorn, das hier ist wirklich nix für mich, ihr schließt dann nur immer von euch auf andere, so wie Mone7, und dann kracht es wieder.
 
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #115
Die Löschung ist beantragt, wird wohl in ein paar Stunden greifen. Vielen Dank, schön war es nicht, ich hab nicht gewusst, wie viele seelische Krüppel es gibt.
was hast du hier erwartet, wenn du hier mit drastischen formulierungen wie "seelische krüppel" um dich wirfst? du hast dich hier halt ziemlich provokant und überheblich präsentiert und darauf wird halt entsprechend reagiert. wie man in den wald hineinruft, so schallt es halt heraus.
 
D

Deleted member 21128

  • #117
Ich bin sehr sicher, Freunde würden wir auch nie werden, und bliebe ich länger, würde es vermutlich auch mal krachen zwischen uns. Bauchgefühl!

@Wolke: Du Ärmster, noch ist es ja nicht zu spät, zu lernen. Noch etwas, du hast schon mal, und zwar zu Recht, darauf hingewiesen, dass Anfragen ja noch kein Erfolg sind. Leider wurde meine Antwort darauf von der "Forenaufsicht" unterdrückt, ich versuche es nochmal. Natürlich bleiben 90% der Anfragen "auf der Strecke", das ist einfach so, aber es ergab sich doch eine erkleckliche Anzahl von Bettgeschichten, und wichtig ist dabei ja auch, was für Frauen das sind, mit denen was passiert. Sind sie attraktiv, gebildet, scharf ... oder eher schwer vermittelbar. Bedeutsam ist in diesem Zusammenhang auch der Umstand, dass ein erheblicher Teil, der mit Abstand größte sogar, im Laufe eines Erstdates passiert ist. Ich kann immer nur lachen, wenn ich die zaghaften Äußerungen bez. Dating und vor allem bez. Erstdating lese, sollte ich und kann ich und hinten und vorn, das hier ist wirklich nix für mich, ihr schließt dann nur immer von euch auf andere, so wie Mone7, und dann kracht es wieder.
Ja, ich hatte ja gesagt, dass wir unterschiedliche Ziele verfolgen und daher etwas anderes als Erfolg betrachten. Ich war definitiv auf der Suche nach einer Partnerin und nicht nach ONS oder Bettgeschichten. Da wäre PS für mich auch nicht die optimale Plattform.
Es gibt aber keinen Grund mich zu bedauern oder mir da etwas beizubringen, ich habe ja mein Ziel erreicht und bin damit sehr glücklich und zufrieden.
Im Übrigen verurteile ich keineswegs, dass du andere Ziele hast, mich hat lediglich dein respektloser Ausdruck gestört. Und Männer, die mit Bettgeschichten prahlen, beeindrucken mich - seit ich der Pubertät entwachsen bin - nicht mehr.
Aber wie es scheint, gefällst du dir in der Rolle des enfant terrible.
Ich wünsch dir alles Gute!
 
Beiträge
993
Likes
582
  • #119
Damit wir kein Gegenbeispiel sein können, grenzt er den Personenkreis, die ihn garantiert für voll nehmen, vermutlich auf die ein, die ihn richtig gut kennen. Oder halt gleich auf all diejenigen, die ihn für voll nehmen.
Diese Strategie gabs hier schon einige male zu lesen.