D

Deleted member 21128

  • #91
Die von dir beanstandete Formulierung bezeichnet ja gerade das, was ich nicht tun würde
Ich hab die Formulierung beanstandet, nicht das was du tust (das steht ja auf einem anderen Blatt).
Und das leitest du daraus ab, dass du eine Stilfigur nicht benennen kannst? :rolleyes:
Es geht nicht um Germanistik, sondern um das, was man mit Worten zum Ausdruck bringt. Und darin bin ich ziemlich gut, sowohl im Ausdruck wie auch im Verstehen.
Und was höre ich, du hast eine Beziehung? Seit wann?
Seit einem Jahr, warum?
Wolkes Beziehung scheint hier ein großes Thema zu sein.
Eigentlich nicht, momentan bist du der einzige, den das beschäftigt.
Darf ich daraus schließen, dass die noch nicht "so lange" besteht?
Du darfst daraus schließen, was immer du willst, ist ein freies Land.
Mir gäbe es zu denken. Wenn es das bei dir nicht tut, ist ja alles fein.
ein ... beinah überwältigender Erfolg einstellt
Oh. Wir haben wohl unterschiedliche Ziele und werten daher nicht das gleiche als Erfolg.
Du hättest wohl schon ein Problem damit, könnte ich mir vorstellen.
Mit deinem Erfolg? Nein, mit vielen Anfragen kann ich umgehen.
Und sei mal vorsichtig, was du Respekt und Wertschätzung nennst,
Bin ich. Ich empfinde deine Äußerungen gegenüber Frauen im Allgemeinen und gegenüber @Mentalista als respektlos und unverschämt.
Wer sich, wenn er in eine Beziehung eintritt, zuvor erst hundert Mal bei irgendwelchen Frauen rückversichern muss,
Keine Ahnung, was du dir da zusammendichtest.
Ja. Klingt alles sehr nach massiven Selbstwertproblemen.
Der hat mit deiner Profilneurose aber nix zu tun.
 
Beiträge
6.655
Likes
11.034
  • #92
Vielleicht kann das mal ein Admin klären, wie ist es mit dem Alterskriterium? Eine Frau liegt "um ein paar Jahre" außerhalb meiner Spanne, ich bin mit meinem Alter aber in ihrer Spanne, werde ich ihr angezeigt?
Ich habe dir jetzt doch das mit den Kriterien rausgesucht - wurde ja schon öfter nachgefragt :)

Guten Morgen zusammen,

um das Ganze abzurunden, habe ich hier mal ein Beispiel:

Mitglied A ist 38 Jahre alt und hat folgende Sucheinstellungen:

Alter: von 30 bis 60 Jahre
Körpergröße: von 171 cm bis 191 cm
Raucher: Nichtraucher
Kinder: egal
Kinderwunsch: egal
Einkommen: nach dem Parship-Prinzip
Bildung: nach dem Parship-Prinzip
Entfernung: Suche nach Länder und Regionen: Schleswig-Holstein

Mitglied B ist 46 Jahre alt und hat folgende Sucheinstellungen:

Alter: von 45 Jahre bis 60 Jahre
Körpergröße: von 165 cm bis 180 cm
Raucher: Nichtraucher, Gelegenheitsraucher
Kinder: egal
Kinderwunsch: Ja, wünsche ich mir.
Einkommen: nach dem Parship-Prinzip
Bildung: Alle
Entfernung: Suche nach Länder und Regionen: alle Bundesländer

Es gibt sowohl symmetrische als auch asymmetrische Sucheinstellungen.

Symmetrisch sind folgende: Alter, Kinder, Rauchen und Bildung.
Passen diese Einstellungen bei Mitglied A und Mitglied B nicht zueinander, werden Sie einander nicht vorgeschlagen.

Asymmetrisch sind: Größe und Einkommen sowie Land und Region.
Hier gilt: man bekommt in der eigenen Partnervorschlagsliste wirklich nur die Personen angezeigt, die den eigenen Sucheinstellungen entsprechen.
Man kann jedoch anderen Mitgliedern vorgeschlagen und von diesen kontaktiert werden, auch wenn diese nicht den eigenen Sucheinstellungen entsprechen. Wenn ich als Mitglied A also einen Partner suche der von 171 cm bis 180 cm groß ist, werden mir in meiner Vorschlagsliste nur Mitglieder dieser Größe vorgeschlagen. Ich kann jedoch von einem Mitglied kontaktiert werden, dass beispielsweise 182 cm groß ist, da ich in seiner Vorschlagsliste aufgetaucht bin.

Kommen wir noch einmal auf das Beispiel bezüglich der Mitglieder A und B zurück:

Mitglied A ist 38 und sucht in einer Altersspanne von 30 bis 60 Jahre, Mitglied B ist 46 und sucht von 45 bis 60 Jahre. Werden Sie einander vorgestellt? Nein, weil Mitglied A 38 Jahre alt ist, Mitglied B aber erst ab einem Alter von 45 Jahren sucht.

Da das Alter eine symmetrische Sucheinstellung ist, gibt es hier keine Durchlässigkeit. Mitglied A wird Mitglied B nicht vorgeschlagen und auch Mitglied B wird Mitglied A nicht vorgeschlagen.

Anders verhält es sich, wenn wir uns einmal die asymmetrische Suche nach Ländern und Regionen ansehen.

Achtung: dies trifft nur zu, wenn Mitglied A und Mitglied B bezüglich des Alters einander vorgeschlagen werden würden, Mitglied A also mindestens 45 Jahre alt wäre.

Mitglied A hat angegeben, dass sie nur in Schleswig-Holstein suchen möchte. Also werden ihr auch nur Mitglieder aus Schleswig-Holstein in ihrer Partnervorschlagsliste angezeigt.

Mitglied B sucht in sämtlichen Bundesländern Deutschlands nach einem Partner. Somit wird Mitglied A, Mitglied B vorgeschlagen. Mitglied A könnte also eine Nachricht von Mitglied B erhalten, auch wenn Mitglied B gar nicht in Schleswig-Holstein wohnt, wo Mitglied A ja eigentlich nur sucht.

So, ich hoffe ich habe euch mit meinem halben Roman nicht vollständig erschlagen. Falls ihr noch weitere Fragen zum Thema Sucheinstellungen habt, wendet euch gerne an den Kundenservice.

Ich wünsche euch einen entspannten Start in den Tag
Peabody[/QUOTE
 
H

habnefrage

  • #95
@D.VE @mone7 Danke für die Info.

@WolkeVier : Dass Frauen dir nicht weh tun, liegt wohl hauptsächlich daran, dass sie dich nicht für voll nehmen. Wenn du einer attraktiven Frau einen Antrag machst, dann guckt sie dich mitfühlend an und sagt, dass du ein netter Kerl bist, dass es aber leider nicht passt mit euch.

Natürlich lässt sich das so interpretieren, dass der Respekt, den du gezeigt hast, dir nun ebenfalls erwiesen wird. Ich würde mich allerdings bedanken für die Rolle.

@admin: wie lange gedenkt ihr, meine Beiträge noch zu kontrollieren und zurückzuhalten? Sollte sich das nicht ändern, dann bitte Löschung meines Profils habnefrage.
 
D

Deleted member 21128

  • #96
@WolkeVier : Dass Frauen dir nicht weh tun, liegt wohl hauptsächlich daran, dass sie dich nicht für voll nehmen. Wenn du einer attraktiven Frau einen Antrag machst, dann guckt sie dich mitfühlend an und sagt, dass du ein netter Kerl bist, dass es aber leider nicht passt mit euch
Keine Ahnung wie du auf den Trip kommst. Ich kann dir versichern, dass ich immer von allen für voll genommen wetde. Und ich hab an meiner Männlichkeit so gar keine Zweifel, daher kann ich auch Frauen mit Respekt begegnen, ohne als "nur der nette Typ von nebenan" wahrgenommen zu werden.
Ich weiß auch gar nicht, warum du dir über mich so viele Gedanken machst, du hast doch mit dir selbst genug Probleme.
 
H

habnefrage

  • #97
Keine Ahnung wie du auf den Trip kommst. Ich kann dir versichern, dass ich immer von allen für voll genommen wetde. Und ich hab an meiner Männlichkeit so gar keine Zweifel, daher kann ich auch Frauen mit Respekt begegnen, ohne als "nur der nette Typ von nebenan" wahrgenommen zu werden.
Ich weiß auch gar nicht, warum du dir über mich so viele Gedanken machst, du hast doch mit dir selbst genug Probleme.
Nee, du wirst nicht für voll genommen, nicht von attraktiven und leidenschaftlichen Frauen, die brauchen keinen Erbsenzähler, und von Männern, die diese Frauen haben können, auch nicht.
 
Beiträge
15.182
Likes
7.610
  • #98
Beiträge
993
Likes
582
  • #102
Das wird wohl einen Grund haben, dass die Admins so vorgehen:rolleyes:, wenn dem wirklich so ist.. Liebe Admins, erfüllt ihm doch bitte seinen Wunsch der Löschung.
Ums mal aufzuklären:
Einige Posts von habnefrage wurden gelöscht, wie auch Posts von mir, in denen ich ihm empfehle, sich nicht an Mentalista aufzureiben, sondern mit Leuten zu schreiben, wo es sich für ihn lohnt.

Liebe @Moderatoren: ja, ich verstehe, daß ihr nur tätig werdet, wo ihr dazu aufgefordert werdet. Das sollte aber nicht zu so hahnebüchenen Wirkungen führen, daß Foristen wie Mentalista andere rausekeln, nur weil sich vermutlich niemand die Mühe macht, ihre Posts zu melden, während sie offenbar sehr gerne andere Post meldet.
Bitte nehmt doch Stellung dazu, daß sie momentan mit großem Bemühen und hohem Engagement mehrere User hier mobbt, u.a. Datinglusche und habnefrage, als "Troll" bezeichnet, ihnen persönlich kommt, Dritte dazu auffordert mitzumobben, und mehr oder minder indirekt auffordert, das Forum zu verlassen - während sie selbst äußerst empfindlich darauf reagiert und um Löschungen ersucht, wenn man den von ihr Gemobbten empfiehlt, ihre Mobbereien zu ignorieren, und sich dann gleich gemobbt fühlt.

Ich bin sicher, ihr legt da keine zwei völlig verschiedenen Maßstäbe an, sondern euch fehlen nur ein paar Infos. Insofern: bitte nachlesen und euch nicht für Mobbingzwecke instrumentalisieren lassen. Oder liegen bei bestimmten Personen hier besondere Merkmale vor, die es opportun oder gnädig erscheinen lassen, ihnen nicht mit Fakten und Fairness zu kommen, weil das für sie beinahe existenzbedrohend wäre? Dann bitte Info an alle Foristen, daß dem noch stärker Rechnung getragen werden kann!
 
Beiträge
993
Likes
582
  • #104
Nuuuuunjaaaa... Zumindest bei ersterem finde ich diese Einschätzung sooooo weit hergeholt dann ja nun auch wieder nicht...
Ich lese seine Beiträge lieber als die von vielen anderen. Sie sind meist mehr zur Sache, flotter geschrieben, klüger und kohärenter.
Wenn andere damit nicht umgehen können, wäre es für sie doch sinnvoller, sich zu fragen, weshalb nicht.
Manche schreiben weniger zur Sache, weniger flott, dümmer und inkohärenter - und sind auch keine Trolle. Ich würd sagen: entbehrlicher.
 
Beiträge
2.081
Likes
1.656
  • #105
Schade, ich habe wohl mal wieder sehr viel verpasst!
Das hätte ich doch zu gerne gelesen, was Mentalista wieder angestellt hat.
Bei einigen hier frage ich mich, haben sie bei dem schönen Wetter nichts anderes zu tun, als im Parship-Forum herumzukeifen, obwohl sie angeblich glückliche Singles sind?