Beiträge
1.577
Likes
2.541
  • #16
Liebe @chava
Ich dachte erst, dass die Frage ein Witz oder eine überspitzte Formulierung sein soll.
Ich hatte meinen Exfreund damals (vor einigen Jahren) auf Parship angeschrieben. (Nun könnte man natürlich kritisieren, dass deswegen die Beziehung schief lief. :D) Aber sie lief lange Zeit gut und am Ende hat es aus anderen Gründen nicht gepasst.
Jedenfalls, wenn ich keine Männer auf Parship anschreiben würde, dann wäre ich wohl nur mit halb so vielen in Kontakt gekommen. Meistens weiss ich schon nach kurzem Mailaustausch nicht mehr, wer wen angeschrieben hatte.
Dass sich angeschriebene Männer anders verhalten, ist mir noch nie aufgefallen...
Was mir schon passiert ist, dass mir Männer zurückgeschrieben haben, dass mein Profil sie auch schon neugierig gemacht hat, sie aber nur noch nicht zum Schreiben gekommen sind. Ob das so tatsächlich stimmt, weiss ich natürlich nicht.

Zum zweitbesten Mann anschreiben: Mir ist schon aufgefallen, dass ich auch eher Männer anschreibe, die nicht ganz perfekt sind (was natürlich eine völlig subjektive Bewertung von mir ist ;)).
Ich denke mal, ich mache das um vermehrte Absagen zu verhindern. Ist aber eigentlich unsinnig, da hat deine Tochter schon recht. Und was sagt so ein Profil schon darüber aus, welches der beste Mann ist? Ich denke, das ist nicht immer der, der sich am besten präsentiert. ;)
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #17
Ja...

Ich finde das extrem anziehend, weil ich eine Beziehung auf Augenhöhe möchte und eine Frau die dazu in der Lage ist ihre Gedanken und Wünsche zu proaktiv zu kommunzieren.
Finde diesen ganzen Warum-Meldet-Er/Sie-Sicht-Nicht-Threads immer sehr interessant, in denen darüber spekuliert wird, was das Gegenüber nun denkt, wo interpretiert wird, ob es nun Interesse hat, oder nicht... Auf die Idee, die Person einfach direkt zu fragen, kommen anscheinend die wenigsten... Naja... anderes Thema...

Nein... im Gegenteil. Frauen die Männer von sich aus anschreiben sind meist sehr selbstbewusste Typen. Diese sind in der Regel alles andere als "leichte Beute".
 
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #19
Auf die Idee, die Person einfach direkt zu fragen, kommen anscheinend die wenigsten... Naja... anderes Thema...
ich weiß ja nicht, was frauen dann antworten. ich bekomme von männern, wenn ich dann doch mal dezent nachhake, meist eine ausweichende standardantwort à la "ich bin gerade beruflich sooooooo busy und komme echt zu gar nix". meist verläuft der kontakt dann interessanterweise im sande. fragen hilft also oft auch nur bedingt.
 
Beiträge
9.317
Likes
5.986
  • #20
Ich krieg so an die 2 Nachrichten in der Woche auf EliteP mit nem Profil ohne Bild. Davor mit Bild einige mehr.

Diese Woche:

"Hallo"


Was soll ich da denken?:eek::eek:

Jetzt mal ernsthaft: letzte Woche kam ne Nachricht von einer, die klang so durch den Wind, als wärse direkt der Klapse entkommen.....
Ich hatte anfangs dort mein Profil nur auf usichtbar, weil ich so die vielen süssen Nachrichten enkommen wollte. Hat nicht geklappt. Irgendwann überkam mich der Geltungsdrang dann doch... Foto hab ich bis heute keins drin.

Ladies wenn ihr ne Nachricht versenden wollt, dann macht das auch niveauvoll und so. Alles andere is Kacke.
Ich hab angefangen nach ner komischen Nachricht direkt zu verabschieden. Ich bin ein Arsch, ich weiss. Aber ich suche die Eine mit Charakter und Köpfchen und Selbstbewusstsein und da kann ich ein plumpes "Hallo" einfach nicht akzeptieren.
Also: Alle anderen Männer findes wohl toll, wenn sie angeschrieben werden. Ich jage lieber selbst. Vielleicht auch, weil ich trotz den zahlreichen Nachrichten noch single bin und hier rumhänge.. Cheers @chava ;)

Edit: Ner sarkastischen, dummen Frage auf mein Profil kann ich niemals wiederstehen.
Beispiel:
"Hey Wolverine, was machst du eigentlich, wenn du beim Pinkeln aus versehen deine Krallen ausfährst? Wächst der Nach?"

Nur SOWAS kriegt mann nie....

Nur immer dieses liebliche, langweilige "Hey dein Profil gefällt mir, wie war dein Wochenende" Booaaa.. Was?? gefällt dir daran? Warum?? gefällt dir das? Was?? fällt DIR sonst noch so dazu ein....

Ich bin wohl ein Fall für mich. Jaja.

Oh und ja, diese lieblichen Frauen sind leichte Beute. Daher für mich auch so uniteressant.. Generell sind aber bestimmt nicht alle Schreiberinnen leichte Beute. Der Typ weiter oben hatte schon recht: Anschreiben erfordert Mumm. Auch langweilige Anschreiben oder so halt.....:)o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.060
Likes
1.196
  • #21
"Hallo" hatte ich aber auch schon des öfteren. Ist von Männern nicht kreativer als von Frauen...
Und: immer wenn ich ein witziges Anschreiben verfasst habe wurde ich sowieso gleich verabschiedet. Jetzt kein großer Verlust, weil einen Mann ohne Humor will ich eh nicht, aber man fragt sich dann nach einer Weile doch wieso die alle so langweilig sind.
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #25
ich weiß ja nicht, was frauen dann antworten. ich bekomme von männern, wenn ich dann doch mal dezent nachhake, meist eine ausweichende standardantwort à la "ich bin gerade beruflich sooooooo busy und komme echt zu gar nix". meist verläuft der kontakt dann interessanterweise im sande. fragen hilft also oft auch nur bedingt.
Ich sehe den Zusammenhang zum Thema nicht ganz...
Klar, hab ich auch schon oft gehabt... "Benching" nennt man das... Man wird warm gehalten und der Kontakt verläuft... Hat vermutlich jeder, der etwas länger auf einer Partnerbörse ist, schonmal a) erlebt und b) mit jemand anderem gemacht.

Einen Unterschied zwischen Männern und Frauen kann ich hier nicht sehen.
 
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #26
Ich sehe den Zusammenhang zum Thema nicht ganz...
@D.VE : ich habe zu deinem Zitat Stellung bezogen (das ich nicht ganz einkopiert hatte):

Finde diesen ganzen Warum-Meldet-Er/Sie-Sicht-Nicht-Threads immer sehr interessant, in denen darüber spekuliert wird, was das Gegenüber nun denkt, wo interpretiert wird, ob es nun Interesse hat, oder nicht...
einfach offen fragen lautet ja auch in einem anderen thread dein rat....aber läuft man damit nich auch gefahr, den anderen zu vergrätzen, indem man sich als jemand darstellt, der ständig "reden" (im sinne von. "wir müssen reden") will? dann wird man auch schnell mal als nervig bis schwierig abgestempelt. ich wäre jedenfalls nicht so angetan, wenn jemand von anfang an so auftreten würde. ich würde dann denken: wenn der jetzt schon ständig etwas ausdiskutieren will, was kommt dann noch alles? also versucht man eben, manches auch ohne offene ansprache für sich zu lösen. mag nicht immer schlau sein, aber ich finde es nachvollziehbar.
 
Beiträge
6.849
Likes
10.870
  • #27
Ja klar schreibe ich auch selber an. Dafür sind wir doch hier! Ich nehme immer Bezug auf das Profil. Und anhand des Profils (sofern mehr als ich will fliegen drin steht) kann Frau doch schon erkennen, wie er drauf ist. Hat er einige witzige Antworten, kann man darauf im gleichen Ton eine Nachricht verfassen. Sind dagegen die Antworten alle etwas "drüsch" (trocken) verfasse ich die Nachricht entsprechend (sofern ich so jemanden überhaupt anschreibe).
Frauen traut Euch! Was hab Ihr zu verlieren? Im schlimmsten Fall war's eine Erfahrung. Wer nicht wagt - der nicht gewinnt!
 
H

habnefrage

  • #28
Ich stelle gerade fest, dass es hier oft um Dinge geht, die ich noch gar nicht als Problem ausgemacht hatte. In dem einen Beitrag etwa ging es darum, ob das Achten auf das Äußere als oberflächlich anzusehen ist, bzw., genau DAS wurde einfach so behauptet, es ging vielmehr darum, ob man sich diese Oberflächlichkeit "leistet".

Und jetzt fragt die TE, ob es "statthaft" ist, wenn Frauen den Anfang machen, und was Männer dann denken. Also: ich bin heute auf den Tag genau seit 7 Wochen wieder bei PS, und ich hab in meinem EMail-Fach etwa 15 Seiten voll mit Mails aufgrund von Kontaktanfragen, Lächeln, Komplimenten etc. pp.

Nach meiner Erfahrung ist es "besser", die Frau den Anfang machen zu lassen, sie hat dann das Gefühl, ihren Willen zu bekommen. Lästerliche Bemerkung, ich weiß, ich hab seit langem den Eindruck, dass nach einer Phase, in der "Online-Dating" als etwas galt,, was "anständige" Frauen nicht machen und in der dann sozusagen alles erlaubt war, jetzt die bürgerliche Fraktion wieder die Oberhand gewinnt. OD ist etwas "Normales" geworden, jetzt schenken die Frauen ein Lächeln und erwarten dann, dass der Mann sich offenbart und sie sich den Bewerber in Ruhe anschauen können, ohne hinter ihrem Busch hervorkommen zu müssen.

Zur Frage der TE: ICH denke dann nichts Negatives oder Abwertendes, im Gegenteil, wenn die Frau mir gefällt, freue ich mich. Und ich wäre auch nie auf den Gedanken gekommen, dass es anders sein könnte. Mein Gott, was für Typen kennst du denn?
 
Beiträge
54
Likes
46
  • #30
Bekommt ihr öfters mal Anfragen ? -> leider nein
Wie fühlt ihr euch dabei ? -> ich fühle mich geehrt und freue mich, dann wird auch schnell geantwortet
IDenkt ihr: leichte Beute ! !-> nein, dann müsste ich das andersherum ja genauso denken. Es sagt nur aus das es grundsätzlich interesse gibt, wie sich etwas entwickelt, weiß man doch eh erst nach einem realen Treffen.