G

Gast

  • #76
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Zitat von casbavaria:
Aber vielleicht wollen díe Berufsjugendlichen ja damit ausdrücken, dass sie sich wie Jugendliche benehmen - also unbeherrscht, hormongesteuert, hirnlos, verantwortungslos ... jeder, der ein pubertäres Kind hat(te), kann diese Liste sicher ergänzen!
Ja, z.B. auch voller Träume und Visionen, begeisterungsfähig, unbekümmert, lebensfroh, hinterfragend, überschäumend, abenteuerlustig usw. – ist doch nicht alles nur negativ…

Aber so ist das wohl mit der eierlegenden Wolllmilchsau - scheint ein Fabeltier zu sein :)
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #77
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Danke Dir für Deine Antwort, das bestätigt vieles, was ich selber denke!
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #78
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

"Aussehen ist aber doch auch wirklich wenigstens teilweise Eigenverantwortung und ich lege da auch Wert drauf, bei mir und bei dem anderen. Welche durch das Altern entstandene "Schönheitsmängel" stören euch , welche nicht??

Ich stehe z.B. auf glatte, relativ faltenarme Haut und gar nicht auf Tränensäcke, Ansätze von "Truthahnhälsen" , Doppelkinn. Und das ist möglich bis ins hohe Alter, natürlich auch genetisch, aber auch selbst beeinflusst".

Hm, glatte, relativ faltenarme Haut ist toll, wenn sie auch in den 40ern, 50ern bleibt, aber nicht zu 100 % beeinflußbar, meiner Meinung nach, und erst recht Tränensäcke, Doppelkinn etc. Meiner Erfahrung nach gibt es da - leider- viel genetische Prädisposition. Heißt für mich: man kann und sollte für Pflege und normales Gewicht sorgen, aber was macht man mit unausweichlichen Altereserscheinungen? Spontan würde ich ja immer noch sagen: es mit wohlwollendem Humor und Respekt wahrnehmen, wenn man mag und vor allem kann, eventuell etwas Sport dagegen setzen, das wird bei altersbedingten Tränensäcken aber nichts ausrichten...
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #79
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Gefällt mir, Deine Überlegungen!
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #80
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Ich danke Dir für Deinen Beitrag!
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #81
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Hallo Mentalista,
danke für Deine sehr inspirierende Antwort! Finde es toll, wie Du auf Dich achtest!
LG, Christel
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #82
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Hallo Maxine,
habe mich über Deinen Beitrag gefreut! Ja, es schien mir auch so, daß mein Thema eher lieber nicht offen besprochen werden mag. Ich kann es nur immer wieder sagen: es gibt bei aller Pflege, Bewegung, positiver Grundeinstellung und Gelassenheit so einige altersbedingte Entwicklungen, die möchte man eigentlich nicht haben und die sind auch primär nicht schön, auch wenn sie vielleicht in einer guten Beziehung kein Problem darstellen, bzw, sogar als liebenswert gelten. Es bleibt das Problem beim Kennenlernen! Ich denke eigentlich: wenn mich ein Mann kennenlernt und mich sympathisch und anziehend findet, dann sollte er auch klarkommen mit einigen körperlichen Mängeln, aber ich befürchte, daß da so manche Männer ein anderes Prozedere pflegen. LG, Christel
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #83
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Hi Mentalista,

Deinen Beitrag habe ich mit Genuß gelesen, das betrifft ja den Teil, den jeder selbst in der Hand hat.
Ich danke Dir!
Liebe Grüße,
Christel
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #84
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Hallo Maxine, ja, ich denke, das hast Du richtig verstanden!
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #85
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Mich hindert da wenig, ich gehe an die Partnersuche eigentlich recht entspannt und vorschuß-wohlwollend heran. ABER: am Anfang müssen ja Äußerlichkeiten Priorität haben, da man sich eben noch gar nicht kennt.
Wenn es miteinander losgegangen ist, dann hoffe ich darauf, daß persönliche Eigenschaften mehr zählen.
 
Beiträge
15.653
Likes
7.883
  • #87
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Zitat von Mohnimkornfeld:
Hallo Maxine,
.... er auch klarkommen mit einigen körperlichen Mängeln, aber ich befürchte, daß da so manche Männer ein anderes Prozedere pflegen. LG, Christel
Ich habe mich in letzter Zeit verstärkt in Biergärten und draussen auf der Strasse so umgeschaut. Ich habe für mich! sehr interessante und gut aussehende Männer gesehen, die alle keine so attraktive Frau, teilweise mit erheblichen Übergewicht, Rundungen, riesen Busen, passend dazu natürlich quergestreift angezogen, an ihrer Seite hatten.

Oft habe ich mit leiser Freude sehen können, wie schmusig diese Männer mit diesen Rubens-Frauen umgegangen sind. Das sah alles sehr angenehm und nett aus.

Von daher glaube ich, dass Männer vieles mit ganz anderen Augen sehen, als wir Frauen.
 
Beiträge
183
Likes
0
  • #88
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Ihr lieben Frauen :) Warum sollen wir Männer denn immmer von einem Fältchen oder Falte, etwas evt. schon erschlafftem, einem Alterfleck so geschockt sein? Es ist doch nicht so das wir die letzte nackte Frau im Alter von 20 gesehen haben.

Wenn jemand um die 50 ist hatte er bestimmt auch noch in diesem Alter intime Kontakte und weiß wie die Natur tickt. Bei dem einen ist es dann halt etwas früher, beim anderen etwas später.
Bei der Suche einer Frau zwischen 50 und 60 rechne ich wohl damit ... bzw. ich weiß was "mich erwartet". Warum soll das nicht sexy sein können ... auch ich habe diesen oder jenen Makel
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
307
Likes
2
  • #89
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Zitat von Mentalista:
Ich habe für mich! sehr interessante und gut aussehende Männer gesehen, die alle keine so attraktive Frau, teilweise mit erheblichen Übergewicht, Rundungen, riesen Busen, passend dazu natürlich quergestreift angezogen, an ihrer Seite hatten.

Oft habe ich mit leiser Freude sehen können, wie schmusig diese Männer mit diesen Rubens-Frauen umgegangen sind. Das sah alles sehr angenehm und nett aus.

Von daher glaube ich, dass Männer vieles mit ganz anderen Augen sehen, als wir Frauen.
Wie kommst Du auf die völlig unzutreffende Idee, dass Frauen mit Rundungen und riesen Busen weniger attraktiv sind? Das ist Geschmackssache und wird von Männern ganz unterschiedlich gesehen. Für mich sind Frauen mit weiblichen Rundungen (darunter verstehe ich keinen dicken Bauch) und riesen Busen die attraktivsten Frauen überhaupt.
 
Beiträge
241
Likes
1
  • #90
AW: Frau Mitte 40 - äußerliche Alterserscheinungen

Zitat von mohnimkornfeld:
Ich denke eigentlich: wenn mich ein Mann kennenlernt und mich sympathisch und anziehend findet, dann sollte er auch klarkommen mit einigen körperlichen Mängeln....
Genau so ist es auch. Wenn er dich sympatisch und anziehend findet hat er dich ja sicher auch schon einmal angeschaut. Wenn er dann beim Auspacken die straffen Brüste einer 20-jährigen erwartet brauch er vielleicht professionelle Hilfe.


Zitat von Ingenieur:
Wie kommst Du auf die völlig unzutreffende Idee, dass Frauen mit Rundungen und riesen Busen weniger attraktiv sind?
Jahrzehntelange Indoktrination der Mode- und Diätindustrie. ;) Und die wollen ja bekanntlich nur unser Bestes: Unser Geld!

Dabei würde mich mal interessieren wie viele Männer wirklich auf diese 175cm großen, 45kg - Gestelle stehen. Da fällt mir immer Heinz Erhardt ein:
"Sie sieht aus wie eine Hundehütte: In jeder Ecke ein Knochen"