Beiträge
6.100
  • #152
Er kann noch nicht wieder sprechen ... :D
 
  • Like
Reactions: Marlene and lisalustig

Enket

User
Beiträge
53
  • #153
Und - Enket, was hast Du jetzt gesagt und wie war die Reaktion? Bin neugierig.....
1 Frau:
Von hinten auf der Straße angesprochen. "Hey ich habe dich da gerade an der Kasse gesehen und fand dich sehr hübsch" Sie lächelte. Habe ihr gesagt, dass ich sowas noch nie gemacht habe und mir vor Aufregung fast das das Herz stehen bleibt. Sie meinte, dass ich auch ein sympathisches Lächeln hätte und nahm mir etwas die Angst. Sie hatte aber einen Freund, daher keine Chance. Es gab in diesem Moment wirklich nur uns beide, mir schoss so das Adrenalin durch den Körper, da hätte irgendwo eine Bombe einschlagen können, ich hätte das nicht mitbekommen.
Als sich unsere Wege trennten rief sie mir noch zu: "Das können Männer ruhig öfter machen".
2 Frau:
Ich sah sie in der Bahn und als wir gleichzeitig ausstiegen, fragte ich nach einer Straße. Sie grinste die ganze Zeit, möglicherweise ahnte sie schon was ich wirklich will. Als ich zum wesentlichen kam, strahlte sie übers ganze Gesicht. Noch ein paar Meter zusammen gelaufen und über die Uni usw. gesprochen, als ich aber nach der Nummer fragte, sagte sie nein.
3 Frau:
Gleiche Situation wie bei der ersten. Sie lächelte, Smalltalk und Nummer getauscht. Sieben Tage später erstes Date in einer Bar. War wirklich schön mir ihr, aber am Ende waren wir einfach zu verschieden.
4 Frau:
Wir saßen beide auf einer Bank vor der Unibib. Irgendwann sprach ich sie an und sagte ihr, dass ich sie sehr hübsch finde. Sie lächelte, aber irgendwie haben wir beide kein Wort mehr herausgebracht. War mir sehr peinlich und es war uns beiden sehr unangenehm.
 
  • Like
Reactions: Antilover, lisalustig, Schokokeks und 2 Andere
S

Sandbank

Gast
  • #154
Als sich unsere Wege trennten rief sie mir noch zu: "Das können Männer ruhig öfter machen".
genau! :) .. alleine dafür liebe ich italienische Männer, die mit Komplimenten überhaupt kein Problem zu haben scheinen. Bei ihnen wirkt es selten aufdringlich oder plump, weil man spürt, dass sie zum Einen einfach Frauen mögen ( ihre Mama lieben:) ) und zum Anderen fast schon selbstironisch ihr Machoimage pflegen- wunderbar! :D
( sehr pauschalisiert natürlich:rolleyes:)
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #155
"Die Parship-Rebellion: Deutsche sprechen sich wieder im echten Leben an."

Find ich gut, da mach ich mit, bin kein guter Partisane mit Gewehr an der Front :)
 

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.577
  • #156
Respekt vor so viel Mut!
Ich finde es klasse, dass du das gemacht hast, Enket! :)
 
  • Like
Reactions: Antilover
D

Dr. Bean

Gast
  • #158
Ein wahrer Opportunist :)
 

Antilover

User
Beiträge
691
  • #164
Ich hätte da mal eine Frage an die Damenwelt...
Wie würdet ihr reagieren, wenn euch ein Mann einfach auf der Straße/beim Einkaufen anspricht und euch sagt, dass ihr wahnsinnig hübsch seid?
Ich sah vorgestern eine Frau beim Einkaufen und musste immer wieder zu ihr rüber blicken, aber ich wusste nicht was ich sagen sollte.
Ich hatte auch irgendwie die Befürchtung, dass sie sich belästigt fühlen könnte, oder ich dann ein nettes „verpiss dich“ zu hören bekomme…
Schreibt es ruhig in die Kommentare. Bin gespannt:))
Ein Wort: TU-ES-NICHT!
Falsches Land, falsche Zeit.
Woanders ja, wann anders, na klar. Nicht hier. Nicht jetzt. ^^
Ich mache sowas ausschließlich (!) mit Männern. Die wissen, es ist ehrlich gemeint, vermuten weniger wahrscheinlich irgendwelchen Quatsch und freuen sich einfach ehrlich. Natürlich auch hier nicht den Profiproleten, dem man seine homphobe Art fast am Gang ansieht, ob seiner nicen Pecs und seiner schicken Goldkette ansprechen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Antilover

User
Beiträge
691
  • #166
jedes hübsche Mädchen bekam früher diese Anmache mindestens einmal oder mehrfach am Tag zu hören, leider immer von seltsamen Männern (Jungen). Wir haben darauf gar nicht mehr reagiert oder haben nur "Danke" gesagt und sind schnell weitergegangen. Denn diese Variante kam bei uns auch nicht besser als als ein Pfeifen oder eindeutige Gesten von Bauarbeitern.
Mich wundert es, daß hier einige reifere Damen glauben, daß so ein hohler Spruch bei ihnen etwas auslösen könnte. Sind sie jemals mit jemandem in näheren Kontakt gekommen, der sie auf der Straße anstarrte und dann sagte: "Sie sind wahnsinnig hübsch"?
Natürlich ist es schmeichelhaft, wenn man offensichtlich gefällt. Jedoch sollte das weniger plump an die Frau gebracht werden und sich nicht auschließlich auf die Schönheit beziehen.
Man könnte auch andere Worte finden und es etwas eleganter umschreiben, daß man interessiert ist.
Und wie gewitzt, unplump und charmant treten Frauen so an Männer heran? Hm. Dachte ich mir.
Und warte: Welche Voraussetzungen schaffen Frauen ernsthaft, damit Männer charmant, gewitzt und mit dem richtigen Grat im Hinblick auf alles an sie herantreten können? .... jaa.

Und warum zur Hölle, hab ich diese berühmten Bauarbeiter, von der allINNEN sprechen noch nie gesehen?!

"Sie sind so wahnsinnig hübsch." Süß. Auf der Straße ansprechen finde ich nicht so abendfüllend, aber da ist jeder anders.
Manchmal treibt die Verzweiflung schräge Blüten.
GENAU das meinte ich. *Palmface

Die meisten nicht, denn weder Smartphone, noch alleinerziehende Mamis bringen den Mädels das bei. Sorry für den Gnatz.

Hast du das deinen Kindern auch so beigebracht, daß sie immer freundlich sein sollen, wenn ein fremder Mann sie anspricht?

Wie kann man auf die Idee kommen, dass das so abwegig ist? Ja, ich würde meine Kinder zur Freundlichkeit erziehen. Ich würde ihnen aber auch sagen, dass sie einem Vergwaltiger den Hals rausbeißen sollen, wie ein Terrier. Wenns im Mund warm wird, ham sies gut gemacht. Ist das so schwer zu unterscheiden? Warum dieses Oberverdachtschöpfen immer?
So wird es in Deutschland, vor allem zwischen den Geschlechtern immer kälter und kälter. Und Frauen, die sich darüber dann aufregen, kann ich nicht mehr ernst nehmen. Wir Männer werden immer trotziger, euch gegenüber und das ist auch absolut gut so.
und wie bitte, sollen sich deine Kinder bei einer fremden Frau verhalten? Sei jetzt bitte nicht inkonsequent. Oder komm mit Sexualstatistiken: Denn entsprechende Taten ohne sex.bezug gibts bei euch genausoviele.

Liebreizendes Fräulein, sie haben so schöne Augen, darf ich sie zu einem Getränk einladen? Es würde mir Freude bereiten, mit ihnen eine kleine Erfrischung einzunehmen. Aber ja, mein Herr, nur fehlt mir im Moment die Zeit, ein andermal sehr gerne (sie wilder, verzweifelter Sucher sie).

NOOOOPE: Zu geschwollen und schlimmstenfalls total verzweifelt, total richtig erkannt.

1 Frau:
Von hinten auf der Straße angesprochen. "Hey ich habe dich da gerade an der Kasse gesehen und fand dich sehr hübsch" Sie lächelte. Habe ihr gesagt, dass ich sowas noch nie gemacht habe und mir vor Aufregung fast das das Herz stehen bleibt. Sie meinte, dass ich auch ein sympathisches Lächeln hätte und nahm mir etwas die Angst. Sie hatte aber einen Freund, daher keine Chance. Es gab in diesem Moment wirklich nur uns beide, mir schoss so das Adrenalin durch den Körper, da hätte irgendwo eine Bombe einschlagen können, ich hätte das nicht mitbekommen.
Als sich unsere Wege trennten rief sie mir noch zu: "Das können Männer ruhig öfter machen".
2 Frau:
Ich sah sie in der Bahn und als wir gleichzeitig ausstiegen, fragte ich nach einer Straße. Sie grinste die ganze Zeit, möglicherweise ahnte sie schon was ich wirklich will. Als ich zum wesentlichen kam, strahlte sie übers ganze Gesicht. Noch ein paar Meter zusammen gelaufen und über die Uni usw. gesprochen, als ich aber nach der Nummer fragte, sagte sie nein.
3 Frau:
Gleiche Situation wie bei der ersten. Sie lächelte, Smalltalk und Nummer getauscht. Sieben Tage später erstes Date in einer Bar. War wirklich schön mir ihr, aber am Ende waren wir einfach zu verschieden.
4 Frau:
Wir saßen beide auf einer Bank vor der Unibib. Irgendwann sprach ich sie an und sagte ihr, dass ich sie sehr hübsch finde. Sie lächelte, aber irgendwie haben wir beide kein Wort mehr herausgebracht. War mir sehr peinlich und es war uns beiden sehr unangenehm.
Deine kleine Statistik freut mich ehrlich sehr! Schön zu hören, dass sich nicht alle so töffelig anstellen wie ich mich. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.217
  • #169
Auf jeden Fall hintenrum fragen, ob vorne nichts zu machen ist.
 
  • Like
Reactions: Antilover

Antilover

User
Beiträge
691
  • #170
"Sorry - Was haben Ihre zwei hübschen Beine heut' Abend noch vor, wenn nichts dazwischen kommt?"

Oder einfach ganz ehrlich sein: "Hey Birgit, Bock zu ficken?" "Ich heiß' nicht Birgit!" "DAS war nicht die Frage....!"
Ich mag auch die Vorstellung "Ich bin Tyrannosaurussex vom Planeten Erogenazona."

Ausnahmsweise ein Thema, das ohne Zynismus und Humor nicht zu überstehen ist.
Ich glaub', ich werd' zum Mahlzahn.
 
Zuletzt bearbeitet:

FrauWolf

User
Beiträge
176
  • #171
NOOOOPE: Zu geschwollen und schlimmstenfalls total verzweifelt, total richtig erkannt.

Nö. Wenn mit frech-unverschämten Charme vorgetragen, würde mich das sehr zum Lachen bringen und wenn derjenige mir gefällt, ich Single bin, dann würde ich mit ihm ne Kaffee trinken.

Ich denke das Wichtigste ist, dass man alles nicht zu ernst nimmt, sondern es locker und leicht bleibt.

Und egal wie man es anstellt... wenn Mann der Frau gefällt, ist es auch fast egal, was er sagt.

Wenn nicht oder anderweitig die Frau kein Interesse hat (zB. weil liiert) kann man sagen und so witzig sein wie man will, dann wird da nichts draus.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sandbank

Antilover

User
Beiträge
691
  • #172
Nö. Wenn mit frech-unverschämten Charme vorgetragen, würde mich das sehr zum Lachen bringen und wenn derjenige mir gefällt, ich Single bin, dann würde ich mit ihm ne Kaffee trinken.
Hab ich noch nie erlebt. Weder bei mir noch bei anderen. Noch nie. Auch nie von gehört. Du scheinst eine enorme Ausnahme zu sein. Echt. Und ich glaube nicht, dass ich der ungewitzteste oder uneloquenteste bin.

Denke ich denke das Wichtigste ist, dass man alles nicht zu ernst nimmt, sondern es locker und leicht bleibt.
Mit Verlaub - Genau das können (junge!) Frauen nicht. Und wir junge Männer in der Folge auch immer weniger. Und das wird sich noch steigern, prophezeie ich. Gut so #Dunkleseite

Wenn nicht oder anderweitig die Frau kein Interesse hat (zB. weil liiert) kann man sagen und so witzig sein wie man will, dann wird da nichts draus.
Mal davon abgesehen, dass sie das immer ist. Singlefrauen sind, solange jung, im Schnitt gefühlt 2 Monate Single. Jedenfall seltenst längere Zeit. Und wenn, dann sind sie in der Situation halt "vergeben", denn nur Axtmörder sprechen Fremde auf der Straße an. S.TPT..
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sandbank

Gast
  • #175
Hab ich noch nie erlebt. Weder bei mir noch bei anderen. Noch nie. Auch nie von gehört. Du scheinst eine enorme Ausnahme zu sein. Echt. Und ich glaube nicht, dass ich der ungewitzteste oder uneloquenteste bin.
Nööö, das glaub ich auch nicht, dass du ungewitzt oder nicht eloquent genug wärest, aber nun mal, abseits vom Verbalgetöse und napoleonisch die Hand auf's Herz: wann genau war deine letzter Charmeoffensive dieser Art? ;)
 

Antilover

User
Beiträge
691
  • #177
:D na da bin ich mal auf den Reaktionswind gespannt ....
Selbst- und Fremdwahrnehmung eben. Ich weiß, dass der Wind nur aus einer Richtung kommen wird. :)

Nööö, das glaub ich auch nicht, dass du ungewitzt oder nicht eloquent genug wärest, aber nun mal, abseits vom Verbalgetöse und napoleonisch die Hand auf's Herz: wann genau war deine letzter Charmeoffensive dieser Art? ;)
Got me: Für einen Mann: Lange her. Für eine Frau: Vor kurzem! ("Wie kann das nur sein? Ich habe doch schon 5 mal in meinem Leben einen Mann angsprochen aber keiner wollte am Ende was. Ich glaub, Männer wollen gar nicht angesprochen werden!")
Ende letzten Jahres oder so. Aber es wird weniger und weniger und ich bin trotzig-frustriert stolz darauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 20013

Gast
  • #179
@Antilover
definiere bitte mal, was für dich "jung" ist.
1. in Bezug auf dein eigenes Jungsein
2. in Bezug auf Frauen, die du als "jung" bezeichnest.