ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #31
Finde ich mich nicht wieder. Mag ich auch nicht drauf antworten.
 

Monk

User
Beiträge
74
  • #32
Ach ja: Spaßfragen bei PS gehen für mich gar nicht!
Mag die eigentlich irgendjemand?
Es wäre so einfach darauf zu antworten und (je nach Auswahl der Fragen) ein Gefühl fürs Gegenüber zu bekommen, die Rücklaufquote liegt jedoch gefühlt unter 1%.
Hier würde mich sogar eine offizielle Statistik seitens Parship interessieren. Wurden solche Zahlen mal veröffentlicht?

Diskutiert mal schön weiter. Druck ich mir aus, häng ich mir an die Wand, bete ich ab sofort jeden Morgen einmal runter...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryCandice

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #33
Ich finde es nicht einfach darauf zu antworten.
Oft passt eben keine der Optionen! Und dann?
Noch kein Kaffee dabei rausgesprungen. :D
 

Monk

User
Beiträge
74
  • #34
Ich finde es nicht einfach darauf zu antworten.
Oft passt eben keine der Optionen! Und dann?
Noch kein Kaffee dabei rausgesprungen. :D
Naja, Nachricht schreiben und über die Antworten sprechen...
Aus den (seltenen) Reaktionen auf die Spaßfragen habe ich meist mehr über die jeweilige Frau erfahren als aus dem zugehörigen Profil, auch wenn es wenige oder keine Übereinstimmungen gab und teilweise Antworten gar nicht passten.
Da gab's dann zumindest Stoff für ein spezifisches Anschreiben.

Ohne jetzt zu Profilinhalten abdriften zu wollen halte ich die Spaßfragen tatsächlich für einen akzeptablen Gesprächseinstieg, das mag aber geschlechts- oder individualspezifisch sein.
 

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #35
Ich finde das wird alles überbewertet, ist doch schon schön wenn überhaupt mal jemand schreibt. Und wenn das Profil nicht gerade abschreckt, kann Mann oder Frau doch zurückschreiben. Außer man ist wirklich so überschwemmt von Anschreiben, nur wer ist das schon ;).
 

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.566
  • #36
Ich mag Fragen nach meinem Beruf oder nach einem angegebenen Hobby. So habe ich das Gefühl, dass mein Gegenüber sich für mich als Person interessiert. Vor einigen Wochen gab es bei uns in der Nähe ein grosses Fest, da wurde ich mehrmals darauf angesprochen, das fand ich auch super als Gesprächseinstieg.
Was ich toll finden würde, aber nie gefragt wurde: Wie ich mir eine Beziehung wünschen würde. Oder was mir in einer Partnerschaft am wichtigsten ist.

Mir hat mal jemand geschrieben: "Wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben, ohne etwas über dein Äusseres zu erzählen?"
Das fand ich ziemlich schräg...
 

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #37
Alex hat das sehr gut beschrieben. Eigentlich ist es recht einfach.
 

chava

User
Beiträge
961
  • #38
Mal eine positive Anfrage, die ich gerne lesen würde:

Wow, PLZ xxx , wie weit ist das den von (yyy = mein Dorf) entfernt?
 
  • Like
Reactions: MaryCandice
Beiträge
6.062
  • #39
Wenn ich mir so ansehe, was (angeblich) alles nicht geht, bin ich schlicht baß erstaunt, daß da überhaupt noch Kontakte zustande kommen ... ! :eek:
 
  • Like
Reactions: Blech, MaryCandice, Saibot und 3 Andere

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #40
So sieht's aus!:D
 

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #41
Ich habe mal eine Nachricht bei PS bekommen, in der NUR die Telefonnummer stand. Nix weiter.

Die Anrede "Liebe Unbekannte" stößt bei mir nicht auf Ungemach. Dafür aber Nachrichten, die weder Anrede, noch Gruß enthalten. Schon oft bekommen. Irgend so ein hingerotzter Satz....

Auch ganz schlimm finde ich Verabschiedungsgrüße der ersten Nachricht, die mit Küsschen und Herzchensmileys enden :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
19
  • #42
Ich frage mich immer wie jemand eines meiner verschwommenen Bilder liken kann....
 
  • Like
Reactions: MaryCandice

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #43
Jeder Jeck is anders. :)
 

ionchen

User
Beiträge
1.471
  • #46
Manche schreiben einen Roman, und löschen trotzdem nach der Freischaltung.
Der letzte hat ausführlich erklärt, wie wichtig ihm Empathie ist!
Wohl nur bei anderen. :D
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #48
asl?
 
Beiträge
47
  • #49
Fragen, die Männer sehr häufig beim Onlinedating stellen, und die bei den meisten Frauen nicht gut ankommen:

Was suchst du hier?
Was sind deine Hobbies/was machst du in deiner Freizeit?
Erzähl mir mehr von dir
Hast du Whatsapp?
Warum ist so eine hübsche Frau wie du Single/auf dieser Seite?
Und hast du dich schon mit Männern von hier getroffen/Was sind deine Erfahrungen auf der Seite?

Die Frage nach dem Lieblingsbuch/letzten Buch kommt dagegen gar nicht so oft vor wie du denkst. Die kannst du ruhig stellen, das ist ein guter Einstieg.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013
D

Dr. Bean

Gast
  • #50
"Was suchst du hier?" Ist philosophisch.
 
  • Like
Reactions: IMHO and Monk

Bambi206

User
Beiträge
8
  • #52
"Hallo, Lust zu schreiben?"

....
 
  • Like
Reactions: Wirdbesser
Beiträge
19
  • #54
Mich schrecken immer so gaaaaaanz lange Antwortmails ab
 

fafner

User
Beiträge
13.165
  • #55
Und wenn eine Frau dann "50 shades of Grey" antwortet...? o_O
 

Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #58
Merkwürdig finde ich, wenn ich gesiezt werde in der ersten mail.
Das mag der Schreiber für sehr höflich halten, aber diese Anrede wäre mMn passend für Ü70.

Die Frage nach dem Wohnort, also "wo ist denn Dein 12xxx? Meines ist Stadt XYZ" finde ich nicht doof. Wenn er dazu noch was über seinen Wohnort bzw über sich erzählt, wie lange er z.B. dort wohnt und woher er ursprünglich kommt, ist es doch ein guter Einstieg.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Traumichnich

fafner

User
Beiträge
13.165
  • #60
Och nö, habt Erbarmen, ich kann nicht mehr... o_O