Beiträge
3
Likes
0
  • #1

Frage zum Dating (27M - Anfänger)

Hallo zusammen,

ich bin 27 und was Dating anbelangt nicht der erfahrenste, deswegen möchte ich euch hier um Rat fragen zu meiner aktuellen Situation. Es geht um eine Frau mit der ich sehr gut auskomme die aber dennoch eine deutliche Barriere aufgebaut hat, so wie es bisher klang ganz einfach aus negativen Erfahrungen.

Ich hab sie vor etwa 2 Wochen nach einigem Onlinekontakt sehr spontan getroffen und gestern mit ihr das 4. Date gehabt, ich hole etwas weiter aus um die ganze Geschichte zu erzählen, also holt euch schon einmal dass Knabberzeug eurer Wahl.

Unser ersten treffen war von Spontanitäten nur übersät, erst war die Bar voll in die wir gehen wollten (gut war auch schon 21:30, war also klar) und so haben wir an einem Spätkauf uns was zu trinken geholt und sind eine ganze Weile gelaufen und hatten dabei viel Spaß und haben rumgealbert.

Irgendwann wurde es dann doch kalt und wir haben uns eine andere Bar gesucht wo wir gerade waren, haben dort dann noch 3 kurze getrunken und sie noch 1 Bier. Hatten dann irgendwann mit Billard spielen angefangen und dabei war sie auch sehr nah bei mir und wollte mich ablenken indem sie sich in meine Schussbahn stellte oder mich anstupste.

Auf den Weg zur Bahn harkte sie sich an meinen Arm und wir liefen so ein paar 100 Meter.

Das ganze Date ging mit einer innigen Umarmung zu Ende und kurz darauf schrieben wir als wir beide gefahren sind. Am nächsten morgen meldete sie sich direkt bei mir um mir noch etwas zu sagen von dem wir in der Nacht gesprochen hatten, sie den Namen aber nicht mehr wusste.

4 Tage später dann unserer zweites Treffen, wir haben uns die Tage dazwischen ab und an mal miteinander geschrieben aber durch ihre Arbeit hat sie viel zutun und möchte natürlich auch noch andere Dinge machen.

Wir waren in einem Restaurant essen, hatten uns am Bahnhof getroffen und sind dahin gelaufen. Beim essen hatte sie eine eher defensive Haltung, also Körper leicht zur Seite gedreht und sie erwähnte dies hier sei kein Date für sie.
Auch hier haben wir uns aber dennoch sehr prächtig verstanden und viel gelacht. Beim Rückweg sind wir einen Umweg gelaufen um noch ein wenig die Stadt bei Nacht zu besichtigen, dabei fand ich auch heraus das ihr anscheint erst vor kurzem etwas passiert ist was sie wohl sehr mitnimmt, als ich Frage was aufeinmal los war sagte sie nur sowas wie "Die Vergangenheit, ist vor kurzem was passiert, ich möchte aber nicht darüber reden" habe deswegen auch nicht weiter nachgefragt und versucht das Thema in eine andere Richtung zu lenken. Als wir dann am Bahnhof auf die Bahn warteten, sind bestimmt 3-4 Bahnen gefahren ohne das einer von uns eingestiegen ist. Hatte sie mir auch gesagt das sie keine Beziehung aktuell möchte bzw. noch nicht bereit dafür wäre. Annährungsversuche wurden auch direkt abgeblockt sodass ich auch keine Chance hatte sie zu Umarmen beim laufen etc.

Das 3. Date lief ganz ähnlich, eine Kombi aus 1. und 2. Date.
Wir haben uns am Bahnhof getroffen und sind von da gelaufen, wollten eigentlich in eine Bar hatten aber eine Galerie gefunden in die wir eingegangen sind um uns die Bilder anzuschauen und haben uns dort mit dem Verkäufer ein wenig unterhalten, hatten uns gegenüber wieder was zu trinken geholt und dem Verkäufer gleich was mitgebracht.
Irgendwann sind wir dann doch weiter zu der Bar, die natürlich wieder brechend voll.
Also spontan was anderes gemacht und gegenüber in ein afrikanisches Restaurant gegangen, dort hatten wir uns ein essen geteilt und sind danach wieder ein ganzes Stückchen gelaufen und gucken ob wir noch was besonderes entdecken. Obwohl wir wieder viel Spaß hatten war sie auch hier wieder sehr unnahbar, schon alleine als ich sie ein Stückchen vom Radweg weggezogen hatte (halt Hand über die Hüfte und mit ihr einen Schritt zur Seite) hat sie direkt meine Hand wieder "entfernt".

Wir saßen wieder ganz schön lange am Bahnhof, solange das die Bahnen nur noch unregelmäßig kamen. Ich meinte dann zu ihr ungefähr "Komm wird langsam kalt, Steig ein" obwohl wir sahen dass meine Bahn erst in 30 Minuten kommt und ich noch in der kälte stehen muss.
Wir uns also wieder innig umarmt zum Abschied und sie ist losgefahren, dabei schrieb sie mir das sie das nicht hätte machen sollen, mich da so lange rumstehen lassen. Darauf ich auch ein paar Scherze gemacht wie "Wären wir mal doch lieber zu mir gefahren" darauf kam "Haha, davon träumst du" und "Beim nächsten mal ;)"

Gestern hatten wir dann unser 4. Date, mitten in der Woche hat man natürlich nicht viel Zeit. Wir sind zu einem Salsakurs gegangen, dazu sei gesagt ich habe so gut wie noch nie getanzt, wollte es aber ein wenig können weil ich zu einer Hochzeit eingeladen wurde.

Wir sind nach dem Kurs recht schnell gegangen, ihr wird immer recht schnell warm weswegen sie eine Abkühlung brauchte. Wollten dann eigentlich noch ein wenig spazieren sind aber dann in einen Laden gegangen der Menschenleer war, ein Inder, haben uns wieder ein Essen und Lassi geteilt.
Am Ende des essens wurde sie sehr nachdenklich, sie redet sonst recht viel war aber plötzlich Still und starrte eher auf ihr Glas, warum oder was ihr gerade durch den Kopf geht wollte sie mir wiedereinmal nicht verraten.
Auch hier hatte sie wieder diese leicht zur Seite gedrehte Haltung gehabt, natürlich haben wir dennoch wieder viel Spaß gehabt. An der Bahn wurde ihr kalt weswegen ich ihren Arm gerieben habe um sie ein klein wenig aufzuwärmen. Natürlich, unnahbar wie sie ist, hat einen Schritt weg gemacht, kurz danach standen wir aber wieder recht Nah aneinander.

Bis heute ist auch noch nichts weiter gelaufen, kein Kuss oder sonstiges.

Nun wer bis hier durchgehalten hat darf auch meine Fragen lesen :D

Was denkt ihr zu dieser Frau?

Ist sie wirklich einfach wegen schlechten Erfahrungen vorsichtig und hat sich deswegen eine Mauer aufgebaut?
Möchte sie eventuell überhaupt nichts und nutzt mich eher zur Ablenkung?
Was könnte ich machen um ihre Barriere die sie hat anzukratzen oder gar zu durchbrechen damit sie auch mehr Nähe zulässt?

Viele mit denen ich Sprach meinten, treffe sie ruhig weiter und mach dir keinen Kopf, geh es ruhig langsam an und komm ihr näher wenn sie es auch zulässt. Sie scheint dich doch zu mögen sonst würde sie nichts mit dir unternehmen. (Wo ich das gerade schreibe muss ich an ein scheues Reh denken)

Ich freue mich sehr auf einige Antworten von erfahreneren Leuten die sich mit Frauen und deren verhalten bzw. sich mit Dating im Allgemeinen besser auskennen sehr.

P.s. Ich lese das jetzt nicht gegen, Fehler dürft ihr gerne behalten :)
 
Beiträge
1.233
Likes
1.534
  • #2
...eine Tüte Chips später...;)
Ich antworte dir eigentlich nur, um dir zu sagen, dass Aussenstehende nicht wirklich eine Beurteilung abgeben können, trotz der detaillierten Bechreibung. Du interpretierst sehr viel in ihre Körperhaltung - aber ob du damit Recht hast, weiß Niemand. Letztendlich ist das ja auch nur deine Sicht der Dinge. Vielleicht bist aber auch nur zu "verkrampft", und glaubst, jede Bewegung und jedes Augenzucken von ihr deuten zu müssen. Wenn du sie sympathisch findest, dann triff dich weiter mit ihr - aber erwarte nichts (im Sinne von: verlangen) und bleib locker.
Vielleicht kommen ja noch andere Meinungen von Foristen dazu.
Ich wünsche dir viel Glück!
 
F

Friederike84

  • #3
Ich maße mir auch kein Urteil über sie an.
Sie trifft dich und das würde sie nicht machen, wenn sie daran kein Interesse hätte.
Ob sie ein weitergehendes Interesse an dir hat, lässt sich (noch) nicht sagen. Schlecht sieht es aber nicht aus, sei lieb zu ihr. Das sollte man natürlich immer, aber sie wirkt verletzlich. Jetzt habe ich doch gewertet...
Viel Glück! :)
 
M

MaryCandice

  • #4
Was könnte ich machen um ihre Barriere die sie hat anzukratzen oder gar zu durchbrechen damit sie auch mehr Nähe zulässt?
Sie einfach (an)nehmen, wie sie ist.
Viele mit denen ich Sprach meinten, treffe sie ruhig weiter und mach dir keinen Kopf, geh es ruhig langsam an und komm ihr näher wenn sie es auch zulässt.
Genau. Nix muss, alles kann.

Und immer denken: Es ist ihr Thema und hat nix mit dir zu tun. Pass nur auf, dass dich nicht Hals über Kopf verknallst und dein 'Gespür' verlierst oder zu sehr willst.
 
M

Minute10

  • #5
hm...schwierige Situation. Sie hat ja gesagt, dass sie aktuell nicht bereit ist für eine Beziehung. Du müsstest also einiges an Geduld mitbringen. Es besteht die Gefahr, dass du dich in sie verliebst und sie dich als "netten Kumpel zum Reden" sieht.

Ich persönlich würde solche Sachen nicht (mehr) weiterverfolgen, was jedoch nicht heisst, dass es nicht gut laufen kann in deinem Fall. Du musst dich eben fragen, ob du mit einer Freundschaft vorerst klarkommst.

Viel Glück!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #6
Ist sie wirklich einfach wegen schlechten Erfahrungen vorsichtig und hat sich deswegen eine Mauer aufgebaut?
Kann durchaus so sein.
Möchte sie eventuell überhaupt nichts und nutzt mich eher zur Ablenkung?
Sie ist auf jeden Fall gern mit Dir zusammen. Auch wenn sie Dich körperlich auf Abstand hält.
Was könnte ich machen um ihre Barriere die sie hat anzukratzen oder gar zu durchbrechen damit sie auch mehr Nähe zulässt?
Ich glaub, ein Patenrezept gibt es nicht. Weitermachen wäre eine Option. Ohne Gewähr, dass es auch weitergeht - so im zwischenmenschlichen.
 
Beiträge
317
Likes
170
  • #7
Eine völlig normale Frau, mit der Du rumalbern aber noch nicht rummachen kannst. Die spontan ist, lustig, aber auch nachdenklich, unterhaltsam aber auch still. Rumjammert über schlechte Erfahrungen. Alles völlig normal.
Also - weitermachen. Aber mach irgendwann mal den ersten Schritt und date das nicht zu Tode.
 
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #8
Wenn ich mich bei einer seriösen Singlebörse anmelde, möchte ich eine Partnerin finden. Bei Tinder & Co. ist das immer so ne Sache.

Schlecht bei der Dame: Sie meldet sich an und weiß nicht, was sie will!
Gibts hier bei PS sehr oft ... Geht in meinen Augen garnicht.

Es kann viele Gründe haben, warum sie noch nicht bereit ist.

Zwei Wochen sind ziemlich jung. Ich würde es weiterlaufen lassen, mich aber nicht hinein stürzen. Weiterhin Interesse zeigen ... Alles schön mit Abstand ... letztendlich unternimmt sie etwas mit Dir. Ein Pluspunkt für dich.

Wärest Du ihr unangenehm, würde sie wohl den Cut machen ... zumindest im Normalfall. Sie ist aber kein normaler Fall ... Sie weiß ja nicht, was sie will ... Lass Sie kommen ... Sie muss es Dir zeigen und achte auf ihre Körpersprache nach Komplimenten ... Ja nicht unter Druck setzen ...
 
D

Deleted member 21128

  • #9
Ob sie ein weitergehendes Interesse an dir hat, lässt sich (noch) nicht sagen.
Schlecht bei der Dame: Sie meldet sich an und weiß nicht, was sie will!
Es kann viele Gründe haben, warum sie noch nicht bereit ist.
Komisch, warum schließt ihr anscheinend alle das Naheliegende aus? Sie findet dich @Ream nett, aber sie ist nicht verliebt bzw. will halt nicht mehr. Welcome to the friend zone!
 
F

Friederike84

  • #10
Wenn ich mich bei einer seriösen Singlebörse anmelde, möchte ich eine Partnerin finden.
Davon steht da aber nichts, also dass man sich über PS angemeldet hat.
Und selbst dann, ist das noch lange nicht klar, dass da jetzt endlich mal was laufen muss.
Das hängt ja durchaus von der Anziehungskraft in diesem, in jedem speziellen Fall ab... Seriös hin oder her :)

Ich glaube nicht, dass du oder der TE das so gemeint hat, aber dieses "Baby, wir wissen beide warum wir hier sind - und jetzt mal zackig mit *dem Sex/der Beziehung/der Familienplanung* (was auch immer) ist doch eine fürchterliche Rangehensweise und gar keine so seltene Auffassung, wie man hier öfter lesen kann...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
F

Friederike84

  • #13
Ich mag ja Menschen, die beim Zitieren sich die Rosinen heraus picken und darauf herum reiten ... Es macht den Anschein, dass es bei Dir läuft auch nicht so rund läuft ... ;)
Das steht dir frei.

Wie du jetzt von einem allgemeinen Post (indem ich noch einmal bekräftigte, dass du solch einen Eindruck und auch der neue Schreiberling überhaupt nicht erweckt habt) über vorherrschende Haltungen zu einer Einschätzung meiner Situation kommst, wird für immer dein Geheimnis bleiben... :)
 
M

MaryCandice

  • #14
Komisch, warum schließt ihr anscheinend alle das Naheliegende aus? Sie findet dich @Ream nett, aber sie ist nicht verliebt bzw. will halt nicht mehr. Welcome to the friend zone!
Ja. Dazu passt
dabei fand ich auch heraus das ihr anscheint erst vor kurzem etwas passiert ist was sie wohl sehr mitnimmt, als ich Frage was aufeinmal los war sagte sie nur sowas wie "Die Vergangenheit, ist vor kurzem was passiert, ich möchte aber nicht darüber reden"
Es ist ihr Thema, hat nichts mit ihm zu tun. Kapierst das?