D

Deleted member 21128

Gast
  • #931
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

mino65

User
Beiträge
629
  • #933
@mone7
... ;) aber ich habe den Eindruck, dass im allgemeinen im Forum das Lesen etwas unterbewertet wird, z.B. im Vergleich zum (populären) Mitteilen.:(
@mone7
2. Versuch, hoffentlich klarer formuliert:
Meine These war, dass das Lesen alter Beiträge im Forum ( im Sinne von Kontext, was wiederum zur Sachlichkeit beitragen könnte, usw. usf.) weniger hoch geschätzt wird als das Schreiben neuer Beiträge.
Ich habe es nur deshalb einfach so, und vielleicht missverständlich, da zu wenig genau, hingeschrieben, weil ich - offenbar fälschlicherweise - angenommen habe, dass darüber ein Konsens besteht.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 7532

Gast
  • #935
Aha - und nein. Deine These verstehe ich (und stimme dir zu).
Wobei sich mir die zitierten Posts aus manipulative Frauen trotzdem nicht erschließen
Aber macht nichts - ich steige hier mal aus und lass es.
Was anderes: du hast mal erzählt, deine Postleitzahl ist vierstellig. Bist du aus der Schweiz oder Österreich?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

mino65

User
Beiträge
629
  • #936
@mone7
ich lebe in der Schweiz.
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #937
Dazu hatte ich schon angesetzt gehabt, war aber nicht fertig geworden:

zu behaupten, jemand werde seine Äußerungen schon noch bereuen etc. etc..
@Synergie, in ein paar Jahren würdest du vermutlich alles dafür geben, wenn deine digitalen Spuren hier im PS dem Vergessen anheim fallen könnten. Aber das Internet vergisst nichts. Und nicht nur FB-Fotos können zu Karrierekillern werden.


Den Rest lese ich gleich.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128 and aberbittemitsahne
D

Deleted member 20013

Gast
  • #938
Man man man....
Waaaas für eine Luftnummer.....
Große Töne spucken aber sonst.... *kopfschüttel

Bevor Nachfragen kommen, mit "großen Tönen" meine ich (u.a.) Folgendes:
In meinem Beitrag an sie bin ich absichtlich nicht deutlicher geworden. Wenn sie das wünscht, werde ich es tun. Aber wirklich nur auf ihren ausdrücklichen Wunsch hin.
Wie ihr wollt: dann beginne ich halt mit dem Sammeln von Zitaten/Beiträgen. Der jeweilige Kontext ist ja auch sehr wichtig. Ich muss mir das überlegen, wie ich das logisch und übersichtlich mache, damit es nicht nur nachvollziehbar wird, sondern auch die Gemüter eher beruhigt anstatt die Stimmung hier weiter anzuheizen.




"Nichts" lässt sich jedoch nur schwerlich zitieren.
Am nächsten kommt dem Folgendes:
Ich könnte die Threads durchforsten, Zitate über Zitate von dir sammeln und die Zusammenstellung hier reinstellen.
Ich schlage vor, dass wir das lassen, weil ich dich nicht diffamieren will.
Bzw. ein Ausbleiben an Reaktionen auf sehr konkrete Nachfragen, wie diese:
von @Strandläufer
"Schliesslich: wo siehst Du eigentlich potentiell "karrierekillende" Äusserungen?"
von mir
"Darüber hinaus: Welche Absicht verfolgst du mit der Undeutlichkeit?" (bezogen auf das fette oben)

Aber nicht dass du dir jetzt Mühe machst...
Ich brauche keine Antworten auf die Fragen mehr.
Die von dir herangezogenen Passagen, als angebliche Untermauerung deiner Äußerungen, zeigen mir, dass bei dir eventuell ein Knick in der Optik - oder weiter oben in der Signalverarbeitung - vorliegt.
Oder sehr viel schöner und diplomatischer von @mone7 ausgedrückt:
Du kannst hier nichts "klären", sondern nur versuchen, deine Wahrnehmung, bzw. Wirkung verschiedenener Posts bei dir schildern.
Auf eine andere Person wirken diesselben Posts völlig anders.
Genauso wie übrigens deine Beiträge sicher nicht bei allen so ankommen, wie vermutlich von dir intendiert.

Edit: mit "Knick" meine ich einen 'bias' (Fachterminus. Weiß nicht, ob es dafür einen dt. Begriff gibt.), der eine Wahrnehmungs- und Interpretationsverschiebung zur Folge hat. Wie Licht eben, dass an der Oberfläche unterschiedlich dichter Medien gebrochen wird. Ein Knick halt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128
D

Deleted member 20013

Gast
  • #939
im Fred "Manipulative Frauen #126, 128, 132-134, im Kontext ab #119"
aaaaaahhhhh..... Sehr aufschlussreich. Jetzt erahne ich vielleicht woher der Wind weht.
Da fühlt(e) sich anscheinend jemand ans Bein gepisst.

Ja, @WolkeVier , die Anrede und der Ton (Berufskrankheit) war - in meiner Intention - in der Tat eine kleine neckische Frotzelei. Mehr aber auch nicht. Ich kann aber nachvollziehen, dass man das in den falschen Hals bekommen kann. Bösartig war es nicht gemeint. Falls es bösartig ankam, entschuldige ich mich dafür.


Ich denke das Kernproblem könnte darin liegen, dass ich ihre Version der Im Strang "Manipulative Frauen" beschriebenen Vorkommnisse angezweifelt habe. Vielleicht hat auch das mit dem Beruf zu tun. Historiker glauben ja vermutlich, dass sie über Dinge Bescheid wissen (bzw. hinreichende Objektive Fakten diesbezüglich heranziehen können), bei denen sie selbst (in den allermeisten Fällen) nicht zugegen waren. In meinem Verständnis ist dies ein essentieller Kern ihrer Disziplin. Und somit habe ich eventuell ihr Selbstverständnis angegriffen, indem ich - trotz ihrer gegenteiligen Beteuerung!!!!!! - darauf hingewiesen habe, dass die Situation (bei der sie wohl gemerkt nicht zugegen war) zwar durchaus so gewesen sein kann, wie beschrieben, dass es aber auch noch andere Möglichkeiten geben kann, wie es zu der Schilderung - wie sie dann hier im Forum nachzulesen war - gekommen sein könnte.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128
D

Deleted member 20013

Gast
  • #940
@WolkeVier
Das war ein Beispiel für @mone7 in einem anderen Zuammenhang:
Ich habe den Eindruck, du verhedderst dich mit deinen Kontexten in deinen Zusammenhängen.
In Reaktion auf mone's Post hast du dich auf die "aktuelle Angelegenheit" bezogen, die sehr wohl im gleichen Zusammenhang stehen, wie @WolkeVier 's Versuche deine Äußerungen nachzuvollziehen und zu verstehen.

Nur hat sich Wolke ziemlich stark auf Empathielosigkeit und soziale Inkompetenz eingeschossen. Jedoch ist auch dies noch elementarer Bestandteil deines Stein des Anstoßes (zumindest in der näheren Erklärung dessen):
Ich habe den Eindruck, dass du dich irgendwo im psychosozialen oder medizinischen Bereich engagierst oder vorhast, dies zu tun. Soziale Kompetenz, Empathie, etc. ist da unabdingbar. Deine Posts zeugen teilweise vom Gegenteil.
Dein Eindruck täuscht gewaltig. Aber weg nehmen will ich ihn dir nicht. Du kannst von mir aus gerne alles mögliche glauben, was ich anstrebe oder in welchen Bereichen in angeblich arbeite.
Des Weiteren können mir hier empathielose Schuhe hingestellt werden, wie die Leute lustig sind. Ich ziehe sie mir sogar bisweilen an und kokettiere ein bischen damit. Aber dann schimpft der @Hr Mahlzahn (oder der andere? [irgendwo/-wie vertippe ich mich da, weil die Autovervollständigung nicht funktioniert) immer mit mir. :D



Ich weiss zwar natürlich nicht, wie alt du bist, aber ich schätze dich auf Mitte 30, also hast du noch viel Lebenszeit vor dir.
Mitte 30... eine unerhörte Beleidigung. :D:D:D:D:D:D
Und wieviel Lebenszeit ich noch vor mir habe, kannst du trotz irgendeines vermuteten Alters, auch nicht abschätzen. Vielleicht liege ich ja z.B. in einem Krankenhaus und sterbe gerade vor mich hin....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Jacinta and Deleted member 21128
D

Deleted member 20013

Gast
  • #942
Wie lange bist du überhaupt Single Synergie?
Ich führe keine Selbstgespräche!

:D:D




Spaß bei Seite:
Kann ich dir aus dem stehgreif nicht konkret und/oder simpel sagen, denn:
1. ich zähle nicht die Zeit, die ich ohne Partner verbringe. (Für mich ist das Antonym zu "Beziehung" nicht "Dating Hölle")
2. ich kann nicht sonderlich exakt zeitlich eingrenzen, wann meine letzte Beziehung endete, oder ob diese überhaupt bereits eine Beziehung war, als sie "zerbrach".

Was ich abschätzen kann und was vielleicht einer Antwort auf deine Frage am nächsten kommt ist, dass ich, alle Phasen zusammengerechnet, in meinem Leben bisher grob über den Daumen gepeilt und mit pi multipliziert vielleicht ca. 1 Jahr +/- 2 Monate mit zielgerichteter Partnersuche verbracht habe.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128 and Kleeblatt87
D

Deleted member 20013

Gast
  • #944
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128
D

Deleted member 20013

Gast
  • #945
Lass es also und mach es wie @Synergie (zumindest habe ich den Eindruck) und lass Gras über die Sache wachsen.
War gar kein bewusstes Ignorieren oder Rasen-Düngen.
Ich war einfach damit beschäftigt meine Karriere im psychosozialen und/oder medizinischen Bereich zu pushen, damit es sich in ein paar Jahren auch richtig lohnt, meine Beiträge hier zu bereuen. :) Die ganze (antizipierte) Reue würde sich ja sonst gar nicht lohnen, wenn ich nicht auch etwas zu verlieren hätte. :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Jacinta, Deleted member 7532 and Deleted member 21128
D

Deleted member 20013

Gast
  • #947
Hört sich so an, wie wenn Du @Synergie auf dem Kicker hast. Und nun mit unlauteren Methoden fertig machen möchtest.
Lol. Der Forist müßte ja wohl noch geboren werden, welcher dies schafft... :p
Das stimmt nicht so ganz.
@Mentalista hat mir mal einen Stich versetzt und einen wunden Punkt erwischt. Aber da ich weiß, dass es mein wunder Punkt ist, war da auch kein TamTam nötig.

Wobei... in gewisser Weise stimmt es wohl schon. Ich könnte die Frotzeleien hier wohl nie ernst genug nehmen, um z.B. Beiträge zu melden (OK.... 1x hab ich's gemacht, weil ich testen wollte, ob die Moderatoren dazu verpflichtet sind, Inhalte zu entfernen, sobald ihnen eine Eigentumsrechtsverletzung gemeldet wird. Ergebnis des Testballons, für die, die es interessiert: sind sie augenscheinlich nicht, oder die Pflicht wird nicht wahrgenommen. Ach ja... und als beinahe der "Wichtige Begriffe" Strang total kaputt gemacht worden wäre.) oder gar jemandem mit rechtlichen Konsequenzen (oder anderem) zu drohen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Deleted member 21128

chava

User
Beiträge
962
  • #949
Wie ihr wollt: dann beginne ich halt mit dem Sammeln von Zitaten/Beiträgen. Der jeweilige Kontext ist ja auch sehr wichtig. Ich muss mir das überlegen, wie ich das logisch und übersichtlich mache, damit es nicht nur nachvollziehbar wird, sondern auch die Gemüter eher beruhigt anstatt die Stimmung hier weiter anzuheizen. Im RL habe ich auch einiges zu tun. Bitte um etwas Geduld, ich werde mich beeilen so gut ich kann.
Leider wurde die Angelegenheit zu einer Sache der "Ehre";) wie frau/man das ja nachlesen kann. Klärung ist viel zeitintensiver als Duellieren;) aber es bleiben mindestens alle am Leben...;)
Lass es also . . . und lass Gras über die Sache wachsen.
Liebe @mino65, ich schließe mich @mone7 an.
Warum alte Sachen ausgraben, das hat doch nix mit EHRE zu tun. Egal, wie du es anpackst, für mich wird daraus keine Klärung, auch kein Duellieren - sondern ganz einfach Zickenkrieg. Ich lebe im Heute und Morgen, nicht in der Vergangenheit. Das gilt für mich sowohl im RL als auch hier im Forum.
Außerdem halte ich @Synergie für super intelligent; wenn sie wirklich so schlau ist, wie sie mir erscheint, lässt sie dich ganz einfach auffahren, indem sie deine eventuellen gesammelten Zitate ganz einfach ignoriert.
Würde ich nicht drauf ankommen lassen.
Mino, schreib doch BITTE über Tages-Posts,
und halte den derzeitigen Frieden . . . :):):)
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Inge21
S

Sandbank

Gast
  • #950
@Synergie ,
ich hatte ja kurzzeitig den Gedanken, du hast dir jetzt nun den Spaß gegönnt, über den wir vor ein paar Seiten schon mal sinniert hatten: einen Testballon in cognito zu starten für die „klassischen“ Reaktionen auf einen problembehafteten Eröffnungspost...;)

b23f9bd40287231941da86ded4998483.jpg

123.jpg
123.jpg
123.jpg

123.jpg

123.jpg

However, ich geb nur bei 'offenem Visier' „ALLES“. :D
Btw. schöne und kluge Reaktionen von dir – LIKE !
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.075
  • #952
1x hab ich's gemacht, weil ich testen wollte, ob die Moderatoren dazu verpflichtet sind, Inhalte zu entfernen, sobald ihnen eine Eigentumsrechtsverletzung gemeldet wird. Ergebnis des Testballons, für die, die es interessiert: sind sie augenscheinlich nicht, oder die Pflicht wird nicht wahrgenommen. .
sobald du in einem Forum bist, hast du keine Rechte mehr, lediglich Pflichten. Jedes einzelne Wort, was du hier postest, darf geklaut, kopiert, bis zur Unkenntlichkeit verzerrt werden, so wie es gerade beliebt. Ich kann auch alles über dich oder andere behaupten und muss es gar nicht beweisen können. Ich darf hier sogar sagen, die Truppenursel ist völlig plemplem, sie klaut den Vögeln die Eier aus den Nestern und schlürft sie wie Austern und zwingt ihre Kinder, russisches Roulette zu spielen mit scharfer Munition. Es wird niemanden interessieren. Das ist tasächlich so und darum dürft ihr euch und mich hier verleumden, beleidigen und sogar mit der Atombombe bedrohen, wenn ihr mich oder jemand anderen nicht mögt. Ebenso dürfte ich jeden Beitrag dieses Forums abkopieren und unter meinem echten Namen veröffentlichen, so tun, als hätte ich ihn selber verfasst und niemand kann es verhindern.
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #953
@Synergie wie schaffst du es, trotz screenshot und anschließendem Hochladen, dass der ursprüngliche Link nicht verloren geht? Ich habe dann immer nur meinen postimg.org Link gehabt (und deshalb wieder gelöscht )

Ich glaube, ich weiß nicht wirklich, was du meinst.
Beziehst du dich auf die originale Bildquelle?

Ich glaube, die müsste über die Screenshot Variante verloren gehen. Ist nach dem Screenshot ja nur ein lokales Bild auf deinem Gerät. Völlig ohne Bezug zur Originalseite.
Wenn mir der Quellnachweis wichtig wäre, würde ich einfach den Browser-Link unter das Bild kopieren, so wie es bei dir am Anfang war.

Bei meinem Bild ist das vermutlich nicht der Original-Quell-Link, sondern nur ein Link zu der Seite, die mir ermoglicht hat das Bild hier als Bild einzufügen.
Auf den originallink konnte ich irgendwie nicht zugreifen. Keine Ahnung was der gewesen wäre. War irgenwie komisch... So eine Hipster Bilder-Sammel-Seite, wie Instagram vielleicht. Nannte sich Pinterest. Keine Ahnung was das ist. *Schulterzuck*
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #954
Pinterest geht nicht zu kopieren
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #957
Wieso muss ich mich durch Hunderte Profile Quälen die alle kaum Infos haben,
Damit die Eigentümer dieser Profile - zum Großteil vermutlich nicht zahlend dich sehen, dich toll finden, mit dir in Kontakt treten möchten und dafür das Abo abschließen.
Falls du es noch nicht wusstest, du bist Lockvogel für Neukunden.

Ich finde Parship legt sich hier auf die Faule Haut und lässt den Geldsegen Regnen ohne Leistung zu Bringen.
Warum auch nicht?!? Läuft doch... PS lebt sicherlich von Neukunden und Kündigungsfrist-Vergessern und nicht von vermittelten Paaren oder ewig-glücklich weiter suchenden Dauersingles.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 20013

Gast
  • #958
Ich weiß auch nicht.... mir sind ca. 95% aller meiner Mitmenschen unsympathisch, oder ich fühle mich von ihnen genervt. Nicht nur via PS Profil. Auch im RL.
Wer Spaß daran hat, ist herzlich willkommen rumzuspekulieren, was für einen Sprung ich in der Schüssel habe und was ich u.U. dagegen tun könnte, wenn ich denn wöllte.
Denn dass das meine Macke sein muss, halte ich für unbestreitbar.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: MissSofie, Schokokeks, Deleted member 7532 und 3 Andere

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #959
Ich weiß nicht, @Synergie , ob das eine Macke ist.
Mir geht es ähnlich. Niedrige Schmerzgrenze, was Menschen betrifft.
Habe das so akzeptiert. Eine Hand voll reicht.
Den Rest muss man eben ertragen. :D
 
  • Like
Reactions: Schokokeks and lisalustig

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #960
Ich weiß auch nicht.... mir sind ca. 95% aller meiner Mitmenschen unsympathisch, oder ich fühle mich von ihnen genervt. Nicht nur via PS Profil. Auch im RL.
Geht mir übrigens auch so ... ;) Genervt fühle ich mich nicht, weil ich sie akzeptiere. Ist einfach so ... Ich muss ja keinen Wein (Bier trinke ich nicht) mit denen trinken ...

Wer Spaß daran hat, ist herzlich willkommen rumzuspekulieren, was für einen Sprung ich in der Schüssel habe und was ich u.U. dagegen tun könnte, wenn ich denn wöllte.
Denn dass das meine Macke sein muss, halte ich für unbestreitbar.
Ich habe auch ne Macke ... na und? Es ist aber etwas, was dich auszeichnet und für dich steht. Der eine Mensch denkt: "Oh Gott ... wie komisch" ... der andere sagt: "Interessant ..." Macken müssen nicht stören ... ;)