Bimini

User
Beiträge
21
  • #1

Frage an Parship zu Suchmöglichkeiten

Ich würde gerne einen Vorschlag an Parship loswerden, was die Suche nach passenden Partner/innen betrifft. Warum schafft Parship nicht eine Möglichkeit, selber gezielt nach passenden Mitgliedern zu suchen? Ich habe hier nur die Möglichkeit, die mir angezeigten Matches zu durchsuchen und das auch ohne jegliches System, bestenfalls kann ich eine Auswahl nach Entfernung oder Matchingpunkten oder Raucher/Nichtraucher treffen. Die Matchingpunkte sind aber meiner Erfahrung nach nicht aussagekräftig. Bei meinen Matches sehe ich z. B. eine Frau mit 112 Punkten, die ich aber nie im Leben anschreiben würde, weil sie einfach eine zu mir zu unterschiedliche Lebenseinstellung hat. Andererseits sehe ich Profile mit 70 oder 80 Punkten, wo ich mir viel eher vorstellen könnte, dass wir gut zusammenpassen.

Mein Wunsch wäre, dass man gezielt nach Eigenschaften wie z.B. Hobby, politische Einstellung, Religion, Lebensziele oder auch nach selbst gewählten Stichwörtern im Profil suchen kann. Das würde meiner Meinung nach viel eher zum Erfolg führen als die Bevormundung, dass ich hier nur die von Parship ausgewählten Matches sehen kann.
 
  • Like
Reactions: chefkoch0711

Syni

User
Beiträge
6.642
  • #2
nur die Möglichkeit, die mir angezeigten Matches
Diese "Matches" sind alle - gemäß Einstellungen - verfügbaren Personen.


Falsch, wie du ja folgend selbst ausführst.


als die Bevormundung, dass ich hier nur die von Parship ausgewählten Matches sehen kann.
Dann nutze schlicht eine andere Plattform.
 
Zuletzt bearbeitet:

Windhund

User
Beiträge
253
  • #3
wie z.B. Hobby, politische Einstellung, Religion, Lebensziele oder auch nach selbst gewählten Stichwörtern im Profil suchen kann.
Hobby geht doch (zumindest die anklickbaren), oder nicht mehr? Hab kein Profil mehr, aber das ging jedenfalls wenn man sich bemüht hat.
Beim Thema politische Einstellung frage ich mich, wieviele Leute das in ihr Profil schreiben!? Ähnlich beim Thema Religion - außer es ist einem selbst ein wichtiges Anliegen, dann gehört es natürlich erwähnt.
Und was die Lebensziele betrifft... tja... (das Kinderthema kann man eh filtern...) ... ich habe damals den Eindruck gehabt dass viele planlos durchs Leben ziehen...
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.500
  • #4
Mein Wunsch wäre, dass man gezielt nach Eigenschaften wie z.B. Hobby [...] im Profil suchen kann.
Oh ja toll! Dann könnte ich mir endlich gezielt die Frauen anzeigen lassen, die "Ausgehen" oder "Freunde treffen" angegeben haben. Das würde mich echt weiterbringen.

Das Problem ist doch, dass diese Suchkriterien entweder viel zu allgemein sind (dann sagen sie kaum was aus) oder viel zu speziell (dann bleiben am Ende kaum Profile übrig). Ich filtere gelegentlich mal nach "Sport: Tanzen" - weil mich das wirklich interessiert - aber das Ergebnis ist eher mau: einerseits ist das noch so allgemein, dass ich dann immer noch nicht weiß, was die eigentlich tanzen; andererseits finde ich die Mehrzahl der Profile dann aus anderen Gründen uninteressant. Also eigentlich kein Vorteil gegenüber der Suche unter allen Profilen.

Wenn Parship was verbessern will, dann wären das die Textantworten in den Profilen. Die aktuellen Fragen sind doch einfach dämlich und führen nur zu den immer gleichen Bullshit-Antworten (Dalai Lama, über mich, nie sagen, Schokolade, Dinge sind nicht so wichtig, ...). Wirklich absurd, dass die App mich auch noch ständig auffordert, noch mehr von diesem Blödsinn zu beantworten.

Der aktuelle Psycho-Test ist ja auch recht aufwändig (aufwändig gemacht und aufändig zu beantworten). Man könnte sich doch auch einen ähnlich aufwändigen "Profil-Assistenten" vorstellen, der dazu führt, dass man am Ende ein aussagekräftiges Profil hat. Der z.B. die Hobbys abfragt, gewichtet, und vier auswählt, zu denen man dann jeweils einen Text von mindestens 200 Zeichen schreiben muss.


Eine andere Idee wäre, sowas wie "Sympathie-Punkte" einzuführen, von denen man z.B. pro Woche genau 5 vergeben muss. Das heißt, nicht mehr (vor allem Männer können also nicht beliebig viele verschicken; Frauen, die einen erhalten, wissen, dass der nicht aus der "Schrotflinte" stammt), aber auch nicht weniger (vor allem Frauen werden animiert, ihre Punkte tatsächlich zu vergeben und so von sich aus aktiv zu werden). Das ganze könnte zu mehr "Kontaktanbahnungen" führen, ohne die Beliebigkeit zu steigern.
 
  • Like
Reactions: Cosy and Bimini

fraumoh

User
Beiträge
7.479
  • #5
Parship is aber sehr stolz azf sein ausgeklügeltes, patentiertes ? Matchingsystem...
 

Bimini

User
Beiträge
21
  • #6
@Syni

Darf man fragen, ob du irgendwie an Parship beteiligt bist und jede Änderung zwecks Gewinnmaximierung verweigerst? Oder warum gibst du immer derart zynische Kommentare ab? Liegt das vielleicht daran, dass du verbittert bist und es selber seit Jahren nicht geschafft hast, den Richtigen zu finden?

Es wird doch wohl legitim sein, sich bessere und umfangreichere Suchfunktionen bei Parship zu wünschen. Derzeit ist es so, das man sich buchstäblich durch hunderte Profile per Hand durchackern muss um passende Gemeinsamkeiten zu finden. Das kann man doch mit ein bisschen gutem Wilen und Programmierarbeit auch besser und schneller von einer Software erledigen lassen.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, Odysseus, Megara und ein anderer User

Syni

User
Beiträge
6.642
  • #8
Hallo langjähriger stiller Mitleser.

Natürlich.

ob du irgendwie an Parship beteiligt bist und jede Änderung zwecks Gewinnmaximierung verweigerst?
Nein.


Liegt das vielleicht daran, dass du verbittert bist und es selber seit Jahren nicht geschafft hast, den Richtigen zu finden?
Nein.


Es wird doch wohl legitim sein, sich bessere und umfangreichere Suchfunktionen bei Parship zu wünschen.
Natürlich. Ist halt nur Wasser in die Elbe geschüttet. Suche dir halt schlicht die Partnerbörse, die dir gefällt. Wenn dir der Sinn danach steht, kannst du dich natürlich an all denen abarbeiten, die dir nicht gefallen. Viel Spaß dabei!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bimini

User
Beiträge
21
  • #9
Parship is aber sehr stolz azf sein ausgeklügeltes, patentiertes ? Matchingsystem...

Das Matchingsystem ist ja auch nicht schlecht, ich würde mir halt einfach mehr zusätzliche Suchfunktionen wünschen. Es stimmt natürlich auch, wie JoeKnows sagt, dass dann irgendwie ein Anreiz da sein sollte, die Fragen des Profils sinnvoller zu beantworten. Die üblichen "Dalai Lama" und "Fliegen können" sind ja wirklich nicht zielführend.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh

JoeKnows

User
Beiträge
1.500
  • #11
Wäre mir spätestens nach 3 Wochen aber nicht mehr möglich gewesen, ohne grob zu lügen
Woran liegt's? [echtes Interesse]

A) Hast du insgesamt zu wenig Matches für deine Suchkriterien?
B) Sind die Profile nicht gut genug (sprich: es würde helfen, die zu verbessern)?
C) Oder sind die Männer nicht interessant genug (ganz unabhängig davon, wie die Profile ausgefüllt sind)?
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Syni

User
Beiträge
6.642
  • #12
Es ist zu selten, dass ich jemanden sympathisch finde.


A) Hast du insgesamt zu wenig Matches für deine Suchkriterien?
Nein.


B) Sind die Profile nicht gut genug (sprich: es würde helfen, die zu verbessern)?
In Einzelfällen sicherlich.


C) Oder sind die Männer nicht interessant genug (ganz unabhängig davon, wie die Profile ausgefüllt sind)?
Recht häufig, ja. Durch Bild und Steckbrief-fakten.
 

fraumoh

User
Beiträge
7.479
  • #13
Woran liegt's? [echtes Interesse]

A) Hast du insgesamt zu wenig Matches für deine Suchkriterien?
B) Sind die Profile nicht gut genug (sprich: es würde helfen, die zu verbessern)?
C) Oder sind die Männer nicht interessant genug (ganz unabhängig davon, wie die Profile ausgefüllt sind)?
D) ihre Ansprüche sind sehr hoch . Immer an jeden ..
24 Stunden lang
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.500
  • #14
Mich interessiert das wirklich!
Es ist zu selten, dass ich jemanden sympathisch finde.
Ist es eher so, dass da dann im Profil was unsympathisch ist, oder gibt es da zu wenig, das Sympathie weckt? Dann würden "bessere" Profile ja vielleicht doch helfen?

[Sind die Männer uninteressant?]
Recht häufig, ja. Durch Bild und Steckbrief-fakten.
Ok, am Aussehen kann man nicht viel machen. Aber was im Steckbrief macht die Profile uninteressant, das man nicht schon über die Suchkriterien rausfiltern kann? Würde es dann (im Sinne der Ausgangsfrage) helfen, die Suchkriterien zu erweitern?
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.500
  • #15
A) Hast du insgesamt zu wenig Matches für deine Suchkriterien?
B) Sind die Profile nicht gut genug (sprich: es würde helfen, die zu verbessern)?
C) Oder sind die Männer nicht interessant genug (ganz unabhängig davon, wie die Profile ausgefüllt sind)?
Ich selbst habe genug Matches und finde darin genug interessante Frauen. Ich wünsche mir häufig, dass die Profile aussagekräftiger wären. Dann könnte ich über die Gropkriterien hinaus genauer auswählen und gezielter anschreiben. Und das würde dann vielleicht die Quote der positiven Antworten steigern ...
 

Syni

User
Beiträge
6.642
  • #16
Ist es eher so, dass da dann im Profil was unsympathisch ist, oder gibt es da zu wenig, das Sympathie weckt?
Ersteres. Eindeutig.
Mit der Abwesenheit von Informationen komme ich gut klar. Nach Schema-F in 08/15 Manier ausgefüllt, macht in meinen Augen zwar nicht unbedingt unsympathisch, aber ich habe dann keine Lust darauf, Kontakt herzustellen oder auf Kontaktanfrage zu reagieren, wenn die diesem Eindruck folgt.
Da halte ich praktisch leere Profile für ansprechender, weil es für mich Konsequenz und gewisse Kaltschnäuzigkeit zeigt.
Totaler Abturner sind die "es ist so schwer sich selbst zu beschreiben"...., "ich kann mich nicht selbst beschreiben".... -Schwadronierer. Unattraktives Gejammer! Meine Sicht: stelle sicher, dass deine Handlungen deinen Anspruchen genügen. Wenn du das nicht kannst oder willst, dann lass es bleiben.


Dann würden "bessere" Profile ja vielleicht doch helfen?
Sagte ich bereits.


Doch. Sehr wohl.
Typ "abgehalfterter Familienvater" ist in meinem Alterssuchsegment sehr häufig vertreten und für mich der ulitmative Abturner. Veränderbar ist dieser Eindruck sehr wohl.
Des Weiteren wird mit den Bildern gezeigt, was selbst für akzeptabel empfunden wird, wie es um das eigene Ästhetik-Empfinden bestellt ist, und/ oder wie stark der Selbstbetrug ist.


Aber was im Steckbrief macht die Profile uninteressant, das man nicht schon über die Suchkriterien rausfiltern kann?
Katzen.


Würde es dann (im Sinne der Ausgangsfrage) helfen, die Suchkriterien zu erweitern?
Nein. Sind - mMn - bereits sehr weit.
Such-Einstellung: bis ca 150 km.
Gefunden werden: ohne Grenzen.
Alter von +5 bis +10 auf -1 bis +9 erweitert.
Größe: 160 - 190
Kinder: egal.
Einkommen: egal.
Bildung: egal.
Ausschließlich Nichtraucher. <-- nicht verhandelbar.
 
  • Like
Reactions: JoeKnows

Elbo

User
Beiträge
8
  • #17
Wieso fragst du die Frauen nicht einfach ob sie deine Interessen teilen oder ob sie es sich vorstellen könnten es zu lernen.

ich denke wenn es alles zu Filtern gibt haben die Personen, die bis jetzt noch nicht das Glück hatten alles Hobbys... auszuprobieren, keine Chance jemand kennen zu lernen die ihnen was neues näher bringt...

Ich selber bin Mutter und habe mich in den letzten (viel zu vielen) Jahren einfach vernachlässigt. Zusätzlich hatte ich keinen Partner der Großes Interesse an Aktivitäten hatte🥴. Würde jedoch sehr gerne mit meinem Zukünftigen Partner sportliche Aktivitäten ausüben, auf Reisen gehen...
die Dinge habe ich aber natürlich nicht in meine Hobbys drinnen.

Durch den Filter würdest du jedoch, allen, die Chance auf einen tollen Menschen kennen zu lernen verwehren🤷‍♀️ Nur weil er jetzt nicht das selbe Hobby ausübt😏
 
  • Like
Reactions: fraumoh and Megara

Megara

User
Beiträge
13.033
  • #18
Nur weil er jetzt nicht das selbe Hobby ausübt😏
Gemeinsame Hobbys werden überbewertet.( Aussage von nicht nur einem PS Mitglied )
Auch aus den von dir genannten Gründen.
Nichts hindert die Partnersuchenden daran, gemeinsam auch neue Hobbys zu entdecken.Mitschleppen zu den eigenen muss auch nicht unbedingt sein.
Ansonsten kann man ja auch bei spontex o.ä. Börsen suchen.
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.500
  • #19
Und bei mir sind's Hunde. Die würde ich gerne über die Suchkriterien rausfiltern können. Das wäre also vielleicht eine sinnvolle Erweiterung der Suchkriterien: Haustiere, mit denen man gar nicht kann.

Das habe ich anders gemeint. Ich meinte, ob zusätzliche Suchparameter sinnvoll wären.
 

Pete86

User
Beiträge
3
  • #20
Schade das man nur die Matches Vorschläge hier bekommt weil die Auswahl ist dadurch sehr gering und die Hälfte der Vorschläge kannste in die Tonne kloppen die würde ich auch so nicht ansprechen geschweige denn Daten wollen weil sie einfach nicht mein Typ sind :(