Beiträge
2.399
Likes
276
  • #123
Zitat von Silbermine:
2. Ein Alphamann, attraktiv und steinreich, der bei PS ist, hat wahrscheinlich einen Dachschaden, sonst hätte er auch auf normalem Wege jemand gefunden.
Die hiesigen Damen träumen insgeheim von Alphas, aber würden es niemals zugeben, da das ihrerm Feminismusgedanken widerspricht. Daher können bei ihnen nur schlurfige Betamännchen landen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig
Beiträge
125
Likes
23
  • #124
Zitat von Truppenursel:
Die hiesigen Damen träumen insgehim von Alphas, aber würden es niemals zugeben, da das ihrerm Feminismusgedanken widerspricht. Daher können bei ihnen nur schlurfige Betamännchen landen.
Ich gebe dir absolut Recht.
"Schlurfige Betamännchen" ist richtig gut. Ich kenne da so einige. Was mich natürlich zu der Frage verleitet, ob ich nicht auch heimlich auf Alphamännchen stehe.
Nach längerem Nachdenken ... Nein, nicht mehr. Der Grund? Es gibt zu wenig Miteinander, eher Gegeneinander, weil Alpha ja immer an erster Stelle stehen muss und Beta noch nicht mal situationsweise möglich wäre.
 
Beiträge
125
Likes
23
  • #126
Zitat von Truppenursel:
Wer sagt das?
Selbst die Roth wird handzahm, wenn der Richard Gere kommt.
Richard Gere ist schön, aber kein Alphamännchen. Und du weißt nicht, wen Claudia Roth (die meintest du doch, oder?) zu ihren Errungenschaften zählt.Vielleicht würde sie auch bei Männern handzahm, die du noch nicht mal zu Omega-Männchen zählen würdest.
 
G

Gast

  • #127
Zitat von Silbermine:
Richard Gere ist schön, aber kein Alphamännchen. Und du weißt nicht, wen Claudia Roth (die meintest du doch, oder?) zu ihren Errungenschaften zählt.Vielleicht würde sie auch bei Männern handzahm, die du noch nicht mal zu Omega-Männchen zählen würdest.
wo ist R.Gere schön? Und wo ist er ein Alpha??? Weil er Anzüge trägt?? Was soll das überhaupt sein, ein Alpha? Wie soll sowas definiert werden? Nach Gehaltsstufe? Nach errungenen Siegen im Boxring? Nach Schönheit? Nach Intelligenz?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
12.450
Likes
6.586
  • #128
Chuck Norris ist der Alpha. :)

Dann natürlich noch Mustafa Mannesmann. Der ist sogar Alpha-Plus.

"Jedermann ist seines Nächsten Eigentum"

Das wäre doch ein schönes Forumsmantra.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #133
Zitat von Truppenursel:
was der einen gönnerhaft ist, ist der anderen freundschaftlich. Du kennst das nicht.

du weißt nicht, was ich kenne oder nicht, aber schon grundsätzlich reagiere ich empfindlich auf showmaker. Man kann sich auch lächelnd rausdrehen.... Mit etwas Abstand kann man mit einer Geeste dann die Presse auf ihn verweisen..und, hat wieder die Oberhand..
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #134
Zitat von evelina:
du weißt nicht, was ich kenne oder nicht, aber schon grundsätzlich reagiere ich empfindlich auf showmaker. Man kann sich auch lächelnd rausdrehen.... Mit etwas Abstand kann man mit einer Geeste dann die Presse auf ihn verweisen..und, hat wieder die Oberhand..
Mir kam zu Ohren, dass die beiden seit über 20 Jahren befreundet sind.
Woher kommt deine ständige Aggressivität, Ablehnung und Feindseligkeit?
 
G

Gast

  • #135
Zitat von Truppenursel:
Mir kam zu Ohren, dass die beiden seit über 20 Jahren befreundet sind.
Woher kommt deine ständige Aggressivität, Ablehnung und Feindseligkeit?

wo siehst du die?

wenn die beiden 20 Jahre "befreundet" sind, hätte sie sicher wesentlich lockerer reagiert und er hätte besser wissen müssen, was ihr normaler Spielraum ist. Beides konnte ich nicht erkennen.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #137
Zitat von evelina:
wo siehst du die?

wenn die beiden 20 Jahre "befreundet" sind, hätte sie sicher wesentlich lockerer reagiert und er hätte besser wissen müssen, was ihr normaler Spielraum ist. Beides konnte ich nicht erkennen.
immer diese Lügenpresse bei der Süddeutschen...
Klappt es mit Originalton besser, Körpersprache zu verstehen?

http://www.spiegel.de/video/claudia-roth-trifft-richard-gere-in-berlin-video-1741447.html
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
125
Likes
23
  • #139
Zitat von evelina:
wo ist R.Gere schön? Und wo ist er ein Alpha??? Weil er Anzüge trägt?? Was soll das überhaupt sein, ein Alpha? Wie soll sowas definiert werden? Nach Gehaltsstufe? Nach errungenen Siegen im Boxring? Nach Schönheit? Nach Intelligenz?
@ Evelina
Bitte richtig lesen, bevor du explodierst. Ich habe geschrieben KEIN Alphamännchen, und Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. WO er schön ist, verrate ich dir nicht, denn dann müsste ich preisgeben, wie gut ich ihn kenne. Das geht dich aber nichts an.
 
Beiträge
42
Likes
0
  • #140
Also mit Selbstbewusst verbinde ich, dass jemand gerne auch seine Freiheit für seine eigene Meinung behält, wass ja an sich schon mal keine grundsätzlich schlechte Eigenschaft ist.
Das bedeutet nur, dass man evtl. erst prüfen sollte, ob diese Meinungen genug Schnittmenge haben, um sich nicht permanent zu zoffen oder schlimm zu zoffen, bevor man sich näher kommt. Also lieber nichts stürmisches. Aber ein bisschen reiben schadet trotzdem nicht. :D

Erfolgreich; Hm ja das ist so eine unausgesprochene Erwartung (Stichwort Downdating giebts auch einen Thread dafür hier irgendwo).
Schätze Frauen, die sowas reinschreiben suchen eher "Ihresgleichen".
Und bei Männern, die das reinschreiben ist die Frage, ob sie evtl. damit anderes Kompensieren, mit dem sie nicht so viel punkten können / nicht so viel auf dem Kasten haben.
(Bestätigt so einen Eindruck, den man hat, wenn man mit offenen Augen z.B. durch Einkaufsmeilen geht... ).

Wenn man nach einer dauerhaften Beziehung sucht sollte man was diesen Punkt betrifft auf alle Fälle das restliche Profil mit einfließen lassen, denn: Schöhnheit (auch die des Gldbeutels/Lifestyle) zieht an aber Charakter behält. ;)
 
Beiträge
125
Likes
23
  • #141
Zitat von Dividibum:
Schöhnheit (auch die des Gldbeutels/Lifestyle) zieht an aber Charakter behält. ;)
Ja, das sehe ich auch so. Die Auswahl der Eigenschaften im Profil ist ja groß. Da frage ich mich, warum jemand genau diese Eigenschaften gewählt hat (gilt ja für mich genauso). Sie müssen einem also etwas bedeuten, wichtig sein.Vielleicht auch nur als Ziel.

Bei mir hat sich meine skeptische Haltung in Bezug auf "selbstbewusst" und "erfolgreich" durchaus bestätigt. Also, eher wenig Selbstbewusstsein (im Dating), was ich nicht unbedingt schlimm finde, oder aufdringliches Macho-Gehabe (das finde ich schlimm) im Umgang.
Und ob erfolgreich stimmt, interessiert mich gar nicht, zumal da jeder seine eigene Definition hat. Einige messen es in Geld und Status, andere mit dem Grad an Zufriedenheit, den man erreicht hat. Letzteres strahlt die jeweilige Person aber auch aus, dass es gar nicht weiter hinterfragt werden muss. Das wiederum macht einen Mann in meinen Augen sympathisch und erhöht mit jeder positiven Eigenschaft seine Attraktivität. Das ist wirkliche Attraktivität, die mit dem alleinigen Aussehen nicht mehr viel zu tun hat.
 
Beiträge
12.450
Likes
6.586
  • #143
Offenbar kennen ja so einige Frauen ihn SEHR gut...
 
Beiträge
12.450
Likes
6.586
  • #146
Ok.
Ich hab ein Bed & Breakfast bei Züri. :)
Na ja, fast...