Beiträge
259
Likes
5
  • #241
das ist bestimmt mit einer der Gründe, wieso es so schwierig ist, jemanden über diese Börsen zu finden. Viele sind sehr darauf bedacht, alles ausgeglichen zu haben. Jede Mail, jedes Bild, jede Anreise wird aufgerechnet damit ja kleiner zuviel gibt. Ich fand es auch immer etwas erpresserisch, wenn mir jemand unaufgefordert sein Bild zeigte und dann Theater machte und von Fairness sprach, wenn ich nicht sofort gleichziehen wollte. Es endete dann meistens in sinnlosen Diskussionen darüber, was fair ist und es wurde unnötiger Druck aufgebaut und dann verging mir erst recht die Lust, so einem fordernden Mann mein Bild auf sein Kommando hin zu zeigen. Aber daran sieht man dann auch schon im Frühstadium, wie großzügig derjenige ist und nicht jede Minute onlinezeit aufrechnet.
 
Beiträge
193
Likes
143
  • #242
Wenn ich jemandem mein Bild freischalte und er/sie es nicht tut, weiß ich doch direkt, dass kein Interesse besteht. Ist eigentlich ganz praktisch, denn dann brauch ich mich nicht weiter darum bemühen. Mit Fairness hat das nichts zu tun, die zeigt sich bei anderen Gelegenheiten.
 
M

Marlene

  • #243
Manchmal läuft es auch so ganz selbstverständlich und natürlich ab. Ich habe jetzt jemanden über PS kennengelernt, nach genau einem Jahr des Suchens, und (man glaubts kaum) ich habe mich verliebt und er auch! Mannomann, zu diesem ersten Treffen vor drei Wochen bin ich so unaufgeregt und ruhig hingegangen wie zu keinem davor. Ich hatte PS eigentlich abgehakt, hatte mich reingeschickt, erstmal ohne Liebesbeziehung zu bleiben......und dann, ganz unspektakulär und unerwartet bin ich auf ihn getroffen. Und jetzt erst bin ich aufgeregt.
Habe gerade mal nachgeschaut: 175 Kontakte hatte ich, wobei ich ungefähr so 150 von mir aus angeschrieben habe. Falls das überhaupt interessiert.
Kann nur sagen: nicht aufgeben, wer weiß, was noch auf einen zukommt!
 
Beiträge
15.660
Likes
7.895
  • #244
Zitat von Sabina:
Mir kam das oft wie eine Art Tauschhandel vor. Willst du dieses, mußt du mir jenes geben.
Übrigens: echte Liebe zeigt sich nicht darin, daß man immer eine ähnliche Gegenleistung will, sondern im bedingungslosen.
Naja, beim Daten kann man wohl kaum schon von echter Liebe sprechen.

Ich bin ein Verfechter von einer ausgewogenen Balance zwischen Geben und Nehmen, daher sind mir Männer, die auch beim Daten darauf achten, vorausgesetzt es ist ein angenehmes Achten und nicht ein geiziges Aufrechnen, sehr symphatisch.


Letztendlich ist es ein Tauschhandel, sein wir doch mal ehrlich. Frau will einen Mann, Mann will eine Frau, jeder will was geben, in der Hoffnung, dass der Andere das auch so will und braucht.
 
Beiträge
15.660
Likes
7.895
  • #245
Zitat von Yvette:
Das tötet doch Gefühle ab - Liebe kommt wo sie will, aber bestimmt nicht so - das kennt man doch (und ich auch) - alles andere bringt nichts, finde ich ...
Mag bei dir so sein, ist bei mir nicht so. Das darauf achten, dass keiner zu kurz kommt, dass die Balance ausgewogen zwischen Geben und Nehmen ist, hat für mich persönlich auch was mit Respekt und Wertschätzung dem Anderen gegenüber zu tun.

Dieses "Liebe kommt wo sie will..." ist für mich nur romantisches Hormongerausche, was selten zu wirklich guter Beziehung führt.
 
Beiträge
588
Likes
41
  • #246
Zitat von Marlene:
Manchmal läuft es auch so ganz selbstverständlich und natürlich ab. Ich habe jetzt jemanden über PS kennengelernt, nach genau einem Jahr des Suchens, und (man glaubts kaum) ich habe mich verliebt und er auch! Mannomann, zu diesem ersten Treffen vor drei Wochen bin ich so unaufgeregt und ruhig hingegangen wie zu keinem davor. Ich hatte PS eigentlich abgehakt, hatte mich reingeschickt, erstmal ohne Liebesbeziehung zu bleiben......und dann, ganz unspektakulär und unerwartet bin ich auf ihn getroffen. Und jetzt erst bin ich aufgeregt.
Habe gerade mal nachgeschaut: 175 Kontakte hatte ich, wobei ich ungefähr so 150 von mir aus angeschrieben habe. Falls das überhaupt interessiert.
Kann nur sagen: nicht aufgeben, wer weiß, was noch auf einen zukommt!

Oh wie schön :O) ja manchmal kommt es anders, wie man(n)/Frau denkt. Und das mit der Aufregung kann ich gut nach vollziehen und das ist doch auch normal. Genieße es. Tja die Liebe kommt meistens ganz unspektakulär und unerwartet und ist sie dann da, wird es gewaltig schön.
Ich würde sagen, gerade weil Du es aufgegeben hast, ist es auf Dich zugekommen. ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
105
Likes
3
  • #247
Huhu Marlene. da freue ich mich aber ganz ehrlich mit Dir. So kann`s kommen. Vielleicht sollten wir mal gemeinsam weg gehen ;-)
 
Beiträge
1.129
Likes
586
  • #248
@Marlene - das ist ja eine schöne Neuigkeit, ich freu' mich mit Dir! Nichts erwartend, kommt es ganz unverhofft...
 
Beiträge
2.371
Likes
823
  • #249
Marlene, gratuliere Dir und auch zu Deiner Ausdauer, die Du an den Tag gelegt hast.....
 
M

Marlene

  • #250
Danke Euch allen. Es entwickelt sich sehr schön :).
Hallo blueSun, das wäre toll, wenn Ihr mal in meiner Gegend seid bzw. umgekehrt.....ich weiß nicht, wo Du genau wohnst. Geht es gut bei Dir?
 
Beiträge
105
Likes
3
  • #251
Hallo, Marlene. Ja, sehr gut. Da es hier keine Funktion der persönlichen Nachrichten gibt, wüsste ich jetzt nicht, wie wir außerhalb des Forums kommunizieren könnten ;-) Schade !!!
 
M

Marlene

  • #252
Hast Du meine Zeilen gelesen, blueSun? So könnten wir es machen, falls Du magst :).
 
Beiträge
1.118
Likes
236
  • #253
Zitat von Mentalista:
Naja, beim Daten kann man wohl kaum schon von echter Liebe sprechen.

Ich bin ein Verfechter von einer ausgewogenen Balance zwischen Geben und Nehmen, daher sind mir Männer, die auch beim Daten darauf achten, vorausgesetzt es ist ein angenehmes Achten und nicht ein geiziges Aufrechnen, sehr symphatisch.


Letztendlich ist es ein Tauschhandel, sein wir doch mal ehrlich. Frau will einen Mann, Mann will eine Frau, jeder will was geben, in der Hoffnung, dass der Andere das auch so will und braucht.
Hallo Mentalista!

Du hast in der Vergangenheit mal geschrieben, dass man nach " so kurzer Zeit" sicherlich noch nicht von " echter" Liebe reden kann.
Ab wann fängt das für dich an?
Wie definierst du das?

Ich bin ein Mensch , der sich rasch "ver"lieben konnte.
Gefühle entwickeln.
Das ist etwas wunderschönes, vor allem, wenn diese erwidert werden.

Ich könnte gar keinen genauen Zeitpunkt nennen, ab wann dieses Verliebtsein sich in " echte" Liebe umgewandelt hat. War mir auch ehrlich gesagt egal.
Hauptsache die Gefühle stimmen.
Man kann es genießen und versucht es zu bewahren...

Marlene, ich freue mich sehr für dich!