SuperOli

User
Beiträge
1
  • #1

Frage an Damenwelt - Blockiert - Zu spät geantwortet

Ich hab mal eine Frage an die Damenwelt. Was mach ich falsch.
Ist es wirklich so schlimm nicht sofort zu antworten.
Manchmal gehts halt einfach nicht in diesem Moment.

Es ist mir jetzt schon mehrmals passiert, daß mich eine Frau angeschrieben hat.
Hatte Popup auf dem Handy und die Nachricht gelesen.
Da ich keine Zeit hatte (auf Arbeit), wollte ich ihr später antworten.
Nach nichtmal 24 Stunden wurde dann immer mein Profil geblockt. Kein Kontakt mehr möglich.
Warum ? Finds echt schade ?

Heute erst um 5 Minuten verpasst.
Hatte die Nachricht schon offen und die Anwort geschrieben da war kein Senden mehr möglich. Grrr.

Gruß Oli
 

Friede

User
Beiträge
34
  • #2
Manchmal gehts halt einfach nicht in diesem Moment.
Dann lies halt nicht, wenn du eh nicht antworten kannst.

Hatte Popup auf dem Handy und die Nachricht gelesen.
Dann mach das Popup halt aus.
Ist eh extremst unattraktiv.


wird ja immer besser..... :rolleyes:


So einen Mann würde ich auch nicht kennenlernen wollen. Ich denke, das machen die "Damen" schon alles richtig und ihnen entgeht nichts.


Tipp: konzentriere dich auf das, was du tust und lass den Rest bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ungeheuer
D

Deleted member 29221

Gast
  • #3
Hallo Oli,

Die Frage ist doch eher, was das für ein Kontakt gewesen wäre, der das Interesse an dir sofort nach der Bekundung wieder verwirft und wie Ernst du es meinst, wenn du dir aus schnell gelöschten Kontakten Hoffnung machst!?

Das Einzige ist, was du machen kannst, dein Profil so zu gestalten, dass du "Blitzkontakte" weniger stark anziehst.

Gut Ding will Weile haben.

LG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: kizmiaz
Beiträge
3
  • #4
@SuperOli Denk daran, dass es im Internet einfach genug Trolle gibt, die sich aufgrund von Selbstbestätigung, Spaß oder vielleicht sogar gegen Geld in Partnerbörsen finden. Ich nenne sie, wie auch die Falschmeldungen, Hoaxe. Die bekommst Du nur raus, wenn Du Dir Zeit lässt. Jede/r die/der es ernst meint, lässt sich Zeit. Gerade im bestimmten Alter geht RL immer vor. Sind Kids dabei -sowieso. Eine Frau, die stundenlang online ist, aber "gleichzeitig" Kinder unter 6 betreut, wäre bei mir eh draußen.
 
Beiträge
949
  • #5
Das mit dem Blockiren/verabschieden bei nicht antworten, ist eigentlich unlogisch. Man blockiert weil der andere nicht auf die Erstnachricht Antwortet, aber das schlimmste und einzigste was man mit dem Blockiren verhindern könnte, wäre das der andere Antwortet?
 
  • Like
Reactions: kizmiaz

7und3

User
Beiträge
137
  • #6
Warum sollte man sofort antworten?
Verstehe ich gar nicht, warum man diese Erwartungshaltung haben sollte.
Aber vielleicht ist das bei vielen heute auch ein Trend.

Im Gegenteil, ich gehe eher mal davon aus,
das derjenige eben nicht ratz fatz mal schnell irgend etwas dahin schreibt,
sondern sich vielleicht die Mühle macht, erst mal das Profil des anderen anzuschauen und zu lesen.
Wem das schon zu viel ist.... na ja, ...

Finde ich wesentlich wertschätzender mit der Antwort auf die Person einzugehen, statt einfach mit Floskeln zu antworten.
 
D

Deleted member 29221

Gast
  • #7
Das mit dem Blockiren/verabschieden bei nicht antworten, ist eigentlich unlogisch. Man blockiert weil der andere nicht auf die Erstnachricht Antwortet, aber das schlimmste und einzigste was man mit dem Blockiren verhindern könnte, wäre das der andere Antwortet?
Frustverhalten ist eben nicht logisch. - Du musst auch mal gucken, wo die Menschen hier herkommen, was du anhand von Profilen überhaupt beurteilen kannst, ob das Premium-Mitglieder waren und dass Parship nicht das einzige Portal ist. - Somit müssen sich eben alle ein bisschen zusammenreißen, wenn sie etwas wollen.
 

Vergnügt

User
Beiträge
2.690
  • #8
Ich hab mal eine Frage an die Damenwelt. Was mach ich falsch.
Ist es wirklich so schlimm nicht sofort zu antworten.
Manchmal gehts halt einfach nicht in diesem Moment.

Es ist mir jetzt schon mehrmals passiert, daß mich eine Frau angeschrieben hat.
Hatte Popup auf dem Handy und die Nachricht gelesen.
Da ich keine Zeit hatte (auf Arbeit), wollte ich ihr später antworten.
Nach nichtmal 24 Stunden wurde dann immer mein Profil geblockt. Kein Kontakt mehr möglich.
Warum ? Finds echt schade ?

Heute erst um 5 Minuten verpasst.
Hatte die Nachricht schon offen und die Anwort geschrieben da war kein Senden mehr möglich. Grrr.

Gruß Oli
Das mit den 5 Minuten hat vielleicht einen anderen Grund, da würde ich nicht zu viel drüber nachgrübeln. So schnell antwortet ja niemand.

Ansonsten: ich lese dich so, dass du viel zu tun hast und dann zwischendurch gerne mal ne Nachricht liest, aber es dir nicht machbar ist, darauf zu antworten und du die Damen nach dem Lesen nochmal 24h warten lässt und sie dich dann - vielleicht aus Ungeduld oder gekränktem Stolz - verabschieden, was gleichzeitig auch blockieren bedeutet.

Wie geht es dir damit? Bist du froh, wenn sich solche Frauen selbst aussortieren, weil sie eh nicht zu dir gepasst hätten? Ist dein Stolz gekränkt? Hättest du manche dieser Damen schon gerne kennengelernt?

Meine Meinung: die anderen kannst du nicht ändern. Du musst dich entscheiden, ob du was an deinem Antwortverhalten ändern willst, oder ob du die Konsequenzen / Reaktionen so akzeptieren möchtest.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fafner

Ungeheuer

User
Beiträge
88
  • #9
Aber vielleicht ist das bei vielen heute auch ein Trend.
Ich denke, das ist das Enttäuschungslevel, auf dem sich das Online-Dating bewegt, mit Mitgliedern, die versuchen das irgendwie in Hand zu nehmen und permanent Absagen bekommen.

Du musst mal gucken, woher die Menschen hier kommen! - Tinder, Facebook, k.A., auf jeden Fall aus Portalen, in denen sie viel Selbstbestätigung bekommen, aber nichts gefunden haben... Dann stranden sie hier und es wird einem ein Bilderbuch-Katalog mit souveränen, sebstbestimmten, nivauvollen Singles vorgestellt, in welchem (Realität: "Hallo!") nur wenige antworten oder schreiben... irgendwann fängt einem an, der Geduldsfaden zu reißen.... verständlich.

Bei gelesenen Nachrichten kann man auch nicht ewig auf eine Antwort warten. - Es soll kein philosophisches Meisterwerk sein, sondern eine menschliche Antwort. (Vermutlich die Erwartung dahinter und dennoch kann man als Antwortender alles falsch machen.)
 
Zuletzt bearbeitet:

7und3

User
Beiträge
137
  • #10
Okay, danke. Ist auf jeden Fall eine Erklärung.

Was waren das noch Zeiten damals... mit Brieffreundschaftsanzeigen, bzw. Kontaktanzeigen, die man nur per Post beantworten konnte.
Heute unvorstellbar für viele Menschen.
Ein bißchen Entschleunigung könnte sicher manch einem bei der Parrnersuche gut tun.
 

RTC

User
Beiträge
126
  • #11
Sobald ich eine Nachricht über Parship bekomme, antworte ich relativ schnell. Kann manchmal natürlich auch am nächsten Tag passieren aber nicht, weil ich es absichtlich mache.
24 Stunden sehe ich nicht als Problem an.

Beispiel: Ich schreibe eine Frau an, sehe, dass sie meine Nachricht gelesen hat und ab diesem Zeitpunkt warte ich in der Regel ein paar Tage(!), mindestens 5, bis ich den Kontakt dann entferne. Wenn mir die Frau besonders gut gefällt und ich sie unbedingt treffen möchte, dann lasse ich die Nachricht auch mal 2 Wochen stehen.

Danach entferne ich den Kontakt, weil es eben keinen Sinn macht und nur die Nachrichten zumüllt.

Also 24-48 Stunden sind meiner Ansicht nach OK.
Wenn jemand den Kontakt früher entfernt, dann stimmt da sowieso was nicht, ist jedenfalls meine persönliche Meinung.
 

s_trail

User
Beiträge
15
  • #12
Was du oft an einigen Antworten im Forum auch merkst, haben einige Menschen toxische Tendenzen. Einige sind schon so lange alleine, das sie mehr Gründe dafür finden wollen fies zu jemanden sein zu können, oder ihn abzulehnen, bevor sie selber angelehnt werden. Quasi ein "Ätsch, ich habe dich zuerst abgelehnt, ich bin besser als du".

Ich finde so etwas schade, da man eigentlich einen Partner auf einer Partnervermittlungsseite sucht um eine harmonische, schöne Zeit miteinander zu verbringen und nicht den anderen vor dem Kopf zu stoßen. Für mich hat nett zu anderen zu sein, gerade wenn sie keinen netten Eindruck machen auch etwas mit Selbstachtung zu tun. Denn wer möchte gerne selber als Fiesling gelten?

Wie auch immer solltest du dir daraus nicht zuviel machen. Wenn man sich schon nach einer so kurzen Zeit nicht versteht, wäre es auf Dauer auch nichts geworden.
 
  • Like
Reactions: RTC

RTC

User
Beiträge
126
  • #13
Was du oft an einigen Antworten im Forum auch merkst, haben einige Menschen toxische Tendenzen. Einige sind schon so lange alleine, das sie mehr Gründe dafür finden wollen fies zu jemanden sein zu können, oder ihn abzulehnen, bevor sie selber angelehnt werden. Quasi ein "Ätsch, ich habe dich zuerst abgelehnt, ich bin besser als du".
Das sind leider oft die Menschen, die glauben Therapie ist nur für Spinner und auch glauben, dass sie es ohne schaffen.
Traumata sind vielfältig und lösen oft auch (unbewusst) kPTBS oder PTBS aus. Auch gibt es viele Menschen, die das toxische Verhalten vom früheren Partner übernommen haben, ohne dass sie es vielleicht bemerken. Traurig aber wahr.
Und dann gibt es auch noch die Menschen, die Therapie wollen, vielleicht auch 10-20 Stunden gemacht haben aber die Kassenleistung damit beendet war. Therapie ist teuer, das stimmt aber viele Menschen scheinen noch nicht begriffen zu haben, dass die psychische Gesundheit fast noch wichtiger ist als die körperliche.
Ich mache seit 18 Monaten Therapie und bin überglücklich darüber, auch wenn es eine Stange Geld gekostet hat. Lieber schränke ich mich woanders ein.
Ich finde so etwas schade, da man eigentlich einen Partner auf einer Partnervermittlungsseite sucht um eine harmonische, schöne Zeit miteinander zu verbringen und nicht den anderen vor dem Kopf zu stoßen. Für mich hat nett zu anderen zu sein, gerade wenn sie keinen netten Eindruck machen auch etwas mit Selbstachtung zu tun. Denn wer möchte gerne selber als Fiesling gelten?
Viele meiner Kontakte/Dates sind überrascht, wie "nett" ich bin und ich bin dann überrascht, dass das offenbar etwas Besonderes sein soll. Wie zum Henker wollen Männer daten, wenn sie sich toxisch benehmen bzw. unverschämt oder einfach nicht kommunikativ sind.
Eines meiner früheren Dates, wir sind jetzt freundschaftlich (platonisch) verbunden, erzählt mir, dass viele Männer kaum kommunizieren, kaum schreiben, kaum telefonieren wollen oder sich gar Tage lang einfach so nicht melden. Sie kann mit solchen Menschen einfach nichts anfangen. Es wird bei Treffen auch nichts über Gefühle erzählt sondern es werden oft nur Fragen gestellt. Eine sehr einseitge Kommunikation.
Wie auch immer solltest du dir daraus nicht zuviel machen. Wenn man sich schon nach einer so kurzen Zeit nicht versteht, wäre es auf Dauer auch nichts geworden.
Richtig. Genauso ist es auch mit Alterslügen oder wenn 10 Jahre alte Profilfotos eingestellt werden. Wenn das Daten schon mit einer Lüge beginnt...

Schlimm finde ich auch, dass auch Frauen ab 45 offenbar immer noch ihre Spielchen brauchen und offenbar nicht kapieren, dass man ab einer bestimmten Altersreife so etwas nur noch infantil oder gar toxisch findet.

Ich bin jetzt Gott sein Dank in einem Alter, in dem ich einfach sagen kann, was ich denke. Wenn eine Frau "gejagt" werden will, bittesehr aber nicht mit mir. Aus dem Alter bin ich raus. Klar muss es irgendwo funken und einen "Reiz" geben aber Spielchen wie keine Zeit haben obwohl man Zeit hat oder WhatsApp Nachricht absichtlich(!) erst nach ein paar Tagen lesen (obwohl man schon die Vorschau gelesen hat) und erst nach Tagen antworten, das ist einfach nur kindisch.
 
  • Like
Reactions: s_trail