Palau

User
Beiträge
4
  • #1

Fotowahnsinn ??? !!!!

Ich war auch mal ein halbes Jahr hier zahlendes Premium-Mitglied. Hatte sehr nette Kontakte, aber auch so einiges erlebt, dass ich ein Buch schreiben könnte.

Was ich während der ganzen Zeit nie verstanden habe: Ich hatte sehr ausführlich in meinem Profil geschrieben, wer ich bin und was ich gerne mag etc. pp. Wirklich mit viel Inhalt und wer lesen konnte, konnte sich sicherlich ein sehr gutes Bild von mir machen. Leider aber wurde "Bild" offenbar wörtlich genommen.
Völlig egal, was man vorher für tolle Nachrichten ausgetauscht hatte, total wurscht, wie faszinierend die Dialoge waren, nach Freischaltung der Bilder kam sehr oft dieser komische Abschiedsknopf oder gar nichts mehr.

Es zählt offenbar nur und ausschließlich die Schönheit auf den Bildern. So ein Irrsinn! Wenn ich mich doch geistig auf gleichem Niveau bewege, sehr viele Hobbys gleich sind, alles in den Mails passt, wieso dann dieser Fotowahnsinn?

Der Gipfel war dann noch, dass ich mal bewußt nur Frauen angeschrieben hatte, die ausdrücklich und mehrfach in ihrem Profiltext betonten, dass sie niemals nur nach der äußeren Schönheit und nach Fotos beurteilen! Genau das gleiche Resultat. Was soll denn dieser Quatsch dann im Text???? Vielleicht können mich hier mal die anwesenden Damen aufklären?

Es ist doch töricht, wenn man durch vorherige Mails festgestellt hat, dass man sich vernünftig unterhalten kann, das alles in die Tonne zu werfen, sobald auch nur ein Foto auftaucht und ich den Menschen keine Sekunde wirklich gesehen habe.

Hatte selbst mal eine Freundin, die auf Fotos offenbar stets sehr unattraktiv wirkte, aber ein Engel war. Wenn man sich liebt und versteht, wird jeder Partner auch äußerlich wunderschön, auch wenn er nicht Brad Pitt oder Angelina Jolie heißt.

Aber is wohl sinnlos, das hier zu predigen, nützt sowieso nix, stimmts?
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #3
Es gibt auch das Phänomen, das sich ein Biest in einen Prinzen verwandelt, wenn man es nur genug liebt. Hab ich mal in einem Buch gelesen.
Das gilt sicherlich auch für die inneren Werte bzw. Unwerte.
 
  • Like
Reactions: Blanche
Beiträge
313
  • #4
Zitat von Palau:
Aber is wohl sinnlos, das hier zu predigen, nützt sowieso nix, stimmts?
Stimmt.

Optik spielt eine offensichtlich große Rolle und es ist auch eine Frage wie du real auf einer anzunehmendenSchönheitsskala von einem Mittelwert abweichst, wie realistisch du dich siehst und gegebene Unterschiede in beider Attraktivität einordnest, repektive Du und Sie mit den Unterschieden umgeh(s)t.

Optik ist etwas worüber ich häufig nachdenke. Von meinen Kontakten waren die interessanten alle bilderlos, d.h. Bilder wohl vorhanden aber nicht freigeschaltet. Es war mit diesen Frauen nicht einmal Thema. Die Bilder wurden erst freigeschaltet, wenn es daran ging einander beim Date erkennen zu können. Allesamt tolle Frauen und wahrlich eine Zierde ihres Geschlechts! Es waren nur drei und bei zweien, inklusive der Frau mit der ich zusammen bin. hätte ich sie nach den Bildern nicht erkannt. Es ist wirklich eine absurde Nummer nur anhand der Bilder sich entscheiden zu wollen. Viele tun's. Ich verstehe es nicht!

In meinem Profil hatte ich mich als optisch nicht herausragend beschrieben. Weil mir diese Fixiertheit auf das Äußere mit der Zeit dermaßen auf die Testikeln ging, hatte das sogar eine deutliche Bemerkung im Profil zur Folge.

An deiner Stelle optimierte ich die Bilder bis an den Rand des Zumutbaren. Lass da mal einen Fotografen ran.
 

IMHO

User
Beiträge
14.376
  • #5
Zitat von Palau:
Was ich während der ganzen Zeit nie verstanden habe: Ich hatte sehr ausführlich in meinem Profil geschrieben, wer ich bin und was ich gerne mag etc. pp. Wirklich mit viel Inhalt und wer lesen konnte, konnte sich sicherlich ein sehr gutes Bild von mir machen. Leider aber wurde "Bild" offenbar wörtlich genommen.
Völlig egal, was man vorher für tolle Nachrichten ausgetauscht hatte, total wurscht, wie faszinierend die Dialoge waren, nach Freischaltung der Bilder kam sehr oft dieser komische Abschiedsknopf oder gar nichts mehr.

Es zählt offenbar nur und ausschließlich die Schönheit auf den Bildern. So ein Irrsinn! Wenn ich mich doch geistig auf gleichem Niveau bewege, sehr viele Hobbys gleich sind, alles in den Mails passt, wieso dann dieser Fotowahnsinn?

Es ist doch töricht, wenn man durch vorherige Mails festgestellt hat, dass man sich vernünftig unterhalten kann, das alles in die Tonne zu werfen, sobald auch nur ein Foto auftaucht und ich den Menschen keine Sekunde wirklich gesehen habe.

Die Optik ist sicherlich nicht zu unterschätzen, denn was nützen mir ähnliche Hobbys und ein annähernd gleiches Bildungsniveau, wenn ich meinen Partner einfach nicht leiden mag. (andersherum ist es auch nicht so toll).

Ich glaube nicht, dass NUR die "Schönheit" (sowohl die auf Bildern, als auch die "innere") zählt. Das Gesampaket ist entscheidend.
Und nur weil man viele ähnliche Hobbys hat und sich toll unterhalten kann, macht das noch lange nicht die Basis für eine mögliche Partnerschaft aus.

Da kommen so viele nicht konkret zu fassende Faktoren zusammen, die man verallgemeinernd oft als "Chemie" bezeichnet.

Wenn du derartige Erfahrungen gemacht hast, wäre ein Weg gewesen, sofort als Erstes deine Bilder freizuschalten - und DANN erst, bei weiterhin bestehendem Interesse, die Intensivierung des Kennenlernens voranzutreiben.
 
  • Like
Reactions: Blanche

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #6
Eben. Und wenn jemand nicht jemandens Typ ist, dann helfen auch die schönsten inneren Werte nichts.
Die Welt besteht aus innen und außen. Und die Übergänge sind fließend.
Das Visuelle spielt selbstverständlich eine Rolle, sonst gäbe es es auch nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Blanche
G

Gast

Gast
  • #7
Die Bilder helfen bei der Vorstellung, wie die Zeit mit dem gegenüber sein könnten. Ein Gesundes-Tagestaugliches äußeres ist schon mehr als ausreichend, um eine nette Bekanntschaft zu machen. Dann kommt es auf die inneren werte an und da hatte ich bis lang kein glück. Bei mir ist es also umgekehrt. Das lag aber mehr an den Materiellen Sachen, als an meiner Persönlichkeit.
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #8
Zitat von Palau:
Ich war auch mal ein halbes Jahr hier zahlendes Premium-Mitglied. Hatte sehr nette Kontakte, aber auch so einiges erlebt, dass ich ein Buch schreiben könnte.
Was ich während der ganzen Zeit nie verstanden habe: Ich hatte sehr ausführlich in meinem Profil geschrieben, wer ich bin und was ich gerne mag etc. pp. Wirklich mit viel Inhalt und wer lesen konnte, konnte sich sicherlich ein sehr gutes Bild von mir machen. Leider aber wurde "Bild" offenbar wörtlich genommen.
Völlig egal, was man vorher für tolle Nachrichten ausgetauscht hatte, total wurscht, wie faszinierend die Dialoge waren, nach Freischaltung der Bilder kam sehr oft dieser komische Abschiedsknopf oder gar nichts mehr.
Es zählt offenbar nur und ausschließlich die Schönheit auf den Bildern. So ein Irrsinn! Wenn ich mich doch geistig auf gleichem Niveau bewege, sehr viele Hobbys gleich sind, alles in den Mails passt, wieso dann dieser Fotowahnsinn?
Der Gipfel war dann noch, dass ich mal bewußt nur Frauen angeschrieben hatte, die ausdrücklich und mehrfach in ihrem Profiltext betonten, dass sie niemals nur nach der äußeren Schönheit und nach Fotos beurteilen! Genau das gleiche Resultat. Was soll denn dieser Quatsch dann im Text???? Vielleicht können mich hier mal die anwesenden Damen aufklären?
Es ist doch töricht, wenn man durch vorherige Mails festgestellt hat, dass man sich vernünftig unterhalten kann, das alles in die Tonne zu werfen, sobald auch nur ein Foto auftaucht und ich den Menschen keine Sekunde wirklich gesehen habe.
Hatte selbst mal eine Freundin, die auf Fotos offenbar stets sehr unattraktiv wirkte, aber ein Engel war. Wenn man sich liebt und versteht, wird jeder Partner auch äußerlich wunderschön, auch wenn er nicht Brad Pitt oder Angelina Jolie heißt.
Aber is wohl sinnlos, das hier zu predigen, nützt sowieso nix, stimmts?

Wieso Frauen das mit den Fotos in ihr Profil schreiben verstehe ich nicht. Eigentlich weiß ja jeder erwachsene Mensch, dass Fotos sehr täuschen können. Ich hatte mal einen kennengelernt, der mir auf dem Foto eigentlich nicht so gut gefiel. Wir hatten trotzdem gedatet, da wir uns prima verstanden hatten. Er sah in Natur besser aus als auf dem Bild. Manche nehmen ja auch Bilder aus jüngeren Jahren oder kaschieren etwas (Figur z. B.). Es kommt ja wieso bei einer Begegnung raus. Das kann ich von daher nicht nachvollziehen. Wegen meiner Bilder ist mir ein Kontaktabbruch nicht passiert. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, wie es einem dann geht. War auch ein halbes Jahr in PS und habe es jetzt vorzeitig mit Miese beendet. Das ist mir meine Gesundheit einfach wert. Ob es was bringt, im Forum darüber zu schreiben, kann sicherlich keiner so richtig sagen. Aber vielleicht erkennt sich jemand anhand des Geschriebenen, und denkt mal über sein Verhalten nach. Besser noch, er ändert es künftig. Ich denke, ein Buch können wir alles schreiben. Na ja, vielleicht dann als Rentner. ;)
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #9
Zitat von DD Chaot:
Die Bilder helfen bei der Vorstellung, wie die Zeit mit dem gegenüber sein könnten. Ein Gesundes-Tagestaugliches äußeres ist schon mehr als ausreichend, um eine nette Bekanntschaft zu machen. Dann kommt es auf die inneren werte an und da hatte ich bis lang kein glück. Bei mir ist es also umgekehrt. Das lag aber mehr an den Materiellen Sachen, als an meiner Persönlichkeit.

Ja, sicherlich sie müssen schon ansprechen. Bilder können sehr täuschen. Ich denke man sollte da ein gutes Mittelmaß finden, um eine Entscheidung, sich zu treffen, finden.
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #10
Zitat von Blanche:
Hm - Optik ist ein Teil des Gesamtpakets.
Mein Partner sollte "anziehend" sein - auch sexuell.
Und das möchte ich auch für ihn sein.
Das gehört dazu.
Und da spielt die Optik natürlich auch ihre Rolle.
Nur nicht nur.
Ich möchte keine platonische Liebe führen mit "meinem" zukünftigen Partner.
Was ich als "schön" empfinde ist eine Kombination aus inneren Werten und äußeren Werten.
Und das ist sehr individuell.

Ein Bild sagt für mich nur aus, würde der oder der für mich in Betracht kommen. Das was du so schön beschreibst würde ich nur entscheiden können, wenn ich der Person gegenüber stehe.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Zitat von ENIT:
War auch ein halbes Jahr in PS und habe es jetzt vorzeitig mit Miese beendet. Das ist mir meine Gesundheit einfach wert.

Bin schon 1 1/2 Jahre bei PS und habe mich zwischenzeitig Blockiert, um wieder Ruhe zu bekommen. Männer haben es da etwas leichter als Frauen, die werden nicht von jedem angeschrieben :) Das musste ich von meiner Freundin anhören, der ich das Empfohlen hatte ihr glück hier zu suchen.
 

Goldie

User
Beiträge
45
  • #12
Stimmt. Das kenne ich auch. Wenn ich nur schon eine Nachricht erhalte mit: "Wollen wir Kontakt aufnehmen mit Photo" dreht sich mir der
Magen um. Mein Profil ist vollständig, steht alles drin was man wissen sollte um einen Dialog zu starten. Bei 2 Kontakten ging das aber auch anders. Erst nach einigen mails haben wir die Photos frei gegeben. Männer geben in der Regel ihre Photos früher frei. Bei einem meiner Dates haben aber die Photos überhaupt nicht der Realität entsprochen.
Etwas äusserlich ansprechen muss einem der Partner schon. Sonst gehen auch die netten Schreiben, telef. Unterhaltungen etc.
unter. Das alles ist bei mir schon eine Weile her aber als zahlendes Premium-Mitglied habe ich auch schon bald 10 Monate lang keinen
neuen Kontakt mehr erhalten. Warum das so ist, weiss ich nicht, werde auf jeden Fall von Männern angeschrieben, die weder
gemäss deren Interessen noch deren Hobbies etc. zu mir passen. Die aber erhalten offensichtlich meinen Kontakt. Bleib Dir treu:
innere Werte sind allemal mehr wert als ein Photoshop manipuliertes Bild.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Auf Beautifulpeople.com zählen die Deutschen zu den hässlichsten Nutzern auf dem Globus. Hab mich dort mal angemeldet und keine Frau ohne Brust-OP und aufgeblasene Lippen gefunden.

Also wenn innere Werte wirklich zählen, dann sollten wir uns alle medizinisch *upgraden* so dass wir alle gleich aussehen, wie Barbie und Ken. Und dann beginnt das wahre Dating :D
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #15
Zitat von Mr. Bean:
Auf Beautifulpeople.com zählen die Deutschen zu den hässlichsten Nutzern auf dem Globus. Hab mich dort mal angemeldet und keine Frau ohne Brust-OP und aufgeblasene Lippen gefunden.

Also wenn innere Werte wirklich zählen, dann sollten wir uns alle medizinisch *upgraden* so dass wir alle gleich aussehen, wie Barbie und Ken. Und dann beginnt das wahre Dating :D

Ja, das wird toll, Bratwurstlippen, Hartgummibrüste, Fettweg-Absaugungsbäuche, Eiweißmuckis, zwangsweise Lachreduzierte, bei denen ansonsten die Gesichtshaut bis zum Bauchnabel aufreißt,...

Nee, brauch ich nicht! Trotzdem wäre es eine Lüge, zu behaupten, dass mir Optik unwichtig wäre. Aber: da muss nicht der Natur auf die Sprünge geholfen werden durch OPs, etc. Man sollte sich aber keine Illusionen machen und mit 20 kg zu viel auf den Rippen dann erwarten, dass Supergirl oder Superman auf die Speckrollen stehen, auch wenn es das vielleicht gibt. Allerdings sieht man ja auch in "Real Life", dass das meist einigermaßen angeglichen ist. Krasse Unterschiede führen da ja auch ganz oft zu Spott, mit dem auf Dauer oft beide nicht klarkommen. Ich bin da einfach Realist.
 
G

Gast

Gast
  • #16
Zitat von Nettmann:
Ja, das wird toll, Bratwurstlippen, Hartgummibrüste, Fettweg-Absaugungsbäuche, Eiweißmuckis, zwangsweise Lachreduzierte, bei denen ansonsten die Gesichtshaut bis zum Bauchnabel aufreißt,...

Nee, brauch ich nicht! Trotzdem wäre es eine Lüge, zu behaupten, dass mir Optik unwichtig wäre. Aber: da muss nicht der Natur auf die Sprünge geholfen werden durch OPs, etc. Man sollte sich aber keine Illusionen machen und mit 20 kg zu viel auf den Rippen dann erwarten, dass Supergirl oder Superman auf die Speckrollen stehen, auch wenn es das vielleicht gibt. Allerdings sieht man ja auch in "Real Life", dass das meist einigermaßen angeglichen ist. Krasse Unterschiede führen da ja auch ganz oft zu Spott, mit dem auf Dauer oft beide nicht klarkommen. Ich bin da einfach Realist.

Weißt du denn für wen die Frauen das tun ?
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #17
Zitat von Mr. Bean:

Es tun ja nicht nur die Frauen.
Mir ist auch klar, für wen sie das tun. Doch oft auch nur, weil sie denken, "Männer" wollen das so.
Ich lasse mich auch nicht hängen. Körperpflege, gepflegte Kleidung, Schuhe, Umgangsformen sind mir wichtig. Ich mag es auch, wenn "Sie" nicht in vergammelten Klamotten herumschlurft, sich nicht pflegt, sondern selbstbewusst ihre Persönlichkeit unterstreicht, auch Make Up trägt, etwas Schickes oder Elegantes. Das muss nicht permanent sein, ich trage auch nicht permanent Ausgehkleidung.
Oft beobachte ich aber Frauen, die ihre natürliche Ausstrahlung nicht wahrnehmen und durch oben beschriebene Maßnahmen nur "verschlimmbessern". Da wird dann ganz gern die Unsicherheit ausgenutzt, um Kasse zu machen, ein Körper misshandelt, statt die Person zu stärken.
Ein krasses Gegenbeispiel ist meine Nichte, die mit ihren sicher einigen zu viel Pfunden sehr selbstsicher ist, eine tolle Ausstrahlung hat und auch auf Partys immer wieder von attraktiven Männern umringt ist, auch sehr aktiv auf Männer zugeht.
Ob sie auf einer Singlebörse Glück hätte, weiß ich nicht. Auf jeden Fall habe ich schon genug Profile angesehen, auch im Zuge von Profilberatungen, um sagen zu können, dass manche Fotos einfach gruselig waren und sich nach Einstellen besserer Fotos zumindest die Frequenz der Besuche auf den Profilen erhöht hat.
Da nun mal ein Profil erst einmal gelesen oder zumindest angeklickt sein muss, hilft dann auch kein Hinweis, die potentiellen Besucher müssten doch erst mal die Texte lesen. Männer wie Frauen sind da schon zu lange auf visuelle Reize getrimmt, nehmen Schrift erst seit deren Verfügbarkeit (irgendwann vor 5000 Jahren in Mesopotamien, allenfalls 8000 Jahren in China) wahr. :)
 

Palau

User
Beiträge
4
  • #18
Finde das was "Unbewusst" schreibt sehr interessant. Da können sich sehr viele eine Scheibe davon abschneiden.

@Blanche: Donnerwetter, Du traust Dir ganz schön viel zu. So wie Du glauben hier wohl viele, ein Fotoexperte zu sein, bzw. aus Fotos etwas "herauslesen" zu können. Wie traurig und auch wie fatal, siehe Kommentar von Unbewusst!

Möchte allen, die diesen Thread lesen, einfach nur mit auf den Weg geben, hier bissl drüber nachzudenken und sich wirklich, wenns einigermaßen textlich passt, ein eigenes Bild von diesem Gegenüber zu machen, völlig egal, wie denn die Fotos "wirken". Denke mal, jeder hat er verdient, der sich hier viel Mühe gibt. Einfach neuen und fremden Menschen eine Wertschätzung zu schenken, is doch net so schwer, kostet nix (außer vielleicht mal eine Stunde der kostbaren Freizeit) und tut einem selber gut!
 
G

Gast

Gast
  • #19
Ich bin ganz ehrlich: so viel Intelligenz hat ich dir grad nich zugetraut, aber ich bin ja au ein Arschloch. Jetzt weiss ich es besser.

Ich stimme zu, sehr wahre Worte ! Männer sehen immer das ganze Bild, den wird nie nen Ring, ne Körbchengröße mehr oder Lippenstift auffalen. Alles muss stimmen und das Lächeln verrät den Charakter !
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #20
Zitat von Mr. Bean:
Ich bin ganz ehrlich: so viel Intelligenz hat ich dir grad nich zugetraut, aber ich bin ja au ein *********. Jetzt weiss ich es besser.

Ich stimme zu, sehr wahre Worte ! Männer sehen immer das ganze Bild, den wird nie nen Ring, ne Körbchengröße mehr oder Lippenstift auffalen. Alles muss stimmen und das Lächeln verrät den Charakter !

Gut, dass wir das geklärt haben,... ;-)
Manche Merkmale fallen schon auf, ansonsten wären manche Frauen wohl weniger erfolgreich, ihre "Merkmale" nicht geradezu sprichwörtlich, (J Lo,...) Das spricht ja aber auch nicht gegen meine These.
Vielleicht ist die grobe Mustererkennung aber auch ein Grund für die vielen Beschwerden von Frauen über nicht wahrgenommene Veränderungen durch Friseurbesuche, etc.?
 
G

Gast

Gast
  • #21
Das wichtigste um Frauem rumzukriegen, ist sie zu lieben. Ohne Hass. Wenn du alle Frauen liebst und nie Hass empfindest, bist du ein Playboy. Die Welt ist da ganz einfach.

Ich nich :)
 

Palau

User
Beiträge
4
  • #22
Vielleicht noch ein Nachtrag: Die Kommentare von Goldie und ENIT sind auch sehr gut, vielen Dank dafür, ihr sprecht mir aus der Seele. Und ENIT: Dein Thread Männer, mir reichts.... is ja auch "sagenhaft". Wir schreiben alle ein gemeinsames Buch, des wär doch mal was? Ein Werk mit so sagen wir mal 20 Autoren!

Wisst ihr, was noch so'n Wahnsinn in solchen Plattformen is: Diese Suchkriterien.... Grauenvoll... Alter laß ich mir ja noch einigermaßen eingehen, aber was es da sonst oft noch gibt: Augenfarbe, Sternzeichen und so ein hahnebüchener Quatsch.
Mein jetzt nicht Parship, aber gibt ja genug andere Internetseiten. Die Leit spinnen doch total...

Hockts eich zam, wie früher im Biergoartn und trinkts a Maß (vo mir aus ar a Maß Wasser) mitnand, dann segts is scho, wie da ander draaf is :)))
 

SchokiBär

User
Beiträge
17
  • #23
Wie gestern schon in einem anderen Thread von mir geschrieben, sind mir schon 2 Kontakte verstummt, als sie ein Foto von mir bekamen. Also steht bei mir kein Foto mehr drinnen. Und wenn sie meint, ohne Foto schreibt sie mir gleich gar nicht, na dann lässt sie es eben. Aber solange sehr viele noch nach Prinzessinnen und Prinzen hier suchen, wird das leidige Thema Bilder + Bilderfreigabe immer aktuell bleiben. Wer weiß, vielleicht gibt es ja in einigen Jahren die Nachfolgeplattform von Parship, z.B. easy-partner-configurator.com ,- eine Seite, auf der jeder Prinz seine Prinzessin und umgekehrt findet. Ob die dann glücklich werden miteinander? Mann/Frau wird sehen.
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #24
Zitat von Nettmann:
Vielleicht ist die grobe Mustererkennung aber auch ein Grund für die vielen Beschwerden von Frauen über nicht wahrgenommene Veränderungen durch Friseurbesuche, etc.?

Ihr nehmt sie eben zu viel in Anspruch. ;) Die armen Weiblichkeiten haben nicht einmal Zeit, zum Friseur zu gehen. Das müsst ihr ändern. ;)
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #25
Zitat von SchokiBär:
Wie gestern schon in einem anderen Thread von mir geschrieben, sind mir schon 2 Kontakte verstummt, als sie ein Foto von mir bekamen. Also steht bei mir kein Foto mehr drinnen. Und wenn sie meint, ohne Foto schreibt sie mir gleich gar nicht, na dann lässt sie es eben. Aber solange sehr viele noch nach Prinzessinnen und Prinzen hier suchen, wird das leidige Thema Bilder + Bilderfreigabe immer aktuell bleiben. Wer weiß, vielleicht gibt es ja in einigen Jahren die Nachfolgeplattform von Parship, z.B. easy-partner-configurator.com ,- eine Seite, auf der jeder Prinz seine Prinzessin und umgekehrt findet. Ob die dann glücklich werden miteinander? Mann/Frau wird sehen.

Vielleicht solltest du deine Fotos mal prüfen lassen. Es kommt immer darauf an, wie fotografiert wird. Keines drin zu haben, ist auch nicht erfolgsversprechend. Man schaltet ja eigentlich mit als erstes Fotos frei.
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #26
Die Optik ist sicherlich wichtig, nicht nur für Männer sondern auch für Frauen. Mir gefällt es z. B. nicht wenn ein Mann ins Solarium geht, sich Dauerwelle machen lässt und nach extremen Fitnessstudiobesuchen aussieht. Eine Natürlichkeit muss einfach vorhanden sein. Das Frauen sich mit Botox etc. behandeln lassen liegt einfach am Unsicherheitsfaktor Mann. Es gibt aber auch Frauen, die die Natürlichkeit schätzen, nur die werden halt nicht beachtet. Sind eben zu einfach.
 
G

Gast

Gast
  • #27
Zitat von ENIT:
Vielleicht solltest du deine Fotos mal prüfen lassen. Es kommt immer darauf an, wie fotografiert wird. Keines drin zu haben, ist auch nicht erfolgsversprechend. Man schaltet ja eigentlich mit als erstes Fotos frei.

Wie fotografiert ist nur wichtig, wenns wichtig is
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #28
Zitat von DD Chaot:
Bin schon 1 1/2 Jahre bei PS und habe mich zwischenzeitig Blockiert, um wieder Ruhe zu bekommen. Männer haben es da etwas leichter als Frauen, die werden nicht von jedem angeschrieben :) Das musste ich von meiner Freundin anhören, der ich das Empfohlen hatte ihr glück hier zu suchen.

Hoffentlich bist du nicht "dran Schuld" ... ;)
 
G

Gast

Gast
  • #29
Ich bin immer dran schuld, darauf bin ich stolz !