Beiträge
121
Likes
2
  • #1

Fotos mit Sonnenbrille oder sonstiger Vermummung

Ich finde es unerträglich, wenn die Bilder freigeschaltet werden, und man sieht die Augen nicht. Dicke schwarze Sonnenbrille oder weggedrehter Kopf. Was soll das?
genauso schlimm finde ich es, wenn die Herren in Sportkleidung abgelichtet werden, wenn man das Gesicht überhaupt erkennen kann, ist es meistens krampfhaft verzerrt. Soll das animoerend wirken?
Und- warum schauen deutsche Männer oft so traurig, als wenn sie von einer Beisetzung kommen? Kaum einer lacht auf den Bildern. Was soll frau mit so einem Trauerkloss??
 
Beiträge
121
Likes
2
  • #2
Schade, niemand konnte bislang etwas zu dieser Frage sagen.

Eben bekam ich wieder ein Bild mit weggedrehtem Kopf zu sehen. Ich antwortete diesem Herren: "Danke, Zumindest hast du keine Hörner am Hinterkopf".
 
Beiträge
92
Likes
0
  • #3
Trauerkloß.....

Hallo Claire,
glaube mir,bei den Damen ist es auch nicht besser.
Einige Fotos erinnern mich stark an Bewerbungsfotos.
Und dann die Bildunterschriften....."Einfach ich".
Na das hoffe ich doch,wer sollte sonst auf dem Bild sein??
 
Beiträge
26
Likes
2
  • #4
Warum bist du bei Parship?

Liebe Claire, warum bist du bei Parship. Hast du keine anderen Freizeitmöglichkeiten als dich über alles hier aufzuregen, es niederzuschreiben und in eine schwarze Welt einzutauchen?
Du kritisiert nahezu alle Profile, die auf Parship eingestellt sind ich würde dir glatt geschäftsschädigendes Verhalten unterstellen.
Lass es lieber wenn du hier noch ein wenig ernstgenommen werden möchtest!!!
 
Beiträge
42
Likes
1
  • #5
Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich gar nicht genau verstehe was mit dem Post von Claire jetzt so schlimm ist. Ich finde, dass sie doch recht deutlich begründet hat, warum sie das nervt wenn Leute ihre Bilder freigeben und man trotzdem nichts drauf erkennen kann.
Mir ist das selbst noch nicht so oft passiert, aber wenn mir das öfter passieren würde, könnte ich mir auch vorstellen, dass mich das nerven würde. Um so etwas zu teilen ist dann doch dieses Forum da, oder nicht?

Ich meine das jetzt wirklich überhaupt nicht böse, Sportler, aber mich würde viel mehr interessieren, was Du von vermummten Bildern hältst als zu lesen, dass Du Dir Gedanken über Claires Freizeit machst.

Und damit ich selbst nicht auch nur an anderen herummäkele schreibe ich lieber schnell nochmal was zum Thema:

Ich finde es gar nicht schlimm eins, zwei Bilder vorgesetzt zu bekommen bei denen das Gesicht nicht gut erkennbar ist – beim Sport oder durch eine Sonnenbrille oder Haare. Solange eben nur mindestens ein Bild dabei ist, auf dem man das Gesicht gut erkennen kann.
Ich denke, wer (wie wir wahrscheinlich alle) nach einer langfristigen Beziehung sucht, muss darauf setzen, dass der Partner an mehr als nur dem Körper interessiert ist. Denn im Idealfall bleibt man ja so lange zusammen, dass der Körper sich über die Jahre verändert. Wie die Augen aussehen ist also extrem wichtig. (Finde ich)
 
Beiträge
96
Likes
0
  • #6
Richtig Jonas!

ich sehe es sehr ähnlich wie Claire. Die Fotos, die man hier einstellt, sollen doch dann auch bitte den Menschen zeigen. Ich habe häufig ein Problem mit den großen Paris Hilten - Brillen, die Frauen heutzutage tragen.

Diese sind furchtbar, denn sie verdecken die Augen. Meine interessante (subjektive) Feststellung: solche Frauen sehen mit Brille gut aus und dann wenn die Brille wegkommt, treten die Augen hervor. Und es ist überraschend, wie stark Augen für die Schönheit des Gesichts maßgeblich sind.

Wenn ich also meine Augen verdecke, dann verdecke ich damit das vielleicht wesentlichste und persönlichste Merkmal meiner Person.
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #7
AW: Fotos mit Sonnenbrille oder sonstiger Vermummung

Ein spannendes Thema, das die Threaderöffnerin hier anspricht. Es kann zum Beispiel religiöse Gründe haben, warum jemand Vermummungsfotos einstellt. Oder es handelt sich um einen einsamen Performancekünstler. Wie dieser Typ, der damals den Reichstag mit aluminiumbedampftem Polypropylengewebe verhüllt hat. Manch einer bringt dadurch auch seinen Protest gegen die zunehmende Nudisierung unserer Gesellschaft zum Ausdruck. Ich vermumme mich in der Regel, wenn mir kalt ist oder ich zu lange in den Spiegel geschaut habe. Hier muss der Grundsatz gelten: Jeder Vermummte hat das Recht, eine andere Vermummte zu finden. Oder umgekehrt. Die Begegnung mit Vermummten kann auch zu einem großen Genuss werden, wenn man zum Enthüllen schreitet. Geschenke wickelt man ja auch ein, obwohl es keinen Sinn macht.
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #8
AW: Fotos mit Sonnenbrille oder sonstiger Vermummung

wenn ich Sonnenbrille auf den Bildern auf habe, dann einfach, weil ich nicht gleich die Frau mit meinen Falten erschlagen will und wenn ich nicht gleich ein Ganzkörperbild einstelle, dann weil ich mit meiner Figur unglücklich bin ...

irgenwie bin ich einfach nicht fotgen und hoffe mit so ein paar Bildertricks zumindest die Tür soweit im Mailaustausch aufzuschlagen, dass meine Persönlichkeit mein Aussehenshandikap mehr als wett macht ...
 
L

Löwefrau_geloescht

  • #9
AW: Fotos mit Sonnenbrille oder sonstiger Vermummung

Ohje...Iceage.....das liest sich aber nicht gut,
Und ich glaube, du wirst hier mehr Absagen bekommen, als würdest du "echte" Fotos einstellen.

Du weisst sicher noch, dass ich lange Zeit nicht mit meiner Figur zufrieden war.
Habe aber nun jemanden gefunden, der meinen Körper total klasse findet...und mich auch ;-)

Da kommt Zufriedenheit von allein.
Besser ist es , von Anfang an ehrlich zu sein. Ich reagiere auch positiver auf Männer, die zu dem stehen, was sie ausmacht als zu denen die auf keinem Bild gut zu erkennen sind. Das löst bei mir immer den Eindruck aus, als hätte der Mann nicht genügend Selbstbewusstsein.

Ps: und.....er hilft mir beim abnehmen.... :) einfach so.....
 
W

winzling_geloescht

  • #10
AW: Fotos mit Sonnenbrille oder sonstiger Vermummung

Zitat von iceage:
wenn ich Sonnenbrille auf den Bildern auf habe, dann einfach, weil ich nicht gleich die Frau mit meinen Falten erschlagen will und wenn ich nicht gleich ein Ganzkörperbild einstelle, dann weil ich mit meiner Figur unglücklich bin ...
Meinst du, die Falten sind weg beim ersten Treffen (oder nimmst du da die Sonnenbrille nie ab?)? Und der Waschbärbauch oder was auch immer ist bis dahin geschmolzen? Schaust du deinem Gegenüber nicht gern in die Augen oder magst es nicht, wenn zu dir der Augenkontakt gesucht wird?

Generell interessieren mich die Fotos herzlich wenig bezogen auf den Mann, der da drauf ist. Aussagekräftiger find ich da die Posen und die gewählten Szenarien, also so mit wehender Schmalzlocke im Cabrio oder auch im Unterhemd mit Kippe im Mundwinkel an Muttis Kaffeetafel oder sowas. Ein Blick in ein offenes Gesicht hat zwar was, dennoch ist ein Foto eben nur ein Foto, ein kurzer Moment also, mehr nicht. Und was die Augen angeht, da wird auch hin und wieder auf Kontaktlinsen zurückgegriffen, von daher kann mich eh nur das Original überzeugen. Falten hin, Falten her, entscheidend ist auch bei den Augen das, was da in Lebenserfahrung eingebettet ist ;o).
 
W

winzling_geloescht

  • #11
Beiträge
897
Likes
5
  • #12
AW: Fotos mit Sonnenbrille oder sonstiger Vermummung

Die Damen und Herren haben schlicht und ergreifend erst mal keine besseren Bilder. Die haben schon bis hinterm Wohnzimmerschrank alles auf den Kopf gestellt.
Warum ich das weiß? Ich bin in der Werbung und selbst im Profibereich ist das Thema Bild oft sehr problematisch.
Und 100-200 Euro zu investieren - wir hatten das Thema ja schon mal - bedeutet leider nicht unbedingt Fotos, wo ich mir ähnlich sehe. Das habe ich selbst bei Bewerbungsfotos erlebt. Nach meinem wiederholten Protest hat die Mitarbeiterin die Seniorchefin geholt und ein 'klick' und ich war es :)

Und was da zu 'sehen' ist, zeigt den Menschen dahinter. Und wenn Mann mit Zigarette im Mund bei Mutti am Kaffeetisch sitzt, dann kannst du dir überlegen, ob es für dich o.k. ist, daneben zu sitzen oder du lässt es bleiben.
Bei mir wäre hier schon Schluss, weil er Raucher ist. Außer es ist eine Aufnahme von der letzten Theateraufführung.

Wenn die Pukdiestubenfliegebrille dauernd auf der Nase sitzt, dann wird das wohl kaum was werden. So cool kann keiner sein, außer es ist ein Augenleiden.
Ich bevorzuge auch den Blick in die Augen/Seele.

Gegen ein Profilfoto ist doch nichts einzuwenden, finde ich.

Du kannst ihm auch eine Einwegkamera mit Rückporto schicken und ihn bitten, Fotos zu machen.

Du kannst aber auch alles übersehen und diese Männer in 3 D treffen und dann entscheiden. Wenn außer den Fotos alles stimmt, sicher eine Überlegung wert.

Viel Glück :)
 
Beiträge
1.865
Likes
9
  • #13
AW: Fotos mit Sonnenbrille oder sonstiger Vermummung

Ich kann nur von mir ausgehen, aber ich hatte mehrere Bilder von mir hochgeladen und nur ein Foto war ohne Sonnenbrille. Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich es mache. Ich habe es nach einer Weile allerdings auch wieder gelöscht. Für mich ist es einfach nur ein Sicherheitsaspekt.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #14
AW: Fotos mit Sonnenbrille oder sonstiger Vermummung

Zitat von Löwefrau:
Ohje...Iceage.....das liest sich aber nicht gut,
...
Du weisst sicher noch, dass ich lange Zeit nicht mit meiner Figur zufrieden war.

... Das löst bei mir immer den Eindruck aus, als hätte der Mann nicht genügend Selbstbewusstsein.
Wo ist das Problem? Du hast doch offenbar jemanden gefunden, obwohl du bezüglich deines Gewichtsthemas offenbar ein geringes Selbstbewußtsein hast. Wenn du Iceage ebenso ein solches zuschreibst, weshalb sollte er es nicht zeigen?
 
L

Löwefrau_geloescht

  • #15
AW: Fotos mit Sonnenbrille oder sonstiger Vermummung

Lies richtig Heike!
Ich schrieb in der Vergangenheit.

Und ich kann nicht nachvollziehen wo du ein Problem liest?
Ich habe keines, ich habe lediglich eine Stellungnahme, einen Eindruck beschrieben, den ich habe.