Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Fotofreigabe wieder entziehen ohne erneuten Profilbesuch?

Wie kann ich meine bereits freigegebenen Fotos wieder verbergen, OHNE das Profil dieser Frau erneut besuchen zu müssen?
Hintergrund: ich stelle fest, daß es immer wieder vorkommt, daß meine Nachrichten (ich sende Nachrichten immer mit Fotofreigabe) nicht gelesen werden, wohl aber gleichzeitig verschickte Komplimente. Wenn dann nach mehreren Tagen keine Reaktion ihrerseits kommt (obwohl danach mehrmals online), möchte ich meine Fotos wieder verbergen. Dazu muß ich ihr Profil wieder besuchen, und das find ich nicht gut, sondern ehrlich gesagt eine Zumutung und möchte ungern das Profil einer Frau wieder besuchen müssen, der ich am Ars.. vorbei gehe!
Besser wäre es, man hätte eine Übersicht, an wen man Fotos bereits freigegeben hat, und kann dann die Freigaben z.B. einfach durch Entfernen von Häkchen wieder rückgängig machen.
Wäre dann auch in den Fällen gut, die mir den Eindruck vermitteln, ich werde „warmgehalten“, denn ich bin der Meinung, lieber eine klare Absage, als so in der Luft zu hängen. Dann „sage“ ich ihr durch den Enzug der Fotofreigabe, daß ich kein Interesse mehr habe. Aktuell muß ich hierzu leider wieder ihr Profil besuchen und vermittle den Eindruck vermehrten Interesses, obwohl das Gegenteil der Fall ist.
 
Beiträge
2.486
Likes
1.560
  • #2
Zitat von Rockford:
Aktuell muß ich hierzu leider wieder ihr Profil besuchen und vermittle den Eindruck vermehrten Interesses, obwohl das Gegenteil der Fall ist.

Du meinst also, die Frauen würden deinen Besuch als "noch Interesse" bewerten und die Rücknahme der Bildfreigabe dagegen unbewertet lassen?
Was für Denkstrukturen hier wieder unterwegs sind ;) ...
 
  • Like
Reactions: Truppenursel
Beiträge
42
Likes
6
  • #3
Ich dachte, das geht, wenn man sein Profil verbirgt und anschließend wieder öffnet??
Hast du das schon so probiert?
 
Beiträge
523
Likes
186
  • #4
Sie hats eh gesehen... was bringt das? Ihr wirds genauso am Ar.ch vorbeigehen, wenn sie deine Fotos nicht weiterhin bestaunen kann.
 
  • Like
Reactions: Kirsche
Beiträge
2.486
Likes
1.560
  • #5
Zitat von Fidi69:
Ich dachte, das geht, wenn man sein Profil verbirgt und anschließend wieder öffnet??
Hast du das schon so probiert?

Dann erscheinst du nur nicht in den Vorschlagslisten der anderen, aber weiterhin in deren Besuchslisten, wenn du das Profil besuchst.
Du musst die Besuchslistenfunktion ausschalten.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #6
Wenn man die Denkstrukturen anderer nicht versteht, muß man in einem Forum nicht antworten, vor allem dann nicht, wenn man nichts beitragen kann.

@Fidi69: vielen Dank für den Tip, werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.
 
Beiträge
2.486
Likes
1.560
  • #7
Zitat von Rockford:
Wenn man die Denkstrukturen anderer nicht versteht, muß man in einem Forum nicht antworten, vor allem dann nicht, wenn man nichts beitragen kann.

Muss nicht, kann aber und ich tu's auch manchmal. Und wenn ich glaubte nichts beitragen zu können, dann würde ich es auch nicht tun.

In deinem Fall hätte es anregen können, in Betracht zu ziehen, dass die Dame eher den Entzug der Freigabe als Desinteresse interpretieren könnte und deinen Besuch als Mittel zum Zweck.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013
Beiträge
219
Likes
22
  • #8
Wenn du sie verabschiedest, werden die Bilder für sie wieder verborgen. Sie kann dann auch dein Profil nicht mehr einsehen und die Möglichkeit Nachrichten auszutauschen ist auch endgültig vorbei. Das wäre vielleicht ein Lösungsansatz für dein Problem, allerdings ein Endgültiger, das muss dir schon bewußt sein.

Eine andere Möglichkeit ist, die eigene Besucherliste zu deaktivieren, dann kannst du - ohne dass sie es mitbekommt - das Profil aufrufen und die Fotos wieder verbergen.

Was schlicht und einfach hier nicht möglich ist: Fotofreigabe von der Kontakteliste aus zu steuern. (weder ein- noch ausschalten)