Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
8.721
Likes
5.866
  • #1.322
Waaaaaaas? Die können meine geistigen und vor allem poetisch hochwertvollen Ergüsse für ihre Zwecke nutzen und Geld damit machen?
"Der Parship-Jubiläums-Gedichtband"
Untertitel: "Alle 11 Minuten versucht ein Single sich einen Reim auf die Antworten zu seinem Profil zu machen :eek: ;)
Ja ich schreibe auch schon an einem Gedichtband, wo alle deine Forums-Gedichte zusammengefasst werden. Muss aber darauf hoffen, dass PS keinen Wind davon bekommt, und bei erfolgreicher Veröffentlichung seine Rechte einfordert und mich verklagt :eek::D
 
Beiträge
719
Likes
775
  • #1.323
Eben dies schien nicht so offensichtlich gewesen zu sein, oder der Autorin einfach nur egal.
Ja, richtig. Für kurze Zeit, habe ich eingestellt welche Informationen Menta da eigentlich genau preisgibt, um sie am eigenen Leib spüren zu lassen, was sie de facto tut und was sie mit Informationen unbeteiligter Dritter anstellt.
Verlinkt habe ich die Seiten zu den Informationen (ausgesprochen viele Alleinstellungsmerkmale in einem einzigen Post) die Menta selbst sehr großzügig bereitgestellt hat.
Hinter dem Schleier hatte sie damit keinerlei Problem. Als der Schleier aufgezogen worden ist, war ihr ihr eigenes Tun dann doch nicht mehr so Recht.

Es kann von mir aus jeder von sich selbst posten, was er lustig ist, weil ich jedem hinreichend Eigenverantwortung und Entscheidungsfreiheit zuspreche.
Aber, wenn es um unbeteiligte Dritte (EIGENTLICH sogar Schutzbefohlene geht) bin ich der Meinung, dass man schon mal zu drastischen Mitteln greifen darf, um zu zeigen, was öffentlich geteilt wird, und stehe dazu das ich das getan habe.


Mahlzeit.
Wie krank muss man sein, um sowas abzuziehen? :rolleyes:

Dein einschleichen auf die Teilnehmerliste für Berlin hatte wohl dann auch nur den Zweck, die Teilnehmer auszuspionieren.

Wahrscheinlich sitzt du dauernd vorm PC und erstellst Dossiers über die User hier.
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #1.324
Siehste ... ich erinnere mich gerne an Kassel, und da gabs vorher kein so'n Drama wie hier .... @Fraunette hat meine Bewunderung, ich hätte schon lange das Handtuch geschmissen .... und ich hoffe, ihre Planung wird richtig gut werden.... :)
Ach, ich hab zwei Kinder großgezogen und war auch immer eine "aktive Mama", will heißen, Förderverein KiTa/Schule, Lese-Mama in der Grundschule, Elternvertreterin in der Schule etc. Da gab es immer Diskussionen die nie endeten. Fühle mich gerade in diese Zeiten zurückversetzt. o_O
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #1.325
Wie krank muss man sein, um sowas abzuziehen? :rolleyes:

Dein einschleichen auf die Teilnehmerliste für Berlin hatte wohl dann auch nur den Zweck, die Teilnehmer auszuspionieren.

Wahrscheinlich sitzt du dauernd vorm PC und erstellst Dossiers über die User hier.
ihre fruchtlosen Diskussionen woanders ausführen. Macht doch nen eigenen Beitrag dazu auf.
 
Beiträge
8.721
Likes
5.866
  • #1.326
Ach, ich hab zwei Kinder großgezogen und war auch immer eine "aktive Mama", will heißen, Förderverein KiTa/Schule, Lese-Mama in der Grundschule, Elternvertreterin in der Schule etc. Da gab es immer Diskussionen die nie endeten. Fühle mich gerade in diese Zeiten zurückversetzt. o_O
Du machst das schon @Fraunette :D
Dann hast du ja gute Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt und die Organisation sollte für dich nicht weiter problematisch sein. So ein Irrenhaus ist sicherlich genauso zu bändigen, wie eine Horde KiTa-Kids :D
Greif einfach auf bewährte Methoden zurück ;)
 
Beiträge
719
Likes
775
  • #1.327
@Fraunette Ja, ich weiss. Normalerweise antworte ich auf diesen selbstgerechten Müll gar nicht. Aber langsam reichts.

Schade, dass es hier keine Blacklist gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #1.331
War aber so formuliert...

Definitiv!

Weil "er" ein Leben außerhalb dieses Forums hat (so schwer das für Dich nachvollziehbar sein mag) und nicht den ganzen Tag hier rumhängt und innerhalb von wenigen Minuten auf antworten kann. Das hängt mit diesem lästigen Dinge namens "Erwerbsarbeit" zusammen, dem er jeden Tag mindestens 10 Stunden nachgehen muss, und sich darüber hinaus jedes Mal, wenn "er" neu in diesen Thread schaut, erstmal zehn Seiten Offtopic-Diskussion durchlesen muss, die ihn nicht interessieren

----

  • Ich habe hier nie jemandem was vorgemacht, immer offen alle Fragen beantwortet, poste hier sogar mit Klarnamen. Ich möchte aber mein Privatleben aber hier eben nur bis zu einem gewissen Grad ausbreiten.
  • Das Buch ist seit einem Jahr fertig. Arbeite nur am Proofread. Ich habe an keiner Stelle Werbung dafür gemacht oder das sonst irgendwie gehypt (das habe ich nichtmals auf Forentreffen, die ich selber organisiert habe). "Bereichern" tu ich mich daran eh nicht, da ich das momentan nur gegen Korrekturlesen kostenlos rausgebe. Kleine Einschub: Die Beiträge hier im Forum sind für Millionen Menschen öffentlich einsehbar. Wenn ich diese hätte zitieren wollen (was nicht der Fall ist) gäbe es nichts was man dagegen tun könnte, weil das vollkommen legal ist und auch nichts mit Privatsphäre zu tun hat.
  • Und ja, ich bin seit ein paar Tagen in einer Beziehung, die ich hier kennengelernt habe, und von der ich (wie das normalerweise so ist) noch nicht weiß, wie stabil das ist, weswegen ich das hier eigentlich nicht weiter ausbreiten wollte.
    Traurig, dass ich das jetzt hier trotzdem machen muss.
  • Ich habe bei PS ausdrücklich gefragt, ob ich hier einen weiblichen Account anlegen kann. Mein Account enthält keinerlei Informationen, keine Fotos und ist auf unsichtbar geschaltet.
    Ich weiß von mindestens von einem halben Duzend regelmäßiger Viel-Schreiber hier, die auch einen Account des anderen Geschlechts haben.
    Der einzige Unterschied: Ich mache keinen Hehl daraus und stehe öffentlich dazu.
  • Ich wollte einfach mit ein paar Leute aus dem Forum mal zusammen ein Glas Wein trinken (woran sich auch nichts dadurch geändert hat, dass ich jetzt nicht mehr solo bin), mit dem Ergebnis, dass mir Betrug, Werbung, Stehlen von geistlichem Eigentum und Was-Weiß-Ich-Noch vorgeworfen wird.

Dein Verhalten, @Fraunette, finde ich ein Armutszeugnis auf Tratsch-Weiber-Niveau. Wegen meiner Anmeldung beim Treffen hast Du ja meine E-Mail-Adresse (hast mir ja sogar geschrieben), außerdem ist mein Profil hier öffentlich erreichbar.
Wenn Du also sooooo neugierig bezüglich meines Privatlebens warst, hättest Du auch einfach direkt bei mir nachfragen können, und ich hätte Dir gerne geantwortet.
Stattdessen machst Du aber hier ein riesen Affentheater und spekulierst Dir hier irgendein Märchen über mich zusammen was nichtmal ansatzweise etwas mit der Realität zu tun hat und zwingst mich damit mehr oder weniger dazu, mich öffentlich zu Dingen zu äußern, die eigentlich niemanden was angehen.
Aber klar... Andere zu manipulieren und Stimmung gegen jemanden machen, ist auch viel einfacher und bequemer, als persönlich nachzufragen... Weil da würde ja das Risiko bestehen, dass man die eigenen Vorurteile überdenken müsste - und das geht ja nicht.

Nun denn...Wollte hier eigentlich nur kurz klären, ob ich zum Treffen kommen, oder einen anderen Termin wahrnehme, aber da ich auch keine Mail bekommen habe, gehe ich davon aus, dass ich da nicht erwünscht bin.

By the way: Wenn hier vorselektiert wird, wer als Teilnehmer genehm ist und wer nicht, sollte man das dann auch nicht als "Forentreffen" titulieren.

(hätte meine Mittagspause gerne mit sinnvolleren Dingen verbracht)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #1.332
Dein Verhalten, @Fraunette, finde ich ein Armutszeugnis auf Tratsch-Weiber-Niveau. Wegen meiner Anmeldung beim Treffen hast Du ja meine E-Mail-Adresse (hast mir ja sogar geschrieben), außerdem ist mein Profil hier öffentlich erreichbar.
Wenn Du also sooooo neugierig bezüglich meines Privatlebens warst, hättest Du auch einfach direkt bei mir nachfragen können, und ich hätte Dir gerne geantwortet.
Stattdessen machst Du aber hier ein riesen Affentheater und spekulierst Dir hier irgendein Märchen über mich zusammen was nichtmal ansatzweise etwas mit der Realität zu tun hat und zwingst mich damit mehr oder weniger dazu, mich öffentlich zu Dingen zu äußern, die eigentlich niemanden was angehen.
Aber klar... Andere zu manipulieren und Stimmung gegen jemanden machen, ist auch viel einfacher und bequemer, als persönlich nachzufragen... Weil da würde ja das Risiko bestehen, dass man die eigenen Vorurteile überdenken müsste - und das geht ja nicht.

Nun denn...Wollte hier eigentlich nur kurz klären, ob ich zum Treffen kommen, oder einen anderen Termin wahrnehme, aber da ich auch keine Mail bekommen habe, gehe ich davon aus, dass ich da nicht erwünscht bin.

By the way: Wenn hier vorselektiert wird, wer als Teilnehmer genehm ist und wer nicht, sollte man das dann auch nicht als "Forentreffen" titulieren.
Ich war nicht neugierig bezüglich deines Privatlebens. Du hast hier im Thread gefragt, ob du einen Partner zum Forumstreff mitbringen kannst. Hast also von dir aus öffentlich gemacht, dass du kein Single bist!
Daraufhin war ich verwundert und habe lediglich Fragen an dich gerichtet. Ich habe kein Affentheater veranstaltet. Ich habe auch nicht spekuliert (wann??).
Du hast hier von deinem Single-Ratgeber gesprochen - und ja, da habe ich mir so meine Gedanken gemacht - und deshalb die Fragen.
Ja, ich hätte dich vielleicht per E-mail anschreiben sollen. Den Schuh muss ich mir anziehen. Aber wie gesagt, du hast hier gepostet, dass du kein Single mehr bist und ein Buch veröffentlicht (hast). Also werfe mir DAS jetzt nicht vor. Danke.
Und glückwunsch, dass du jemanden gefunden hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #1.333
Dann war sogar noch die Rede, er möchte eine Partnerin mitbringen. Häh???
Zum Schluss ist dann da ein Team von RTL, dass da mit versteckter Kamera dieses Treffen begleitet. Würde mich jetzt gar nicht mehr wundern. Ich hoffe mal, dass wir @elbtexterin auch vertrauen können. :D
@Gigaset : keine sorge. ich mach eher in finanzen als RTL-themen :Daber zugegeben, freunde belatschern mich immer wieder, warum ich meine teils echt kuriosen dating-erlebnisse nicht in einem blog verarbeite. aber erstens hab ich keine zeit dafür und zweitens hätte ich eben auch bedenken, jemanden doch versehentlich zu "kenntlich" darzustellen.

was mir zum thema buch und partnerin einfällt: beim buch ginge es mir weniger darum, dass mich da irgendwer erkennen könnte. ich habe aber keine lust, mit dem gefühl in berlin zu sein, dass ich da observiert werde. das killt doch jede lockerness. und die frage nach dem mitbringen der partnerin habe ich als eher deplatziert empfunden. ich käme jedenfalls nicht drauf, zu einem extrem single-lastiges event einen partner mitzubringen. und als partner hätte ich auch gar keinen bock drauf. es sei denn, ich wäre auch im forum aktiv :D
 
Beiträge
10.956
Likes
9.283
  • #1.334
Boah Leute, ich kann nicht mehr. Bin schon bei der vierten Tüte Popcorn. Gibt's bei dem Spektakel hier eigentlich eine Pause, so nach der "ersten Hälfte"?
Ansonsten müsste ich mal kurz nach Hause, mir Stullen schmieren und eine warme Decke für die Nacht holen..............:rolleyes:
 
Beiträge
10.956
Likes
9.283
  • #1.335
was mir zum thema buch und partnerin einfällt: beim buch ginge es mir weniger darum, dass mich da irgendwer erkennen könnte. ich habe aber keine lust, mit dem gefühl in berlin zu sein, dass ich da observiert werde.
Das gibt's doch auch alles schon längst. Die Autorin hat sogar die realen "Nicknamen" genannt. Und ich bezweifle, dass sie die "Erlaubnis" von den Menschen eingeholt hat, die sie zum Teil zitiert hat.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.