Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Challenge72

  • #826
Beiträge
6.069
Likes
6.579
  • #827
Nach dem, was hier in letzter Zeit zum Teil abging, wundert mich das wenig.

Man könnte fast versucht sein, anzunehmen, daß es die Absicht war, das Treffen zu sabotieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #829
Du hast Recht.
Ich vergaß, die Zeiten haben sich gewaltig geändert.
Ich bin noch in den Siebzigern aufgewachsen.

Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.
Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.
Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen,
genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.
Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.
Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.
Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten.
Wir verließen morgens das Haus zum Spielen.
Wir blieben den ganzen Tag weg und mußten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen.
Niemand wußte, wo wir waren, und wir hatten nicht mal ein Händie dabei!
Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt.
Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir selbst.
Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht".
Kannst du dich noch an "Unfälle" erinnern?
Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau.
Damit mußten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders.
Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel und wurden trotzdem nicht zu dick.
Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen.
 
Beiträge
1.233
Likes
1.534
  • #835
@Fraunette ... bist du schon wieder zurück aus dem Urlaub?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.