Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
6.048
Likes
6.579
  • #2.746
na wie es scheint, war das wochenende ja die mühen mit dem hin- und wegkommen wert... :)
In der Tat ! :D

Dessen ungeachtet habe ich die Ereignisse der Reise zum Anlaß genommen, mir die Alternativen erneut in Erwägung zu ziehen, und werde im Ergebnis für meine nächsten innerdeutschen Reisen die Bahn zumindest noch einmal näher ansehen.

Fakt ist, daß die Bahn am Beispiel Berlin "von Tür zu Tür" - also inklusive der Zubringerstrecken zum und vom Bahnhof und die Zeit für die Sicherheitskontrollen am Flughafen etc. - bis auf wenige Minuten genauso schnell ist wie der Flieger.:eek:

Bleibt das Kostenargument, und mit einer Bahncard 50 (2. Klasse) ist die Bahn sogar (um einiges ! ) günstiger. :eek:

Wie gesagt : Auf jeden Fall ein Argument, die Entscheidung jeweils neu auf den Prüfstand zu stellen ... ! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #2.747
In der Tat ! :D

Dessen ungeachtet habe ich die Ereignisse der Reise zum Anlaß genommen, mir die Alternativen erneut in Erwägung zu ziehen, und werde im Ergebnis für meine nächsten innerdeutschen Reisen die Bahn zumindest noch einmal näher ansehen.

Fakt ist, daß die Bahn am Beispiel Berlin "von Tür zu Tür" - also inklusive der Zubringerstrecken zum und vom Bahnhof und die Zeit für die Sicherheitskontrollen am Flughafen etc. - bis auf wenige Minuten genauso schnell ist wie der Flieger.:eek:

Bleibt das Kostenargument, und mit einer Bahncard 50 (2. Klasse) ist die Bahn sogar (um einiges ! ) günstiger. :eek:

Wie gesagt : Auf jeden Fall ein Argument, die Entscheidung jeweils neu auf den Prüfstand zu stellen ... ! ;)
Dann frag mal @Gigaset, wie seine Erfahrungen mit der Bahn sind. :eek:
Das ist gehopst wie gesprungen. Die Servicewüste Deutschland hat gestern ihrem Namen alle Ehren gemacht.

Ich muss immer noch über den Moment nachdenken, als ich wegen eines Gutscheins für Getränke gefragt habe, nachdem ich von 18.20 Uhr auf 21.20 Uhr umgebucht wurde (und noch nichts von dem folgenden Drama wusste). Der nette Herr meinte dann ja zu mir:

"Wieso Verpflegung? Sie haben Ihren Flug doch umgebucht und der wird wohl pünktlich starten. Da steht Ihnen nichts zu!"

Wer mich kennengelernt hat, weiß es einzuschätzen wie meine Gefühlslage war, wenn ich jetzt sage, ich war kurz sprachlos! (Ein Mitarbeiter teilte mir mit, dass sie angewiesen sind, so zu reagieren und dass selbst auch nicht gut finden.)
Nachdem ich dem Herrn mal kurz (nett - wirklich!) aufs Dach gestiegen bin, gab es für die vielen Stunden die ich auf dem Flughafen verbringen sollte, einen Gutschein über 5 Euro. Hui!
Ich muss aber sagen: Alle Mitarbeiter waren immer sehr freundlich und haben ihren Humor nicht verloren. Beneidenswert, denn die armen Seelen mussten sich viel Schimpferei anhören.
Im Flugzeug kam dann die Durchsage des Piloten (nicht wortwörtlich, sondern mit folgendem Sinn): "wir haben jetzt ein Zeitfenster von 12 Minuten, in denen wir gestartet sein müssen. Wenn wir das nicht schaffen, bleiben wir am Boden.":eek:
Ich habe noch nie ein so schnelles Boarding etc. erlebt. Alle Fluggäste setzten sich schnell und es hat - zum Glück - geklappt.

Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erleben!:D
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #2.749
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.048
Likes
6.579
  • #2.750
Beiträge
6.659
Likes
11.045
  • #2.751
Beiträge
1.229
Likes
1.528
  • #2.752
Aber wenn Du nicht umsteigen mußt, hält sich der Streß in Grenzen -
Ich hatte Glück und konnt richtig entspannt reisen (mit DB)...bis Hannover sogar mit nur einem (und sehr netten) Mitreisenden im Abteil. Die 2. Klasse war proppevoll...das wäre auch kein Vergnügen gewesen. Ich denke, dass man mit jeder Reisemöglichkeit gute und schlechte Erfahrungen machen kann.
Gell @Wirdbesser (Auto) und @IMHO (Bus)?
Das nächste Mal nehmen wir alle einfach einen zusätzlichen Tag Urlaub;):rolleyes:.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.048
Likes
6.579
  • #2.753
Ich hatte Glück und konnt richtig entspannt reisen (mit DB)...bis Hannover sogar mit nur einem (und sehr netten) Mitreisenden im Abteil. Die 2. Klasse war proppevoll...das wäre auch kein Vergnügen gewesen.
So, so - 1. Klasse ... ! :D

Das nächste Mal nehmen wir alle einfach einen zusätzlichen Tag Urlaub;):rolleyes:.
Wie - hast Du etwa nicht ... ? :eek: :D
 
Beiträge
10.956
Likes
9.284
  • #2.755
Gell @Wirdbesser (Auto) und @IMHO (Bus)?
Das nächste Mal nehmen wir alle einfach einen zusätzlichen Tag Urlaub;):rolleyes:
Och, die Rückfahrt ging so. Aufgrund des sonntäglichen LKW-Fahrverbotes waren die Straßen (bis auf die Baustellen) einigermaßen frei. Dennoch eine Fahrt von über 6 Stunden :eek:
Ich werde beim nächsten Mal wohl die Bahn wählen, trotz der niederschmetternden Erfahrungen von @Gigaset.
Aber wieso nur EINEN zusätzlichen Tag? In Anbetracht dessen, dass wir das nächste Mal eine Stadt wählen, in der nicht bereits um 1:00 die Bürgersteige hochgeklappt werden (Köln?), ist womöglich eine ganze Woche zur Nachbereitung/Erholung dringend angeraten.
Und vielleicht sollten für den auf den Rückreisetag folgenden Werktag nicht irgendwelche wichtigen Termine (z.B. Ausstand) gelegt werden ...;)
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #2.757
Och, die Rückfahrt ging so. Aufgrund des sonntäglichen LKW-Fahrverbotes waren die Straßen (bis auf die Baustellen) einigermaßen frei. Dennoch eine Fahrt von über 6 Stunden :eek:
Ich werde beim nächsten Mal wohl die Bahn wählen, trotz der niederschmetternden Erfahrungen von @Gigaset.
Aber wieso nur EINEN zusätzlichen Tag? In Anbetracht dessen, dass wir das nächste Mal eine Stadt wählen, in der nicht bereits um 1:00 die Bürgersteige hochgeklappt werden (Köln?), ist womöglich eine ganze Woche zur Nachbereitung/Erholung dringend angeraten.
Und vielleicht sollten für den auf den Rückreisetag folgenden Werktag nicht irgendwelche wichtigen Termine (z.B. Ausstand) gelegt werden ...;)
Ha - ha! Kann ja kein Mensch ahnen, dass man für die Rückreise bald länger benötigt, als für die komplette Reise. :D
@BS1962 und ich haben uns vom Bürgersteig-Hochklappen nicht abhalten lassen und noch an der Hotelbar gezaubert. Aber Köln ist auf jeden Fall eine Überlegung wert. ;)

Edit: Der Schlumpf (danke @IMHO) und die Kerze (danke @Dreamerin) haben die Reise gut überstanden. Ich hoffe das Quitscheentchen hat sich aklimatisiert. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #2.758
was habt ihr denn so an ideen der pipeline? ich wollte ja schon immer mal nach amsterdam, prag und wien, köln ist auch auf meiner liste. und HH ist natürlich eh klasse (erst recht für leute, die durchmachen wollen....), aber ich kenn hier ja schon alles :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.