Beiträge
2.271
Likes
746
  • #106
Hat jetzt nicht direkt mit flirten zu tun; habe mir den Film ausgeliehen " Vier Hochzeiten und ein Todesfall".
 
Beiträge
2.271
Likes
746
  • #108
Ja? Vor langer Zeit hatte ich ihn schon mal gesehen und konnte mich nicht mehr an den Inhalt erinnern. Gut zu wissen.
Vielleicht hast Du einen Filmtipp?
 
P

Philippa

  • #109
Eine Freundin von mir wünscht sich gerade Pippi Langstrumpf. Finde ich cool: beide stehen zu sich, Pippi und meine Freundin! Ich werde ihr eine DVD zu Weihnachten schenken.
 
Beiträge
2.271
Likes
746
  • #110
Jedenfalls hat der von mir genannte Film sehr gute Kritiken.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

Marlene

  • #112
Zitat von Frau M:
Jedenfalls hat der von mir genannte Film sehr gute Kritiken.
Mir gefällt Auden und die Todesklage:

"....silence the pianos and with the muffled drum
bring out the coffin, let the mourners come." (...)

Die Klaviere sollen schweigen, die Sterne werden ausgelöscht.......sprachgewaltige Bilder verwendet er.
 
Beiträge
2.271
Likes
746
  • #113
Der Film war gut. Und es ging viel darum, kann ich meinen Gefühlen trauen.
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #114
Flirten im Alltag hat doch viel mit freundlichem und höflichem Auftreten zu tun.
Ein Lächeln als Einstieg ..... vielleicht auch eine kleine Hilfestellung ....
Oder einfach mit einer witzigen Situation, als Beispiel: ich stand mit meiner Nichte an der Supermarktkasse. Nichte hat auf die Süssigkeiten geschielt - und als braver Onkel hab ich natürlich gesagt, sie möge sich was aussuchen. Hinter mir eine junge Frau - fragt mich einfach: Was bekomme ich ? Natürlich durfte sie sich auch was aussuchen .....
 
Beiträge
15.167
Likes
7.590
  • #116
Zitat von Tom26:
Flirten im Alltag hat doch viel mit freundlichem und höflichem Auftreten zu tun.
Ein Lächeln als Einstieg ..... vielleicht auch eine kleine Hilfestellung ....
Oder einfach mit einer witzigen Situation, als Beispiel: ich stand mit meiner Nichte an der Supermarktkasse. Nichte hat auf die Süssigkeiten geschielt - und als braver Onkel hab ich natürlich gesagt, sie möge sich was aussuchen. Hinter mir eine junge Frau - fragt mich einfach: Was bekomme ich ? Natürlich durfte sie sich auch was aussuchen .....
Gute Einstellung und klasse Verhalten :)
 
Beiträge
1.560
Likes
1.995
  • #118
Zitat von Tom26:
Flirten im Alltag hat doch viel mit freundlichem und höflichem Auftreten zu tun.
Ein Lächeln als Einstieg .....
Ja, das stimmt leider.

Einst gehörten Höflichkeit, Freundlichkeit, Humor sowie eine gewisse Nachsichtigkeit, Freigiebigkeit und Großzügigkeit unter kultivierten Menschen zum guten Ton. Heute kann man dafür schon unter Flirtverdacht geraten.

Oder ist das eine Frage des jeweiligen soziokulturellen Milieus?
 
D

Dr. Bean

  • #119
Zitat von t.b.d.:
Ja, das stimmt leider.

Einst gehörten Höflichkeit, Freundlichkeit, Humor sowie eine gewisse Nachsichtigkeit, Freigiebigkeit und Großzügigkeit unter kultivierten Menschen zum guten Ton. Heute kann man dafür schon unter Flirtverdacht geraten.

Oder ist das eine Frage des jeweiligen soziokulturellen Milieus?
Ich finde ja, dass die Forderung nach mehr Höflichkeit mehr ein Ausdruck der eigenen Belastungsfähigkeit ist; die ist dann nämlich sehr gering. :)

Glaub für die Girls ist heute eher schwieriger, dass die Männer überhaupt nicht mehr flirten, weil sie nicht in Schubladen weggesteckt werden wollen. Gestern beim Klettern wieder gut gesehen: 4 Frauen, die sich offensichtlich mal in die Halle getraut haben, um ein paar Männer kennen zu lernen, werden an der Wand umringt von 30 Männern, die dort auch klettern. Man spricht auch miteinander aber so wirklich in die Offensive geht niemand. Traut sich keiner :).