Beiträge
2.291
Likes
766
  • #91
Ja diese Unterhaltung ist schon mehrere Jahre her und wir hatten über mehrere Tage die Möglichkeit uns zu unterhalten.
Nur er war in einer Extremsituation und möglicherweise war ich auch deshalb zu zurückhaltend. Er war damals ohne Partnerin.
Von daher ist Deine Anregung gut Marlene!
Ich kann mich nicht genau erinnern, wie viele Jahre es her ist, als ich ihn kennenlernte. Er erzählte mir von seinem Sohn und er war alleinerziehend.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

Marlene

  • #92
Mich bringt das gerade auch auf eine Idee. Ich stoße da manchmal auf jemanden, bei mir um die Ecke........ich glaube, ich sage jetzt auch Mal "Hallo".
Also, ich drücke Dir die Daumen, dass es nicht nur beim "Hallo" bleiben, sondern sich auch ein Gespräch entwickeln wird.
Mutig sein.
 
Beiträge
2.291
Likes
766
  • #94
ES wäre eine Fügung, wenn es der selbe Mann sein sollte und er mich tatsächlich kennenlernen möchte.
Soeben hatte ich eine Assoziation mit Rene Magritte. Nach sieben Jahren lief ihm eine Frau erneut über den Weg in einer
anderen Stadt. Was daraus und ob etwas daraus wird, weiß ich natürlich überhaupt nicht.
Beim Thema Liebe können doch schon ungewöhnliche Dinge geschehen! Ich vermute Marlene, dass Du die auch schon erlebt hast. :)
 
Beiträge
2.291
Likes
766
  • #95
Marlene, obwohl ich ja nicht weiß, wie Du aussiehst, stelle ich mir Dich als eine attraktive und selbstbewusste Frau vor.
Warum sollte der Mann in Deiner Nähe sich nicht über ein Hallo deinerseits freuen!
 
M

Marlene

  • #96
Äh.........danke, gleichfalls.:) Das ist nett von Dir.
 
Beiträge
2.291
Likes
766
  • #97
Marlene, kannst Du schlecht Komplimente annehmen?
 
Beiträge
2.291
Likes
766
  • #99
Verstehe! Ich hatte eine Assoziation mit Dir und einem Film! Leider fällt mir der Filmtitel nicht ein. Eine Frau schreibt einem Autor und sie
wird dann von ihm eingeladen und sie verstehen sich sehr gut. :)
" Shadowlands" heißt der Film. So stelle ich mir Marlene vor, wie die weibliche Hauptdarstellerin.
Mit anderen Worten stelle ich mir dich vor wie Debra Winger.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

Marlene

  • #100
Wer weiß, wer weiß......:) Ein Autor, ein Lyriker in der Nische, das wäre nicht schlecht: der Nischenlyriker.
 
M

Marlene

  • #101
Wobei Lyrik ja eh schon Nische bedeutet: also, der Nischennischer.
 
Beiträge
2.291
Likes
766
  • #102
Vielleicht solltest Du mal einen Lyriker anschreiben statt hier bei P. ....:)
 
M

Marlene

  • #103
Einen Mann mit einem Kompliment berühren, mit etwas, das genau auf ihn zutrifft und ihm entspricht. Ich glaube, Männer bekommen nicht so oft Komplimente. Das wäre auch etwas, was Frau mal probieren könnte.
 
Beiträge
2.291
Likes
766
  • #104
Marlene, eine gute Idee. Falls Du also einen Lyriker anschreibst, würde sich genau das anbieten und Ihr könntet ins Gespräch kommen
erst mal schriftlich.
 
Beiträge
2.291
Likes
766
  • #105
Marlene, drück mir doch bitte mal die Daumen, dass ich mit dem Mann ins Gespräch komme.
Es wäre jetzt an der Zeit denke ich .
Einen schönen Adventssonntag noch.