Beiträge
84
Likes
0
  • #1

First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Hallo Zusammen

Momentan geht das Video "First Kiss" um die Welt. Eigentlich handelt es sich um eine Werbung, in der komplett fremde Menschen eingeladen wurden, einander zu küssen. Die Idee dahiner ist eigentlich simpel und das Video ist erstaunlich bewegend, süss und ein bisschen komisch (wers nicht gesehen hat, sollte sich das mal ansehen).

Nun gibts in meiner Umgebung tatsächlich eine Bar, die einen solchen Event organisiert und ich überlege, mal hinzugehen. Bin ja noch jung und man sollte ab und zu verrückte Sachen machen ;-) Was haltet Ihr von dieser Art des Kennenlernens? Würdet Ihr das selber auch mal machen? Hatte jemand von Euch auch schonmal Lust auf der Strasse einen attraktiven Mann oder eine hübsche Frau zu küssen, einfach so, weils Spass macht? Natürlich macht mans dann im Endeffekt nicht, weil sexuelle Belästigung, Satz heisse Ohren und so... ausserdem sind wir ja keine Höhlenmenschen, gell? :) Aber irgendwie hat das was, finde ich. Bin gespannt, was Ihr dazu meint.
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #2
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Hi,

ich habe das Video gesehen und es ist irgendwie berührend und man sieht, dass es einigen wirklich Spass macht, was zuerst peinlich ist.

Sicher würde ich auf der Strasse nicht einfach auf einen Fremden zugehen und ihn küssen. Würde ich dazu aufgefordert müsste er mir zumindest doch ein wenig sympathisch sein, sonst würde ich mich mit einer Umarmung und Küsschen auf die Wangen begnügen.
Nein bisher hatte ich auf der Strasse keine Lust jemanden einfach zu küssen.

Zwei meiner ersten Datemänner haben mich beim Abschied auf den Mund geküsst. Scheinbar hatte das für sie nichts zu bedeuten, denn der eine hat sich danach nur zögerlich gemeldet, der andere gar nicht mehr.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #3
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Es ist ein ziemlich geschlecktes Video und die Mitwirkenden sind bezahlte Schauspieler.
Es ist in etwa genauso viel Realitätsgehalt darinnen wie in einer Vorabendsoap. Was nicht nichts ist. Schließlich bildet diese das Gefühls- und Erlebnisleben einen Großteil der Zuschauerschaft gut ab.
 
Beiträge
84
Likes
0
  • #4
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Zitat von Heike:
Haha, geschleckt... (gönn mir ein bisschen kindische Freude) t :-D Auch wenns geschleckt, gestellt, oder was auch immer sein sollte, ich finds trotzdem faszinierend. Ich möchte nicht wissen, wie viele Gelegenheiten wir uns entgehen lassen, nur weil wir unbedingt vernünftig sein wollen oder weil man "so was" nicht macht...

Da fällt mir gerade der andere Tread ein, der parallel läuft "Hat sie Interesse oder nicht". Da wird überlegt, gerätselt und interpretiert, anstatt einfach mal gemacht. Wenns unvernünftig ist, wen kümmerts? Die nächste Chance kommt bestimmt. Bisschen mehr Lebensmut würde ich mir von unserer Gesellschaft wünschen.
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #5
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Zitat von Heike:
Es ist ein ziemlich geschlecktes Video und die Mitwirkenden sind bezahlte Schauspieler.
Es ist in etwa genauso viel Realitätsgehalt darinnen wie in einer Vorabendsoap. Was nicht nichts ist. Schließlich bildet diese das Gefühls- und Erlebnisleben einen Großteil der Zuschauerschaft gut ab.
Das du es so interpretierst wundert mich nicht.

Vielleicht wurden sie dafür bezahlt, doch ich bin sicher, dass es sich nicht um Schauspielerei handelt, sondern um ein Experiment...
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #6
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Zitat von _Isabella_:
Haha, geschleckt... (gönn mir ein bisschen kindische Freude) t :-D Auch wenns geschleckt, gestellt, oder was auch immer sein sollte, ich finds trotzdem faszinierend. Ich möchte nicht wissen, wie viele Gelegenheiten wir uns entgehen lassen, nur weil wir unbedingt vernünftig sein wollen oder weil man "so was" nicht macht...

Da fällt mir gerade der andere Tread ein, der parallel läuft "Hat sie Interesse oder nicht". Da wird überlegt, gerätselt und interpretiert, anstatt einfach mal gemacht. Wenns unvernünftig ist, wen kümmerts? Die nächste Chance kommt bestimmt. Bisschen mehr Lebensmut würde ich mir von unserer Gesellschaft wünschen.
Ja, schon. Wie stellst du es dir konkret vor? In dem Video sind die Darsteller ja ein bißchen wie Dingda-Kinder inszeniert, und das in Hochglanz. Ich denke, deswegen finde es viele süß. Man hat, so soll es wirken, die so hingestellt und gesagt: macht mal. Es lebt doch gerade von dieser Situation und der damit verbundenen Scheuheit. In der Realität sozusagen müßte dem dann auch was Arrangiertes entsprechen. Etwa eben wie in der von dir erwähnten Bar. Es müßte ein Anbieter sein, der den beiden Erwachsenen erlaubt, sich wie ein Kind zu fühlen.
Also draufgängerisches Verhalten auf freier Wildbahn wäre ja etwas ganz anderes.
Deswegen paßt das Thema gut hier hin, finde ich. Weil hier ja ein Forum eines Anbieters ist, der ERwachsene für das Ingangsetzen von Erwachsenenspielen auch ein bißchen an die Hand nehmen möchte.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #7
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Ich habe das Video gesehen und kann es nicht als berührend empfinden, verstehe auch nicht, warum es so hochgejubelt wird - Begriffe wie "atemberaubend sind gefallen. Die etwas seltsame Stimmung vor dem Küssen nehme ich wahr, kann ich auch gut nachempfinden. Das Küssen entsteht für die Beteiligten in dem Moment nicht aus einem natürlichen Bedürfnis heraus.

Für mich käme so etwas nicht in frage. Ich kann mich auch nicht erinnern, jemals das Bedürfnis verspürt zu haben. Wozu soll ich jemanden küssen, nur weil es vereinbart ist, wenn es sich nicht um Schaupielerein handelt? Nach ein paar Stunden Kennenlernen kann das Bedürdnis entstehen - aber es braucht immer einen Kennenlernprozess.
Küssen bedeutet für mich Intimität, die in dieser Situation noch nicht vorhanden ist und für mich mit den meisten Menschen auch niemals entsteht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #8
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Zitat von Satjamira:
Das du es so interpretierst wundert mich nicht.

Vielleicht wurden sie dafür bezahlt, doch ich bin sicher, dass es sich nicht um Schauspielerei handelt, sondern um ein Experiment...
Naja, man kann einfach hingucken und die Gesten ein bißchen entschlüsseln. Komplex ist es wie gesagt, weil die typischen Soapgesten natürlich in dem Sinn realistisch sind, weil sie vielen Zuschauern in Fleisch und Blut übergegangen sind.
Ich hab auch nichts gegen Kitsch. Und gerade deswegen muß ich mir aber, wenn ich was Kitschiges sehe, glücklicherweise nicht vormachen, es sei nicht kitschig.
Im Falle dieses Videos finde ich die Kampagne und den Erfolg übrigens sehr viel interessanter als das Video selbst.

Daß es Schauspieler sind, ist sicher. Viele sind namentlich identifiziert. Daß sie bezahlt sind, ist meine Spekulation. Eine nicht so abwegige, denke ich. Hab gerade mal gegoogelt. Da steht irgendwo im Netz, die Produzentin oder so hätte zugestanden, daß Schauspieler darunter seien, aber sie seien nicht bezahlt gewesen. Das kann natürlich glauben, wer möchte. Angesichts dessen, daß es ein Werbefilm ist, professionell gemacht und noch professioneller lanciert, ist eher anzunehmen, daß die mitwirkenden Schauspieler nicht zufällig zur rechten Zeit und am rechten Ort waren und so begeistert von diesem ach so künstlerischen und experimentellen Projekt waren, daß sie auf Bezahlung verzichtet haben, sondern daß sie natürlich ganz üblich bezahlt wurden.
Ich verrate mal ein Branchengeheimnis: wenn Günther Jauch vom Krombacher schwärmt, dann hat er auch was dafür bekommen, daß er es so sagt, wie er es sagt. Das steht nicht im GEgensatz dazu, daß Herr Jauch ein vertrauenswürdiger Mensch ist.

Noch mal: ich habe nichts gegen Soaps, aber ich muß sie jetzt auch nicht mißverstehen, um ne schöne Minute mit ihnen zu haben.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #9
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Wieso hat eigentlich noch niemand "Happy" von Pharrell Williams verlinkt und schwärmt davon, wie echt und experimentell dabei Leute wie du und ich beobachtet werden, die sich einfach noch freuen können?
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #10
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Zitat von Heike:
Wieso hat eigentlich noch niemand "Happy" von Pharrell Williams verlinkt und schwärmt davon, wie echt und experimentell dabei Leute wie du und ich beobachtet werden, die sich einfach noch freuen können?
Bin ich die einzige, die dieses Lied extrem nervig und langweilig findet? Viel weniger Töne konnte er wirklich nicht mehr verwenden, um die vielen Minuten zu füllen. *gähn*
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #11
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Zitat von LunaLuna:
Bin ich die einzige, die dieses Lied extrem nervig und langweilig findet? Viel weniger Töne konnte er wirklich nicht mehr verwenden, um die vielen Minuten zu füllen. *gähn*
Ich warte auf jeden Fall mal auch zig selbst nachgestellte Versionen des First Kiss Videos. Dann würde ich die Geschichte auch noch interessanter finden.
Wär auf jeden Fall doch ne Masche: mit Videocam, notfalls auch dem Iphone, rausgehen und Passanten ansprechen, ob sie mitmachen beim Nachstellen des Videos. Auf der einen Seite immer ein echter Passant und auf der anderen Seite der als Passant verkleidete Kumpel.
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #12
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

und weiter gehts, die Schweizer wollen "es" auch wissen.

20-Minuten ist eine der gratis Zeitungen der Schweiz
«FREMDE KÜSSE»: Wir sind überwältigt! Über 600 Anmeldungen in 24 Stunden! Nun ist es an unseren Community-Redaktorinnen 10 Paarungen zu bilden die das Experiment wagen dürfen. Danke, dass ihr so offen seid! http://www.20min.ch/community/stories/story/Grosse-Nachfrage-nach-fremden-Kuessenden-16140914

Im Zeitalter der Reality Shows wollen die Leute sowas und ich denke der erste der es macht, handelt noch ziemlich spontan.
Hier werden also 10 Paare aus FB zusammengewürfelt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #13
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Zitat von Satjamira:
Im Zeitalter der Reality Shows wollen die Leute sowas und ich denke der erste der es macht, handelt noch ziemlich spontan.
Ich glaub, daß es dabei enorm um einerseits was Mediales und andererseits was Verordnetes geht. Daß man instruiert und gefilmt wird. Glaubt, sich so verhalten zu sollen wie man es vom Fernsehgucken kennt. Die Leute in dem Video haben ja alle auch so was Gehorsames in ihre Verhalten. Das gefällt einem: kindlich, scheu, gehorsam. Nachdem die Sitten sonst so verderbt sind, geht einem da das Herz auf.
Ohne Kamera und ohne Mediengehorsam wäre es eher so was wie Flaschendrehen, Truth or dare oder wie immer man das so nennt. Kann man ja unter Erwachsenen spielen, wenn man gerade lustig ist, in Eigenregie, ohne Medienkultur, so ganz für die Selbsterfahrung und zum eigenen Spaß. Aber da würde eben was fehlen.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #14
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Zitat von _Isabella_:
Hatte jemand von Euch auch schonmal Lust auf der Strasse einen attraktiven Mann oder eine hübsche Frau zu küssen, einfach so, weils Spass macht? .
Die beste Methode, um Herpes- und Grippeviren zu verbreiten.
Was machst du eigentlich, wenn da überhaupt keine attraktiven Männer sind?
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #15
AW: First Kiss - wenn Fremde Fremde küssen

Wildfremde Leute küssen, wohin und wie? Ich habe das Video noch nicht gesehen. Auf die Wange, gut vorstellbar. Zungenkuss, da müssten Mann oder Frau schon ausgesprochen anziehend auf mich wirken. Probier's aus und schreib's uns dann.