DerMichy

User
Beiträge
7
  • #1

Filtern nach Haustier - geht leider nicht

Ich fürchte, ich kenne die Antwort, aber:
Gibt es eine Möglichkeit, nach Haustieren zu filtern? Das mag jetzt oberflächlich klingen, aber Frauen mit Katze haben bei mir einfach keine Chance. In einer Wohnung kann entweder ich leben oder eine Katze. Beides geht nicht. Allergie ist Allergie und leider nicht zu ändern.
 

Jett Rink

User
Beiträge
635
  • #2
Zitat von DerMichy:
Die offene Art finde ich gut, das kannst du so lassen. Vielleicht ein Bisschen viel Hund, den erwähnst du echt oft. Und das sage ich nicht nur, weil ich allergisch bin ;-)

Gegen Hunde und Katzen? ;) Oder generell Frauen mit Tieren? Oder auch ein bisschen gegen Frauen...? ;)
 
  • Like
Reactions: lisalustig

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #3
Michy, formuliere das doch einfach in den freien Text und schreibe nur die Frauen an, die kein Tier angegeben haben.
 

billig

User
Beiträge
1.120
  • #4
Ich weiß ja nicht, wie sinnvoll es ist, sich vor der Datingphase schon mögliche Probleme auszumalen. Den Fokus auf mögliche Ausschlusskriterien gerichtet zu haben wirkt nicht so nach einer vielversprechenden Herangehensweise. Wirkt starr und verkrampft.
 

doctorwho

User
Beiträge
61
  • #6
Ja ! Dem Stimme ich zu ! Bitte Parship, baut es ein !

Hab auch ne heftige Katzenhaar Allergie ...

Und ich krieg alle Nase lang Nachrichten von Damen mit Katze !

Ist fast wie bei den Emails ... viele lesen nur den Betreff :)
 

Ed Single

User
Beiträge
681
  • #7
Ich finde es auch schade, dass man nicht nach Haustieren filtern kann.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #8
Jungs, lasst Euch desensibilisieren!
Dann klappts auch mit Frau & Katze und ihr habt mehr Auswahl!
 

shadowman

User
Beiträge
10
  • #9
Ja das leidige Thema. Da kann ich auch ein Lied von singen. Eine Katze scheint ein idealer Kuschelersatz zu sein. Wenn ich Katze ausfiltern könnte und dann noch die generelle Rückantwortquote mit einrechne, hätte ich hier gar nichts mehr zu tun.
Ich schreibe auch Frauen mit Katze an, falls es dann vielleicht doch irgendwann mal klappen sollte, was ja noch ewig dauern kann, muss man dann halt eine Lösung finden.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #11
Meinst Du, die Frau schafft dann ihre Katze ab? Darauf würde ich nicht wetten. Das ist i.d.R. ein Familienmitglied.

Ich gehöre auch zu den Katzenfrauen und würde keine Mann in nähere Betrachtung ziehen, wenn der eine Allergie hat (hatte ich nämlich schon) oder Katzen nicht leiden kann.

Es kommt auch relativ schnell raus, wenn Du es verschweigst, denn Du wirst ja irgenwann auch bei ihr zu Hause sein.
 
  • Like
Reactions: fafner

IPv6

User
Beiträge
2.593
  • #12
Ich habe es weniger auf die Katze bezogen.
;-)
 

fafner

User
Beiträge
12.917
  • #13
Das stimmt. Keine Frau trennt sich nur für einen Mann von ihrer Katze. :)
 
  • Like
Reactions: Herzdrachen
D

Deleted member 20013

Gast
  • #16
  • Like
Reactions: Fraunette

Lieschen12

User
Beiträge
1
  • #17
Ich glaube auch,dass das kein Zuckerschlecken ist...
 
M

Marsianer

Gast
  • #18
Pardon den alten Thread ausgraben zu müssen, aber wie schaut es aus @Parship? Kann man sich ggf. für Beta-Features bewerben um einen Filter für Haustiere bei den Partnervorschlägen zu erhalten?
Oder wie sieht es mit Browsererweiterungen aus? Ob es machbar ist über eine solche einen passenden Filter selber zu stricken?