uma

Beiträge
127
Likes
28
  • #1

Filter nach Status ledig, getrennt lebend etc

Habe gerade mal geschaut: alle meine Partnervorschläge sind getrennt lebend - niemand darunter der geschieden oder anderes ist - nun bin ich verwirrt, denn filtern kann ich hier scheinbar nicht ? Ist das richtig, und wenn ja warum ist das so ? Stört mich immens.
 
Beiträge
15.167
Likes
7.590
  • #2
Habe gerade mal geschaut: alle meine Partnervorschläge sind getrennt lebend - niemand darunter der geschieden oder anderes ist - nun bin ich verwirrt, denn filtern kann ich hier scheinbar nicht ? Ist das richtig, und wenn ja warum ist das so ? Stört mich immens.
Leider hast du dich auch nicht richtig vor dem Abschluss eines Vertrages mit Parship ausreichend informiert. Diese Filter-Option gibt es nicht. Parship will mit dem Geschäft der Sehnsucht nach Liebe und Beziehung nur Geld verdienen.

Zudem es normal ist, dass gerade in Singlebörsen sich viele getrennt lebende Männer anmelden, um schnell was neues für Trost usw. zu finden. Die Realität ist: die guten, stabilen, charakterstarken Männer, die ihre Ex-Beziehung ausreichend verarbeitet, aufgeräumt haben, tauchen selten in SB auf, sondern gehen unter der Hand im Kollegen-Freundeskreis schnell wieder weg.

Tut mir leid, dir nichts positives berichten zu können. Ich hoffe, du hast nur ein kurzes Abo gewählt bzw. die Kündigungsfrist nicht verpasst.

Dennoch wünsche ich dir viel Erfolg und vor allen Dingen viel Glück.
 
Beiträge
1.060
Likes
1.196
  • #3
Kleiner TIpp: ich hab die Erfahrung gemacht, dass die Leute sehr unterschiedliches unter "getrennt lebend" verstehen. Ich würde mal einfach nachfragen ehe ich meine Entscheidung an sowas festmache. Richtig wäre natürlich das so anzugeben wenn man noch nicht geschieden ist, es gibt aber welche die darunter verstehen, dass sie halt in einer Beziehung waren und jetzt getrennt sind, usw...
Die geschiedenen allerdings geben normalerweise geschieden an.
Und nein, soweit ich weiß kann man das nicht filtern.
 
Beiträge
24
Likes
13
  • #4
Ich bin gerade ganz überrascht, dass der Status "getrennt lebend" so negativ betitelt ist- ich habe da noch gar nicht so genau drüber nachgedacht.
Ich sehe das als Zeit zwischen Trennung und Scheidung- und das dauert schon einmal um die 2 Jahre.
Auch ich war 2 Jahre getrennt lebend, bevor meine Scheidung durch war- trotzdem hatte ich eine ernsthafte Beziehung.
Komisch ist es, wenn Mann oder Frau schon länger getrennt, aber noch keine Scheidung eingereicht ist...
 
Beiträge
6.642
Likes
11.011
  • #5
Ich bin gerade ganz überrascht, dass der Status "getrennt lebend" so negativ betitelt ist- ich habe da noch gar nicht so genau drüber nachgedacht.
Ich sehe das als Zeit zwischen Trennung und Scheidung- und das dauert schon einmal um die 2 Jahre.
Auch ich war 2 Jahre getrennt lebend, bevor meine Scheidung durch war- trotzdem hatte ich eine ernsthafte Beziehung.
Komisch ist es, wenn Mann oder Frau schon länger getrennt, aber noch keine Scheidung eingereicht ist...
Und auch dafür kann es Gründe geben. . .
 
Beiträge
1.060
Likes
1.196
  • #6
Ich bin gerade ganz überrascht, dass der Status "getrennt lebend" so negativ betitelt ist- ich habe da noch gar nicht so genau drüber nachgedacht.
Ich sehe das als Zeit zwischen Trennung und Scheidung- und das dauert schon einmal um die 2 Jahre.
Auch ich war 2 Jahre getrennt lebend, bevor meine Scheidung durch war- trotzdem hatte ich eine ernsthafte Beziehung.
Komisch ist es, wenn Mann oder Frau schon länger getrennt, aber noch keine Scheidung eingereicht ist...
Meine Scheidung war in wenigen Monaten durch - Reisende soll man nicht aufhalten... :D (Wobei ich jetzt nicht weiß ob es in Deutschland und der Schweiz auch so flott gehen kann wie in Österreich.) Aber ich denke, viele Frauen schreckt es halt ab, dass es da evt einen nervenaufreibenden Scheidungskrieg gibt, wenn das länger dauert und sie das nicht miterleben wollen, auch nicht am Rande.
 
Beiträge
24
Likes
13
  • #7
Meine Scheidung war in wenigen Monaten durch - Reisende soll man nicht aufhalten... :D (Wobei ich jetzt nicht weiß ob es in Deutschland und der Schweiz auch so flott gehen kann wie in Österreich.) Aber ich denke, viele Frauen schreckt es halt ab, dass es da evt einen nervenaufreibenden Scheidungskrieg gibt, wenn das länger dauert und sie das nicht miterleben wollen, auch nicht am Rande.
Ein Jahr muss als Trennungsjahr eingehalten werden. Meine Scheidung war ohne Komplikationen, aber bei Gericht war viel los...die Mühlen mahlen manchmal langsam
 
Beiträge
619
Likes
658
  • #10
Die Realität ist: die guten, stabilen, charakterstarken Männer, die ihre Ex-Beziehung ausreichend verarbeitet, aufgeräumt haben, tauchen selten in SB auf, sondern gehen unter der Hand im Kollegen-Freundeskreis schnell wieder weg.
Jetzt verallgemeinerst Du aber sehr und scherst fast alle über einen Kamm.
In manchen Gegenden ist es extrem schwer, auf Partnersuche zu gehen. In der Großstadt magst Du Recht haben, aber außerhalb der Städte sieht es anders aus. Dann musst Du nur noch irgendwo außerhalb arbeiten. Gilt übrigens für Männer und Frauen gleichermaßen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #11
Ich bin gerade ganz überrascht, dass der Status "getrennt lebend" so negativ betitelt ist- ich habe da noch gar nicht so genau drüber nachgedacht.
Naja, es zeigt deutlich, dass alte Geschichten noch nicht abgeschlossen sind - und sei es nur rechtlich.
Ich bin da auch extrem vorsichtig. Und ich finde das ganz ehrlich auch ganz gut, wie man das bei uns in Deutschland mit diesem Trennungsjahr handhabt. Mir kann keiner erzählen, dass er eine mehrjährige Ehe nach ein paar Monaten aufgearbeitet hat und und bereit für was neues ist.

Aber im Zweifelsfall lohnt es sich nachzufragen, zwischen "Er ist vorgestern ausgezogen" und "nächste Woche ist der Gerichtstermin" habe ich auf Singlebörsen schon ziemlich viel gesehen, was unter "getrennt" läuft.

Gruß, Dave
 
  • Like
Reactions: uma
Beiträge
2.782
Likes
2.674
  • #12
Mein Nachbar ist schon einige Jahre mit seiner Partnerin glücklich . Sie ist nicht geschieden und es tut absolut nichts zur Sache
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.167
Likes
7.590
  • #13
Jetzt verallgemeinerst Du aber sehr und scherst fast alle über einen Kamm.
In manchen Gegenden ist es extrem schwer, auf Partnersuche zu gehen. In der Großstadt magst Du Recht haben, aber außerhalb der Städte sieht es anders aus. Dann musst Du nur noch irgendwo außerhalb arbeiten. Gilt übrigens für Männer und Frauen gleichermaßen.
Du hast ja völlig recht. Ich schreibe aber von den charakterstarken, guten und stabilen Persönlichkeiten, die Single sind. Gerade in ländlichen Gegenden sind die viel eher auszumachen. Man kennt sich doch, ist doch nicht so anonym, wie in Grossstädten und kann sich daher eher finden, sofern wirklich Single.
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #14
Mein Nachbar ist schon einige Jahre mit seiner Partnerin glücklich . Sie ist nicht geschieden und es tut absolut nichts zur Sache
Und mein Nachbar raucht vier Pakungen am Tag und ist noch nicht an Lungenkrebs gestorben...

Sorry, das sind Ein-Personen-Statistiken, die nix aussagen.

Ist ja schön für die Dame, wenn das für Deinen Nachbarn okay ist... Die meisten Leute die ich kenne (egal, ob Männlein ober Weiblein) würden das nicht mit sich machen lassen...
 
Beiträge
40
Likes
33
  • #15
Bei "getrennt lebend" bin ich auch vorsichtig, denn verheiratete Männer sind für mich tabu. Ich bin aber gerne bereit mir anzuhören, wie der Status quo von Loslöseprozess schon ist, gerade wenn Kinder im Spiel sind. Der Status "geschieden" ist natürlich keine Garantie dafür, dass jemand emotional frei ist, heißt aber zumindest, dass alle Sachthemen geklärt oder auf den Weg gebracht wurden.