Beiträge
127
Likes
4
  • #1

Filter für Inaktivität

Hallo PARSHIP-Team,
wenn ich meine Partnersuche starte, ordne ich nach Entfernung, weil ich gerne einen Partner haben möchte, der näher als 100 km von mir entfernt ist. Dann sehe ich aber bei fast allen auf der ersten Seite, dass sie seit drei Tagen oder schon länger nicht mehr online gewesen sind. Für mich wirkt das, als ob sie die nächste Zeit auch nicht wieder online kommen.

Kann man bei der Suche vielleicht einen Filter einbauen, der nur Profile anzeigt, die in den letzten ein oder zwei Tagen online gewesen sind?
 
Beiträge
93
Likes
2
  • #2
AW: Filter für Inaktivität

Hallo Tim1987,

einen solchen Filter gibt es derzeit nicht und ist auch nicht angedacht. Wir unterscheiden Profile, die eine Premium-Mitgliedschaft bei uns abgeschlossen haben und Profile, die das Produkt testen. Erstere werden während Ihrer Laufzeit nicht ausgeblendet, es sei denn, die Nutzer veranlassen dies selbst. Insofern kann es hier Profile geben, die sich länger nicht eingeloggt haben, die aber eben angezeigt werden, da sie eine Dienstleistung bei PARSHIP gekauft haben.

Bei Basismitgliedern blenden wir Profile automatisch nach einer gewissen Zeit der Inaktivität aus. Hierbei unterscheiden wir, ob sich ein Profil z.B. nie wieder nach der Registrierung eingeloggt hat, oder bereits das Profil ausgefüllt hat und öfter PARSHIP besucht hat.

Eine Inaktivität von 3 Tagen ist jedoch kein Zeichen dafür, dass diese Nutzer nicht wiederkommen. Gerade wenn der Sommer beginnt, Urlaubszeiten sind, oder durch Feiertage lange Wochenende vorliegen, können die Zeiten des letzten Logins mitunter auch länger zurückliegen, ohne das dies gleichbedeutend mit einem inaktiven Profil ist.

Insofern raten wir: wenn es sich um eine interessante Person handelt - einfach anschreiben!

Einen guten Start in die Woche,
Achim vom PARSHIP-Forum
 
Beiträge
14
Likes
1
  • #3
AW: Filter für Inaktivität

Über die Option "gerade online" kann man ein ähnliches Ergebnis erzielen. Wichtig ist nur die online-Kandidaten sofort anzuschreiben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: