Beiträge
1
Likes
0
  • #46
AW: Figurangabe "normal"

Also, wenn man(n) oder "frau" es genau wissen/darstellen möchten, sollte sich die Angabe am BMI orientieren. Derjenige, der im unteren Bereich des Normalgewichts ist, also kurz vor dem Untergewicht, ist schlank. Hierbei ist natürlich das Alter zu berücksichtigen.
Ich persönlich finde es bescheuert, von übergewichtigen, durchaus nicht attraktiven Männern zu lesen, dass sie nur die schlanke, superintelligente, gutverdienende Partnerin suchen, die Ihnen die Pantoffel nachträgt.
Es bleibt zu wünschen, dass sich auch sich Mann umorientieren und überzogene Anforderungen an Frau etwas relativiert.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #47
AW: Figurangabe "normal"

Zitat von Balulin:
mhh...Kleidergr. 36 ist für mich nicht schlank...das ist für eine Frau sehr schlank.

Ich bin 180 cm groß und wiege knapp über 100 kg. Habe bis vor kurzen 5 x die Woche Sport getrieben und damit dieses Gewicht gut gestemmt..:), sprich ich fühle mich noch nicht schabberig dadurch...Muskeln wiegen schwerer als Fett...und jetzt kommt die Fangfrage...wie sieht meine Figur aus?!?! :)
Wie Deine Figur aussieht, siehst Du nur im Spiegel.

Ich bin ähnlich groß wie Du und um die 30 kg leichter. Finde mich so normal bis schlank.
Manche Leute finden mich sehr schlank, andere fänden 10kg weniger besser. Es ist also alles relativ und Ansicht- und Geschmackssache.

Mit Größe 36 wäre ich übrigens stark untergewichtig.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #48
AW: Figurangabe "normal"

Den BMI finde ich denkbar ungünstig dafür. Eigentlich wäre der Körperfettgehalt die beste Angabe, aber wer weiß den schon.

Ich hab auch das Problem, dass ich nicht weiß was ich dort angeben soll.

Ich wiege bei 1,75 m 85 Kilo, allerdings mache ich auch regelmäßig Sport, laufe ohne Probleme einen Halbmarathon und mache auch gelegentlich Kraftraining. Trotz alledem bleibt, dank meiner Vorliebe für Burger, Pommes & Co. ,leider auch ein gewisser Bauchansatz.

Was sollt ich da nun angeben? "Einige Kilo zu viel" sind es vielleicht, aber eben zu einem großen Teil auch durch meinen trainierten Beine, Brust, Arme...
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #49
AW: Figurangabe "normal"

Zitat von Vielkichererbsenfrau:
. Derjenige, der im unteren Bereich des Normalgewichts ist, also kurz vor dem Untergewicht, ist schlank. .
"Schlank" ist für Dich kurz vor dem Untergewicht?

Schon deutlich vor dem Erreichen des unteren Randes meines "zulässigen" BMI-Werts werde ich von meinem Umfeld angesprochen, ob ich krank sei. "Sehr Schlank" bin ich auch mit 6 kg mehr.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #50
AW: Figurangabe "normal"

Wieso sollten dicke Frauen das Feld bewusst leer lassen???!!!

Schön dass du hier solche Unterschiede zwischen Dicken und Schlanken siehst. Hast wohl Buch geführt?