Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Feedback zum Profil erwünscht (M33)

Hallo Zusammen

Ich bin nun seit rund 2 Monaten hier dabei.
Ich bin froh um jedes Feedback zu meinem Profil.

Meine grundsätzliche Herausforderung für mich selber ist, vor 2 Jahren war ich noch 153 kg... jetzt sind es noch knappe 90 kg. Ja sowas geht. Die Frage ist nur, wie soll ich damit umgehen, bzw. es mitteilen?

Fühlte mich aufgrund meines ehemaligen Übergewichts nie wirklich fotogen, somit gibt es nicht viele Fotos von mir, auch nicht von neuerer Zeit. Was habt ihr mir für Tips?

Gruss

Stryke
 
Beiträge
210
Likes
183
  • #2
Hallo Stryke,
meinst du jetzt Tipps, was die Fotos angeht? Ich mag auch nicht gerne fotografiert werden. Die besten Fotos sind entstanden, wenn ich was gemacht habe, wo ich entspannt und glücklich war und ich wurde dabei (von meiner besten Freundin, die richtig gut fotografieren kann) fotografiert. Zum Beispiel beim Spielen mit meinem Patenkind. Das Problem ist, dass da meistens noch das Kind mit auf dem Bild drauf war.... Ersatzweise hilft es, sich beim Fotografiertwerden Momente vorzustellen, in denen man glücklich und entspannt war. Vielleicht hast du jemanden in deinem Bekanntenkreis mit einer guten Kamera? Oder du probierst mal mit Selbstauslöser rum.

Findest du dich im Moment auch noch unattraktiv oder zu dick? Die beste Lösung ist, denke ich, Fotos einzustellen, auf denen man dich ganz sieht. Dann kann frau sich selbst ein Bild machen. Oder du beschreibst deine Figur positiv und stellst die Vorzüge raus. Ich finde es zum Kuscheln z.B. angenehmer, wenn es nicht zu knochig ist ;-).

Inwiefern ist denn ein ehemaliges Übergewicht ein Problem?

Zum Profil insgesamt: Schreib mehr und konkreter, anschaulicher! Dazu ist schon viel Hilfreiches bei den anderen Profilberatungen hier gepostet worden. Das Zitat ist sehr allgemein gehalten.

Viel Glück und alles Gute!
 
Beiträge
6.875
Likes
10.868
  • #3
Hallo,
also ich finde die Fotos - sofern man das sagen kann, weil sie ja verschwommen sind - gut. Die Landschaftsfotos würde ich weglassen. Das ist ja kein Kalender, sondern soll dich zeigen.
Dein Zitat: mittelprächtig. Warum soll sie dir Kraft geben und du ihr nicht? Das Wort "Partnerin" erscheint viel zu oft. Die Idee ist nicht schlecht, an der Umsetzung würde ich noch einmal arbeiten.
Bitte prüfe im gesamten Profil noch einmal die Rechtschreibung!
Deine Antworten .... tja, nicht so toll. Eine Standard-Antwort nach der anderen. (Ich lache über mich selber, ich würde gerne Barack Obama treffen; ich würde nie einem Menschen schaden etc. .... langweilig und nichtssagend - sorry.)
Man erfährt nicht wirklich was von dir.
Schreibe ganze Sätze (z.B. wie bei Frühaufsteher oder Morgenmuffel - das ist doch gut). Begründe, warum du Barack Obama treffen willst (Obama oder Dalai Lama will jeder Zweite treffen - doofe Antwort, es sei denn, du hast eine richtig tolle Begründung, warum du Obama treffen willst). Warum war der Motorrad-Urlaub so schön? Gibt es eine gute Anekdote?
Überarbeite noch einmal die Fragen und antworte ausführlicher. Du musst ja nicht alle Fragen beantworten. Dann lieber weniger, dafür aber mit wirklichem Inhalt.

Ich wünsche dir viel Erfolg!
Fraunette