Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Feedback und Meinung vor allem bzgl. Berufsbezeichnung

Hallo,

es wäre nett, wenn mir jemand ein kurzes Feedback bezüglich meines Profils geben könnte.
Vor allem bei der Berufsbezeichnung bin ich unsicher ob man "Ingenieur (Produktplaner Automotive)" oder "Ingenieur (Produktplaner BMW)" schreiben sollte. Produktplaner Automotive hört sich, finde ich, sehr unrund an. Produktplaner BMW hört sich halt vll. etwas zu "offensiv" an? Was ist da eure Meinung?

DE: https://goo.gl/2Vul5o
AT: https://goo.gl/LNOoyX
CH: https://goo.gl/QGejhm

LG
 
Beiträge
112
Likes
0
  • #2
Hallo JulianH.
Ich würde nie (!) meinen Arbeitgeber in meinem Profil angeben. Das ist etwas für die spätere Korrespondenz.
Schreib halt ganz lapidar "Automobilbranche", je simpler, desto leichter zu lesen. Wen's interessiert, der fragt eh nach.
Die positiven Merkmale könntest Du schon hervorheben, wieso darf die Herzdame die selbst herausfinden? Einen kleinen Köder solltest Du auswerfen :)
Was wäre denn für Dich eine schöne Unternehmung um Dich aufzuheitern?
Im Großen und Ganzen ist Dein Profil - auch die Fotos! - sehr sympathisch ich finde aber, dass Du Deine Antworten gern etwas ausführlicher schreiben könntest. Z.B. warum fühlst Du Dich auf dem Gipfel so wohl...
Das Persönliche Zitat ist in meinen Augen ein doofes Textfeld. Es müsste heißen "persönliche Botschaft" oder sowas in der Art. Und drunter gerne das Feld "Lieblingszitat"...
Es ist ja schön zu lesen, dass viele Parshipler tolle Zitate kennen und es auf Ihre Lebenssituation übertragen und ihrem Profil so eine "Überschrift" geben, aber noch schöner wäre es, tatsächlich PERSÖNLICHE Worte zu schreiben, z.B. was sie für ein Typ Mensch sind, wie der Herzpartner sein darf usw.
Da kann man praktisch alles reinschreiben, was mit der Beantwortung der Standardfragen nicht so recht abdecken kann.
Nutze die Möglichkeiten, die sich in diesem Rahmen auftun, Julian...

Man sieht sich mglw. mal in der Kantine ;)

Frl. Maunz