Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Feedback erwünscht (w, 35)

Hallo

Da ich nun doch schon einige Monate mit dabei bin und noch kein Glück hatte, habe ich jetzt das Forum gefunden und freue mich über euer Feedback zu meinem Profil.
Ich würde gerne wissen wie es auf euch wirkt etc um es optimieren zu können.

Lieben Dank!

DE: https://goo.gl/szxm3N
AT: https://goo.gl/Dh0NwV
CH: https://goo.gl/M8oroO
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #2
Mir (m 32, zehn Jahre zu früh in Wien gelebt) hat es grundsätzlich gefallen und wie bei so vielen anderen Themen hier denke ich mir, an einem selbst liegt es zumindest hinsichtlich der Profilgestaltung nicht. Hätte mir weniger (nicht so aussagekräftige) Fakten als Eindrücke gewünscht (Eindruck statt Ort beim Urlaub) und das mit deiner Praxis macht stutzig, ist aber vielleicht auch ein Gesprächsanfang...
 
Beiträge
7
Likes
0
  • #3
Habe mir dein Profil gerade mal angeschaut und mir dabei diese Frage gestellt: "Vollzeitjob, nebenbei eigene Praxis und Masterthesis. Dazu noch ein Hund und Kinder will sie auch. Und sie möchte weniger schlafen, um den Tag effektiver nutzen zu können - hat die Frau eigentlich Zeit für einen Partner?"
Das klingt irgendwie stressig.
 
Beiträge
517
Likes
583
  • #4
Ich konzentriere mich mal auf die Profilgestaltung.

Und die ist überdurchschnittlich gut.

Viele symphatisch herüberkommende Fotos und ein persönliches Zitat, welches absolut keine Wünsche offenlässt.

Eine sehr gute Selbstbeschreibung gepaart mit den Anforderungen an den Partner = prima.


Auch sonst praktisch kaum Kritikpunkte: Viele Fragen beantwortet, teilweise auch in ganzen Sätzen dazu im lockeren Schreibstil - gut.

Zumindest ich denke, dass ich mir ein ganz gutes Bild von dir anhand des Profiles machen kann und auch genügend Anknüpfungspunkte für ein Anschreiben finde.



Inhaltlich nehme ich selten Bewertungen vor, denn, was für den einen eine interessante Persönlichkeit sein kann, findet ein anderer möglicherweise abtörnend.

Aber eine Frage habe ich mir denn tatsächlich auch gestellt: Vollzeitjob, nebenher eine eigene Praxis und dazu noch die Arbeit an einem Diplom.

A. Respekt

B. Ist denn da tatsächlich noch Zeit für einen Partner in deinem Leben?
Also für eine echte Partnerschaft, in welcher man dem Partner nicht nur einem Platz im Herzen, sondern auch in seinem Leben einräumt bzw. widmet?

Die Frage musst du natürlich für dich beantworten (und nicht mir), aber es ist für mich schon ein augenfälliger Punkt.


Dennoch viel Erfolg
(Kaufmann 49).
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #5
Danke euch allen für die Antworten.


Ich hab vieles davon verwerten können.


Find ich super von euch!


Danke ;)