Snipes

User
Beiträge
828
  • #61
Der Chilene chillt ;)
 
  • Like
Reactions: Look and Femail-Me

Morgenrot

User
Beiträge
664
  • #62
heute haben mich erst wieder 2 angeschrieben mit fast identisch : " Hey du bist wahnsinnig attraktiv...mal Bock auf Treffen?"
Meine Antwort "vielen dank, würde aber gerne zuerst ein bisschen was erfahren bevor ich mich treffe, wenn das passt dann gerne... "

die fast gleiche Antwort von beiden : "also wenn man offen für alles ist, muss man nciht viel schreiben"


ich mein das kann doch bald nicht mehr sein...was ist denn heutzutage mit den Typen los?
Langsam glaub ich dass es verdammt schwer ist im Alter zwischen 24 und 30 einen Kerl zu finden, der sich nicht gerade noch voll ausleben will...und warum müssen sich überhaupt alle immer ausleben? *Augenroll*
Da könnte ich dir den Thread von @OmarSaad empfehlen, er behauptet was ganz Gegenteiliges 😉
 
  • Like
Reactions: IMHO

Hoppel

User
Beiträge
1.005
  • #63
heute haben mich erst wieder 2 angeschrieben mit fast identisch : " Hey du bist wahnsinnig attraktiv...mal Bock auf Treffen?"
Meine Antwort "vielen dank, würde aber gerne zuerst ein bisschen was erfahren bevor ich mich treffe, wenn das passt dann gerne... "

die fast gleiche Antwort von beiden : "also wenn man offen für alles ist, muss man nciht viel schreiben"
Dann kannst du schreiben: "Ich bin aber nicht offen für Dates, die ich mir mit ein bisschen Vorabkommunikation hätte sparen können."

Das holt die Jungs wieder auf den Boden zurück.

Das habe ich auch so gemacht und - keine Regel ohne Ausnahme.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881, Megara and Femail-Me
D

Deleted member 23428

Gast
  • #64
Immer diese alten Männer, die sich im OD als junge sexy Frauen ausgeben und die armen Jungs dann in Mutters Waschküche zerstückeln 😢
 
  • Like
Reactions: IMHO and Femail-Me
Beiträge
50
  • #65
@ Hoppel : und wie haben sie darauf reagiert?

ich werde es wohl genauso machen.

mein besagtes Date meldet sich übrigens ständig via Instagram mit Videos...finde das irgendwie seltsam...die Art der Kommunikation ist halt momentan voll am kommen oder so ^^
 

Hoppel

User
Beiträge
1.005
  • #66
Ist hier noch eine Antwort für mich dabei oder habt ihr eine Diskussion eröffnet XD

Ich denke ohnehin das es nichts wird... er ist halt zu weit weg und wenn man sich dann nur alle 2 Wochen mal sehen kann ist das gerade in der Kennenlernphase schwierig...wenn man schon zusammen ist, ist das was anderes...aber eine FB zu starten finde ich enorm schwierig weil ich sowas noch nie hatte. Ich weiß nicht wie man sowas am besten angeht
Das liegt doch vor allem an eurer Flexibilität.
Ich habe deshalb nichts geschrieben, weil ihr noch jung seid und so eine FB über irgendwas um 200 km wenig Sinn macht - außer es haut tüchtig rein in den Karton! ^^ Dann habt ihr aber den Vorteil eure Lebensumstände leichter ändern zu können. Dafür würde ich es aber abwarten bis ich wieder klar sehen kann, d.h. die rosarote Brille der ersten Verliebtheit wieder runter ist.

Wenn ich oder meine Frau die hier gegebenen Tipps befolgt hätten, wären wir nie etwas geworden! Ein bisschen Vertrauen, wenn erforderlich gerne auch klare Worte, dann kann das auch auf der "Gästecouch" funktionieren. Deine Entscheidung.

Ach ja, bei mir sind es knapp 700 km und ich bin idR bei ihr und schiebe schon Tage vorher den Blues, wenn ich doch mal beruflich bedingt zurück muss.
 
  • Like
Reactions: Megara

Hoppel

User
Beiträge
1.005
  • #67
@ Hoppel : und wie haben sie darauf reagiert?
War nie ein Problem. Muss man auch nicht ultimativ formulieren. Es genügte klar zu machen, dass ich unnütze Dates gar nicht will!
Ausnahmen gab es auch. Eine war es wert, zwei andere hätten sich im Vorfeld als sinnlos erkennen lassen können. Da hätte ich auch eine beliebige Frau auf der Straße ansprechen können.
 

Morgenrot

User
Beiträge
664
  • #68
700 km 😳

Respekt!
 
  • Like
Reactions: Femail-Me

Hoppel

User
Beiträge
1.005
  • #69
Nach dem Schriftlichen, den Telefongesprächen war sie treibend, ich hätte es auch lassen können. Ist schon 'ne Hausnummer. Hatte aber, als ich das erste Mal übers WE bei ihr war, von anfang an eindeutige Richtung. Das nächste Mal waren es schon 14 Tage und unser Coming Out. Hat Spaß gemacht, wie fast alles mit ihr. Und immer schön flexibel, d.h. mit dem Auto. Letztes WE war der Elbtunnel gesperrt. Obwohl großräumig umfahren hat es mich bis nach HH zusätzlich 2 Stunden gekostet. Dann sind es acht. Vom Zeitaufwand sind so die üblichen FB in meinen Augen ^^ eher Kinderpippi. Trotzdem, wenn es ernst wird, ist es für einen die Verlagerung seines Lebensmittelpunktes. Man kann alles infrage stellen - auch das was einem erst einmal gar nicht einfällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Savage

User
Beiträge
139
  • #72
  • Like
Reactions: Rise&Shine

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #73
Und? Warum ist es dir nicht so egal, wie es dir sein könnte? ^^
Könnte hätte Fahrradkette.
Wenn es dir nicht wichtig wäre, daß hinreichend viele Lesende deine gefühlt zum 1000sten Mal immer in derselben Akzentuierung zum Besten gegebenen Geschichten über deine PS-Aktivitäten diese für wahr halten - und dann sogar, Achtung!, mit einem "Respekt!" belohnen - ich wette, du würdest sie nicht ganz so oft hinschreiben. Oder etwa doch? :)
 

Hoppel

User
Beiträge
1.005
  • #75
Weil Kommunikation einfach schöner ist, wenn man das Gefühl hat, es geht ehrlich zu?
Manche Dinge sind aber in der Sache einfach so scheisendreckbelanglos, dass das nur mehr der Ausdruck von Prinzipienreiterei und angewandtem Misstrauen ist. Da braucht es schon deutlich mehr als so eine ohne Zweifel holperige Nummer um mein Misstrauen zu entfachen.
 
  • Like
Reactions: Megara

Hoppel

User
Beiträge
1.005
  • #76
Könnte hätte Fahrradkette.
Wenn es dir nicht wichtig wäre, daß hinreichend viele Lesende deine gefühlt zum 1000sten Mal immer in derselben Akzentuierung zum Besten gegebenen Geschichten über deine PS-Aktivitäten diese für wahr halten - und dann sogar, Achtung!, mit einem "Respekt!" belohnen - ich wette, du würdest sie nicht ganz so oft hinschreiben. Oder etwa doch? :)
Halte dich raus oder nicht. Du bist eine Patientin mit wenig Aussicht auf Genesung.
 
  • Like
Reactions: Megara

Morgenrot

User
Beiträge
664
  • #77
Könnte hätte Fahrradkette.
Wenn es dir nicht wichtig wäre, daß hinreichend viele Lesende deine gefühlt zum 1000sten Mal immer in derselben Akzentuierung zum Besten gegebenen Geschichten über deine PS-Aktivitäten diese für wahr halten - und dann sogar, Achtung!, mit einem "Respekt!" belohnen - ich wette, du würdest sie nicht ganz so oft hinschreiben. Oder etwa doch? :)
Da ich nicht alles lese, war das für mich neu, warum sollte ich da nicht meine Bewunderung zum Asdruck bringen können? Ich habe keinen Grund hier im Forum misstrauisch zu sein und alles hinterfragen, was jemand von sich berichtet. Warum auch?
Wenn jedoch irgenwann im Verlauf der Kommunikation ersichtlich wird, dass etwas nicht stimmt, Geschichte erfunden wurde usw., ist das natürlich was anderes. Ist bei Hoppel aber nicht der Fall hier.
 
Zuletzt bearbeitet:

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #78
Da ich nicht alles lese, war das für mich neu, warum sollte ich da nicht meine Bewunderung zum Asdruck bringen können? Ich habe keinen Grund hier im Forum misstrauisch zu sein und alles hinterfragen, was jemand von sich berichtet. Warum auch?
Doch, gerade, zum Ausdruck bringen kannst du. Und mißtrauisch alles hinterfragen mußt du nicht. Darum gings.
Mein Punkt war nur, für Einsicht zu werben, daß einem natürlich von Belang sein kann, ob eine Geschichte stimmt oder nicht.

Auf umso billigere Weise egal ist das jemand, der die Geschichte des anderen ohnehin nur nutzt, um seine eigene Geschichte zu zählen, von der ihm dann im Unterschied dazu dafür dann halt ganz wichtig ist, daß sie für wahr gehalten wird.
(Und ja, was würde die ERwähnung "700km!" auch nützen, wenn das erfunden wäre und nicht die Abschilderung einer richtigen Heldentat im Dienste des Glaubens an die Liebe?)
Deswegen geht er auch wieder ab wie Schmidts Katze.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #79
Für die Beratung isses doch egal :)
Wobei ich mir TE1 eher unscheinbarer und braver als TE2 vorgestellt hab.😁
 

Hoppel

User
Beiträge
1.005
  • #81
Hast du ja gerade wieder mit dem Weinkeller gezeigt, deinen seltsamen Zwang an eine Information deinen fantasievollen Sermon dranzuhängen. Musst du nicht bemerken, tust du ja auch nicht, die Intention bleibt dir so verborgen. Wichtiger ist dir dein Geschwalle, aufgehängt an deinen Fantasien. Sollte man nicht so wichtig nehmen, nur weil du es für wichtig erachtest.
 

Hoppel

User
Beiträge
1.005
  • #82
ach ja, @syntagma du hast noch mehr so Schoten drauf. Bei mir sollte es selbst dir aufgefallen sein, dass ich dich nicht mehr sonderlich ernst nehme. Dir fällt auch nicht der Schaden auf, den du selbst immer wieder anrichtest - und bist dir nicht zu schade das bei anderen zu reklamieren.
Ratiofarm: Gute Einsicht, gute Besserung.
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #83
Geht doch nicht um dich Hoppel, und auch nicht darum, ob du mich ernst nimmst, sondern - Achtung: Gehalte! - darum zu zeigen, daß Leuten natürlich von Belang sein kann und im Regelfall auch von Belang ist, ob hier erzählte Storys stimmen.
Sorry, wenn dir für nen Moment was aufgegangen sein sollte. Mach das aber bitte mit dir aus, wenn du keine Form dafür findest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
50
  • #84
Hoppel du meinst also er könnte durchaus mal ein Wochenende zu mir kommen..ich biete ihm die Couch und sollte ich aber doch Lust haben auf mehr ist das ja auch okay 😊
 
  • Like
Reactions: lila_lila and Megara
D

Deleted member 23428

Gast
  • #85
  • Like
Reactions: Femail-Me

Hoppel

User
Beiträge
1.005
  • #86
Ach, Gehalte. Was du davon in 700 km oder einem leeren Weinkeller unterbringen zu können glaubst, hast du wortreich beschrieben, nur, deinen von dir oktroyierten Gehalt bekommt es dadurch nicht. Genauso wenig, wie die von irgendjemandem für wichtig erachteten Bezüge von "Arschbacke" und "Kuche backe" mit dem Threadthema zu tun haben müssen. "Können" schon, ist aber ungeklärt und vielleicht zuanderer Zeit, in einem anderem Thema von Belang - oder bekommt nun Bedeutung, weil es dir nun als armseliges Vehikel für deine schnappige Performance herhalten muss.

Nicht nur von Gehalten erzählen, gib dir Mühe und vermittel sie. Ist ja nicht so deins.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #87
Wobei Sofa Birgitt nicht zu verachten war. Wir Männer fanden das nicht abwertend.
Hat sich auch nicht oktroyirt.... war nett gemeint um Hemmungen abzubauen.
 

Hoppel

User
Beiträge
1.005
  • #88
Hoppel du meinst also er könnte durchaus mal ein Wochenende zu mir kommen..ich biete ihm die Couch und sollte ich aber doch Lust haben auf mehr ist das ja auch okay 😊
Ich kenne deinen Kontakt nicht weiter. Meine hat sich mit mir getraut, obwohl ich körperlich einen passablen "Ripper" oder "Schänder von Boston" abgäbe. Mental halt nicht.
Wenn es dich interessiert, dann wäre es mir den Versuch wert. Wenn du dich in der Lage siehst ihn rauszuschmeißen, wenn er zu aufdringlich wird, ist alles in Ordnung. Der wahrscheinliche Fall ist, er schläft auf der Couch - oder näher. ^^
 

Look

User
Beiträge
2.205
  • #89
nun ja was ist aus ihm geworden...ganz offensichtlich nichts ^^

gut ...also was konkret sollte ich denn schreiben? natürlich will ich kein "Fickfroscherl" werden....soll ichs direkt übern Berg hauen?

Hotel wäre natürlich eine Sache...aber ich würde ehrlich gesagt auch nicht in ein HOtel für einen Typen wenn ich den kennenlerne...ich weiß nicht...aber mit 23 ist das vl noch irgendwie anders....

Mit 40 ist da das Verhalten möglicherweise auch anders...aber was weiß ich schon ...ich bin schon nur noch verwirrt.

er gefällt mir klar... aber habt ihr einen konkreten Vorschlag für mich was ich schreiben könnte bezüglich dem Herkommen zu mir?
Ich weiß, ist eigentlich mein natürlicher Zustand. 🤷‍♀️
🖖ne ne, die @KleineLea25 ist verwirrt, das verwirrt dich.
Wenn Verwirrung dein natürlicher Zustand ist, solltest vllt. mal guggen mit welchen wirren Leuten du dich umgibst.;)🖖