Beiträge
222
Likes
5
  • #1

Falsches Alter angegeben

Hallo,
ich habe jemanden hier kennen gelernt und jetzt herausgefunden, dass er 10 Jahre älter ist, als er angegeben hat. Ich mag ihn, aber ich bin jetzt doch sehr misstrauisch geworden und frage mich, ob die anderen Daten stimmen. Single? Keine Kinder? Ich bin mir nicht einmal mehr sicher, ob der Beruf stimmt. Ich verstehe nicht, warum jemand so etwas tut. Okay, er sucht eine jüngere Frau, aber irgendwann kommt das doch raus. Hätte er es sofort gesagt, hätte man eine Chance gehabt, aber jetzt ist das Misstrauen einfach da. Was soll ich tun? Ihn darauf ansprechen?
 
Beiträge
496
Likes
225
  • #2
AW: Falsches Alter angegeben

Hallo Freudentanz,

sehr gut nachvollziehbar, dass so eine Unwahrheit ganz zu Beginn des Kennenlernens nicht unbedingt vertrauensbildend wirkt. Bevor sie alle seine Angaben in Frage stellen, würde ich ihnen dringend empfehlen, ihn offen darauf anzusprechen. Auf diesem Wege können sie dann unter Umständen auch etwas über seine Motivation für die falsche Altersangabe erfahren. Ohne eine Klärung würde der Umgang miteinander und die Kommunikation zwischen ihnen beiden zunehmend belasteter werden, da eben immer Misstrauen und Vorsicht mit dabei wären. Je nach seiner Reaktion können sie dann ja für sich die entsprechenden Konsequenzen ziehen.

Herzliche Grüße aus Hamburg
Markus Ernst
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #3
AW: Falsches Alter angegeben

Den Rat von Markus Ernst finde ich optimal.

Mir ist das gleiche passiert. Ich war sehr irritiert und habe nachgefragt. Mit der Antwort konnte ich absolut leben bzw. sein Vorgehen nachvollziehen. Und ich habe ihn in unser Beziehung, die sich nach einiger Zeit entwickelt hat, als sehr aufrichtigen Menschen erlebt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.972
Likes
2.888
  • #4
AW: Falsches Alter angegeben

Zitat von Freudentanz:
Hallo,
ich habe jemanden hier kennen gelernt und jetzt herausgefunden, dass er 10 Jahre älter ist, als er angegeben hat. Ich mag ihn, aber ich bin jetzt doch sehr misstrauisch geworden und frage mich, ob die anderen Daten stimmen. Single? Keine Kinder? Ich bin mir nicht einmal mehr sicher, ob der Beruf stimmt. Ich verstehe nicht, warum jemand so etwas tut. Okay, er sucht eine jüngere Frau, aber irgendwann kommt das doch raus. Hätte er es sofort gesagt, hätte man eine Chance gehabt, aber jetzt ist das Misstrauen einfach da. Was soll ich tun? Ihn darauf ansprechen?
Ich habe das auch schon erlebt, auch wenn es "nur" fünf Jahre waren. Das hing, im Nachhinein betrachtet, damit zusammen, dass ich in einem Chat einer Tageszeitung inseriert hatte und eine Altersbegrenzung angegeben hatte. Er wollte mich aber unbedingt kennenlernen und hat sich so " reingeschmuggelt"......und mein Interesse geweckt. Hätte er gleich sein wahres Alter angegeben, hätte ich ihn nicht in die engere Wahl gezogen....
Als ich ihn zum ersten mal traf, dachte ich, upps, der sieht aber älter aus als er ist.......
Doch vieles andere passte und wir wurden ein Paar. Erst drei Jahre später kam durch einen dummen Zufall sein wahres Alter ans Licht! Es war eine Fernbeziehung, wir sahen uns nicht oft, er lebte getrennt und ich hatte zu der Zeit noch keinen Kontakt zu seiner Familie.
Als ich dann die Wahrheit erfuhr ( leider nicht von ihm), war ich zutiefst geschockt und alle meine Fühler waren aufgestellt. Dann verdrängte ich das alles, denn ich liebte ihn. Doch ich war wachsam. Es dauerte noch ein paar Jahre, bis ich merkte, er hatte mich nicht nur mit der Altersangabe betrogen.........
Und wenn dann jemand, wie in deinem fall, gleich um 10 Jahre schummelt, wäre ich doch äußerst misstrauisch. Wenn alles schon mit sooo einer Lüge anfängt........
 
Beiträge
154
Likes
1
  • #5
AW: Falsches Alter angegeben

Zitat von Markus Ernst:
Hallo Freudentanz,

sehr gut nachvollziehbar, dass so eine Unwahrheit ganz zu Beginn des Kennenlernens nicht unbedingt vertrauensbildend wirkt. Bevor sie alle seine Angaben in Frage stellen, würde ich ihnen dringend empfehlen, ihn offen darauf anzusprechen. Auf diesem Wege können sie dann unter Umständen auch etwas über seine Motivation für die falsche Altersangabe erfahren. Ohne eine Klärung würde der Umgang miteinander und die Kommunikation zwischen ihnen beiden zunehmend belasteter werden, da eben immer Misstrauen und Vorsicht mit dabei wären. Je nach seiner Reaktion können sie dann ja für sich die entsprechenden Konsequenzen ziehen.

Herzliche Grüße aus Hamburg
Markus Ernst

Werdern solche Profile gesperrt, wenn man das meldet?! Man bezahlt schliesslich genug Geld fuer diese Partnerboerse. Wenn ich einen 30-Jaehrigen suche, dann will ich meine Zeit doch nicht mit einem 40-Jaehrigen verschwenden! Es hat einen Grund warum ich einen 30-Jaehrigen suche!
 
Beiträge
64
Likes
0
  • #6
AW: Falsches Alter angegeben

Wie will man eine ehrliche Beziehung aufbauen wenn es bereits beim ersten Kontak Lügen gibt? Ich war vor Jahren mal hier angemeldet, da hatte ich einen Suchbereich -3 bis +10. Das könnte dann potentiell einen Altersunterschied geben von 20 Jahren! Nein danke. Ich würde den Kontakt abbrechen, weil ich immer wieder denken würde welche weitere Angaben auch nicht stimmen. Wenn ich es beim ersten Date herausfinden würde, hängt es ganz von der Situation ab ob ich das Date sofort beenden würde oder nicht. Auf jeden Fall würde ich den Kontakt nicht weiter verfolgen.

Das allerwichtigste bei der Partnersuche ist, ehrlich zu sich selber zu sein, und dazuzustehen was und wie man ist. Ich bin im Großen und Ganzen zufrieden mit mirselber, mit meinem Charakter und meinem Aussehen. Und Dinge die mir nicht so gut gefallen, versuche ich zu ändern, nur für mich. Ich habe meine Angaben im Profil immer ehrlich gemacht und das erwarte ich vom Gegenüber auch.
 
Beiträge
222
Likes
5
  • #7
AW: Falsches Alter angegeben

Welche Begründung hat er denn angegeben? Das würde mich mal interessieren. In meinem Fall gehe ich davon aus, dass er ein massives Problem mit seinem Alter hat und auch eine jüngere Frau sucht, weil er sich anscheinend noch nicht so alt fühlt. Aber ich bin auch der Meinung, dass so etwas nicht zum Erfolg führt. Es ist mir ein Rätsel, warum man so etwas macht und ich werde ihn wohl darauf ansprechen. Hinzu kommt, dass er auch ansonsten nicht viel über sich erzählt und alles etwas geheimnisvoll wirkt. So ist es aber nicht möglich, jemanden wirklich kennen zu lernen. Ich mag ihn vom Typ her sehr gern, aber leider muss ich den Kontakt dann wohl abbrechen. Es sei denn, er hat eine schlüssige Erklärung, die ich nachvollziehen kann.
 
Beiträge
222
Likes
5
  • #8
AW: Falsches Alter angegeben

Zitat von Dreamerin:
Ich habe das auch schon erlebt, auch wenn es "nur" fünf Jahre waren. Das hing, im Nachhinein betrachtet, damit zusammen, dass ich in einem Chat einer Tageszeitung inseriert hatte und eine Altersbegrenzung angegeben hatte. Er wollte mich aber unbedingt kennenlernen und hat sich so " reingeschmuggelt"......und mein Interesse geweckt. Hätte er gleich sein wahres Alter angegeben, hätte ich ihn nicht in die engere Wahl gezogen....
Als ich ihn zum ersten mal traf, dachte ich, upps, der sieht aber älter aus als er ist.......
Doch vieles andere passte und wir wurden ein Paar. Erst drei Jahre später kam durch einen dummen Zufall sein wahres Alter ans Licht! Es war eine Fernbeziehung, wir sahen uns nicht oft, er lebte getrennt und ich hatte zu der Zeit noch keinen Kontakt zu seiner Familie.
Als ich dann die Wahrheit erfuhr ( leider nicht von ihm), war ich zutiefst geschockt und alle meine Fühler waren aufgestellt. Dann verdrängte ich das alles, denn ich liebte ihn. Doch ich war wachsam. Es dauerte noch ein paar Jahre, bis ich merkte, er hatte mich nicht nur mit der Altersangabe betrogen.........
Und wenn dann jemand, wie in deinem fall, gleich um 10 Jahre schummelt, wäre ich doch äußerst misstrauisch. Wenn alles schon mit sooo einer Lüge anfängt........
In welcher Beziehung hat er denn sonst noch gelogen? Wie kann es sein, dass man das Alter erst 3 Jahre später herausbekommt? Das würde mich mal interessieren. Geburtstage etc.?
 
Beiträge
222
Likes
5
  • #9
AW: Falsches Alter angegeben

Zitat von Jenny:
Wie will man eine ehrliche Beziehung aufbauen wenn es bereits beim ersten Kontak Lügen gibt? Ich war vor Jahren mal hier angemeldet, da hatte ich einen Suchbereich -3 bis +10. Das könnte dann potentiell einen Altersunterschied geben von 20 Jahren! Nein danke. Ich würde den Kontakt abbrechen, weil ich immer wieder denken würde welche weitere Angaben auch nicht stimmen. Wenn ich es beim ersten Date herausfinden würde, hängt es ganz von der Situation ab ob ich das Date sofort beenden würde oder nicht. Auf jeden Fall würde ich den Kontakt nicht weiter verfolgen.

Das allerwichtigste bei der Partnersuche ist, ehrlich zu sich selber zu sein, und dazuzustehen was und wie man ist. Ich bin im Großen und Ganzen zufrieden mit mirselber, mit meinem Charakter und meinem Aussehen. Und Dinge die mir nicht so gut gefallen, versuche ich zu ändern, nur für mich. Ich habe meine Angaben im Profil immer ehrlich gemacht und das erwarte ich vom Gegenüber auch.
Ja, das sehe ich auch so. Ich habe es aber erst herausgefunden, als wir uns schon mehrmals getroffen hatten. In dieser Zeit sind Gefühle entstanden und die kann ich nicht so einfach abschalten. Das ist schwierig. Obwohl ich natürlich weiß, dass es so keinen Sinn mehr macht. Wenn jemand von Anfang an lügt, ist das Vertrauensverhältnis gestört. Und Vertrauen ist ein ganz wichtiger Punkt in einer Beziehung. Ich bin gespannt, wie er reagiert, wenn ich ihn darauf anspreche.
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #10
AW: Falsches Alter angegeben

Zitat von Dreamerin:
Als ich dann die Wahrheit erfuhr ( leider nicht von ihm), war ich zutiefst geschockt und alle meine Fühler waren aufgestellt. Dann verdrängte ich das alles, denn ich liebte ihn. Doch ich war wachsam. Es dauerte noch ein paar Jahre, bis ich merkte, er hatte mich nicht nur mit der Altersangabe betrogen.........
Und wenn dann jemand, wie in deinem fall, gleich um 10 Jahre schummelt, wäre ich doch äußerst misstrauisch. Wenn alles schon mit sooo einer Lüge anfängt........
Ich finde es gibt schlimmere Schummeleien als das Alter, denn es gibt einfach viele die mit ihrem eigenen Alter Mühe haben.

10 Jahre sind schon etwas viel aber vielleicht wirkt und sieht er auch so aus. Ist mir passiert. Er gab 51 an und war 61, sah tatsächlich recht gut aus, doch die Alterflecken an den Händen habe ich dann schon auch gesehen und die gibt es noch nicht mit 50.

Wenn Liebe entstanden ist hat man sich ja nicht in die Falten verliebt, sondern in den Menschen. Wenn man jedoch herausfindet, dass jemand in anderen Dingen falsche Angaben macht, wie ob verheiratet/geschieden oder ob arbeitslos oder einen ganz falschen Beruf angibt der ihn besser stellt. Das macht mir mehr Mühe.
 
Beiträge
76
Likes
0
  • #11
AW: Falsches Alter angegeben

Zitat von Viola:
Werdern solche Profile gesperrt, wenn man das meldet?! Man bezahlt schliesslich genug Geld fuer diese Partnerboerse. Wenn ich einen 30-Jaehrigen suche, dann will ich meine Zeit doch nicht mit einem 40-Jaehrigen verschwenden! Es hat einen Grund warum ich einen 30-Jaehrigen suche!
Liebe Viola,

da wir nicht nachweisen können, dass in einem Profil tatsächlich mit dem Alter geschummelt wurde, können wir diese Profile nicht sperren. Sie können aber bei begründetem Verdacht das Profil melden und der Kundenservice schaut dann, inwiefern er einschreiten kann. Gesperrt werden Profile zunächst nur, wenn festgestellt wird, dass sich die Person mit mehreren Profilen und unterschiedlichem Alter angemeldet hat.

Herzliche Grüße,
Ihre Anneke
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #12
AW: Falsches Alter angegeben

Zitat von Jenny:
Wie will man eine ehrliche Beziehung aufbauen wenn es bereits beim ersten Kontak Lügen gibt?
Indem man registriert, dass der andere ein starkes Altersproblem hat, aber deshalb noch lange ein nicht vertrauensunwürdiger Dauerlügner ist.

In meinen Ohren klingt mal wieder der starke Wunsch durch, Garantien und Sicherheiten für alles und jedes haben zu müssen und die Einstiegshürden entsprechend hoch zu setzen.
Ich kann nur empfehlen, sich nicht zu starr an alle möglichen Vorgaben zu klammern.

Jeder hat seine Kanten und Ecke und manches kristallisiert sich auch erst nach einiger Zeit heraus. Oft lohnt es sich, etwas gelassener einzusteigen, den anderen wohlwollend kennenzulernen und einfach mal zu gucken, wie er tickt und warum er die eine oder andere Macke entwickelt hat. Ich habe selber doch auch meine Schrulligkeiten - wie wohltuend, wenn einer mich trotzdem lächelnd annimmt......
 
Beiträge
64
Likes
0
  • #13
AW: Falsches Alter angegeben

Zitat von Schreiberin:
Indem man registriert, dass der andere ein starkes Altersproblem hat, aber deshalb noch lange ein nicht vertrauensunwürdiger Dauerlügner ist.

In meinen Ohren klingt mal wieder der starke Wunsch durch, Garantien und Sicherheiten für alles und jedes haben zu müssen und die Einstiegshürden entsprechend hoch zu setzen.
Ich kann nur empfehlen, sich nicht zu starr an alle möglichen Vorgaben zu klammern.

Jeder hat seine Kanten und Ecke und manches kristallisiert sich auch erst nach einiger Zeit heraus. Oft lohnt es sich, etwas gelassener einzusteigen, den anderen wohlwollend kennenzulernen und einfach mal zu gucken, wie er tickt und warum er die eine oder andere Macke entwickelt hat. Ich habe selber doch auch meine Schrulligkeiten - wie wohltuend, wenn einer mich trotzdem lächelnd annimmt......
Ich bin eine unabhängige Frau und bin nicht verzweifelt auf der Suche nach einem Partner. Der ideale Partner gibt es nicht, da bin ich sehr realistisch. Und somit gehe ich auch entspannt an die Suche ran. Ich habe aber hohe Ansprüche an mir selber, und auch an meinem Partner und Ehrlichkeit ist nun mal sehr wichtig für mich. Wenn ich einen Alterssuchbereich -3 bis +10 habe, habe ich mir dabei was gedacht und will nicht von einem 20 Jahr älteren Herr kontaktiert werden.

Ich bin hier vor vielen Jahren hier mal fündig geworden (Nach vierundhalb Jahren Beziehung wieder getrennt). Er war 10 Jahren älter ich als und das war völlig ok für mich.
 
Beiträge
3.972
Likes
2.888
  • #14
AW: Falsches Alter angegeben

Zitat von Freudentanz:
In welcher Beziehung hat er denn sonst noch gelogen? Wie kann es sein, dass man das Alter erst 3 Jahre später herausbekommt? Das würde mich mal interessieren. Geburtstage etc.?
Ja, warum hat es drei Jahre gedauert, bis das wahre alter ans licht kam? Ganz einfach. Ich hatte so lange keinerlei Kontakt zu seiner Familie. Er lebt ja getrennt und die Familie war zu der zeit weit weg, weil er beim kennenlernen in meiner Stadt wohnte. Wieso sollte ich da misstrauisch sein, hab mir schließlich ja nicht den Ausweis zeigen lassen. Doch irgendwann bemerke er so neben bei, dass heute sein silberhochzeitstag wäre. Und da passte das Alter der Kinder nicht mehr zu den Erzählungen....
Dann verlor er hier seinen Job und ging zurück in seine Stadt, 500 km weg. Fernbeziehung. Nach Jahren stellte ich fest, dass er nebenher bewußt nach anderen Frauen gesucht hatte und es Parallelbeziehungen gab. Da habe ich das ganze dann beendet.
 
Beiträge
222
Likes
5
  • #15
AW: Falsches Alter angegeben

Zitat von Dreamerin:
Ja, warum hat es drei Jahre gedauert, bis das wahre alter ans licht kam? Ganz einfach. Ich hatte so lange keinerlei Kontakt zu seiner Familie. Er lebt ja getrennt und die Familie war zu der zeit weit weg, weil er beim kennenlernen in meiner Stadt wohnte. Wieso sollte ich da misstrauisch sein, hab mir schließlich ja nicht den Ausweis zeigen lassen. Doch irgendwann bemerke er so neben bei, dass heute sein silberhochzeitstag wäre. Und da passte das Alter der Kinder nicht mehr zu den Erzählungen....
Dann verlor er hier seinen Job und ging zurück in seine Stadt, 500 km weg. Fernbeziehung. Nach Jahren stellte ich fest, dass er nebenher bewußt nach anderen Frauen gesucht hatte und es Parallelbeziehungen gab. Da habe ich das ganze dann beendet.
Oh je, das hätte mich nach so langer Zeit dann auch sehr geschockt. Es ist traurig, dass so etwas passiert. Aber hast Du das gar nicht bemerkt? Ich meine ja immer, dass man so etwas doch irgendwie spürt. Wenn ich ein merkwürdiges Gefühl habe, dann ist dies auch meistens begründet. Dann kommt eine Ungereimtheit zur anderen und irgendwann werde ich misstrauisch und gehe der Sache nach. Man muss schon sehr gut lügen, um so etwas dauerhaft zu verheimlichen. Meistens verraten sich die Lügner selbst. Nun ja, Du wirst daraus etwas gelernt haben, denke ich. Und ich muss jetzt mal schaun, was ich mache.