Beiträge
1
Likes
0
  • #16
AW: Falsche Altersangaben

Hallo,
für mich scheiden jene Männer aus, die ein jüngeres Alter angeben, weil sie sich selber als ungemein jugendlich empfinden. Das ist eigentlich regelmäßig eine Fehleinschätzung. Nein! Ihr seht nicht jünger aus als ihr seid! :) Ich mag diesen Satz sehr gern: Es gibt nichts langweiligeres als einen Mann, der nicht erwachsen wird. :)
Wer schon jenseits der 50 ist, sich aber noch wie Mitte 40 fühlt, hat irgend etwas in seiner persönlichen Entwicklung verpasst.

LG
Luna
 
Beiträge
545
Likes
1
  • #17
AW: Falsche Altersangaben

Zitat von vialavita:
ich glaube, das liegt daran, dass man unterschiedlich mit der "wahrheit" umgeht.
Mit Verlaub, aber ich habe eher den Eindruck, dass es schlicht Menschen gibt, die mit für sie unangenehmen Wahrheiten gar nicht umgehen können und/oder wollen.


das misverständis liegt daran, klar, dass wir uns betrogen fühlen, die frage vom PS ist eine sehr klassische, objektive, einfache, wovon wir glauben, sie wäre von allen, objektiv zu beantworten. irrtum! manche interpretieren es anders.
An dieser Frage gibt es nichts zu interpretieren, es wird nicht gefragt, wie alt man sich fühlt, sondern schlicht und einfach wie alt man /ist/, und das steht im Zweifel, wie Du schon richtig festgestellt hast, in den entsprechenden Personaldokumenten. Und da steht dann auch gleich noch, wie groß man ist. Wer diese Basisdaten falsch in sein Parship-Profil überträgt, die oder der kämpft damit nicht heldenhaft für die Subjektivität von Wahrheit, sie oder er lügt ganz einfach.

Im Übrigen mache man sich in Bezug auf das "gefühlte Alter" und das "jüngere Aussehen" bitte bewusst, dass so ziemlich jede und jeder, ich eingeschlossen, sich im Zweifel eher ein wenig jünger fühlt als der Personalausweis hergibt und auch jünger auszusehen glaubt und niemand das Gefühl hat älter zu sein oder auszusehen, es sei denn, es ist gerade die Weisheit des Alters gefragt. Bei einem ehrlichen Blick in den Spiegel und einem ehrlichen Hineinhorchen in den eigenen Körper sehen wir am Ende alle in etwa so aus wie unser tatsächliches Alter das erwarten lässt und fühlen uns auch so.
 
Beiträge
31
Likes
0
  • #18
AW: Falsche Altersangaben

O.K., verstehe.
Man muss echt aufpassen, dass man nicht zu misstrauisch wird und vielleicht auch mal die "Ehrlichen" zu unrecht verdächtigt...das wäre schade. Aber man kann nunmal nicht in den Kopf hinein schauen...
 
Beiträge
27
Likes
0
  • #19
AW: Falsche Altersangaben

Zitat von SineNomine:
An dieser Frage gibt es nichts zu interpretieren, es wird nicht gefragt, wie alt man sich fühlt, sondern schlicht und einfach wie alt man /ist/, und das steht im Zweifel, wie Du schon richtig festgestellt hast, in den entsprechenden Personaldokumenten. Und da steht dann auch gleich noch, wie groß man ist. Wer diese Basisdaten falsch in sein Parship-Profil überträgt, die oder der kämpft damit nicht heldenhaft für die Subjektivität von Wahrheit, sie oder er lügt ganz einfach.
Danke, SineNomine, das bringt es genau auf den Punkt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.958
Likes
1.883
  • #20
Altersangaben – will mal was wissen

nämlich, ob man sein Alter irgendwo eingeben kann. Nach meiner Erinnerung ist das so, dass man bei der Anmeldung seinen Geburtstag angibt, und das kann man nicht mehr ändern, oder? Wenn man sich da, aus welchen Gründen auch immer, kleine Abweichungen gestattet hat, müßte man zur Korrektur ein neues Profil anlegen. Oder sehe ich was falsch?
 

Guy

Beiträge
14
Likes
0
  • #21
AW: Falsche Altersangaben

aber wie wäre es denn, wenn das jeder macht?...also auch eine für dich potentielle Partnerin und die macht sich mal eben ein paar Jahre jünger und taucht nur deshalb in deinen Vorschlägen auf. Du aber ganz klar eine Altergrenze - aus welchen Gründen auch immer - für dich festgelegt hast.
Ich persönlich nehme neue Erkenntnisse zunächst mal als das auf, was sie sind: als sachliche Informationen. Selbstverständlich werden die dann auch bewertet, aber nicht aus einer Affekthandlung. Stattdessen hab ich mich dann schon inhaltlich mit dem Thema befasst und sachlich begründet für mich entschieden, ob die neue Situation hinnehmbar ist oder nicht. Instinkt- und gefühlsbetonte Menschen mögen da natürlich anders reagieren.

Natürlich gehe ich immer erst davon aus, dass die Inhalte in den Profilen der Realität entsprechen. Ich bin auch der Meinung, dass persönlich verfasste Texte (sowohl im Profil als auch in Nachrichten) unbedingt wahr sein müssen. Aber mit einem Schnörkel in Auswahlfragen komme ich unter Umständen klar. Der darf halt auch nur an bestimmten Stellen sitzen. Nur wo die sind oder nicht sein dürfen, muss jeder für sich selbst entscheiden.
 
Beiträge
27
Likes
0
  • #22
AW: Altersangaben – will mal was wissen

Zitat von Pit Brett:
nämlich, ob man sein Alter irgendwo eingeben kann. Nach meiner Erinnerung ist das so, dass man bei der Anmeldung seinen Geburtstag angibt, und das kann man nicht mehr ändern, oder? Wenn man sich da, aus welchen Gründen auch immer, kleine Abweichungen gestattet hat, müßte man zur Korrektur ein neues Profil anlegen. Oder sehe ich was falsch?
Hallo Pit,
ich meine mich genauso wie Du zu erinnern und habe jetzt sogar mal unter "Mein Profil" nachgeschaut. Das Alter kann man tatsächlich nirgends ändern.
 
Beiträge
31
Likes
0
  • #23
AW: Falsche Altersangaben

Hallo Pit und Wegwarte,
genau das hab ich mich auch gefragt. Und normalerweise müsste dann nach dem Geburtstag das Profil doch automatisch aktualisiert werden, oder?
Ich les hier immer wieder, dass man selber etwas eingeben bzw. etwas verändern kann. Vielleicht kann uns hier mal jemand von PS aufklären?
 
B

Benutzerin

  • #24
AW: Falsche Altersangaben

Zitat von Rosenblüte:
aber es wird nunmal nicht danach gefragt, wie alt man sich fühlt, sondern wie alt man ist. In den Bemerkungen oder über sich kann man solche Dinge ja reinschreiben. Und ich denke, wenn jemand seine Grenze z. B. bei 45 gezogen hat, warum auch immer, dann muss ich das akzeptieren und nicht durch eine Täuschung mich mit Gewalt ins Spiel bringen...
Das sehe ich genauso. Ich empfinde es inzwischen als Respektlosigkeit, wenn Männer, die (z.B.) 15 Jahre älter sind als ich, meinen, sie wären für mich als Partner noch attraktiv - weil sie selbst sich noch jünger 'fühlen'. Mir geht's nämlich wie einer der Vorrednerinnen: Ich fühle mich auch jünger, weswegen so ein 'alter Kacker' für mich nicht interessant ist.
Es war eine meiner ersten Parship-Erfahrungen, dass ich mit einem Mann - einem Richter... - einen netten Mail-Wechsel anfing und dann per Zufall rausfand, dass er 5 Jahre älter war und damit schon kurz vor der Pension stand. Fand ich nicht so witzig.
 
Beiträge
31
Likes
0
  • #26
AW: Falsche Altersangaben

Das passt auch zu meinen Erfahrungen. Je "scheinbar attraktiver" der Beruf, desto mehr glauben die Herrschaften, sie können sich alles erlauben und die Damenwelt müsste ja nun zu ihren Füssen liegen...es gibt aber auch noch Frauen, die suchen keinen Versorger :)
 
Beiträge
202
Likes
0
  • #27
AW: Altersangaben – will mal was wissen

Zitat von Wegwarte:
Hallo Pit,
ich meine mich genauso wie Du zu erinnern und habe jetzt sogar mal unter "Mein Profil" nachgeschaut. Das Alter kann man tatsächlich nirgends ändern.
kann man nicht, aktualisiert sich aber nicht automatisch, wie ich erfahren habe, ein monat ca habe ich darauf warten müßen, und 2 mails an PS geschickt. inzwischen habe ich an jeden neuen kontakt extra angekündigt-bin keine 45 mehr, sondern ein jahr drauf
 
Beiträge
27
Likes
0
  • #28
AW: Falsche Altersangaben

Hallo vialavita,
danke für den Hinweis, glücklicherweise habe ich diese Erfahrung nicht machen müssen.
Grüße Wegwarte
 
Beiträge
310
Likes
0
  • #29
AW: Falsche Altersangaben

Vielleicht ändert sich die Meinung über dieses Thema mit dem Alter und den Erfahrungen bei Parship. Ich hatte mich als 49-Jährige für sechs Monate angemeldet und hatte in der Zeit Geburtstag. Als die 50 angezeigt wurde, sank schlagartig das Interesse bei den Männern. Außerdem lag der Altersdurchschnitt der Interessenten mehr als neun Jahre über meinem Alter. Jetzt bin ich hier fünf Jahre jünger als in der Realität. Im Profil schrieb ich bei der Angabe zum Aussehen, ich würde immer erheblich jünger geschätzt und möge auf diesen Vorteil auch bei Parship nicht völlig verzichten. Der aufmerksame Leser weiß also, dass meine Altersangabe geschönt ist. Nur einmal bezog sich jemand bei einer Kontaktanfrage darauf, der fand es aber nicht schlimm. Auf die genaue Diskrepanz verweise ich bei einem Kontakt sehr früh. Bisher habe ich gute Erfahrungen damit. Viele Männer haben Vorurteile über Frauen jenseits der 50, dagegen versuche ich anzugehen. Wenn ein Mann mir auf der Straße begegnet, trage ich kein Schild mit meinem Alter. Da zählt nur mein Aussehen. Und ich möchte bei Parship in der Hinsicht keine schlechteren Chancen haben als außerhalb.
 
B

Benutzerin

  • #30
AW: Falsche Altersangaben

Zitat von Mira:
Viele Männer haben Vorurteile über Frauen jenseits der 50, dagegen versuche ich anzugehen.
Muss natürlich letztlich jede/r selbst wissen...
Aber geht man wirklich gegen solche Vorurteile an, wenn man sich jünger macht?
Wenn ein Mann Probleme mit meinem realen Alter (50) hat, kann er mir gestohlen bleiben.