Beiträge
286
Likes
5
  • #1

Extreme Vorliebe für einen bestimmten Typ

Guten Abend

ich merke das Ich seid einigen Jahren eine Sehr Starke Anziehung zu einem Bestimmten Typ von Mädchen / Frauen verspühre, bei denen die Nicht diesen Typ entsprechenden, auch wenn Sie Hübsch sind Spüre Ich nicht diese große Hingezogenheit und finde Sie eher etwas "langweilig" ist dies Normal?
 
Beiträge
193
Likes
143
  • #2
Es kommt darauf an, was Du unter "extrem" verstehst. Wenn Du z.B. nur auf blonde Frauen stehst, die weder zu dick, noch zu dünn und nicht größer als du selber sind, mit mittellangen leicht gewellten blonden Haaren ist das völlig normal. Wenn die Frauen aber ausschließlich vom Typ her aussehen sollen wie Pauley Perrette / Betty Page hast Du ein Problem, denn das ist nicht normal! Dann stellt sich die Frage, was in Deinem Leben eventuell falsch gelaufen ist. Das könnte man wahrscheinlich mit Hilfe eines beratenden Psychologen lösen.
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #3
Klar ist das normal, wenn Frauen gefragt werden wiviele Profile sie von Männern für attraktiv halten alleine vom Aussehen, ist die Qoute teilweise bei 1 zu 100 oder 1 zu 1000. Daher absolut normal, es kann natürlich auch sein das man einen anderen Typ Frau kennenlernt und sich dann verliebt. Das man nicht auf alle steht ist absolut normal.
 
Beiträge
3.920
Likes
2.797
  • #4
@Loner
Definiere "normal"......
Was erhoffst du dir von den Meinungen anderer? Mal angenommen, die meisten würden dir antworten:ist total unnormal. Was dann? Würde das dann irgendwas bei dir ändern?
 
Beiträge
856
Likes
453
  • #5
Zitat von Suxxess:
?....wenn Frauen gefragt werden wiviele Profile sie von Männern für attraktiv halten alleine vom Aussehen, ist die Qoute teilweise bei 1 zu 100 oder 1 zu 1000......
Warum schreibst du aus deinem eigenen Frust auf Frauen heraus schon wieder auf, was "Frauen" meinen?
Ich habe z.B. keinen bestimmten Typ.
Ich habe mich schon in Mr. Macho verknallt als auch in einen schmalen und kleineren Nerd.
Und ein Matheprofessor hat dann wieder ganz andere Standards im Kopf gesetzt.
 
M

Marlene

  • #6
Manchmal ist es hilfreich, sein Fotoalbum anzuschauen, dann kommt man auf das "Warum". Und dann: abarbeiten, abarbeiten, bis man "Typfrei" ist :).
 
Beiträge
2.314
Likes
1.424
  • #7
Dies
Zitat von Loner:
ich merke das Ich seid einigen Jahren eine Sehr Starke Anziehung zu einem Bestimmten Typ von Mädchen / Frauen verspühre, bei denen die Nicht diesen Typ entsprechenden, auch wenn Sie Hübsch sind Spüre Ich nicht diese große Hingezogenheit und finde Sie eher etwas "langweilig" ist dies Normal?
in Verbindung mit diesem
Zitat von Loner:
ich finde das es Heutzutage viel zu Sehr nach dem Aussehen geht. Dieser Extreme Fitnesswahn und diese Übertriebene Selbstdarstellung derer die dem fröhnen ist einfach übertrieben aber das ist ein Anderes Thema. Ein Bisschen Hoffnung gibt mir das Ich Schon andere Männliche Personen, die auch nicht zu den Schlanken gehören mit Freundinnen gesehen habe, also besteht noch Hoffnung.
ist zumindest stark ambivalent.
Ob das dann soo attraktiv ist, ist fraglich...
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #8
Loner, du kannst dich ja mal fragen, ob die Frauen, welche nicht zu diesem einen speziellen Typ gehören, wirklich langweilig sind oder woran es liegt, dass du diese so wahrnimmst. Wenn du für Frauen interessant sein möchtest, ist es hilfreich, wenn du dich für sie interessierst (und nicht als langweilig abstempelst).
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #9
Wie es in den Wald hineinstempelt, so stempelts auch zurück ;-)
Ohje, ich bin heute albern drauf!
 
G

Gast

  • #11
Loner, laß ich doch nicht so bitten, sondern schreib halt gleich, um was für einen Typ es geht. Das dürfte vermutlich relevant sein. Ich nehme an, es geht nicht um Haarfarbe oder so, sondern um das, was im Forumsjargon eher dem Charakter zugerechnet wird. Hast du eine extreme Vorliebe für Frauen, die extrem launisch sind? Oder solche, die dich schlecht behandeln? Oder ...?
 
Beiträge
3.575
Likes
956
  • #12
Zitat von Loner:
Guten Abend

ich merke das Ich seid einigen Jahren eine Sehr Starke Anziehung zu einem Bestimmten Typ von Mädchen / Frauen verspühre, bei denen die Nicht diesen Typ entsprechenden, auch wenn Sie Hübsch sind Spüre Ich nicht diese große Hingezogenheit und finde Sie eher etwas "langweilig" ist dies Normal?
Wenn es tatsächlich um Mädchen geht.......................ist das nicht akzeptabel !
 
Beiträge
3.920
Likes
2.797
  • #13
Zitat von Butte:
Das bringt mich grad zum schmunzeln! Als ganz junges Mädchen war ich der Meinung: ich "steh" auf blonde Männer. Ich heiratete zweimal......jeweils einen dunkelhaarigen Mann. Und nun......haben die Männer in meinem Alter entweder graue Haare oder gar keine mehr.....so what......einige sind immer noch blond, aber meist nur mit Hilfe diverser Drogerieketten......was mache ich jetzt......? ;-)
 
Beiträge
3.575
Likes
956
  • #14
Zitat von Dreamerin:
Das bringt mich grad zum schmunzeln! Als ganz junges Mädchen war ich der Meinung: ich "steh" auf blonde Männer. Ich heiratete zweimal......jeweils einen dunkelhaarigen Mann. Und nun......haben die Männer in meinem Alter entweder graue Haare oder gar keine mehr.....so what......einige sind immer noch blond, aber meist nur mit Hilfe diverser Drogerieketten......was mache ich jetzt......? ;-)
Abwarten, vielleicht färbt einer dir zu Liebe, seine grauen um. :))
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #15
Zitat von BellaDonna:
Warum schreibst du aus deinem eigenen Frust auf Frauen heraus schon wieder auf, was "Frauen" meinen?
Ich habe z.B. keinen bestimmten Typ.
Ich habe mich schon in Mr. Macho verknallt als auch in einen schmalen und kleineren Nerd.
Und ein Matheprofessor hat dann wieder ganz andere Standards im Kopf gesetzt.
Hallo Bella,

das habe ich doch nicht aus Frust geschrieben.^^ Das Thema gabe es vor nicht allzulanger Zeit beim Mitbewerber im Forum. Da meinten die Männer im Schnitt das sie 20% - 30% in ihrem Suchradios als attraktiv einstufen würden. Bei den Frauen war halt das Gegenteil der Fall, dass sie deutlich weniger Profile / Bilder von Männern als attraktiv einstuften. ( Absolut wertfrei )

Das die Frauen sich dann auch in einen Charakter verlieben können von einem Mann den sie vorher eigentlich nicht im Beuteschema hatten, ist ganz klar. Ich denke er meinte eher junge Dame und das er auf etwas jünger steht so Mitte 20. :) Aber passt ja viele Frauen in dem Alter sagen ja auch sie können mit gleichaltrigen nicht viel anfangen da sie geistig noch nicht so reif sind und etwas ältere bevorzugen. ( Nicht zu alt! )