Beiträge
1.885
Likes
107
  • #18
Zitat von fafner:
Es stecken gut 2% Neandertaler in uns allen. In manchem vielleicht ein bißchen mehr... ;-))
Das habe ich letztens gelesen bezügl 2% Anteil und war doch erstaunt darüber. Jahrelang war man auch der Auffassung, daß der Neanderthaler einen gebückten Gang hatte, dabei hatte der erste gefundene N. ein durch Krankheit verformtes Skelett. Und gerade lese ich, daß man bisher nie eine Keule bei einem Skelett gefunden hat. Mist, dann krankt ja meine Keulen - Neanderthal Theorie.
 
Beiträge
10.872
Likes
9.232
  • #19
Zitat von fleurdelis:
Ich hab einen Taser in der Handtasche ...… ich wäre schneller :)))
Großer Gott, geht hier die Bewaffnung der Bevölkerung auch schon los.
Na gut, bei Frauen, die ein erhöhtes Risiko haben, überfallen zu werden, kann ich das noch nachvollziehen.

Wobei jede Waffe, die Frau oder Mann bei sich trägt, auch immer gegen sie oder ihn verwendet werden kann.
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #20
Ich moechte auch eine Keule :) !!
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #21
Und im Kofferraum eine Ersatzkeule? Damit Frau niemals ohne ist *gg?
 
F

fleurdelis

  • #23
Zitat von IMHO:
Großer Gott, geht hier die Bewaffnung der Bevölkerung auch schon los.
Na gut, bei Frauen, die ein erhöhtes Risiko haben, überfallen zu werden, kann ich das noch nachvollziehen.

Wobei jede Waffe, die Frau oder Mann bei sich trägt, auch immer gegen sie oder ihn verwendet werden kann.
Hey, das hast du ganz falsch verstanden, es geht nicht um wehren …. es geht um ihn nur außer Gefecht zu setzen, wenn er freiwillig nicht will ……. dann mit Taser ….…. IMHO, ich bitte dich, denk doch mal nach! :)))
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #25
Wen überfällst du denn lieber? Lieber eine Frau oder einen 2 Meter Huynen? Also wäre ich ein Krimineller würde ich dann doch eher die Frau bevorzugen...einfach weil sie meistens körperlich im Nachteil sein sollte. Desweiteren werden häufiger Frauen von Männern belästigt als Männer von Männern. Ich sage nur Köln oder Hamburg...
 

???

Beiträge
422
Likes
214
  • #26
Die arme hilflose, kleine Frau...
Hier ein Link:
https://www.youtube.com/watch?v=4je5kjcLZcw

Köln und Hamburg war nicht schön. Wird aber völlig hochgekocht.
Es gleicht einer Hetzkampagne, gegen Menschen die selbst vor Gewalt fliehen.
Diese „dunkle, gefährliche Welt“, besteht nur in den Medien.
Wer ist den schlimmer?
Der kahl rasierte Schwachmat, der in Horden „fremde“ jagt, oder der Bärtige grimmige mit seiner verkorksten Frauen- und Weltsicht.
Gehören beide weggesperrt!
Sind aber beides Randgruppen, nur fallen sie auf.
Die Welt wird hierdurch aber nicht dunkler!
 

???

Beiträge
422
Likes
214
  • #28
Daher sollte man es auch nur als das Sehen was es war.
Es war eine verhältnismäßig kleine Gruppe, bezogen auf die jährlichen Zuwanderungen.
Die Welt ist nicht gefährlicher geworden.
Verharmlost habe ich es nicht!
Es werden Bilder von Opfern erschaffen die es nicht gibt,
Aus einen Teil wird plötzlich alle.
Solche Hetzkampagnen sind unterste Schublade!
 

???

Beiträge
422
Likes
214
  • #29
Kleiner Nachtrag:
Früher (unsere dunkelste Zeit) gab es ein Bild vom bösen, raffgierigen Juden.
Diese Täterverallgemeinerung geht in eine ähnliche Richtung.
Gegen solche Aussagen wehre ich mich!
 
D

Dr. Bean

  • #30
Du hast natürlich Recht ??? aber einseitige Diplomatie hilft niemals weiter. Pro Tag werden in Deutschland 80 Frauen vergewaltigt. Der neueste Armutsbericht sagt, dass 50% der ärmsten Deutschen 1% des gesamten Geldes im Land besitzen.

Man darf jetzt nicht blind gegen Flüchtlinge hetzen aber man muss auch Frauen das Vertrauen zurückgeben, dass sie tagsüber zum Bäcker gehen können ohne Angst haben zu müssen, vergewaltigt zu werden. Politik ist ne komplexe Sache.