mitzi

User
Beiträge
3.414
  • #4.597
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.530
  • #4.599
Ich kenn mich nicht mehr aus und weiss nich wer wer ist und habe keine Ahnung wer ich bin und ob ich überhaupt bin
 
  • Like
Reactions: mitzi and SoulFood

mitzi

User
Beiträge
3.414
  • #4.602
 
  • Like
Reactions: HrMahlzahn

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.530
  • #4.604
Ich grüße die kärglichen Reste des Forums zum Nageltag = Carfreitag usw.
Lange war ich mausetot und so langsam arbeite ich auf meine Auferstehung hin. Ich nicht sicher, ob es gelingt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Luzi100, mitzi and Murr

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.530
  • #4.607
 
  • Like
Reactions: mitzi and Murr
Beiträge
7.776
  • #4.608
@HrMahlzahn Ich hoffe Du hast alles gut vertragen und bist munter in den Mai getanzt, oder hast Dich wenigstens auf den Felgen Deiner Lebensgeister tragen lassen.
 
  • Like
Reactions: Luzi100 and Murr

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.530
  • #4.609
Vor einigen Jahren hatte ich vor dem Einschlafen, in meinen Träumen und in sonstigen Ruhephasen die Fantasie, ein sexuelles Verhältnis mit mit einem weiblichen Delfin zu haben. ( Großer Tümmler, Tursiops truncatus). Wir kommunizierten (ich weiß nicht wie) miteinander und hatten ein so tiefes Vertrauensverhältnis, wie ich es nie mit einem Menschen erlebt hatte. Oft liebten wir uns in den Wellen in Ufernähe. Auch später als diese Fantasie langsam abflachte, dachte ich immer wieder daran. So ganz verging sie nie.

Vor einigen Wochen sah ich im TV in einem Dokumentarfilm einen weiblichen Delfin. Die Schlußszene zeigte ihre Vulva. Ich empfand dieses Bild als wunderbar und ästhetisch. Menschliche Vulven empfinde ich , insbesondere wenn die inneren Schamlippen gut von außen sichtbar sind , als wenig ansehnlich.

Jedenfalls geht mir dieses Bild seither nicht mehr aus dem Sinn. Immer wieder muß ich daran denken, und ich empfinde eine tiefe Liebe zu dieser Delfindame. In meiner Fantasie ist sie gleichwertig mit einer menschlichen Partnerin. Eigentlich habe ich sogar ein wesentlich tieferes Vertrauen, als ich es gegenüber einem Menschen je haben könnte.
 

Voldemort

User
Beiträge
2.581
  • #4.610
Vor einigen Jahren hatte ich vor dem Einschlafen, in meinen Träumen und in sonstigen Ruhephasen die Fantasie, ein sexuelles Verhältnis mit mit einem weiblichen Delfin zu haben. ( Großer Tümmler, Tursiops truncatus). Wir kommunizierten (ich weiß nicht wie) miteinander und hatten ein so tiefes Vertrauensverhältnis, wie ich es nie mit einem Menschen erlebt hatte. Oft liebten wir uns in den Wellen in Ufernähe. Auch später als diese Fantasie langsam abflachte, dachte ich immer wieder daran. So ganz verging sie nie.

Vor einigen Wochen sah ich im TV in einem Dokumentarfilm einen weiblichen Delfin. Die Schlußszene zeigte ihre Vulva. Ich empfand dieses Bild als wunderbar und ästhetisch. Menschliche Vulven empfinde ich , insbesondere wenn die inneren Schamlippen gut von außen sichtbar sind , als wenig ansehnlich.

Jedenfalls geht mir dieses Bild seither nicht mehr aus dem Sinn. Immer wieder muß ich daran denken, und ich empfinde eine tiefe Liebe zu dieser Delfindame. In meiner Fantasie ist sie gleichwertig mit einer menschlichen Partnerin. Eigentlich habe ich sogar ein wesentlich tieferes Vertrauen, als ich es gegenüber einem Menschen je haben könnte.
Mach das Kopfkino weg 😝.
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.530
  • #4.611
@Voldemort
Mein Beitrag, dein Kopfkino!! Du Naseweiß
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: LenaamSee and himbeermond

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.530
  • #4.614
Der Laden ist wohl inzwischen völlig eingeschlafen. Ich geh besser wieder auf den Zentralfriedhof. Selbst die Kotzbrocken sind anscheinend inzwischen an ihrem eigenen Erbrochenen erstickt
 

Julianna

User
Beiträge
10.798
  • #4.618

Waaaaaas WLAN gab es erst 1997 ? WTH

Der Pc Minute 9:30 .... hahaha ich kann nicht mehr!

Beim Mac Pro 3 einfach ne Reibe eingeblendet... 🤣🤣🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 23368

Gast
  • #4.619
Mac, Windows? Dann gehört, das hierhin :)