H

Hafensänger

  • #91
Für mich gehört auch die Trennung noch zu einer Beziehung dazu. "Es tut mir leid wenn ich dich mit meiner Entscheidung mich zu distanzieren traurig mache. Du hast es dir ja anders gewünscht aber ich möchte das nicht (mehr). Du musst deine Wünsche mit mir fallen lassen, das ist gerade schwer für dich und DAS ist es was mir für dich leid tut."
Diese zwei Minuten, sich noch einmal auf den Anderen und dessen Befinden beziehen zu wollen, tragen meines Erachtens erheblich dazu bei ob eine Trennung verletzt.
Für mich gibt es zwei Möglichkeiten, ich zeige die Unterschiede auf, was dann häufig die Einsicht des Nichtpassens nach sich zieht, das ist meist der Fall oder ich erkläre es. Und dann gibt's noch ein paar Fälle, da werde ich trotzdem schnappig verabschiedet. Ich verabschiede übrigens nie.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rubena
H

Hafensänger

  • #92
Was macht ihr denn, wenn es "kribbelt" und es ist offensichtlich, das kann nichts werden?
 
Beiträge
76
Likes
23
  • #94
H

Hafensänger

  • #96
Ich beschreibe es mal so, körperlich total anziehend, aber sonst passt nichts.
 
Beiträge
15.809
Likes
7.969
  • #99
Und die Beziehungen, welche schnell durch wilde Leidenschaft entstehen, und man sich dann in der Beziehung so nach und nach erst richtig kennenlernt? Sind die "besser"? Stabiler?

Ich frag´mich grad wie die Leute aussehen nach Jahren der wilden Leidenschaft!
Wahrscheinlich wie nach einem Lottogewinn und der Phase des Feierns - destroid.

Also es ist schon blöd wenn die Lust stimmt und plötzlich (eh schon nach kurzer Zeit) wird einem sonnenklar, das kann wenn dann nur im Bett weitergehen - zu mehr reicht es nicht. Böse Minuten der Realisierung!!!!
 
Beiträge
716
Likes
550
  • #100
Der allererste Mann mit dem ich hier geschrieben habe, hat mich sogar um meinen Nachtschlaf gebracht! :rolleyes: Da war eine unterschwellige Erotik... und das nur beim schreiben! :oops: Ich wusste aber ziemlich genau, dass es höchstens eine Affäre geworden wäre und dazu war mein Herz noch zu wund. Das Risiko konnte ich nicht eingehen! :(
 
H

Hafensänger

  • #104
Nee. Kribbelt dann nicht. Köperlich anziehend sind viele..
Ich rede nicht von "nett anzusehen" sonder von "hin und weg". Wenn sie denn Mund aufmachte, bekam ich allerdings Angst.

Halt verbal verabschieden, ohne Button. Keine Ahnung welchen Sinn Verabschieden mit Button hat, außer man wird übergriffig angegangen. Mir ist so etwas nicht passiert.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H

Hafensänger

  • #108
@Maron, nö, ist es nicht, aber nicht per Button zu verabschieden frisst kein Brot und wer weiß. Ich hatte einen im Sande verlaufenen Kontakt, der es im 2, Anlauf zum Date brachte. Damals hatte ich viele Kontakte, bin halt schnäubig und es kam nur zu wenigen Dates.
 
  • Like
Reactions: Tone
H

Hafensänger

  • #116
D

Deleted member 4363

  • #118
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
H

Hafensänger

  • #119
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20811