Beiträge
76
Likes
23
  • #1

Erwartungshaltung nach 3x Dates

Folgende Situation, wie beurteilt ihr das:

Ich 31 (männlich) hatte bisher 3 Treffen mit einer 30 Jährigen, die grundsätzlich schön waren. Näher gekommen sind wir uns bislang nicht.
Bei uns stimmt der Humor, die Chemie und sogar die Optik. Das ist doch schon mal einiges wert!
Allerdings fehlt bei uns noch das Kribbeln, der Funken. Wobei das doch alles noch kommen kann?? Wer weiß.
Sie hat das ganze aber mehr oder weniger aufgegeben, verstehe ich aber nicht.
 
Beiträge
180
Likes
91
  • #2
Hallo Sonnentanz,
da war die Frau Deiner Wahl doch sehr geduldig bei immerhin 3 Treffen.
Liegt aber vielleicht auch daran das Du in einer anderen Altersklasse suchst.
Ich hatte mal ein ähnliches Date. Am Telefon waren wir wohl fast schon verheiratet aus ihrer Sicht und alles war toll so das wir nach wenigen Tagen unbedingt das erste Treffen vereinbaren wollten was dann auch stattfand. Ich kann es Dir nicht sagen aber vielleicht hatten wir dadurch schon eine viel zu hohe Erwartungshaltung an den anderen da es so Perfekt schien wie noch nie.
Sie war der selbe Gefühlsmensch wie ich und reagierte komischerweise bei allem genau wie ich. Also ich konnte ihre Reaktion schon im voraus erahnen oder kannte Ihre Antwort wobei ich natürlich trotzdem immer fragen würde.
Wie auch immer hatte ich sowas noch nie erlebt.
Optik passte wohl auch und ich ging auch davon aus das es wohl sein könnte das es beim ersten Date noch nicht so wirklich kribbelt aber es dann vielleicht noch kommen könnte. Wir telefonierten dann danach weiter und alles schien wieder ok aber es kam dann von Ihr aus zu keinem weiteren Date da sie meinte es müsste beim ersten mal schon Kribbeln. Ich wäre wenn ich bei ihr in der Gegend wohnen würde wohl ihr engster vertrauter, Kumpel oder was auch immer und der abend war sehr schön erst essen dann mit Ihrem Hund spazieren bei Nacht und Mondschein und danach bei Ihr, aber das kribbeln blieb bei ihr halt aus.
Soviel dazu aber was ich Dir raten soll bin ich auch überfragt den ich weiß bis heute noch nicht was das Problem war leider.
 
Beiträge
9.343
Likes
6.308
  • #3
Es funkt nicht? Es kribbelt nicht?

Also "Liebe auf den ersten Blick" zu suchen, ist natürlich schwieriger, als sich erstmal einzulassen und kennenzulernen.

Warum funkt es nicht (nach drei Treffen)?

- du warst ihr doch nicht so sympathisch
- schlechter Klamottenstiel
- schlechtes Benehmen
- unangenehme Stimme
- Monolog-Quatschen
- Langweilig sein
- falscher Duft (Pheromone)
- und
- und
- und

Da musst du sie am besten selbst frageb, wieso nicht. Vielleicht kannst du daraus auch lernen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.874
  • #4
Allerdings fehlt bei uns noch das Kribbeln, der Funken. Wobei das doch alles noch kommen kann?? Wer weiß.
Sie hat das ganze aber mehr oder weniger aufgegeben, verstehe ich aber nicht.

Nach 3 Treffen sollte zumindest ein Anflug von Kribbeln dasein. Natürlich ist es möglich, dass es noch dazu kommt. Aber eher landet es in der Freundschaftsschiene. Das will sie offenbar nicht und hat deshalb aufgegeben.
 
  • Like
Reactions: Loirinha
Beiträge
76
Likes
23
  • #5
Die Chemie, der Humor ... wie gesagt alles vorhanden, auch die Optik. Perfekt ist ja niemand..

Meiner Meinung nach könnte man da ein normales Kennenlernen auf jeden Fall laufen lassen und nicht gleich "abblocken", es hat nicht gefunkt.

Denn dann könnte man gleich Lotto spielen gehen... das ist die gleiche Erfolgsaussicht, wenn beim 1. Date sofort der Vulkan ausbricht vor Herzklopfen....
 
Beiträge
8.079
Likes
7.874
  • #6
Die Chemie, der Humor ... wie gesagt alles vorhanden, auch die Optik. ..Denn dann könnte man gleich Lotto spielen gehen... das ist die gleiche Erfolgsaussicht, wenn beim 1. Date sofort der Vulkan ausbricht vor Herzklopfen....

Vielleicht empfindest nur DU so? Und SIE sieht es ganz anders. Theorie und Praxis gehen oft nicht konform. Gefühle kann man schlecht in Logik fassen.

Es ist auch oft ein Bauchgefühl, ob man dem Kennenlernen eine Chance gibt.

Dass beim 1. Date der Vulkan ausbricht, erwartet wohl keiner. Aber beim 3. Date könnte schon eine klitzkleine Kribbelei aufkommen.

Mir ging es mal so: da war beim 2. Date ein kleines Kribbeln spürbar. Beim 3. kamen Zweifel, beim 4. hatte es sich erledigt, kribbeln abgestorben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
76
Likes
23
  • #7
Vielleicht empfindest nur DU so? Und SIE sieht es ganz anders.

Naja sie hat es selbst so gesagt.

Gibt es so etwas tatsächlich, wenn alle Dinge im Grunde passen, aber ein Funke nicht überspringt? Was für ein Gefühl fehlt da? Klar eine Anziehung... Aber weshalb bleibt diese aus?

Meiner Meinung nach, im Jahre 2017 und beim Online Dating - ist es eben schwieriger. Der berühmte Funke kann auch beim 10. Treffen erst überspringen, vorausgesetzt viele Dinge stimmen!
 
Beiträge
8.079
Likes
7.874
  • #8
Gibt es so etwas tatsächlich, wenn alle Dinge im Grunde passen, aber ein Funke nicht überspringt? Was für ein Gefühl fehlt da? Klar eine Anziehung... Aber weshalb bleibt diese aus? Der berühmte Funke kann auch beim 10. Treffen erst überspringen, vorausgesetzt viele Dinge stimmen!

Klar gibt es sowas. Erlebst Du doch gerade. Und wie schon geschrieben, es ist nicht mit Logik zu erklären. Fehlende körperliche Anziehung mündet eben oft in der Freundschaftsschiene. Oder führt zum Aus.

Es ist m. E. auch ein Unterschied, ob man sich über online-Börsen kennenlernt oder offline (z. B. im Bekanntenkreis, beim Sport usw.). Online wird sehr fokussiert ein Partner gesucht und entsprechend schnell aussortiert. Offline lässt man Dinge eher auf sich zukommen - ohne festes Ziel und Zeitdruck. Und evtl. entwickelt sich dann auch irgendwann ein Gefühl.
 
  • Like
Reactions: Wirdbesser
Beiträge
76
Likes
23
  • #9
Es ist m. E. auch ein Unterschied, ob man sich über online-Börsen kennenlernt oder offline (z. B. im Bekanntenkreis, beim Sport usw.). Online wird sehr fokussiert ein Partner gesucht und entsprechend schnell aussortiert. Offline lässt man Dinge eher auf sich zukommen - ohne festes Ziel und Zeitdruck. Und evtl. entwickelt sich dann auch irgendwann ein Gefühl.[/QUOTE]

Das hast du sehr gut auf den Punkt gebracht! Das habe ich der Person auch erklärt. Hätten wir uns nämlich offline kennengelernt, wäre die Erwartungshaltung anfangs gelassener. Aber NEIN, es muss sofort ein Funke überspringen..... Dann lasst uns Lotto spielen gehen, ist das gleiche.

Sehr deprimierend, weil das eben nicht oft vorkommt - ein Kontakt, bei dem es hätte passen können.
 
M

Marlene

  • #10
Dazu kommt noch oft: offline lernt man jemanden auch in anderen Zusammenhängen kennen und nicht nur so in der direkten Konfrontation. Was eigentlich bedeutet, online müsste man mehr Raum zulassen.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.874
  • #11
  • Like
Reactions: Marlene
Beiträge
76
Likes
23
  • #12
Ja, es ist schade, aber lass Dich davon nicht zu sehr runterziehen. Es nutzt ja nichts, wenn nur theoretisch alles prima ist. Du kennst sie nach 3 Treffen auch noch nicht wirklich. Insofern ist auch viel Wunschdenken von Passung hineininterpretiert.

Wenn ich ehrlich bin, zieht es mich sehr runter. Aber eben nur deshalb, weil ein solcher Kontakt selten ist. Ich frage mich manchmal, wie Leute von einer Beziehung in die nächste Hüpfen können, wenn so viel Komponente und Glück davon abhängig sind? Wollt ihr mir erzählen, dass da immer ein Funke dabei ist...
 
Beiträge
8.079
Likes
7.874
  • #13
@Sonnentanz7

Was andere machen und denken, ist doch völlig egal. Und hilft Dir auch nicht weiter.

Ja klar, bist Du traurig. Das kann ich gut verstehen. Es nutzt doch aber nichts, sich Gedanken über das wieso/warum zu machen. Sie will nicht. Du musst es abhaken und weitergucken. Die Zeit heilt Deinen Schmerz.

Mach Pause, wenn erforderlich und geh dann mit neuer Kraft wieder ins "Partnersuchrennen". Versuche, bei neuen Kontakten nicht gleich am Anfang zu euphorisch zu sein, wenn es supergut zu passen scheint... Ein wenig Selbstschutz ist nicht verkehrt.

Kopf hoch, so ist Lebben...;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: musician
Beiträge
76
Likes
23
  • #14
Danke! :)

Das sagst du so leicht, die Euphorie zu bremsen wenn man jmd. gut findet? Schwer :)
 
Beiträge
100
Likes
38
  • #16
Wenn ich meine Meinung kundtun darf:
Ich habe mal einen Mann kennen gelernt. Es passte alles, auch die körperliche Anziehung. Es kam auch zu Intimitäten, wir haben uns gegenseitig vertraut, haben über alles geredet, viel unternommen. Aber: er hat sich nie in mich verliebt. Er hatte Gefühle, aber diese waren nicht ausreichend (und nein, es ging nicht nur um Sex, denn den hatten wir erst nach drei Monaten) für eine Beziehung. Also einigten wir uns auf Freundschaft, was natürlich nicht lange hielt.

Ich persönlich habe immer beim ersten Date gespürt, ob die Chemie grundsätzlich passt, oder nicht. Bei einem scheiterte es definitiv am Aussehen, Kleidungsstil, Verhalten - beim anderen haperte es am Intellekt. Tiefgründige Gespräche waren unmöglich.

Nach drei Dates sollte es m.E schon irgendwo kribbeln.
 
  • Like
Reactions: lisalustig
D

Deleted member 20811

  • #17
@Sonnentanz7 Ich frage mich gerade, ob ich dich richtig verstanden habe. Du sagst, es war kein Kribbeln da? Bei dir? Oder nur bei ihr? Wenn kein Kribbeln da war, gehst du dann nach deinen Erfahrungen davon aus, dass das noch kommen kann?
Falls nicht, dann würde ich nicht ganz verstehen, warum dich das so runterzieht.
Mir ist die ganze Situation nicht so richtig klar. Dir schon?

Was das Kribbeln angeht, glaube ich, dass das auch nicht immer unbedingt von ganz alleine entstehen muss. Es ist oft eine Frage von Resonanz. Es könnte also möglicherweise schon sein, dass sich zwei begegnen, die sich gefallen und super verstehen und alles passt. Und beide warten auf das Kribbeln...
Vielleicht würde es aber entstehen, wenn du sie entsprechend umwirbst? Wenn du ihr Avancen machst, mit ihr flirtest und ihr auf niveauvolle Art zu verstehen gibst, dass du sie willst. Als Frau. Damit erzeugst du eine prickelnde Atmosphäre, und die ist vielleicht ein guter Nährboden für das Kribbeln. Und eine Frau erwartet oft schon, dass ein Mann hier den aktiveren Part übernimmt, natürlich mit Fingerspitzengefühl.
Mein Tipp: Triff dich nochmal mit ihr. Rede ganz offen mit ihr darüber. Sag ihr, dass sie dir viel bedeutet, und dass du mit ihr weitergehen willst. Vielleicht shakerst du ein wenig mit ihr. Sag ihr ruhig, dass du gerne herausfinden würdest, wie es sich anfühlt sie zu küssen, wenn du das Gefühl hast, dass das passt.
Ganz wichtig: Sei locker, fröhlich und flirty.
 
Beiträge
76
Likes
23
  • #18
@Miwamo

Danke für deine Tipps bzw. Ratschläge.

Richtig, es war bei uns beiden kein richtiges Kribbeln da - wobei ich eher zuversichtlich wäre, dass das von mir noch kommt. Schließlich finde ich sie interessant.

Dein Ratschlag mit einem erneuten Treffen und "Klarstellung" fand ich gut. Ich habe mir allerdings was anderes überlegt. Habe ihr tatsächlich handschriftlich, ja wirklich - im Jahre 2017, handschriftlich einen "Brief" verfasst. Aber keinen Liebesbrief oder was kitschiges ... sondern eher etwas verspielt und mit nochmaliger Klarstellung einer mögl. Chance zwischen uns für ein Kennenlernen.

Denke aber realistisch, dass sie trotzdem abblockt. Aber dann hake ich das ganze ab und habe Gewissheit.

Scheiss Online-Dating! :D
 
D

Deleted member 20811

  • #19
@Miwamo

Danke für deine Tipps bzw. Ratschläge.

Richtig, es war bei uns beiden kein richtiges Kribbeln da - wobei ich eher zuversichtlich wäre, dass das von mir noch kommt. Schließlich finde ich sie interessant.

Dein Ratschlag mit einem erneuten Treffen und "Klarstellung" fand ich gut. Ich habe mir allerdings was anderes überlegt. Habe ihr tatsächlich handschriftlich, ja wirklich - im Jahre 2017, handschriftlich einen "Brief" verfasst. Aber keinen Liebesbrief oder was kitschiges ... sondern eher etwas verspielt und mit nochmaliger Klarstellung einer mögl. Chance zwischen uns für ein Kennenlernen.

Denke aber realistisch, dass sie trotzdem abblockt. Aber dann hake ich das ganze ab und habe Gewissheit.

Scheiss Online-Dating! :D
Bitte, gerne.
Ein handschriftlicher Brief ist eine sehr schöne Idee!
Ja, vielleicht blockt sie ab, vielleicht auch nicht. Jedenfalls brauchst du dir nicht vorwerfen, es nicht versucht zu haben.
Die Suche nach der berühmten Stecknadel ist halt mühsam... Harte Arbeit, und dann soll Mann auch noch locker bleiben! ;)
Weiterhin viel Erfolg!
 
Beiträge
76
Likes
23
  • #20
Die Suche nach der berühmten Stecknadel ist halt mühsam... Harte Arbeit, und dann soll Mann auch noch locker bleiben! ;)
Weiterhin viel Erfolg!

Der Hype und die "Mode" durch das Online-Dating erschwert Leuten ein normales Kennenlernen. Es gleicht einem Casting... Recall oder nicht so ungefähr. Ich bin "erst 31", aber vor 10 Jahren hat man sich nur auf die neue Bekanntschaft konzentriert - heute fährt man mehrgleisig ..... = wie Lotto spielen.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.874
  • #21
Das mit dem Brief finde ich gut! Drück Dir die Daumen! Vielleicht berichtest Du uns mal von der Resonanz.
 
Beiträge
76
Likes
23
  • #22
@lisalustig

Gerne berichte ich darüber, brandaktuell quasi :)

Brief am Samstag persönlich eingeworfen, ich habe Sie beim 1. Date heimgefahren, somit wusste ich wo sie wohnt.

Gestern, also Dienstag eine Nachricht via Whatsapp.
"Ob ich den Brief wirklich eingeworfen habe, sie sei ja schon beeindruckt darüber."
Der weitere Textinhalt beruht sich darauf, dass wir uns gerne weiter treffen können - sie aber nicht denkt, dass die große Liebe entsteht zwischen uns.

Meine Meinung:
Ihr Verstand sagt derzeit nein zum Ineinander-verlieben.
Wir alle wissen aber aus Erfahrung, dass Gefühle schnell durcheinander geraten - sprich, sollten wir uns näher mal kommen bzw. sogar richtig intensiv - könnte das ganze wieder ganz anders aussehen.... Was nicht bedeutet, dass ich auf Sex dränge. Aber ihr wisst was ich damit sagen mag...
 
Beiträge
518
Likes
452
  • #23
Meine Meinung:
Ihr Verstand sagt derzeit nein zum Ineinander-verlieben.
Wir alle wissen aber aus Erfahrung, dass Gefühle schnell durcheinander geraten - sprich, sollten wir uns näher mal kommen bzw. sogar richtig intensiv - könnte das ganze wieder ganz anders aussehen....
@Sonnentanz, meine Erfahrung sagt mir eher, dass du vorsichtig sein solltest, für sie nicht zu einem Kompromiss zu werden. Was ihr Verstand sagt, ist deine Interpretation und reine Spekulation. Mein Eindruck ist auch, dass du dir die Sache ein bisschen schön redest, a la: "Na ja, da geraten halt Gefühle durcheinander, kennen wir doch alle."

Daher kann ich dir nur den Rat geben, halte dich an die Fakten und ziehe dich zurück um zu sehen, ob sie überhaupt aktiv Interesse daran zeigt, dich zu sehen oder ob sie nur höflich auf deine Avancen RE-agiert.
 
  • Like
Reactions: lisalustig and Tone
Beiträge
76
Likes
23
  • #24
@Sonnentanz, meine Erfahrung sagt mir eher, dass du vorsichtig sein solltest, für sie nicht zu einem Kompromiss zu werden. Was ihr Verstand sagt, ist deine Interpretation und reine Spekulation. Mein Eindruck ist auch, dass du dir die Sache ein bisschen schön redest, a la: "Na ja, da geraten halt Gefühle durcheinander, kennen wir doch alle."

Daher kann ich dir nur den Rat geben, halte dich an die Fakten und ziehe dich zurück um zu sehen, ob sie überhaupt aktiv Interesse daran zeigt, dich zu sehen oder ob sie nur höflich auf deine Avancen RE-agiert.

Was genau meintest du mit Kompromiss??

Verstehe nicht genau, was du mir damit sagen möchtest?
Wer weiss das schon, ob bei einem Xten Treffen plötzlich der Funke überspringt oder das Interesse größer wird?
Sorry, aber welche Regeln oder Fakten bitte? Klingt etwas paradox ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.268
Likes
2.713
  • #25
@Sonnentanz7 : Ich möchte mich Clara Fall anschliessen und um folgende Sichtweise ergänzen:

Mir scheint du möchtest diese Frau ganz klassisch umwerben, wozu auch das Warten gehört. Die grosse Liebe ist an Sehnsüchte gebunden und hat viel mit der Einstellung zum Partner auf der emotionalen Ebene zu tun.

Vielleicht versuchst du beim nächsten Gespräch heraus zu finden, ob sie an einer Beziehung arbeiten will oder wie früher einfach auf den 'Richtigen' wartet. Das bringt dir Klarheit. Sehr viele Menschen wollen nämlich die Vorstellung von der romantischen Liebe nicht aufgeben und springen von einer zur nächsten Beziehung auf der Suche nach einem Idealpartner. Ich möchte diese Einstellung nicht abwerten, aber Liebe hat für mich hauptsächlich mit Beziehungsarbeit zu tun.
 
  • Like
Reactions: Loirinha
Beiträge
76
Likes
23
  • #26
Moment mal, nochmal zur Klarstellung.

Es geht um ein gesundes, normales Kennenlernen - nicht mehr, nicht weniger. Natürlich gehört umwerben dazu - auf beiden Seiten.
Die Zeit wird dann zeigen, ob es mehr wird oder nicht.

Macht da mal bitte keine Wissenschaft daraus, klingt ja furchtbar. Sorry :)
 
Beiträge
8.079
Likes
7.874
  • #28
Nunja, sie fühlt sich auf jeden Fall geschmeichelt, ob Deines Interesses. Du solltest auf jeden Fall damit rechnen, dass sie weiter datet. Und Dich ggf. fallen lässt, wenn sie jemanden findet, wo es kribbelt. Und dass DU Dich verliebst und SIE sich nicht. Und dass es Dir dann richtig weh tut....
 
  • Like
Reactions: Tone
Beiträge
76
Likes
23
  • #29
Nunja, sie fühlt sich auf jeden Fall geschmeichelt, ob Deines Interesses. Du solltest auf jeden Fall damit rechnen, dass sie weiter datet. Und Dich ggf. fallen lässt, wenn sie jemanden findet, wo es kribbelt. Und dass DU Dich verliebst und SIE sich nicht. Und dass es Dir dann richtig weh tut....

Das Risiko besteht immer, dass sie während der Kennenlern-Phase jmd. anderen findet, bei dem es sofort kribbelt. Allerdings wird sie schnell merken, dass mir nicht viele das Wasser reichen können - was nicht oberflächlich oder arrogant wirken soll, sondern eher belegen soll, dass sich meine Konkurrenz meistens sehr daneben benimmt. Und wenn sie das nicht zu schätzen weiss, hat sie mich nicht verdient. Punkt :)
 
Beiträge
8.079
Likes
7.874
  • #30
... Allerdings wird sie schnell merken, dass mir nicht viele das Wasser reichen können...

Du siehst es zu theoretisch. Das Bauchgefühl kann sich auch in jemanden ganz Unpassenden verlieben - und zwar heftig. Wo Du Dir sagst, ja gehts noch, der passt doch gar nicht.... Und sie merkt es eben nicht (und will es auch nicht merken - zumindest in der Verliebtheitsphase) ;)
 
  • Like
Reactions: Loirinha