Beiträge
4
Likes
0
  • #1

erstes Dates nervös und unsicher

HalliHallo ihr Lieben,

ich bin ziemlich neu in der Partnerbörse und auch im Forum.
Ich habe schon nach meiner Frage gesucht aber nicht wirklich das richtige gefunden...
Falls es das Thema schon gibt- großes SORRY!

Ich habe am Wochenende mein erstes Date. Ich bin ziemlich nervös, weil ich nicht weiß wie das ganze laufen soll. Normalerweise bin ich recht unkompliziert, lustig und auch spontan.
Jetzt habe ich irgendwie Angst das ich falsch rüber komme.
Kennt Ihr das?

Könnt Ihr mir ein bißchen was von euren ersten Dates erzählen? Wie war das Treffen?
Kommt man sich doof vor wenn der Andere dann vor einem steht und HALLO sagt? Wie lockert man sich auf? Wenn ich ein Bier oder Wein trinke ist das wohl nicht so gut (Threa oben gelesen) - aber oft lockert es doch die Stimmung etwas auf oder?
Wenn ich nervös bin bin werde ich automatisch schüchtern.
Ich mache mir schon so einen großen Kopf das ich am liebsten das Date absagen würde :(

Auch weiß ich nicht ob er mich so sieht wie ich bin- zwar sehe ich schon aus wie auf den Fotos und die sind auch nicht gestellt oder so- aber trotzdem hat man ja eine andere Vorstellung oder?

Ach man bin so verwirrt und nervös...

Liebe Grüße Magierin
 
M

Morgana_geloescht

  • #2
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Hallo Magierin,

Deinem Gegenüber geht es ja nicht besser.Wenn man sich sympathisch ist legt sich die Nervösität im Verlauf des Treffens. Passt es überhaupt nicht merkt man das auch recht schnell.
Ein Patentrezept, wie man mit Nervösität umgeht gibt es sicher nicht.
Auf jeden Fall solltest Du aber bei dem Date erscheinen, denn Du möchtest Dein Gegenüber ja auch kennenlernen.
Habt ihr schon telefoniert. Manchmal ist es leichter, wenn man schon einmal die Stimme des Anderen gehört hat und ihn nicht nur von den mails her kennt.
 
Beiträge
54
Likes
0
  • #3
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Hallo Magierin,
das geht uns Allen so, denke ich. Bei mir war es so dass ich eigentlich vor jedem Date nervös war, inzwischen hat sich das sehr beruhigt, allerdings so kurz davor steigt doch noch die Spannung einwenig.
Und nun zu Dir: Ich würde Dir empfehlen, versuche so zu sein wie Du bist und wie Du denkst und wie Du fühlst. Alles andere macht wenig Sinn. Alkohol würde ich vorher nicht trinken, auch wenn Du glaubst Du bist dann lockerer. Stell Dir vor Du hättest dann eine "Fahne", ist ja auch blöd! Wie war denn Dein bisheriger Kontakt mit diesem Mann? Habt Ihr schon telefoniert? Nach meinen Erfahrungen bisher würde ich empfehlen, gehe lustig und fröhlich zu
diesem Date, male Dir vorher nichts aus, schau einfach wie es wird, erst dann weißt Du mehr.
Ich wünsche Dir ein interessantes Date und viel Glück, das gehört auch dazu.
Veilchen
 
Beiträge
54
Likes
0
  • #4
AW: erstes Dates nervös und unsicher

@Magierin
......absagen würde ich das Date nicht, beim nächsten Mal hast Du das gleiche Problem wieder,
Du wirst sehen, es wird immer besser und Du machst viele Erfahrungen.
Veilchen
 

Pip

Beiträge
35
Likes
0
  • #5
AW: erstes Dates nervös und unsicher

ich glaube auch das es uns allen so geht. Ich habe vor kurzen auch meine erste Verabredung über Parship erlebt. Die Tage vorher wurde das Kopfkino immer schlimmer und an dem besagten Tag stand ich fast neben mir und habe alle möglichen Fragen immer und immer wieder durchwälzt.

Tipps von meiner Freundin, der ich davon erzählt hatte, sind zwar bei mir angekommen aber das ist ja auch immer alles leichter gesagt als getan.

Bitte lass die Finger vom Alkohol, auch wenn Du meinst dadurch lockerer zu sein! und sag das Date nicht ab, die Nervosität verschwindet nicht -nur wenn man etwas verschiebt.
Versuch zu bedenken, das es Deiner Verabredung wahrscheinlich genauso geht wie Dir. Es ist ja für niemanden eine alltägliche Situation.
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #6
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Hallo, Magierin,

ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Sei so, wie du bist. Authentizität ist ganz wichtig. Erstens wirkst du dann ehrlicher, lockerer, offener. Zweitens würde eine Art Verstellen einem Rollenspiel gleichkommen, der Andere würde einen falschen Eindruck von dir bekommen, den du irgendwann revidieren müsstest.

Alkohol würde ich auch sein lassen. Aber das kann sich im Laufe der Verabredung ja ergeben.

Ich habe den Eindruck, dass dir der Mann schon seeeeehr gefällt, wenn du dir so viele Sorgen und Gedanken machst. Schraube deine Erwartungen an ihn und auch an euer Treffen zurück. Die können zum Großteil leicht enttäuscht werden. Gehe möglichst unvereingenommen zum Treffen. (ja, klingt leichter gesagt als getan ;-))

Denke dir, dass du vielleicht eine Stunde mit ihm verbringst, unverbindlich sprichst, Fragen stellst, Fragen beantwortest usw. Wenn dann mehr dabei herauskommt, ihr euch sympathisch seid und das Date dann viele Stunden dauert - umso besser und schöner für euch.

Absagen würde ich auf keinen Fall. Vielleicht entgeht dir dein potenzieller neuer Traummann.

Also, sei so, wie du bist. Kleide dich vor allem so, dass DU dich wohlfühlst und nicht so, wie du meinst, dass der Andere es vielleicht toll finden könnte.

Treffe dich an einem Ort, wo DU dich entspannen kannst und es DIR gutgeht. DU solltest dir wichtig sein, nicht die Befindlichkeiten des Anderen. Umso gelassener kannst du an die Sache herangehen.

Ich hätte neulich mein erstes! Parship-Date mit einer Frau. Es war schön. Sie war ganz natürlich und locker, ich meiner Meinung nach auch. Wir sind am Elbstrand spazierengegangen, dann noch etwas Essen - alles schön. Es hat mich nicht wie der Blitz getroffen. Aber gestern haben wir telefoniert (hatten wir vorher noch nie) und es war ein dreistündiges tolles Telefonat und ich spüre, dass sich etwas tut in meinem Bauch.

Also das erste Date muss kein Feuerwerk der Schmetterlinge sein, damit es danach noch weiter geht und gegenseitig intensiver wird.

Dir wünsche ich ein bisschen Glück und gaaanz viel lockeren Spaß.

Have Fun!
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #7
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Also bei mir wars immer so, dass ich mich gar nicht auf Dates einstellen konnte, mal war ich eher gelassen, dann wieder völlig aufgeregt (einmal traf ich mich mit einer Topschönheit, die mir auch noch Avancen machte, da kannte ich mich nicht wieder, weil ich kein Wort raus gebracht habe). Moral von der Geschicht: Immer schön locker bleiben, wie´s kommt weiß man eh nicht...
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #8
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Hallo Magierin,

wie ist es ausgegangen? Happy End oder müssen weitere Steine umgedreht werden? :)

Viele Grüße
Greebo
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #9
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Hallo zusammen,

also erstmal das Date war super.
Wir haben uns auch geküsst und schon 3 mal
wieder gesehen. Es entwickelt sich was - von mir aus sehr gerne was
festes :))

Ich kann zum ersten Date nur sagen:

Locker bleiben. Beim Date ein zwei Gläser Wein
haben nicht geschadet... :))
Ich war etwas verschüchtert und das hat mich dann doch
über den Abend lockerer gemacht ;)

LG Magierin
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #10
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Wow, von so einem Date kann man(n( ja nur träumen.

Klingt toll, wenn man jemanden beim ersten Mal trifft und sich gegenseitig derart sympathisch ist, dass es schon zu Küssen kommt ;-)

Dann weiterhin viel Glück.
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #11
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Hallo,

klingt gut! Lockerbleiben ist eh das A und O. :)

Alles Gute weiterhin!

LG
Greebo
 
Beiträge
29
Likes
0
  • #12
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Mir ging es auch so.... ich bin jetzt durch Parship glücklich verliebt :)

Beim ersten Date war es etwas verkrampft.

Beim dritten Date kam es dann zum Kuss... und ehrlich gesagt haben wir uns beide ziemlich blöd angestellt (zittrige Hände.. keiner wollte den ersten Schritt machen)

(sehr peinlich, lach)

Jedenfalls sind wir jetzt seit Anfang April glücklich verliebt und lachen jetzt über diese Situationen. Auch, wenn etwas peinlich war, es ist doch auch menschlich und zeigt, dass uns der andere wichtig ist.

LG
 

Pip

Beiträge
35
Likes
0
  • #13
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Ach schön das zu lesen.

Da freu ich mich doch glatt mal mit und hoff weiter das es mir irgendwann auch so ergeht ;-)
 
C

Cosima

  • #14
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Zitat von Magierin:
Hallo zusammen,



Locker bleiben. Beim Date ein zwei Gläser Wein
haben nicht geschadet... :))
Ich war etwas verschüchtert und das hat mich dann doch
über den Abend lockerer gemacht ;)

LG Magierin
Sooooooo............
Ich finde, wir sollten jetzt alle eine Metadiskussion über Alkohol beim Date anfangen...wir sind ja unter uns ;-))))))))))))

Liebe Magierin...wie schön, von so etwas zu lesen. Du machst sicher vielen von uns Hoffnung und hilfst mit einem solch positiven Bericht, dass wir "übrig gebliebeben ;-))" nicht aufgeben
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #15
AW: erstes Dates nervös und unsicher

Zitat von Cosima:
Sooooooo............
Ich finde, wir sollten jetzt alle eine Metadiskussion über Alkohol beim Date anfangen...wir sind ja unter uns ;-))))))))))))

Liebe Magierin...wie schön, von so etwas zu lesen. Du machst sicher vielen von uns Hoffnung und hilfst mit einem solch positiven Bericht, dass wir "übrig gebliebeben ;-))" nicht aufgeben
Ne, ne, ne, ne....
ist das politisch korrekt, diesen wesentlichen Faktor auszulassen und sich einfach zu freuen ?
... vielleicht musst du aufpassen, ob alle deine Beiträge jetzt durchleuchtet werden, ob sie vielleicht nicht ins Weltbild passen, zu flapsig formuliert oder zu emotional sind?

Ich freu mich auch für die Magierin, einfach so