Mila007

User
Beiträge
3
  • #1

Erstes Date im Schwimmbad???

Hallo an alle!

Ich habe folgende Frage an euch:
Was haltet ihr davon, wenn euch euer Online-Dating-Gegenüber ins Schwimmbad einläd und dass das erste persönliche Treffen in der Realität ist, also das erste Date?
Wäred ihr da skeptisch und würdet ihr überhaupt zu sowas als erstes Date hingehen?
Also ich meine ich finde das schon komisch, als erstes Date unpassend und ehrlich gesagt geht mir das als erstes Date auch "zu weit".
Ich meine was soll das? Warum läd man(n) eine Frau als erstes Date ins Schwimmbad/Saunalandschaft ein? - hier würden mich natürlich besonders Meinungen von Männern interessieren.
Und sagt mir bitte nicht, er möchte das, weil er sooo gerne schwimmt...
Ganz ehrlich, der will doch nur was zum Gucken, oder bin ich jetzt nur so skeptisch?
Findet ihr das "unseriös"?
Und gibt es hier Frauen, die als erstes Date mit ins Schwimmbad gehen würden?

Hey, vielen Dank an alle die antworten!

LG, Mila
 
Beiträge
1.861
  • #2
Zitat von Mila007:
Hallo an alle!

Ich habe folgende Frage an euch:
Was haltet ihr davon, wenn euch euer Online-Dating-Gegenüber ins Schwimmbad einläd und dass das erste persönliche Treffen in der Realität ist, also das erste Date?
Wäred ihr da skeptisch und würdet ihr überhaupt zu sowas als erstes Date hingehen?
Also ich meine ich finde das schon komisch, als erstes Date unpassend und ehrlich gesagt geht mir das als erstes Date auch "zu weit".
Ich meine was soll das? Warum läd man(n) eine Frau als erstes Date ins Schwimmbad/Saunalandschaft ein? - hier würden mich natürlich besonders Meinungen von Männern interessieren.
Und sagt mir bitte nicht, er möchte das, weil er sooo gerne schwimmt...
Ganz ehrlich, der will doch nur was zum Gucken, oder bin ich jetzt nur so skeptisch?
Findet ihr das "unseriös"?
Und gibt es hier Frauen, die als erstes Date mit ins Schwimmbad gehen würden?

Hey, vielen Dank an alle die antworten!

LG, Mila
Gibts denn was zum Gucken? DU kannst dann auch gucken! :)
 
Beiträge
1.861
  • #4
Zitat von Mila007:
Hallo an alle!

Ich habe folgende Frage an euch:
Was haltet ihr davon, wenn euch euer Online-Dating-Gegenüber ins Schwimmbad einläd und dass das erste persönliche Treffen in der Realität ist, also das erste Date?
Wäred ihr da skeptisch und würdet ihr überhaupt zu sowas als erstes Date hingehen?
Also ich meine ich finde das schon komisch, als erstes Date unpassend und ehrlich gesagt geht mir das als erstes Date auch "zu weit".
Ich meine was soll das? Warum läd man(n) eine Frau als erstes Date ins Schwimmbad/Saunalandschaft ein? - hier würden mich natürlich besonders Meinungen von Männern interessieren.
Und sagt mir bitte nicht, er möchte das, weil er sooo gerne schwimmt...
Ganz ehrlich, der will doch nur was zum Gucken, oder bin ich jetzt nur so skeptisch?
Findet ihr das "unseriös"?
Und gibt es hier Frauen, die als erstes Date mit ins Schwimmbad gehen würden?

Hey, vielen Dank an alle die antworten!

LG, Mila
Und ich war in der letzten Woche bei einem ersten date im Schwimmbad, weil ich gerne etwas in Bewegung mache, also spazieren gehen, wandern, oder eben schwimmen, was aber meinem derzeitigen Zustand nach Sprunggelenkbruch geschuldet ist. Wir hatten sehr viel Spaß in diesem Schwimmbad, denn ich konnte mein date überreden, bei der Wassergymnastik mitzumachen - war fun, wirklich! Ich konnte auch gleich erkennen, dass er nicht besonders gelenkig ist und zudem Probleme mit Koordination und dem Gleichgewicht hat. Lustig fand ich auch, dass uns jemand ansprach, der wissen wollte wie spät es ist und sich damit entschuldigte, dass er seine Brille nicht aufhabe. Dies hatte ich auch nicht und auch mein date hatte seine Brille abgelegt - also wirklich, wir haben viel gelacht! Ganz "nebenbei" habe ich mir natürlich auch seinen body aus der Nähe angesehen . why not?! Nicht immer gleich das Schlimmste denken, bissle locker geht es doch auch ... good luck!
 

Vallon

User
Beiträge
56
  • #5
Eine Freundin von mir findet das auch total toll und meint das wäre eine gute Art um eventuell vorhandene Anspannungen zu lösen. Fürs erste Date wäre es auch nicht zwingend meins, hab's aber bisher auch noch nicht ausprobiert.

Eine andere Freundin hat so was auch schon vorgeschlagen bekommen, kam aber bei ihr auch eher negativ an und war am Ende mit ein Grund für sie abzusagen. Gibt bestimmt einige die das nur vorschlagen damit sie gleich von Anfang an sehen was so geboten wird, wird aber sicherlich nicht in allen Fällen so sein. Wenn man sich dabei unwohl fühlt kann man ja immer noch vorschlagen das bei einem späteren date nachzuholen.
 
Beiträge
1.861
  • #6
Zitat von Vallon:
Eine Freundin von mir findet das auch total toll und meint das wäre eine gute Art um eventuell vorhandene Anspannungen zu lösen. Fürs erste Date wäre es auch nicht zwingend meins, hab's aber bisher auch noch nicht ausprobiert.

Eine andere Freundin hat so was auch schon vorgeschlagen bekommen, kam aber bei ihr auch eher negativ an und war am Ende mit ein Grund für sie abzusagen. Gibt bestimmt einige die das nur vorschlagen damit sie gleich von Anfang an sehen was so geboten wird, wird aber sicherlich nicht in allen Fällen so sein. Wenn man sich dabei unwohl fühlt kann man ja immer noch vorschlagen das bei einem späteren date nachzuholen.
Lach, wenn es dazu kommen sollte, zu dem späteren date :)
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich empfehle fürs erste Date ein Röntgenstudio. Dann kann man einander ordentlich durchleuchten.
Den anderen durchleuchten und abchecken wollen übrigens in der Regel besonders diejenigen, die sich im Forum über einen abwesenden Kandidaten echauffieren, er wolle sie ja durchleuchten und abchecken.
Das dürfte im Schwimmbad besser gehen als in den Kristallkugeln der Mitforisten.
 

Blanche

User
Beiträge
1.145
  • #8
Flux - us hat mal ein Schwimmbadthread eröffnet - und ich glaube, der Vorschlag kam von ihr (als 1. Date) bzw. war eine gemeinsame Überlegung... Und es war ein schönes Date. Kannst ja mal nach dem Thread suchen...
Wenn Du Dich da allerdings unwohl dabei fühlst, dann schreib/ sag ihm das - schlag' einfach was anderes vor.
Ist ja ok.
Ich habe Dates in der Therme/ Schwimmbad selbst nicht vor dem 3. Date gehabt.
Wenn im Vorfeld jedoch alles passt, er mir zusagt und ich ein gutes Gefühl dabei habe - warum nicht?
Ein Date kann immer schief laufen - egal ob in der Bar oder im Schwimmbad...
Finde so eine Anfrage nicht unseriös...
Mir war wichtig, dass das 1. Date in der "Öffentlichkeit" stattfand...
Da kann man(n)/ Frau auch mal spontan sein - jedoch nur, wenn man(n)/ Frau sich dabei wohlfühlt.

Viel Erfolg!
 
G

Gast

Gast
  • #9
Der abwesende Herr ist also vermutlich Zeitungsleser.
Langsam nähern wir uns seinem Profil!
 
Beiträge
571
  • #10
Im Schwimmbad? Geht ja gar nicht, würde ja meine Frisur kaputt gehen. … ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
6.100
  • #11
LOL !

Blümchen, da fehlt der Smiley ... ! :))
 
G

Gast

Gast
  • #12
Zitat von fleurdelis:
Im Schwimmbad? Geht ja gar nicht, würde ja meine Frisur kaputt gehen.

Vielleicht ist genau das der mögliche Erfolg beim Schwimmbadvorschlag: ungeschminkt, ungestylt.... keine Masken.... einfach selbst sein.

(hätte beinahe noch "nackt" in die Liste aufgenommen, wäre vermutlich aber völlig falsch verstanden worden... :-/ )
 
Beiträge
571
  • #13
Zitat von unwissend:
Vielleicht ist genau das der mögliche Erfolg beim Schwimmbadvorschlag: ungeschminkt, ungestylt.... keine Masken.... einfach selbst sein.

(hätte beinahe noch "nackt" in die Liste aufgenommen, wäre vermutlich aber völlig falsch verstanden worden... :-/ )

Es gibt wasserfeste Schminke.

Nackt: ich will ihn doch nicht gleich in Verlegenheit bringen ;)
 

4Jade

User
Beiträge
98
  • #14
Zitat von t.b.d.:
Vor ewigen Zeiten las ich einen Zeitungsartikel zum Theam erstes Date. Die Verfasserin (sic!) fragte darin u.a., warum Männer nicht auf die Idee kämen, sich mit ihrer Datepartnerin zum Schwimmen zu verabreden. So könnten sie gleich sehen ob diese ihren Vorstellungen entspräche.
Kein Scherz! Das stand da wirklich.

Das könnte ein Grund sein, alle die gleiche Zeitung gelesen. Ich gehe nicht gerne ins Schwimmbad, für ein erstes Treffen finde ich es ungeeignet. Als Vorschlag passend finde ich es bei einem Mann, der Schwimmen als ein hauptsächliches Hobby hat, so wie bei manchen Surfern. Zum sofortigen Abchecken würde ich empfehlen sich direkt im FKK-Club zu treffen, noch mehr Zeit gespart :)
 

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #15
@unwissend
Wieso, man ist da doch schließlich halbnackt? Gut wenn beide schwimmen gut finden warum nicht?
Also ich schwimme jede Woche wenn nichts dazwischen kommt, nur ich würde von mir aus auch kein Date im Schwimmbad vorschlagen. ( Es sei denn der Vorschlag kommt von ihr ) Ich würde das ansonsten auch als "Fleischbeschau" betrachten.

Dann doch lieber ein paar Runden Billard spielen. :) Das körperliche ist schon nicht unwichtig, aber man möchte ja herausbekommen ob man vom Charakter her passen könnte und ob eine Beziehung möglich wäre.
 
Beiträge
1.001
  • #16
Ein Bowling & Billard date findet man(n) glaube ich ideal. So ist es , hat IQ nichts zu tun ;-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #17
Das ist doch Unsinn, beim Billard kann man doch gerade gut reden. Und man kann sich etwas ablenken um die Nervösität zu reduzieren. Verwechselst du das gerade mit Kino, bei dem man dann tatsächlich nicht reden kann?
 

Flux-us

User
Beiträge
490
  • #18
Ich hatte mal ein erstes Date im Schwimmbad... und die Kinder( insgesamt 4) hatten wir auch gleich dabei.
Also alles gemacht was nicht gerade ratsam ist....es hat super geklappt.
Das lag einfach daran, dass wir uns beim Schreiben und Telefonieren gleich sehr gut verstanden haben.
Wir waren sehr neugierig aufeinander, aber die nächste Gelegenheit sich ohne Kinder in einem Cafe zu treffen,
wäre erst ein paar Wochen später gewesen. Wir haben es dann einfach mal gewagt und ich habe es nicht bereut.
Wir treffen uns immer noch ab und zu um was zusammen mit den Kindern zu machen.
Wenn Du kein blödes Gefühl dabei hast, mach es. Wenn Du bedenken hast und es sich irgendwie falsch anfühlt mach es nicht.
 

Hedelius

User
Beiträge
4
  • #19
Hi Mila007,
eine Bekannte hatte mir mal den Rat gegeben das erste Date im Schwimmbad zu verbringen, weil da das MakeUp verläuft und man(n) sehen kann, wie die Frau natürlich aussieht.
 

Goldfinger

User
Beiträge
546
  • #20
Zitat von Hedelius:
Hi Mila007,
eine Bekannte hatte mir mal den Rat gegeben das erste Date im Schwimmbad zu verbringen, weil da das MakeUp verläuft und man(n) sehen kann, wie die Frau natürlich aussieht.
Meiner Kleinen gingen letzte Woche die Abschminktücher aus oder wie auch immer das Zeugs heisst. Normalerweise bin ich ja eher auf der "Guns don't kill people - dads with beautiful daughters do" Linie, aber als sie nach dem Duschen mit verlaufenem Make-Up vor mir stand, bin ich sofort in die nächste Drogerie gegangen.
 
G

Gast

Gast
  • #21
Wenn mich jemand ernsthafter interessierte, fände ich es vorteilhaft, wenn jener halbwegs angezogen aufträte. Dies nicht aus Gründen der Prüderie, sondern aus Pietät vor meinem Geschmacksempfinden. Ein Plansch- und Schwimmbecken ist dafür ungeeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
571
  • #22
Zitat von chiller7:
wenn jener halbwegs angezogen aufträte. Dies nicht aus Gründen der Prüderie, sondern aus Pietät vor meinem Geschmacksempfinden.

Bei einem "jener", könnte ich das, wenn ich ein Mann wäre, definitiv nachempfinden. Nun wir Frauen haben mit einem "jener" kein Problem, dennoch bietet eine Frau für einen Mann sicherlich eine bessere Optik.
 
G

Gast

Gast
  • #23
Jener bezieht sich auf jemand. Es handelt sich um Grammatik und nicht um Semantik.
 
G

Gast

Gast
  • #25
Ich teile weder Deinen Humor noch Deine Vorliebe für Lederjacken. Wir hatten ausgemacht, uns aus dem Weg zu gehen. Halte Dich bitte daran.
 
Beiträge
571
  • #26
Anscheinend muss ich irgendwie kaputt sein, nie funktioniere ich so, wie andere es gerne hätten.
 
G

Gast

Gast
  • #27
Du kannst funktionieren wie Du willst. Mir würde genügen, wenn Du Dich an Abmachungen hältst.
 

IMHO

User
Beiträge
14.234
  • #30
Hätte für mich auch immer ein "Geschmäckle". Würde ich als Mann nicht vorschlagen, um gar nicht in die Schiene "Lüstling" oder "Spanner" zu geraten - und um die Dame nicht in die Verlegenheit zu bringen, nun unbedingt mitzugehen, nur, um ja nicht als "prüde" zu gelten.

Das geht mit anderen Örtlichkeiten, an denen man sich bewegen kann, ebenso gut.

Und ich denke da auch sehr pragmatisch. In Schwimmbädern oder Saunalandschaften hallt es oft ungemein und es herrscht eine spezielle "Hallenakustik".

Außerdem schwimme ich meist nicht NEBEn oder VOR jemandem her, schon gar nicht mit den Gesichtern zugewandt, sodass WÄHREND des eigentlichen Schwimmens überhaupt keine Kommunikation möglich ist. IN der Saune ist Ruhe angesagt. Und man sollte sich beim ersten Treffen doch schon so einiges zu erzählen haben.

Wäre für mich ein eher suboptimaler Ort, selbst wenn ich die Chance hätte, die jeweilige "Katze" ohne Sack zu sehen. Würde unter Umständen nur die Sinne vernebeln, wenn sie eine Topfigur hätte und ich über andere möglicherweise wichtigere Kriterien dann hinwegsehen würde, da nicht mehr genügend Blut im Hirn......
 
  • Like
Reactions: lisalustig