Beiträge
545
Likes
1
  • #16
AW: Erster Eindruck

Zitat von No_Kitty:
.. bisher sind wir ja ein ziemlicher Frauenclub, der sich mit dieser Frage beschäftigt. Ist das symptomatisch / geschlechterspezifisch?
Nun ja, der erste Antwortbeitrag hat im Grunde schon so ziemlich alles das ausgeführt, was ich zu diesem Thema beizutragen gehabt hätte.
Man(n) achtet vielleicht noch eine Spur mehr als sonst auf die Basics wie eine halbwegs gepeflgte Erscheinung oder Ort und Zeit angemessene Kleidung und versucht ansonsten äußerlich wie innerlich halbwegs man selbst zu sein und zu bleiben und eben gerade nicht "zu beeindrucken" i.S.v. "Eindruck zu schinden".

Es brint aus meiner Sicht überhaupt nichts sich in eine Art "Dating-Modus" zu versetzen der sich grundlegend vom Alltagsmodus unterscheidet. Schließlich sucht man eine Partnerin oder einen Partner, die oder der einen in genau diesem Alltagsmodus anzunehmen und zu lieben versteht, und nicht im (nur) im Sonntagszwirn.


Es scheint mir, dass meine bisherigen ersten Dates, so verschieden sie waren, doch immer angenehm und respektvoll waren.
Dito. Bisher kein Reinfall, kein "Die ist ja ganz anders als sie sich bisher dargestellt hat", sondern durch die Bank angenehme Gespräche. Manchmal sicher etwas zäh und stockend, manchmal so, dass man sich hinterher gefragt hat wo denn die Zeit geblieben ist und immer so, dass ich den Eindruck hatte, dass sich die aufgewendete Zeit für beide gelohnt hat, auch wenn dabei jetzt nicht die Partnerschaft für's Leben herumgekommen ist.
 
Beiträge
46
Likes
0
  • #17
AW: Erster Eindruck

Zitat von Cosima:
Ein paar Mails wurden geschrieben ( vielleicht auch mehr oder viele) die Fotos wurden getauscht und die Stimme hat man auch schon gehört.

Das erste Date steht an.
Was tut ihr, um zu beeindrucken - um den Datepartner für Euch zu gewinnen. Vorbereitungen? Friseur, Kosmetik, neue Schuhe, Studium der letzten Ausgabe der "Zeit" ?
Oder was sonst?

Und was beeindruckt Euch?
Der tolle Schlitten in dem er um die Ecke kommt? Die teuren Schuhe? Die Auswahl des Lokals. Ihr Stil, seine Eloquenz.....
Was kann Euch faszinieren?
Hi Cosima,

um mal eine weitere männliche Sicht zu diesem Thema anzubringen (meiner persönliche Sicht):

Wenn jemand sein Gegenüber nur für das Date beeindrucken will, dann gibt ihm das kurzfristig vielleicht einen Vorteil, aber langfristig geht das in die Hose, weil in er in alte Gewohnheiten zurückfällt. Wenn aber (in meinem Fall) eine Frau generell auf ihr Äußeres achtet, gebildet ist, etc. (d.h. das wirklich verkörpert was das der jeweilige Dating-Partner wichtig findet), ja dann ...

Das soll jetzt nicht heißen, dass man generell nicht an sich arbeiten soll um bspw. ein gewisses Auftreten zu bekommen, sondern nur, dass man sich bei einem Date so geben so wie man gerade ist.

Liebe Grüße,
PS-Oldie
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #18
AW: Erster Eindruck

Ich halte es ähnlich wie LunaLuna und No_Kitty in Beitrag 2 & 3 und gehöre wohl auch zu den Frauen wie Benutzerin, die unter Umständen zu leger rüberkommen. Mein Kleiderschrank ist sehr homogen, ich suche meine Klamotten in erster Linie nach Bequemlichkeit aus. Ein Kleidungsstück, das keinen Schneidersitz zulässt, kommt mir nicht in den Schrank (das geht sogar mit meinem einzigen Abendkleid). Make-up trage ich seit Jahren nicht mehr.

Selbstverständlich bin ich damit für vermutlich mehr als die Hälfte der Männer hier tabu. Aber da ich damit nicht hinterm Berg halte, wissen meine potentiellen Dates, dass sie sich nicht mit einem Schmuckstück treffen werden und so traf ich eben auch (fast) nur auf Männer, denen es eher auf das ankam, was in mir stattfindet statt auf mir drauf.

Ich gebe mich wie ich bin (das habe ich leider erst viel zu spät gelernt) und meine Dates waren geprägt von lebhafter Kommunikation, Kurzweil, Tiefgrund und einer Menge Witz. Dass aus keinem etwas geworden ist, lag an dem fehlenden Funken entweder meiner- oder beiderseits. Fündig geworden bin ich letztendlich woanders, aber zu ein paar meiner „Dates“ habe ich noch heute freundschaftlichen Kontakt.
 
B

Benutzerin

  • #19
AW: Erster Eindruck

Zitat von goldmarie:
Selbstverständlich bin ich damit für vermutlich mehr als die Hälfte der Männer hier tabu.
Ich vermutlich auch. :))))
Interessant fand ich allerdings, dass z.B. einer der Männer fast darüber beleidigt zu sein schien, dass ich 'nicht mehr aus mir mache' und meine inneren Werte für ihn attraktiv verpacke.
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #20
AW: Erster Eindruck

Zitat von Benutzerin:
Ich vermutlich auch. :))))
Interessant fand ich allerdings, dass z.B. einer der Männer fast darüber beleidigt zu sein schien, dass ich 'nicht mehr aus mir mache' und meine inneren Werte für ihn attraktiv verpacke.
Ja, ja, das kenne ich auch. Nicht nur von Männern, sondern auch von meiner Familie oder von Arbeitskollegen, die gern mal einen gut gemeinten Rat für mich übrig haben. Ich weiß nicht so recht, wofür genau ich mich aufhübschen soll. Damit ich beim Ausgehen von 30 statt nur von 20 Männern lüstern angestarrt werde? Das rechnet sich in meinen Augen einfach nicht. Genau wie Kimchi es eben an anderer Stelle schrieb, bin ich die Frau für den zweiten Blick und mit diesem Status bin ich mehr als zufrieden.
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #22
AW: Erster Eindruck

Zitat von Benutzerin:
!!! - da werd ich jetzt aber doch ein bisschen neidisch... :D
...es gibt (leider) mehr als genug Männer, für die langes blondes Haar und eine deutlich sichtbare Oberweite schon das Paradies bedeuten. Und da ich eher in Düsseldorfs Brauhäusern und Kneipen als in den Clubs unterwegs bin, ist das interessierte Publikum nicht zwangsläufig immer beneidenwert (oder meinem Alter entsprechend). ;D
 
Beiträge
110
Likes
0
  • #25
AW: Erster Eindruck

Zitat von No_Kitty:
Die Mischung aus Aufmerksamkeit und Gelassenheit macht sicher etwas dabei aus.
Unbedingt Zustimmung! Das gilt für beide Seiten. Klar achte ich bei meinen dates darauf, dass ich nicht schmutzig uns stinkig ankomme ;-)) aber ich sehe so aus, wie ich immer aussehe. Auch bei meinem Gegenüber achte da weniger auf Kleidung oder ähnliches, obwohl ich zugeben muss. dass es da sicher auch Dinge gibt, die mir unangenehm auffallen würden. Dates, die bisher nicht so tallen waren, sind in der Regel gescheitert, weil der Mann mit seiner Aufmerksamkeit ganz bei sich war.
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #26
AW: Erster Eindruck

Hallo,

möchte mal von einem zweiten Date erzählen und wie ich es mir NICHT wünsche.
Bin ein Mann und treffe mein Date das zweite Mal.

Wir schlendern durch den Bahnhof, von dem ich sie abgeholt habe. Ich erzähle etwas und währenddessen springt! sie in den erstbesten "Shop" (im Bahnhof!) und wühlt in irgendwelchen Tüchern herum. Ich hinterher und doof rumgestanden.

Und dieses Szenario wiederholt sich fortwährend. Ich erzähle, sie läuft weg.

Und das ist für mich ein ganz wichtiger Punkt: Interesse am Anderen zeigen! Immerhin sollte ich das haben, wenn ich mich zum Date verabrede. Eingehen auf Antworten des Anderen, hinterfragen von Äußerungen. Das ist doch das Mindeste, was man von einem Dialog erwarten können darf, oder?

Sicherlich gibt es auch wieder Entschuldigungen: die Dame war vielleicht nervös, wollte ihre eigene Unsicherheit überspielen.

Aber diese Frau war ziemlich selbstsicher und erzählte völlig selbstbewusst von sich und ihrem Leben.

Schade, das hat mich so sehr gestört, dass ich überlege, diesen Kontakt nicht mehr fortzuführen, trotz aller sonstigen Sympathie. Da nützt auch der gefälligste Kleidungsstil nichts, sorry.
 
Beiträge
116
Likes
0
  • #27
AW: Erster Eindruck

Zitat von Benutzer:
Schade, das hat mich so sehr gestört, dass ich überlege, diesen Kontakt nicht mehr fortzuführen, trotz aller sonstigen Sympathie. Da nützt auch der gefälligste Kleidungsstil nichts, sorry.
Hallo Benutzer,
mich hätte dieses Verhalten auch genervt und ich finde es nicht besonders "förderlich" für ein Date. Hast du es ihr denn gesagt, wie es dir damit geht/ging? Wenn du es ihr nicht sagst, hat sie keinerlei Chance ihr Verhalten zu ändern und gegebenenfalls doch einen neuen und "besseren" Versuch zu starten. Ist doch schade, wenn sie dir ansonsten sympathisch ist!?!
LG da capo
 
C

Cosima

  • #28
AW: Erster Eindruck

Lieber Benutzer, oh ja...das geht ja gar nicht...
Aber vielleicht kommt sie vom Lande und war überwältigt von der Auswahl ;-)
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #29
AW: Erster Eindruck

Zitat von Benutzer:
Hallo,

möchte mal von einem zweiten Date erzählen und wie ich es mir NICHT wünsche.
Bin ein Mann und treffe mein Date das zweite Mal.

Wir schlendern durch den Bahnhof, von dem ich sie abgeholt habe. Ich erzähle etwas und währenddessen springt! sie in den erstbesten "Shop" (im Bahnhof!) und wühlt in irgendwelchen Tüchern herum. Ich hinterher und doof rumgestanden.

Und dieses Szenario wiederholt sich fortwährend. Ich erzähle, sie läuft weg.
....
Schade, das hat mich so sehr gestört, dass ich überlege, diesen Kontakt nicht mehr fortzuführen, trotz aller sonstigen Sympathie.
Hmhm, das war sicher nicht angenehm, aber Ausweichmanöver können auch anders als durch Unsicherheit begründet sein. Wenn du ansonsten nicht an ihrem Kleidungsstil, sondern an der Person interessiert bist, würde ich mich fragen, 'was habe ich erzählt, als sie da abgehauen und in die Tücher eingetaucht ist.....'
Und am besten nachfragen (telefonisch/per Mail), wenn sonst so viel stimmig war - das bedeutet schon ein ernsthaftes Interesse und wird sicher eher als Kompliment, denn als Vorwurf aufgefasst. Nicht fragen nur aus Stolz bringt dich ja nicht weiter, oder?