Beiträge
5
Likes
0
  • #1

Erste Kontakte - Erstes Telefonat

Hallo zusammen,

vor 14 Tagen habe ich über Parship eine Single Frau ( alleinerziehend ,hat einen 10 jährigen Sohn) kennen gelernt. Seitdem stehen wir in einem lockern Kontakt, alle 2-3 Tage schreiben wir uns und es scheint, dass hier ein gegenseitiges Interesse besteht, da sie auch gezielt nach meiner Person gefragt hat....die Kommunikation verläuft sehr angenehm und aus meiner Sicht auch ehrlich.Sie schriebb u.a auch das sie durch Ihren Sohn zeitlich sehr eingebunden ist..schrieb es aber in einer netten, ehrlichen Art.

Letzten Sonntag habe ich Ihr Vorgeschlagen, das wir unverbindlich treffen könnten. Leider hatte sie keine Zeit, da sie beruflich voll im Stress ist.

Von Ihr kam aber der Vorschlag, wir könnten doch mal telefonieren. Da Sie aber leider keine Nummer angeben hat, schrieb ich zurück, das sie sich gerne melde kann, sobald Sie Zeit hat, gerne rufe ich sie auch zurück...(was nicht möglich ist, da ich ihre Nummer nicht habe, war halt ein kleiner Wink).leider habe ich seit dem letzten Donnerstag, 14. September, nichts mehr vorn ihr gehört, wobei, ich muss mich wiederholen, das sie am Wochenende voll verplant war (im Stress).

Wie geht man hier am besten vor, ohne jemanden zu bedrängen?

Habt Ihr eine Idee?

Bin gespannt auch Eure Antworten!!

Viele Grüße

Matthias
 
Beiträge
12.130
Likes
6.260
  • #2
Wie immer. Es gibt kein richtig oder falsch. Mach, wonach Dir ist. Entweder sie findet es gut, wie Du es machst oder es paßt sowieso nicht.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.867
  • #3
Hast du ihr denn Deine Nummer gegeben und ihr geschrieben, wann Du gut erreichbar wärest?
Vielleicht will sie Dich anrufen, ihre Nummer vorerst aus Sicherheitsgründen nicht rausgeben.
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #4
Hallo Lisalustig,

ich habe Ihr geschrieben, das sie mich anrufen kann sobald sie Zeit hat, am besten immer ab 18 Uhr.

Ich sehe es auch so, das sie aus Sicherheitsgründen die Nummer nicht rausgeben wird. Möchte hier gerne, miit Gefühl und bedacht vorgehen und sie nicht in die Enge treiben.Was aber von meiner Seite aus nicht heißt, das ich ängstlich bin...

VG
der Taucher
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #5
Hallo Lisalustig,

ich habe Ihr geschrieben, das sie mich anrufen kann sobald sie Zeit hat, am besten immer ab 18 Uhr.

Ich sehe es auch so, das sie aus Sicherheitsgründen die Nummer nicht rausgeben wird. Möchte hier gerne, miit Gefühl und bedacht vorgehen und sie nicht in die Enge treiben.Was aber von meiner Seite aus nicht heißt, das ich ängstlich bin...

Viele Grüße
Der Taucher
 
G

Gast

  • #6
Schreib sie morgen an und frage sie freundlich, wann es ihr recht ist, daß ihr telefoniert.
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #7
Hallo FAZ,
das ist eine gute Idee..so nach dem Motto...wie sieht es bei Dir morgen aus, wollen wir gegen 18 Uhr telefonieren.Du kannst mich auch gerne später anrufen.....ich warte auf Dich...........Klingt doch nicht kitschig(??)
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #8
Zitat von fafner:
Entweder sie findet es gut, wie Du es machst oder es paßt sowieso nicht.
Vice versa! Ich wurde gestern verabschiedet von jemandem der nett schrieb (2 Mails er, 2 Mails ich). Dann wollte er telefonieren. Das fand ich viel zu früh - was ich ihm dann auch freundlich, nett schrieb. Ergebnis: "und weg war sie"! Toll!
 
G

Gast

  • #9
Zitat von Yvette:
Vice versa! Ich wurde gestern verabschiedet von jemandem der nett schrieb (2 Mails er, 2 Mails ich). Dann wollte er telefonieren. Das fand ich viel zu früh - was ich ihm dann auch freundlich, nett schrieb. Ergebnis: "und weg war sie"! Toll!
völlig irre! Ich weiß nicht, was manche Leute für Vorstelungen haben. Oder ist das eine sofortige Bedürfnisbefriedigung? Der einzige Trost ist, daß solche Leute überhaupt nicht kompromißbereit sind und das eine Beziehung sowieso sehr schwierig machen würde.
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #10
Hi Yvette,
bei mir ist ja die Situation etwas anders, Sie hat ja angeboten, das wir mal telefonieren.Daraufhin habe ich Ihr meine Telefonnummer genannt


Danke für Deine Antwort
 
Beiträge
279
Likes
30
  • #12
Zitat von Yvette:
Vice versa! Ich wurde gestern verabschiedet von jemandem der nett schrieb (2 Mails er, 2 Mails ich). Dann wollte er telefonieren. Das fand ich viel zu früh - was ich ihm dann auch freundlich, nett schrieb. Ergebnis: "und weg war sie"! Toll!
Zu früh wofür? Wollte er Telefonsex? Nein? Wieso dann zu früh. Du bist vermutlich auch so eine die in eine Bar geht, und ihr Freier ihr durch ihre Freundin Briefchen schicken muss, bevor sie mit ihm spricht ^^.
Seine Reaktion wundert mich irgendwie nicht. Vermutlich etwas zu drastisch, aber nicht verwunderlich.
 
Beiträge
158
Likes
15
  • #15
Zitat von Theg:
Zu früh wofür? Wollte er Telefonsex? Nein? Wieso dann zu früh. Du bist vermutlich auch so eine die in eine Bar geht, und ihr Freier ihr durch ihre Freundin Briefchen schicken muss, bevor sie mit ihm spricht ^^.
Seine Reaktion wundert mich irgendwie nicht. Vermutlich etwas zu drastisch, aber nicht verwunderlich.
Mir wärs auch zu früh - ich telefoniere nicht mit Hinz und Kunz, vor allem wenn ich den praktisch nicht kenne und das ist der Fall nach 2x hin- und herschreiben. Lieber schreib ich ein paar mal öfter und weiß dann ob mit diesem Menschen überhaupt ein Gespräch entstehen kann. Außerdem was soll das, würde das jeder Mann nach 2x schreiben "verlangen", würde man immer mit irgendwem - und mehr ist der Mann in dem Fall meist noch nicht - rumtelefonieren. .

Wenn er nichtmal die Geduld hat noch 2 - 3 Tage oder ein paar Mails abzuwarten, dann soll er sich halt wirklich eine Frau suchen, die dafür sofort bereit ist. Gibts bestimmt auch zu Hauf'. Jeder hat sein Tempo und jemanden deswegen zu verabschieden, ist schwach und vor allem unhöflich und sagt alles über den Typen.