Beiträge
2.399
Likes
276
  • #121
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Howlith:
"Schreiberin", also ich "arbeite" mich ja nun so langsam in diese Altersgruppe ein ... und habe in Teilen das erlebt, was Du beobachtet hast ... fast ausnahmslos höre ich dabei immer wieder heraus, dass Frau ja nun jahrelang beziehungstechnisch Kompromisse eingegangen ist ... und das es jetzt eben reicht. Jetzt MUSS es (also er) passen ...
Mir ist das auch schon oft aufgefallen, daß viele anscheinend fast traumatische Erlebnisse in ihrer Ehe hatten und es nun mit aller Macht verhindern wollen, daß ihnen ähnliches noch mal passiert.
Davon abgesehen, daß mir das Verständnis fehlt, warum man jahrelang in angeblich so quälenden Verhältnissen lebt, ohne sich zu wehren.
Wie dem auch sei, gerade diese Frauen scheinen besonders fanatisch zu sein, was den nächsten Mann anbelangt.
 
G

Gast

  • #122
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Truppenursel:
Mir ist das auch schon oft aufgefallen, daß viele anscheinend fast traumatische Erlebnisse in ihrer Ehe hatten und es nun mit aller Macht verhindern wollen, daß ihnen ähnliches noch mal passiert.
Davon abgesehen, daß mir das Verständnis fehlt, warum man jahrelang in angeblich so quälenden Verhältnissen lebt, ohne sich zu wehren.
Das Trauma auf die Spitze zu treiben hilft den Absprung zu finden.
Erlebnisse sind ja öfter Entdeckungen.
 
Beiträge
0
Likes
0
  • #123
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Gelegenheiten wahrnehmen, wo sich sich bieten. Egal, was sich daraus ergibt. Eines ergibt oft das andere.
Effizient sollte es sein und nicht in Beschäftigungstherapie ausarten. Ich mache es so, dass ich Stätten aufsuche, an denen ich Gleichgesinnte vermute. Und dann ran. Das kostet schon Überwindung, aber man wächst auch an seinen Aufgaben.
Friseursprüche für die Sprechblase ausdenken (ich wechsele sie oft) bringt erfahrungsgemäß nichts.
Aber so effizient ist es doch nicht. Sonst wärst du schon weg. Woran liegt es bei dir?
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #124
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

...das hilft leider auch nicht. Ich habe mir solch einen herausstechenden Satz ausgedacht und eingetragen. Ohne Resonanz.
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #125
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

...soweit die Theorie. Die Ausnahme bestätigt die Regel.
 
Beiträge
16.055
Likes
8.096
  • #127
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Clermont:
Warum fährt Du denn nicht mit?
Du mit Laufschuhen. Mentalista ohne, Bärenbegegnung ... Problem erkannt, Problem gebannt... :))
"Witzig", wie hier versucht wird, "was" aufs Tablett legen zu wollen, obwohl beide Foristen in diesem Thread ansonsten gar nicht vorkommen, aber unbedingt ihren Senf zu meinem Urlaubswunsch geben müssen. Danke, dass ich herzhaft lachen konnte.
 
Beiträge
16.055
Likes
8.096
  • #129
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Schreiberin, Du schreibst mir aus der Seele. Genau so ist. Ich vertrete immer den Standpunkt, lass uns wild und tollkühn sein, lustvoll und verwegen. Ich stosse damit immer auf taube Ohren. Das will man nicht. Das ist unseriös. Das ist nicht berechenbar.
Fünf Minuten langen finden sie es faszinierend und dann - hm - ja, wie meint er das, ja, wie kann man nur. Boah, das ist so öde.
So viele Frauen in dem Alter gedatet? Dieses "lasst uns wild, tollkühn.... sein" liest sich irgendwie nach kleinem Jungen, sorry, und nur weil jemand nicht so will wie ich, ist der Andere dann boah und öde...., nee, dass ist selbst mir, die kritisch ist ,-), einfach ein Tick zu viel des "Guten".
 
Beiträge
16.055
Likes
8.096
  • #130
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Am schlimmsten ist dieser Kompatibilätskram. Zu was man da alles kompatibel sein muss. Fast könnte man sagen, darf. Denn manche tun so, als hätte man die goldene Ananas gewonnen. Man darf sich glücklich schätzen, überhaupt in Betracht gezogen zu werden.
Deine Worte=
"Ich vertrete immer den Standpunkt, lass uns wild und tollkühn sein, lustvoll und verwegen. Ich stosse damit immer auf taube Ohren. Das will man nicht. Das ist unseriös. Das ist nicht berechenbar."

Du verabscheust den Kompatiblitätskram und willst ihn aber selber? Merkst du was? ,-)
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #131
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Boah, ich sollte Ironie kennzeichnen.

"Merkst Du was?" - ist das Forenslang?
Muss ich mir merken. "Merkst Du was" und Smiley.

Ach und zwengs Kanada: Wie viele Leute hast Du denn da gefragt?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #132
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Die Wilde:
Aber so effizient ist es doch nicht. Sonst wärst du schon weg. Woran liegt es bei dir?
An der Müdigkeit. Partnersuchmüdigkeit. Die Bereitschaft, das Leben mit jemanden erneut zusammen zu schmeißen, nimmt mit zunehmenden Alter ab.
Ich bin nur noch an Kurzweil interessiert. Bisschen Spaß, bevor mir der Herrgott die Augen schließt.
 
Beiträge
16.055
Likes
8.096
  • #133
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Musste ich auch erst lernen.

"Merkst Du was?" - ist das Forenslang?
Muss ich mir merken. "Merkst Du was" und Smiley.
Ah, das ist deine Ironie?

Ach und zwengs Kanada: Wie viele Leute hast Du denn da gefragt?
Inwiefern ist es für dich interessant zu wissen, wie viele Leute ich wegen Kanada gefragt habe?
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #134
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Denn: Lass uns zwei, drei, viele Kathedralen bauen - das zerrt. Gotik und Statik. Leidenschaft und Passion fordern alles.
Aber es hält auch lebendig. Andererseits.
 
Beiträge
387
Likes
53
  • #136
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
An der Müdigkeit. Partnersuchmüdigkeit. Die Bereitschaft, das Leben mit jemanden erneut zusammen zu schmeißen, nimmt mit zunehmenden Alter ab.
Ich bin nur noch an Kurzweil interessiert. Bisschen Spaß, bevor mir der Herrgott die Augen schließt.
Frustration in Verbindung mit Torschlusspanik läßt die Lade der "Übriggeblieben" 45+ in einen Teufelskreis taumeln der in einer Spirale respektive sozialer Inkompetenz gipfelt. So wie in diesem Thread (von weiblicher Seite) frustriert in den Wald gerufen wird so schallt es auch wieder heraus. Da ich mich hier schon selber als 45+ geoutet habe - plus Malus getrennt lebend (ich freu mich schon auf das Warngeheule der Hutzelweiber) - mein Feedback aus PS ist positiv. Es hat sich bis dato ein Kontakt mit der Wahrscheinlichkeit auf "mehr" ergeben - aber das war der Einsatz wert. Vielleicht hatte ich nur unglaubliches Glück, jedenfalls entwickelt sich hier aus einem meiner ersten Kontakte etwas positives - ob das Glück am Ende lacht oder auch nicht - ist momentan irrelevant. Was zählt ist, mit Mut und Offenheit auf andere zuzugehen - ob bei PS oder RL ! Und wenn ich als Single die Augen schließe - ich werde dann wenigsten mit Wissen in Walhalla einziehen - gekämpft zu haben.

An Mentalista / Truppenursel und andere Individuen – wenn Ihr in PS oder RL mit dieser hier kommunizierten inneren Einstellung auf die Menschheit losgeht, müsst Ihr Euch nicht wunder das die männliche Fluchtgeschwindigkeit im Transwarp erfolgt.
 
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #137
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Die Wilde:
Entschuldige, da widerspreche ich dem werten lone rider etwas und gern: wir tun beides, wir analysieren und amüsieren uns zu Tode. Wann sind in uns Gefühl, Instinkt und Verstand einig? Wann schaut jeder nicht nach Außen, diese Vergänglichkeiten und erkennt die Wahrheit. Warum reichen 2 warme Augen nicht, obwohl sie tausend Sprachen sprechen. Und warum ist ein frisches Lachen nie genug? Kannst du mir oder jemand anderes die Antwort darauf geben?
Ich weiß es nicht, aber es gefällt mir sehr, was Du schreibst, wie Du schreibst. No lights in my eyes und dann so etwas.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #138
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Man darf sich vom Pessimismus einfach nicht überrennen lassen (fällt mir ja auch manchmal schwer). Ich denke mir dann einfach, es wird schon irgendwann klappen, bloß nicht aufgeben. Wir haben ja alle nur ein Leben. Und wenn man eine Zeit lang oder auch länger allein ist, muss man halt das Beste draus machen, irgendwie...
 
Beiträge
16.055
Likes
8.096
  • #139
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Insofern wie Du fragtest, wie viele Frauen ich denn getroffen hätte.
"Ich kenne viele Frauen zwischen 45 und 60 ..... " Zitat von Schreiberin, darauf bezog sich meine Aussage, weil du der Schreiberin bestätigste, dass es dir auch so geht. ,-)

Ich kenne nicht so viele Frauen, es ist nicht mein Stil, über so viele Frauen unangenehm zu bewerten und ich frage auch nicht jeden/jede, ob sie/er nicht Lust Zeit und Geld für einen gemeinsamen Kanada-Urlaub hätte.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #140
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Mentalista,
ich habe nicht geschrieben, dass es mir auch so geht. Verdreh' hier nichts.
Zumal der Schreibstil doch deutlich als Ironie erkennbar sein müsste. Allein das "Boah".

Und die Kanadasache, O-Ton:
lollipop:
"Ich kenne viele Frauen Mitte 60, die noch richtig viel und weit weg reisen - bei den Männern steht da eher die Steiermark ganz oben auf der Reiseliste....."
darauf:
Mentalista:
"Das geht schon in unserem Alter los. Ich will nächstes Jahr nach Kanada für 3 Wochen, finde aber weder Mann noch Frau, die sich das leisten können bzw. wollen."

Daher die Frage, wie viele?

But forget it. Ich habe jetzt keine Lust auf dieses Hin und Her.
Die Logik Deiner Antwort auf lollipops Feststellung erschließt sich mir nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.024
Likes
564
  • #141
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Mentalista:
Ja, wir sind eine spaßige Gruppe hier ... ;-) ... hier darf gelacht werden!

Zitat von Mentalista:
Ich frage mich, warum man hinterhältig schießen muss und was es einem bringt?
Na, weils eben Spaß macht, weils eben so voll hinterhältig ist ;-)) ... und frau damit manchmal voll ins Schwarze trifft ... "Schreiberin" kann das. Also das ins Schwarze treffen. (Aber das ist natürlich nur meine ganz persönliche Meinung.)
 
Beiträge
186
Likes
0
  • #142
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Schreiberin:
Ich gehöre ja auch zu dieser kritischen Altersgruppe und schieße jetzt mal ganz hinterhältig ins eigene Lager.
Ich kenne viele Frauen zwischen 45 und 60 - die würde ich auch echt nicht haben wollen.
Mit den Jahren scheint bei vielen Unflexibilität und Verborrtheit erschreckend zu wachsen.
Sie wollen dann alles ganz genau so, wie sie es sich in den Kopf gesetzt haben und sehen nichts außerhalb ihrer Scheuklappen.
Bloß keine Fernbeziehung (fängt schon bei 20 km an), bloß keine anderen Urlaubsvorstellungen, bloß keinen mittleren Bildungsabschluss, bloß keine Abkehr von starren spießigen Datingroutinen, bloß keinen Getrennten oder Geschiedenen, bloß keinen mit kleinem Bauch ....... Jeder einzige Kritikpunkt kann im Einzelfall angemessen sein, aber oft ergibt sich so ein krampfiges arrogantes Gesamtpaket, das einfach nicht anziehend, einladend oder attraktiv ist.
Da hilft auch keine Kultiviertheit, keine hohe Liga und jahrzehntelange Gepflegtheit.
Viele Frauen, die ich kenne und die massiv klagen, haben selber erschreckend wenig, was zum Verbändeln verführt.
Keine Leichtigkeit, keine Großzügigkeit, keine Offenheit.

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass man das gleiche vielleicht auch andersrum schreiben könnte, auf Männer bezogen. Bringt also nicht wirklich was. Aber ich wollte es doch mal sagen.
du hast recht, Schreiberin.
Ich habe vor einiger Zeit das Buch: Das Geheimnis des Kalligraphen" von Rafik Schami gelesen. Darin ist eine alte arabische Kalligraphie abgebildet: Wähle dir erst den Weggefährten, und dann erst den Weg.

Ich glaube darin liegt viel Wahrheit: viele suchen Partner und Partnerin danach aus, ob er zum eigenen, geplanten Weg passt - danach wird aussortiert und erst danach auf das wesentliche geschaut ...... allerdings ist der "richtigere" Weg bei Online- Börsen natürlich schwierig.
 
Beiträge
16.055
Likes
8.096
  • #143
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Mentalista,
ich habe nicht geschrieben, dass es mir auch so geht. Verdreh' hier nichts.
Zumal der Schreibstil doch deutlich als Ironie erkennbar sein müsste. Allein das "Boah".
Dann habe ich deine Zeilen falsch verstanden, kann passieren, dieses Boah hat in meinem Sprachgebrauch nichts mit Ironie sondern mit Prolligkeit zu tun, sorry. Ich kenne in meinem Umfeld keinen Menschen in unserem Alter, der in welcher Form auch immer "Boah" verwendet. Gut, dass du mich aufgeklärt hast, wie das bei dir zu verstehen ist.

Schade, dass du gleich wieder eine negative Absicht, ich würde was verdrehen, unterstellt. Gab es einen ähnlichen Fall nicht schon mal?

Und die Kanadasache, O-Ton:
lollipop:
"Ich kenne viele Frauen Mitte 60, die noch richtig viel und weit weg reisen - bei den Männern steht da eher die Steiermark ganz oben auf der Reiseliste....."
darauf:
Mentalista:
"Das geht schon in unserem Alter los. Ich will nächstes Jahr nach Kanada für 3 Wochen, finde aber weder Mann noch Frau, die sich das leisten können bzw. wollen."
Ja und, du verstehst nicht, was ich damit meine, bzw. liest was ganz anderes drin, ist doch soweit i.O., warum sich darüber lustig machen?


But forget it. Ich habe jetzt keine Lust auf dieses Hin und Her.
Die Logik Deiner Antwort auf lollipops Feststellung erschließt sich mir nicht.
Kein Problem, die Logik bzw. den Ansatz deiner Antworten, immerhin hast du damit angefangen, erschliesst sich mir auch nicht. Manche Dinge muss man einfach stehen lassen können, hm?
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #144
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Meister Eckhardt und der Zen-Buddhismus:
"Der spirituelle Weg ist ein wegloser Weg."

In diesem Zusammenhang ist auch "der alltägliche Weg" des Zen eine Lektüre wert.

(Bezog sich auf Sophia und den Gefährten und den Weg.)

Ich bin kein Buddhist, finde die Philosophie des Buddhismus jedoch sehr bereichernd.
Es lohnt, sich damit zu beschäftigen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #145
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Mentalista, wir können halt einfach nicht miteinander. Belassen wir es einfach dabei. Das Forum ist ja groß genug, sich gegenseitig zu ignorieren.
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #146
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Ich stehe auf Frauen, die Frauen mögen, die richtige Freundinnen haben. Ist mir wichtiger als z.B. das Alter. Mit Frauen, die schlecht über viele andere Frauen sprechen, habe ich ganz schlechte Erfahrungen gemacht.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #147
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Sophia:
Ich habe vor einiger Zeit das Buch: Das Geheimnis des Kalligraphen" von Rafik Schami gelesen. Darin ist eine alte arabische Kalligraphie abgebildet: Wähle dir erst den Weggefährten, und dann erst den Weg.

Ich glaube darin liegt viel Wahrheit: viele suchen Partner und Partnerin danach aus, ob er zum eigenen, geplanten Weg passt - danach wird aussortiert und erst danach auf das wesentliche geschaut ...... allerdings ist der "richtigere" Weg bei Online- Börsen natürlich schwierig.
Ja, sehr schön.
Hübsch finde ich, daß ja oft von Katalogmentalität die Rede ist, und noch häufiger davon, daß jemand weiß, was er will, und ersteres bäh ist und letzteres toll, obwohl beides ja weitgehend dasselbe ist. Gutes Doppelbeispiel für Wertung auf der Basis von Ahnungslosigkeit.
 
Beiträge
3.036
Likes
1.986
  • #148
Beiträge
254
Likes
3
  • #149
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Pit Brett:
Hätte ich auch beinahe geschrieben, erschien mir dann aber überflüssig. Dann schließe ich mich halt jetzt an.

Gibt es eine bessere Grundlage für Wertungen, wenn man sich wirklich sicher sein will, dass sie richtig sind?
Na na na na...was hat man uns bei der Ausbildung beigebracht bzw.was musst du weitervermittelt? Wertfreie Dokumentation ;-)
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #150
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

@Sir Brett


http://www.youtube.com/watch?v=u3IrMM0jc9M