Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #61
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

@Nettmann

Das Problem, dass einfach zu wenig Männer im passenden Alter im Portal zu Gange sind, lässt sich auch mit einem positiven Profil und einem originellen Eingangssatz leider nicht lösen...
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #62
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lisalustig:
@Nettmann

Das Problem, dass einfach zu wenig Männer im passenden Alter im Portal zu Gange sind, lässt sich auch mit einem positiven Profil und einem originellen Eingangssatz leider nicht lösen...
@lisalustig
Da hast du recht! Ich sehe es halt so, dass es in einem umkämpften Markt umso wichtiger ist, dass man/frau sich passen präsentiert.

Nettmann
 
Beiträge
14
Likes
1
  • #63
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Ich bin 45 und habe überhaupt keine Probleme hier. Weder , wenn ich selber anschreibe noch kann ich mich über Anfragen beschweren. (So über den Daumen bekomme ich pro Tag 2 Anfragen und schreibe pro Woche selber 2-3 Männer an, wenn mir das Profil gefällt - Antworten bekomme ich immer)

Ich vermute viele Frauen (weil es hier explizit um Frauen 45+ geht) stehen sich selber im Weg. Auch hier wird immer wieder betont wie viel jünger man doch aussehe, wie junggeblieben man doch ist, etc.

Mir ist noch niemals in den Sinn gekommen das zu betonen oder hervorzuheben. (mir würde im Traum nicht einfallen mich als 45-jährige als junggeblieben zu betiteln, das mache ich dann vielleicht ab 65 oder 70)

Wenn so gar nichts kommt würde ich persönlich darüber nachdenken ob mein Profil vielleicht so langweilig ist, das es niemanden anzieht oder aber die Anschreiben.

Es liegt ganz sicher nicht an 2 Fältchen mehr oder weniger. Ein wenig mehr Esprit und klares Statement und weniger "alles ist so traurig und ungerecht" - dann ist die Partnerfindung auch gleich entspannter.
 
Beiträge
47
Likes
12
  • #64
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

@Nettmann

Wie soll man sich denn besser präsentieren, wenn scheinbar allein das Alter schon abschreckend wirkt? Das scheint ja der Fall zu sein, denn sonst hätten doch ( trotz der verschwindend geringen Anzahl etwa gleichaltriger Männer) sicherlich mehr Suchende wenigstens mal mein Profil gelesen.
Ich bin inzwischen ü60 und hätte im RL sicherlich mehr Chancen als bei PS, wenn ich nur Möglichkeiten hätte, alleinstehende Männer kennen zu lernen!!!
Ich sehe wirklich noch ganz passabel und jünger aus, bin agil, gebildet, habe gute Umgangsformen, noch berufstätig (selbständig), an vielem interessiert etc. (Aber zu dieser Thematik gibt es ja schon zahlreiche threads in diesem Forum.) Und einen Partner, der die Freizeit nur noch am PC oder Fernseher oder auf der Parkbank verbringt, möchte ich nicht! Und meine Altersangabe "verschönern" werde ich mit Sicherheit auch nicht!
LG von der frustrierten Flora
 
Beiträge
126
Likes
20
  • #65
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lisalustig:
@Nettmann

Das Problem, dass einfach zu wenig Männer im passenden Alter im Portal zu Gange sind, lässt sich auch mit einem positiven Profil und einem originellen Eingangssatz leider nicht lösen...
Stimmt nicht. Laut Test :

Zitat von Fischemann:
Liebe Lisa, im Alter von 56-65 liegt dann der Männeranteil bei ca. 7 % (aller männlichen Mitglieder) . Richtig. Der Frauenanteil im Alter von 56-65 liegt bei ca. 8 % (aller weiblichen Mitglieder). Ein so großer Unterschied ist das nicht (15% weniger Männer). Und im Alter 46-55 sind das dann (25% weniger Männer). Dabei ist zu berücksichtigen, daß bei Parship das Geschlechterverhältnis etwa 50/50 ist.
Meinst Du eigentlich, daß im realen Leben das Verhältnis günstiger ist? Ich bezweifele das stark. Im realen Leben suchst Du in der gleichen Gruppe wie bei PS.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #66
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Fischemann:
Meinst Du eigentlich, daß im realen Leben das Verhältnis günstiger ist? Ich bezweifele das stark. Im realen Leben suchst Du in der gleichen Gruppe wie bei PS.
Im realen Leben gibt es aber nicht den Altersfilter wie bei Parship. Ist doch klar, dass die ganzen alten lüsternen Böcke lieber knuspriges Frischfleisch, das dann irgendwann ihre Krankenschwester wird, in Internet suchen und sicherlich keine gleichaltrige suchen.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #67
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Das Problem am realen Leben ist, dass viele Frauen es nicht mögen, wenn man sie einfach so anquatscht. Das macht man vielleicht, wenn man jung ist und in Cliquen und Zirkeln abhängt.
Im etwas reiferen Alter gehört sich das irgendwie nicht. Auf der Straße schon gar nicht. Zumindest nicht in Großstädten.
So eine Online-Form bietet der Frau auch eine Art geschützten Raum.
In der Arbeit sollte man ohnehin nichts anfangen. Die Amerikaner haben dafür einen saloppen Spruch, den ich hier nicht zitieren möchte. Sicher ist die Online-Suche auch nicht der Weisheit letzter Schluß, aber warum sollte man das nicht u.a. auch nutzen. Zumal man ab 40 wenig Lust hat, sich die Abende und Nächte weiterhin in Lokalitäten aufzuhalten. Irgendwann wirkt das nämlich lächerlich.
Und auf Volkshochschule, Tanzkurse und derlei verspüre ich wenig Lust.
 
Beiträge
126
Likes
20
  • #68
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Truppenursel:
Im realen Leben gibt es aber nicht den Altersfilter wie bei Parship. Ist doch klar, dass die ganzen alten lüsternen Böcke lieber knuspriges Frischfleisch, das dann irgendwann ihre Krankenschwester wird, in Internet suchen und sicherlich keine gleichaltrige suchen.
Guten Abend und weitere stille Tage im Klischée!
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #69
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Das Problem am realen Leben ist, dass viele Frauen es nicht mögen, wenn man sie einfach so anquatscht. Das macht man vielleicht, wenn man jung ist und in Cliquen und Zirkeln abhängt.
Im etwas reiferen Alter gehört sich das irgendwie nicht. Auf der Straße schon gar nicht. Zumindest nicht in Großstädten.
.
Du sollst sie ja auch nicht "einfach so anquatschen", sondern auf eine charmante und elegante Art Kontakt aufnehmen. Wie das geht, wird dir jeder Italiener beibringen können.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #70
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Truppenursel:
Du sollst sie ja auch nicht "einfach so anquatschen", sondern auf eine charmante und elegante Art Kontakt aufnehmen. Wie das geht, wird dir jeder Italiener beibringen können.
Sicher, da sind wir beieinander. Aber auch da ist es oft ein Mangel an Gelegenheiten. Aber es gibt sie, sicher, und dann sollte man sie nutzen. Es muss ja nicht nur italienisch sein. Es kann auch deutsch, französisch oder spanisch sein. Das hat auch Charme.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #71
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

@Fischemann

Dieses Prozent-Thema hatten wir schon auf Seite 2.
Verallgemeinerungen gegen Realität. Bringt nichts. Dass viele ältere Männer gern jüngere Frauen und eher keine gleichaltrigen wollen, ist doch wahrlich nichts Neues. Und wenn das Geschlechterverhältnis dann eben wegen des Alters enorm ungünstig ist, wirds auch nicht besser.

Oder denkst Du, dass die Frauen sich den Misserfolg bei PS ausdenken oder alle furchtbar schlechte Profile haben?

Wenn es so einfach wäre, im sogenannten RL einen Partner zu finden, wären wir ja nicht hier.....
 
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #72
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Sicher, da sind wir beieinander. Aber auch da ist es oft ein Mangel an Gelegenheiten. Aber es gibt sie, sicher, und dann sollte man sie nutzen. Es muss ja nicht nur italienisch sein. Es kann auch deutsch, französisch oder spanisch sein. Das hat auch Charme.
Ausreden, alles nur Ausreden!
Der typische deutsche Mann brliiert zumeist anstatt mit Charme und einem freundlichen Lächeln mit grimmiger Miene.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #73
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Truppenursel:
Ausreden, alles nur Ausreden!
Der typische deutsche Mann brliiert zumeist anstatt mit Charme und einem freundlichen Lächeln mit grimmiger Miene.
Die "typische deutsche Frau" ist auch nicht der wandelnde Frohsinn. Und ich mag das ohnehin nicht. Vielleicht solltest Du nach Italien ziehen? Ich habe mal in Barcelona gelebt. Au Backe, die Frauen dort sind grimmig, aber gut!!!!!!!!!
Bildschöne, rassige Frauen gibt es da. Elegant, kosmopolitisch, taff. Mit eloquentem Süßholzgeraspel kann man denen nicht imponieren.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
126
Likes
20
  • #74
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lisalustig:
@Fischemann

Dieses Prozent-Thema hatten wir schon auf Seite 2.
Verallgemeinerungen gegen Realität. Bringt nichts. Dass viele ältere Männer gern jüngere Frauen und eher keine gleichaltrigen wollen, ist doch wahrlich nichts Neues. Und wenn das Geschlechterverhältnis dann eben wegen des Alters enorm ungünstig ist, wirds auch nicht besser.

Oder denkst Du, dass die Frauen sich den Misserfolg bei PS ausdenken oder alle furchtbar schlechte Profile haben?

Wenn es so einfach wäre, im sogenannten RL einen Partner zu finden, wären wir ja nicht hier.....
Und Euer Problem ist, daß Ihr im RL die gleichen Fehler gemacht habt, die Ihr hier wiederholt. Ich habe mehrfach erlebt, daß Frauen über 50 anspruchsvoll ohne Ende sind, das Leben mit Hindernissen für eine Partnerschaft vollgepackt haben und sich dann wundern, daß nichts herüber kommt.

Im übrigen ist es nicht die Anzahl der möglichen Partner, die Euch hier hindert. Die Statistik sagt es klar und deutlich aus. Das Thema sind auch nicht jüngere Frauen, sondern das Thema ist Eure Unflexibilität und Euer Anspruchsdenken. (Haustiere wichtiger als Partner, ... etc.) Und das in diesem Alter :)). Glaubst Du eigentlich ein potentieller männlicher Partner hat dafür Verständnis?

Aber baut Euch ruhig weiter an der Krücke mit den jüngeren Frauen, die ältere Männer angeblich wollen. Bald wird diese Krücke zu Eurem Rollstuhl.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #75
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

@Fischemann

Ach herrje, jetzt kommt die Anspruchsleier....

Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe!

Schade, dass Du den Frauen Ü50 nicht genügen konntest! Sei nicht verbittert, vielleicht triffst du ja irgenwann eine Anspruchslose..... Musst dann vielleicht auch Deine Ansprüche an die Frauen runterschrauben, sonst wirds nix.

Männer in dem Alter sind auch nicht flexibler, das kannst Du glauben, nur oft seeeehr langweilig. Vielleicht schieben die ihr Haustier eher ins Tierheim ab als Frauen, da kannst Du allerdings Recht haben....
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #76
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Fischemann:
Und Euer Problem ist, daß Ihr im RL die gleichen Fehler gemacht habt, die Ihr hier wiederholt. Ich habe mehrfach erlebt, daß Frauen über 50 anspruchsvoll ohne Ende sind, das Leben mit Hindernissen für eine Partnerschaft vollgepackt haben und sich dann wundern, daß nichts herüber kommt.

Im übrigen ist es nicht die Anzahl der möglichen Partner, die Euch hier hindert. Die Statistik sagt es klar und deutlich aus. Das Thema sind auch nicht jüngere Frauen, sondern das Thema ist Eure Unflexibilität und Euer Anspruchsdenken. (Haustiere wichtiger als Partner, ... etc.) Und das in diesem Alter :)). Glaubst Du eigentlich ein potentieller männlicher Partner hat dafür Verständnis?

Aber baut Euch ruhig weiter an der Krücke mit den jüngeren Frauen, die ältere Männer angeblich wollen. Bald wird diese Krücke zu Eurem Rollstuhl.
Au ja, diese "Haustierprofile". I know them.
Außerdem hat das mit dem Alter damit zu tun, dass Mann und Frau meist äußerlich unterschiedlich schnell altern.
Auch die Wechseljahre und all das findet zu anderen Zeitpunkten statt.
Johnny Depp, z.B., ist etwa 50 Jahre alt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #77
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Hat der ne 50-jährige Freundin? Laut Fischemann-Statistik müsste das so sein. Aber vielleicht sind die Frauen auch für Herrn Depp zu anspruchsvoll und er MUSSTE sich zwangsläufig eine jünger suchen, wie furchtbar....
 
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #78
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lisalustig:
Hat der ne 50-jährige Freundin? Laut Fischemann-Statistik müsste das so sein. Aber vielleicht sind die Frauen auch für Herrn Depp zu anspruchsvoll und er MUSSTE sich zwangsläufig eine jünger suchen, wie furchtbar....
Ne, hatte er nicht. Diese Paradis war jünger. Was er im Moment hat, weiß ich nicht. Ich wollte damit aber ausdrücken, dass 50 kein Alter ist für einen Mann ist. Da ist der Mann in voller Blüte und Reife. Ein erwachsener Mann.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #79
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Fischemann:
Und Euer Problem ist, daß Ihr im RL die gleichen Fehler gemacht habt, die Ihr hier wiederholt. Ich habe mehrfach erlebt, daß Frauen über 50 anspruchsvoll ohne Ende sind, das Leben mit Hindernissen für eine Partnerschaft vollgepackt haben und sich dann wundern, daß nichts herüber kommt.
haha, die wollen halt keinen Bierbauchträger in Jogginghose, der sich mit Old Spice parfümiert und lediglich Urlaub im Taunus kennt und beim ersten Date auf getrennte Kasse besteht.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #80
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Ne, hatte er nicht. Diese Paradis war jünger. Was er im Moment hat, weiß ich nicht. Ich wollte damit aber ausdrücken, dass 50 kein Alter ist für einen Mann ist. Da ist der Mann in voller Blüte und Reife. Ein erwachsener Mann.
Wenn sie dann noch leben. Viele wurden mit 50 schon vom Herzinfarkt dahingerafft. Optisch sind 50 jährige Männer, da sie sich meistens nicht pflegen und Sonnencreme oft verweigert haben, oft verwitterter als Pierre Brice in Lederstrumpf.
 
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #81
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Truppenursel:
haha, die wollen halt keinen Bierbauchträger in Jogginghose, der sich mit Old Spice parfümiert und lediglich Urlaub im Taunus kennt und beim ersten Date auf getrennte Kasse besteht.
Uschi - Du hast ja soooo RECHT!
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #82
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Ne, hatte er nicht. Diese Paradis war jünger. Was er im Moment hat, weiß ich nicht. Ich wollte damit aber ausdrücken, dass 50 kein Alter ist für einen Mann ist. Da ist der Mann in voller Blüte und Reife. Ein erwachsener Mann.
Der Mann ist ab 50 (endlich) erwachsen und die Frau ab 50 (Wechseljahre und so) ist eine alte Schachtel oder wie jetzt? Es lebe das Klischee!

Es gibt genug 50-jährige Männer, die locker für 60 durchgehen. Da bin ich manchmal ganz erstaunt, wie MANN so jung so alt aussehen kann. Und so wie sie aussehen, sind sie dann auch meist im Wesen.... Und natürlich gibt es auch Frauen, die jung alt aussehen. Das gibt es bei beiden Geschlechtern.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #83
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lisalustig:
Der Mann ist ab 50 (endlich) erwachsen und die Frau ab 50 (Wechseljahre und so) ist eine alte Schachtel oder wie jetzt? Es lebe das Klischee!

Es gibt genug 50-jährige Männer, die locker für 60 durchgehen. Da bin ich manchmal ganz erstaunt, wie MANN so jung so alt aussehen kann. Und so wie sie aussehen, sind sie dann auch meist im Wesen.... Und natürlich gibt es auch Frauen, die jung alt aussehen. Das gibt es bei beiden Geschlechtern.
Ja, geben tut es alles. Für mich ist eine Frau mit 50 keine alte Schachtel. Ich gehe nicht nach dem Alter.
Aber dass Mann und Frau unterschiedlich schnell altern, ist einfach so. Da helfen auch keine seltsamen Sonnencreme-Metaphern. Ich kenne auch solche Männer, wie beschrieben, nicht in meinem Bekannten- und Freundeskreis.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #84
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Bei meinem letzten Klassentreffen gab es nur 2 Männer, die noch eine erträgliche Optik hatten. Alle anderen waren kahl und stämmig. Fast hätte ich den einen oder anderen gesiezt.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #85
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Aber dass Mann und Frau unterschiedlich schnell altern, ist einfach so. Da helfen auch keine seltsamen Sonnencreme-Metaphern..
Frauen benutzen oft schon sehr früh pflegende Kosmetik, daher haben sie meistens weniger Falten als gleichaltrige Männer und wirken einfach jünger, frischer.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #86
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Lone Rider treibt sich in Punk-Kreisen herum und bevorzugt den Typus: Auf elfenhafte, feenhafte Frauen. Also grazil, etwas exzentrisch, sehr hellhäutig, bevorzugt rotblondes Haar, sehr feminin, romantisch, eigensinnig, kapriziös


Wie ich eben in alten Beiträgen nachlesen konnte.
Nun, Punks trinken ziemlich viel Alkohol, glaube ich. Da ist es schwierig, noch eine grazile Fee über 50 zu finden.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #87
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Naja, wie der kleine Maxl sich "die Punks" vorstellt. Die Punks von gestern sind keine Kiddies, mit der Bierflasche in der Hand, bunten Haaren, alle ähnlich und irgendwie diffus anti. Das ist mehr der pubertierende, bürgerliche, gemeine Wald- und Wiesenpunk, der 40 Jahre zu spät geboren wurde. Jede Stilrichtung hat diese eher peinlichen Vertreter.
Am schlimmsten sind die Hipster. Die Ironiker im Bereich Streetfashion. Zum Gähnen ironisch. Immer am Puls der Zeit, aber meist eher zwei Jahre hinterher, denn so lange dauert es, bis sie es sich voneinander abgeguckt haben. Die Liste der Peinlichkeiten wäre endlos. Im Moment ist der Normalo in. Was immer das sein mag. Punk hat mit solchem Bullshit nicht zu tun.
Der einzige würdige Nachfolger des Punk ist kompromissloser Grunge. Und daher hat Patti Smith das auch gecovert und nicht irgendeinen Pipifax.
She ist the Godmother of Punk. No one else. So, dann wäre das jetzt auch geklärt.

Aber gesamtgesellschaftlich:
Da findet auch ein Umdenken statt, was Mode und Pflege trifft. Ich sehe ebenso sehr viel schlecht (nicht bewusst schlecht, das ist was anderes) gekleidete Männer und Frauen. Das ist nichts geschlechtsspezifisches, eher eine Frage des Milieus. Ich könnte Negativbeispiele für Frauen bringen.
In anderen europäischen Ländern geben die Menschen wesentlich mehr Geld für Outfit aus. Ebenso für Essen. Es ist ihnen wichtig. Was ich gut finde. Kleidung ist Kultur, Verführung, Spaß am Moment etc.
Es herrscht in Deutschland schon sehr der Outdoor-Look. Ich finde das auch nicht schön. (Kommt das von den Amis? Vermutlich. Musste sofort übernommen werden. So wie Coffee to go und Essen zwischen zwei Weißbrothälften als Hauptmahlzeit und sonstige kulturelle Errungenschaften.)
Ich lebe jedoch in München, das als wohlhabend gilt, und hier sind die Leute eigentlich recht originell und gekonnt gekleidet. So im Durchschnitt. An Florenz, Mailand, Paris, Madrid, Barcelona, Rom, Antwerpen, Stockholm kommt es aber nicht hin.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #88
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von lone rider:
Da findet auch ein Umdenken statt. Auch was Mode und Pflege trifft. Ich sehe auch sehr viel schlecht gekleidete Männer und Frauen. Das ist nichts geschlechtsspezifisches, eher eine Frage des Milieus. Ich könnte auch solche Negativbeispiele für Frauen bringen..
Bei den jüngeren findet wohl tatsächlich ein Umdenken statt. Aber bei den meisten älteren Herren ist entschadener Schaden infolge mangelnder Pflege nicht mehr rückgängig zu machen.

Mir ist aufgefallen, dass es bei Parship wohl sehr viele Menschen, deren Ursprungsfamilie aus einfachsten Verhältnissen kommt. Das verdanken wir den Sozis, die ja meinten, dass jeder studieren soll. das Ergebnis sehen wir nun. Jede Menge Akademiker ohne Tischmanieren wie die Merkel. Die konnte ja auch nicht mit Messer und Gabel umgehen.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #89
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Thüringen kriegt eine Rot-Rot-Grüne Regierung. Seehofer hat 220 Puls und will, dass man Truppen in die Zone schickt. Mit welcher Technik, frage ich da?
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #90
AW: Erfahrungen von Frauen 45+ bei Parship

Zitat von Truppenursel:
Bei den jüngeren findet wohl tatsächlich ein Umdenken statt. Aber bei den meisten älteren Herren ist entschadener Schaden infolge mangelnder Pflege nicht mehr rückgängig zu machen.

Mir ist aufgefallen, dass es bei Parship wohl sehr viele Menschen, deren Ursprungsfamilie aus einfachsten Verhältnissen kommt. Das verdanken wir den Sozis, die ja meinten, dass jeder studieren soll. das Ergebnis sehen wir nun. Jede Menge Akademiker ohne Tischmanieren wie die Merkel. Die konnte ja auch nicht mit Messer und Gabel umgehen.
Bei Parship sind meine Erfahrungen komplett andere. Das waren ausschließlich sehr kultivierte Frauen, weder schlicht noch irgendwie primitiv. Und Menschen aus "einfachen Verhältnissen" haben oft sehr viel Anstand.

Aber allgemein, weil Du immer "die Sozis" für alles verantwortlich machst und ich diese Ansicht nicht teile:
Grundsätzlich konstatiere ich in der heutigen Gesellschaft ein sehr laxes Verhältnis zu Umgangsformen.
Aber auch eine Gegenbewegung. Gerade junge Leute legen vermehrt Wert auf solche Sachen.
Es sind die eher unpolitischen Jahrgänge. Also junge Erwachsene, die die Welt nicht in links und rechts aufteilen, sondern sehr frisch und unideologisch die Dinge angehen.
Und Linksintellektuelle haben einen sehr hohen kulturellen Anspruch, dem sie meist auch gerecht werden.
Diese Verwahrlosung in Teilen der Bevölkerung hat andere, multikausale Zusammenhänge. Mit Akademikerschwemme hat das eher wenig zu tun.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: