Unicorn_11

User
Beiträge
3

Erfahrungen und Tipps gesucht für: weiblich, 50+, gerne auch von männlichen Forianern

Man (bzw ja eigentlich Frau), liest ja oft, dass es für die obengenannte Spezies in Portalen wie PS schwierig ist, nette Kontakte herzustellen. Männer die sich altersmäßig nach unten orientieren und offenbar ohnehin ein Frauenüberschuss in dieser Generation, machen das Onlinedaten nicht einfach.
Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht und welche Möglichkeiten gibt es, das ganze positiv zu beeinflusssen als unternehmungslustige Userin knapp 50+ die optisch im normalen mittleren Bereich liegt?
Über Tipps von Männern freue ich mich besonders, sind sie doch die "Experten" für meine Frage :)
 
Beiträge
1.861
Zitat von Unicorn_11:
Userin knapp 50+ die optisch im normalen mittleren Bereich liegt?
Über Tipps von Männern freue ich mich besonders, sind sie doch die "Experten" für meine Frage :)

Sorry, ich Antworte, wenngleich in ne Frau bin: Also wirklich, putz mal dein Selbstbewusstsein - Männer sind nicht immer nur nach "unten" orientiert, kann die Erfahrung nicht bestätigen ... und Optik? Ok, hilft vielleicht, liegt doch im Ansehen des Betrachters. Wenn du dich magst, ist es doch voll ok.

Das Argument kann nicht ziehen, denn wenn ich mit 70 solo bin, müsste ich mich ja dann nach den 80-jährigen umsehen und das werde ich glaube ich auf keinen Fall machen.
 
D

Dr. Bean

Gast
Glaub mit 70 kannst du zufireden sein, wenn er dir ohne Hände noch winken kann oder ? xD
 

Eli

User
Beiträge
610
OHHHHH....wer winkt da WOMIT und WER sieht alt aus...????? ggg

Dachte hier geht's seriös zu....tzzzz
 
Beiträge
194
Zitat von Moneypenny:

Das sollte ziemlich logisch sein und gilt für Männlein und Weiblein - oder schleppt hier jemand einen Röntgen-Apparat oder CT zum Date?

Übrigens bestimmt eine Marktlücke - "Der handliche Durchleuchter für alle Lebenslagen - NEU mit Lügendetektor!"

Ha! Wir werden reich!

(Mag jemand von den Tüftlern sich bitte an die Arbeit machen? Ich mache nur 90% der Einnahmen für die Idee geltend, also ein Schnäppchen!)
 
Beiträge
194
An die FS:

Tja, Du merkst schon, hier wird reichlich geblödelt. So richtig einfach ist das nicht, was Du vorhast.

Ich selbst habe locker gesucht, auf einer sog. Billigbörse ohne zu bezahlen und ohne dass man sofort meine Bilder sah.

Irgendwann sah ich das Profil meines Mannes, der sich zur Probe angemeldet und inzwischen schon wieder gekündigt hatte. Ich nahm per Klick Kontakt auf, er schrieb mich an und wir telefonierten lange. Wenige Tage später war unser erstes Date, an demselben Abend löschte er sein Profil, wir sind nun seit 4 1/2 Jahren zusammen und haben inzwischen geheiratet.

Er war zum damaligen Zeitpunkt noch nicht geschieden, aber sehr lange getrennt, hatte mehrere Beziehungen seitdem, die - wie ihm später klar wurde - eher aus großer Sympathie heraus resultierten. Er war dann fest entschlossen so lange zu suchen bis es passt und wenn es x Jahre gedauert hätte, wäre es ihm auch egal gewesen. Nun waren es zwei Jahre, er hatte im RL viele Damen kennen gelernt (Führungskraft mit sehr hohem Einkommen, sportliche Erscheinung, da zeigen sich die Damen durchaus interessiert) - aber aus seiner Sicht passte es nicht.

Uns geht es sehr, sehr gut miteinander, so gut, dass ich am Anfang ziemlich skeptisch war. Aber der Mann hat mich schlicht total überzeugt.

Zu dem Alter: Uns trennen 6 Jahre (54/60), er hat durchaus bis zu seinem Alter gesucht, obwohl seine Partnerinnen aus dem RL eher etwas jünger waren als ich. Männer mit seinem Einkommen laufen durchaus häufiger mit 20 Jahren jüngeren Damen durch die Gegend, so etwas hätte ihn nie interessiert, weil es vom gesamten Lebenszuschnitt kaum passen kann.

Als Fazit kann ich sagen, dass wir es als unglaublichen Glückszufall sehen, dass wir uns über den Weg gelaufen sind. Das wäre ohne das Internet nicht möglich gewesen.

Ich wäre aber auch alleine sehr glücklich und zufrieden gewesen mit einem wunderbaren Freundeskreis, hätte ungehindert meine Neurosen ausgelebt (alte Motorräder) und hätte das bei Weitem einer Beziehung mit einem unpassenden Partner vorgezogen.

Ich würde Dir raten, unbedingt locker zu bleiben, viel zu unternehmen, Deine Interessen zu pflegen und "nebenbei" und ohne Verkrampfungen nach einem Mann zu schauen. Nach meinen Erfahrungen gefällt es Männern gut, wenn Du in Dir ruhst und entspannt bist. Sie bemühen sich dann auch gerne, schaufeln sich Zeit frei und es läuft locker, Schritt für Schritt aufeinander zu. Wenn ein Mann sich zurückzieht, hake niemals nach! Wirklich nie! Viel Glück!
 
Beiträge
1.861
Zitat von frauenzimmer:
Ich würde Dir raten, unbedingt locker zu bleiben, viel zu unternehmen, Deine Interessen zu pflegen und "nebenbei" und ohne Verkrampfungen nach einem Mann zu schauen. Nach meinen Erfahrungen gefällt es Männern gut, wenn Du in Dir ruhst und entspannt bist. Sie bemühen sich dann auch gerne, schaufeln sich Zeit frei und es läuft locker, Schritt für Schritt aufeinander zu. Wenn ein Mann sich zurückzieht, hake niemals nach! Wirklich nie! Viel Glück!

Ich kann diesen Kommentar unterstreichen. Allerdings war ich nicht von Anfang an locker. Ich wollte unbedingt einen Partner aus verschiedenen Gründen. Ich bin mir ganz sicher, dass dies Verhalten, falsche Männer "angelockt" hat, richtige ggfs. "abgeschreckt". Heute kann ich weitestgehend so sein, wir hier von frauenzimmer beschrieben wird. Das lockere, dennoch verbindliche Verhalten wirkt :)
 
D

Dr. Bean

Gast
Zitat von flower_sun:
Ich kann diesen Kommentar unterstreichen. Allerdings war ich nicht von Anfang an locker. Ich wollte unbedingt einen Partner aus verschiedenen Gründen. Ich bin mir ganz sicher, dass dies Verhalten, falsche Männer "angelockt" hat, richtige ggfs. "abgeschreckt". Heute kann ich weitestgehend so sein, wir hier von frauenzimmer beschrieben wird. Das lockere, dennoch verbindliche Verhalten wirkt :)

Dann können wir ja mal in so nen Tantra-Kurs gehen oder wie die heißen, dann bringste mir mal nen bißchen von deiner inneren Ruhe bei :)
 
Beiträge
1.861
Zitat von Dr. Bean:
Dann können wir ja mal in so nen Tantra-Kurs gehen oder wie die heißen, dann bringste mir mal nen bißchen von deiner inneren Ruhe bei :)

Das ist sehr lieb von dir Bean, danke für die Einladung. Mir hat hauptsächlich die langsame Änderung meiner eigenen Haltung zum Thema geholfen, was harte Arbeit war und Zeit gebraucht hat, also ohne Tantra Kurs ging. Vielleicht fragst du mal singlefrau, die ja altersmäßig eher zu dir passen würde, da du reifer bist, als dein kalendarisches Alter :)
 
D

Dr. Bean

Gast
Zitat von flower_sun:
Das ist sehr lieb von dir Bean, danke für die Einladung. Mir hat hauptsächlich die langsame Änderung meiner eigenen Haltung zum Thema geholfen, was harte Arbeit war und Zeit gebraucht hat, also ohne Tantra Kurs ging. Vielleicht fragst du mal singlefrau, die ja altersmäßig eher zu dir passen würde, da du reifer bist, als dein kalendarisches Alter :)

Du brichst mir das Herz ! Ich kann mich aber auch ohne Probleme, wie ein zwölfjähriger Verhalten ist ganz einfach ! :)
 

Passantin

User
Beiträge
73
Zitat von frauenzimmer:
An die FS:

Tja, Du merkst schon, hier wird reichlich geblödelt. So richtig einfach ist das nicht, was Du vorhast.

Ich selbst habe locker gesucht, auf einer sog. Billigbörse ohne zu bezahlen und ohne dass man sofort meine Bilder sah.

Die Thematik des Threads allgemein betrifft mich ja auch und ich lese eifrig mit.... Jetzt bin ich neugierig geworden und
muss kurz zurückfragen : beginnt die billigbörse mit den zwei Buchstaben "fi.."??
 

Keeper

User
Beiträge
13
Tja Leute, viele Kommentare von Frauen, wie üblich, wenn eine Frau um Hilfe bittet lauten die "Sei selbstbewusster". Das hilft nun mal leider so gar nicht... Und dann die üblichen "Ich habe auch einen getroffen, das kannst Du auch". Ja, vielleicht.

Aber in Wirklichkeit sieht es so aus, dass es einfach extrem schwierig ist. Und Onlinedating ist extrem ungeeignet. In der Altersgruppe 50 aufwärts kann man von Frauenüberschuss ausgehen, damit kommt das gleiche, was umgekehrt bei um die 30jährigen passiert, zum Tragen. Dieses statistische Ungleichgewicht macht das System hier kaputt.

Im realen Leben Orte und Gelegenheiten suchen, wo das Verhältnis ausgeglichen ist, bringt da allemal bessere Chancen. Denn auf einem Markt wie diesem macht man sich sein Selbstbewusstsein massiv kaputt, wenn man den Fehler macht, das hier für realistisch zu halten.
 
D

Dr. Bean

Gast
Bei den um die 30-jährigen gibts aber keinen Frauenmangel, ganz im Gegenteil, ich hab das Gefühl Mann ist kaum noch sicher vor Singlefrauen, um die 30.
Deswegen machen diese Statistiken im Schnitt immer toll was her aber in der Gewichtung ist die Problematik in einigen geographischen Gebieten vielleicht viel höher, während sie in anderen viel niedriger ist. Diese Tatsache gemixt mit Polemikbedarf der Boulevardpresse macht dann solche News, ich würde da nicht allzu viel drauf geben.
 

Passantin

User
Beiträge
73
Was Frauen ü50 betrifft, so scheint mir der genannte Überschuss nicht überall zu gelten (ich bin in zwei Partnerbörsen angemeldet und empfinde diesen Überchuss als solchen nur in PS). Es bleibt dennoch schwierig, den passenden Partner zu finden, aber es ist ein anderes Thema. (es kommt noch auf viele Faktoren an -was jeder so mitbringt- so wie bei der Arbeitssuche : auch wenn in einem Bundesland mehr Arbeitslosigkeit ist, wird der IT Spezialist (leider) vermutlich schneller eine Stelle finden, als der Philosophielehrer.....
 

Mentalista

User
Beiträge
16.319
Zitat von Keeper:
Tja Leute, viele Kommentare von Frauen, wie üblich, wenn eine Frau um Hilfe bittet lauten die "Sei selbstbewusster". Das hilft nun mal leider so gar nicht... Und dann die üblichen "Ich habe auch einen getroffen, das kannst Du auch". Ja, vielleicht.

Aber in Wirklichkeit sieht es so aus, dass es einfach extrem schwierig ist. Und Onlinedating ist extrem ungeeignet. In der Altersgruppe 50 aufwärts kann man von Frauenüberschuss ausgehen, damit kommt das gleiche, was umgekehrt bei um die 30jährigen passiert, zum Tragen. Dieses statistische Ungleichgewicht macht das System hier kaputt.

Im realen Leben Orte und Gelegenheiten suchen, wo das Verhältnis ausgeglichen ist, bringt da allemal bessere Chancen. Denn auf einem Markt wie diesem macht man sich sein Selbstbewusstsein massiv kaputt, wenn man den Fehler macht, das hier für realistisch zu halten.

Da gehe ich gerne mit. Und wenn Frau nur ein bissel mehr Ansprüche hat, wie ich, weil... er muss im Herzen und im Kopf gut sein, dazu wirklich tanzen können, lekker riechen, mir äusserlich gefallen, vom Typ sollten wir schon zusammen passen, er muss sein Leben alleine gute auf die Reihe bekommen, ja dann wird es gaaaanz schwer.

In meinem privaten Umfeld haben die Frauen alle einen neuen Mann an ihrer Seite, der bemuttert werden muss, nee so einen Mann will ich nicht geschenkt haben, dazu div. Probleme an der Backe, die ich nie hatte, nicht mal als ich noch AE-Mutter war, und auch nie bekommen werde, weil vieles durch Unvernunft und Kindergarten-Verhalten Haus gemacht ist.