Beiträge
7
Likes
10
  • #1

Er sendet mir ein Lächeln ...

Ihm gefällt mein Profil ...
...und dann?

Liebes Forum, was erwartet er sich jetzt?
Ich habe den Dreh noch nicht heraus :) vielleicht kann jemand meiner Begriffsstutzigkeit auf die Sprünge helfen.
 
D

Deleted member 23363

  • #2
Ihm gefällt mein Profil ...
...und dann?

Liebes Forum, was erwartet er sich jetzt?
Ich habe den Dreh noch nicht heraus :) vielleicht kann jemand meiner Begriffsstutzigkeit auf die Sprünge helfen.
Du bist keineswegs begriffsstutzig!
Was er erwartet, könnte nur er dir sagen.
Wenn du ein bisschen im Forum stöberst, wirst du sehen, wie viele Meinungen und Haltungen es (nicht nur) zu diesem Thema gibt. Ich fasse mal kurz zusammen, woran ich mich erinnere:
  • Kompliment als Kontaktaufnahme, weil man abtesten will, ob jemand interessiert bevor man Zeit in einen Text zu investiert, der womöglich nicht beantwortet wird.
  • Kompliment als Kontaktaufnahme, weil man frustiert ist und möglichst wenig in die Kontaktabnahme investieren will, weil man oft keine Antwort bekommt.
  • Kompliment nur als Kompliment, um jemandem eine Freude zu machen.
  • Kompliment von Basismitgliedern, die auf eine Antowrt mit Kontaktdaten hoffen.
Die Reaktionen auf Komplimente sind ebenfalls vielfältig:
  • keine Reaktion
  • Verabschiedung
  • Kompliment als Antwort
  • Text als Antwort
Du wirst deinen eigenen Weg finden (müssen)!
Wenn du ihn nicht findest: Er ist stets unter deinen Füßen.
 
D

Deleted member 24797

  • #3
Ich kann dir leider auch keine Antwort geben, vermute aber, dass dazu keine allgemeine Antwort möglich ist. Vielleicht erwartet er nicht einmal wirklich etwas.

Manchmal bekommt man ja vor allem Likes. Zwei Likes von ihm, eins von einem anderen, und irgendwann gibt einer sogar fünf. Mich macht das auch ein wenig ratlos, vor allem, weil ich viel lieber Worte mag als Klicks. Aber die Welt wandelt sich, und das kann ja auch spannend sein. Wer weiss, vielleicht sieht die Partnersuche der Zukunft so aus, dass einem eine App automatisch einen Tisch in einem Café reserviert, direkt abgestimmt mit den elektronischen Kalendern der beiden Beteiligten, wenn beide einander mindestens drei Likes gegeben haben? Und dann, so stelle ich mir vor, sitzen die zwei einander gegenüber. Der Mann - ja, das ist nach wie vor die angesagtere Reihenfolge! (aber vielleicht kann man diesbezüglich schon eine Vorauswahl treffen, sodass Likes überhaupt zugelassen oder abgeblockt werden) - zeigt als erstes auf die langen, gelockten Haare der Frau. Like Nummer eins im persönlichen Treffen. Die Apps auf beiden Handys registrieren die Handbewegung. Jetzt ist die Frau dran. Die Spannung steigt. Eine gewisse Nervosität liegt in der Luft. Wird sie auch? Sie deutet auf sein schickes Hemd in den neuesten modischen Farben für Herren. Der rote Leuchtpunkt auf den Apps wechselt auf orange. Der Mann zeigt, etwas zu rasch vielleicht, aber die Apps sind noch nicht dafür ausgerüstet, dies zu bewerten, auf ihre High Heels, die Frau bald darauf auf sein Lächeln. Gelb. Der Mann zögert. Soll er es wagen? ...
Ja, und falls die App dann einen grünen Leuchtpunkt zeigt, spielt sie noch eine im Voraus ausgewählte romantische Lieblingsmelodie ab und bucht den Tisch für ein gemeinsames Abendessen bei Kerzenlicht. Dort werden dann die Gesprächsbeiträge geratet, damit die App grünes Licht fürs Bungeejumping geben kann. Und so weiter, bis sie den elektronischen Befehl zum vorgezogenen Bettwäschewaschen an den Haushaltsroboter übermittelt...
 
Beiträge
789
Likes
1.088
  • #4
Sofern Dich sein Profil nicht abschreckt:
Lächle zurück oder, besser noch, schreib ein paar Worte.

Wenn Du hier etwas stöberst, findest Du jede Menge Threads, die sich mit den Schwierigkeiten der Kontaktanbahnung beschäftigen und den Wegen, darüber nicht zu versauern.
Gut möglich also, dass er vor dem Verfassen einer Nachricht, die womöglich eh nicht gelesen wird, erstmal sondieren will, ob grundsätzlich Interesse besteht.
 
Beiträge
50
Likes
63
  • #5
Sofort verabschieden! Ich mein, wenn er nicht mal ein paar Zeilen hin bekommt sollte er ja schon als irgendwas abgestempelt werden ...

Aber ehrlich, möglicherweise hat er es genau so wenig raus wie du. Frag ihn doch mal: "Und jetzt?". Kostet nix ... außer ... nun ja, PS eben.

Leute, redet doch miteinander - bis ihr euch gegenseitig auf die Nerven geht und blockt. Is doch Anonym!
 
Beiträge
619
Likes
658
  • #6
Hallo Cornelia,

genau so ist es mir neulich auch ergangen, ich habe einfach mal zurück gelächelt, da mir das Profil gefallen hat. Ist es Dir unsympathisch, verabschiede ihn, sonst schicke doch einfach mal ein Lächeln zurück. Vielleicht kommt ja noch etwas nach.
 
D

Deleted member 24735

  • #8
Ihm gefällt mein Profil ...
...und dann?

Liebes Forum, was erwartet er sich jetzt?
Ich habe den Dreh noch nicht heraus :) vielleicht kann jemand meiner Begriffsstutzigkeit auf die Sprünge helfen.
o_O
Ist jetzt nicht dein Ernst, oder?
Hast du keine eigene Meinung zu diesem Mann / seinem Profil? Würdest du gern erfahren, wer sich dahinter verbirgt? Wenn ja, dann ist ja alles klar: eigenen Arsch in Bewegung setzen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
7.133
Likes
11.112
  • #9
... was würdest Du im RL machen?
Lächel zurück ... schau, was passiert.
 
Beiträge
63
Likes
77
  • #10
Naja... vielleicht gefällt dir sein Profil und du sendest ihm auch ein Lächeln... und dann sieht man, was da so passieren möge.

Ich sehe das wie z. B. an einer Bar: Mann lächelt eine Frau an, die schaut starr in ihren Cocktail oder lächelt zurück.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.867
  • #11
Vermutlich, dass Du sein Profil besuchst - und wenn es Dir gefällt, zurücklächelst oder im besten Falle sogar eine Nachricht schreibst.

Vielleicht ist er auch Basismitglied und kann nix weiter machen (was er nicht unbedingt wissen muss)....
 
D

Deleted member 24797

  • #12
Sofort verabschieden! Ich mein, wenn er nicht mal ein paar Zeilen hin bekommt sollte er ja schon als irgendwas abgestempelt werden ...

Aber ehrlich, möglicherweise hat er es genau so wenig raus wie du. Frag ihn doch mal: "Und jetzt?". Kostet nix ... außer ... nun ja, PS eben.

Leute, redet doch miteinander - bis ihr euch gegenseitig auf die Nerven geht und blockt. Is doch Anonym!
Offenbar wurdest du mal nach einem Lächeln verabschiedet. Und bist deswegen frustriert. Das kann ich verstehen, wenn du die Verabschiedung als Reaktion auf dein Lächeln siehst. Dem muss aber nicht unbedingt so sein. Dein Lächeln war wohl der Anstoss, aber vielleicht nicht die Ursache. Vielleicht hat sich die Frau aufgrund deines Lächelns dein Profil angeschaut und ihr war klar, dass ihr nicht zusammenpassen könntet, oder irgendetwas hat sie sogar erschreckt? (Du reagierst ja hier auch etwas überzogen, es hat doch keiner in diesem Thread eine Verabschiedung propagiert! Wenn dein Profil ähnlich wirkt...) Oder sie war bereits in engem Austausch mit jemand anderem und wollte klare Verhältnisse (nämlich, dass sie an einem weiteren Kontakt nicht interessiert ist) schaffen. Oder sie hat bereits bei anderen mehrfach nachgefragt oder versucht, zu reagieren und hat darauf nie eine Antwort bekommen und ist nun frustriert. Oder sie ist einfach enttäuscht, dass sich keiner die Mühe macht, eine wirklich schöne Nachricht zu schreiben. Vielleicht tut sie selbst dies andauernd und kassiert dennoch nur Körbe. Es gibt bestimmt noch weitere Möglichkeiten. Leider gehören Missverständnisse (wenn es denn welche sind) zum Dating mit dazu.
 
Beiträge
846
Likes
1.664
  • #15
Ich kann dir leider auch keine Antwort geben, vermute aber, dass dazu keine allgemeine Antwort möglich ist. Vielleicht erwartet er nicht einmal wirklich etwas.

Manchmal bekommt man ja vor allem Likes. Zwei Likes von ihm, eins von einem anderen, und irgendwann gibt einer sogar fünf. Mich macht das auch ein wenig ratlos, vor allem, weil ich viel lieber Worte mag als Klicks. Aber die Welt wandelt sich, und das kann ja auch spannend sein. Wer weiss, vielleicht sieht die Partnersuche der Zukunft so aus, dass einem eine App automatisch einen Tisch in einem Café reserviert, direkt abgestimmt mit den elektronischen Kalendern der beiden Beteiligten, wenn beide einander mindestens drei Likes gegeben haben? Und dann, so stelle ich mir vor, sitzen die zwei einander gegenüber. Der Mann - ja, das ist nach wie vor die angesagtere Reihenfolge! (aber vielleicht kann man diesbezüglich schon eine Vorauswahl treffen, sodass Likes überhaupt zugelassen oder abgeblockt werden) - zeigt als erstes auf die langen, gelockten Haare der Frau. Like Nummer eins im persönlichen Treffen. Die Apps auf beiden Handys registrieren die Handbewegung. Jetzt ist die Frau dran. Die Spannung steigt. Eine gewisse Nervosität liegt in der Luft. Wird sie auch? Sie deutet auf sein schickes Hemd in den neuesten modischen Farben für Herren. Der rote Leuchtpunkt auf den Apps wechselt auf orange. Der Mann zeigt, etwas zu rasch vielleicht, aber die Apps sind noch nicht dafür ausgerüstet, dies zu bewerten, auf ihre High Heels, die Frau bald darauf auf sein Lächeln. Gelb. Der Mann zögert. Soll er es wagen? ...
Ja, und falls die App dann einen grünen Leuchtpunkt zeigt, spielt sie noch eine im Voraus ausgewählte romantische Lieblingsmelodie ab und bucht den Tisch für ein gemeinsames Abendessen bei Kerzenlicht. Dort werden dann die Gesprächsbeiträge geratet, damit die App grünes Licht fürs Bungeejumping geben kann. Und so weiter, bis sie den elektronischen Befehl zum vorgezogenen Bettwäschewaschen an den Haushaltsroboter übermittelt...
Welch wunderbare Zukunftsaussichten !
Du hast das sehr schön und sehr treffend beschrieben.