Beiträge
6.658
Likes
11.044
  • #93
Ich habe ja im übrigen die Meinung, dass das Pendel gerade bei den Jüngeren teilweise wieder zurück schlägt.
Ich kenne einige junge Frauen, die in einer Beziehung vor sich hin leiden, weil sie gerne heiraten würden (teilweise sind schon Kinder aus dieser Beziehung da) und sie aber finden, dass er das doch wissen müsste und vor allem den ersten Schritt in Form eines Heiratsantrags mit Verlobungsring und dem ganzen Drumherum machen muss :D:D:D.
Das hätte es bei meinen Freundinnen und mir nicht gegeben - ich habe schon immer die Meinung vertreten wenn ich etwas will, dann muss ich das auch klar artikulieren.
Meine Kinder habe ich auch nach diesem Leitsatz erzogen.
 
Beiträge
15.211
Likes
7.642
  • #95
Ich habe ja im übrigen die Meinung, dass das Pendel gerade bei den Jüngeren teilweise wieder zurück schlägt.
Ich kenne einige junge Frauen, die in einer Beziehung vor sich hin leiden, weil sie gerne heiraten würden (teilweise sind schon Kinder aus dieser Beziehung da) und sie aber finden, dass er das doch wissen müsste und vor allem den ersten Schritt in Form eines Heiratsantrags mit Verlobungsring und dem ganzen Drumherum machen muss :D:D:D.
Das hätte es bei meinen Freundinnen und mir nicht gegeben - ich habe schon immer die Meinung vertreten wenn ich etwas will, dann muss ich das auch klar artikulieren.
Meine Kinder habe ich auch nach diesem Leitsatz erzogen.
Soweit i.O., hast du da gerade beim Thema Heiratsantrag und einer langfristigen Beziehung Erfolg gehabt?

Meine 50jährige Bekannte, 3 Kinder mit ihrem Lebensgefährten, ist froh, dass er ihr nie einen Antrag gemacht hat. Er wird jetzt ganz schnell alt, will alles ihr überlassen, die ganze Arbeit zu Hause plus Job, sie will jetzt endlich wieder nach der Erziehungszeit, mehr Zeit für sich haben. Klarte Artikulation ihrereseits hat nichts gebracht. Sie hat den Weg der Trennung eingeschlagen. Ganz lieb, ganz sanft, aber sie geht. Tja....
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #98